Ermittlungen nach räuberischem Diebstahl
Mann mit Beute geflohen

Kehl-Sundheim (st). Nach dem räuberischen Diebstahl mehrere Elektrogeräte aus einem Baumarkt in Kehl am Dienstag haben die Beamten der Kriminalpolizei Ermittlungen gegen eine 30-Jährige und einen noch unbekannten Tatverdächtigen eingeleitet.

Gegen 12.10 Uhr sollen beide mehrere Elektrowerkzeuge aus den Verpackungen entnommen und in der Weste des Unbekannten versteckt haben. Als dieser den Markt am südlichen Eingang verlassen wollte, wurde er durch einen Ladendetektiv gestellt. Dieser wurde jedoch vom flüchtenden Tatverdächtigen umgestoßen und dadurch leicht verletzt. Es gelang dem Mann, sich loszureißen und samt seiner Beute über den nördlichen Ausgang zu flüchten.

Seine mutmaßliche Mittäterin konnte vorläufig festgenommen werden. Zeugen, die Hinweise auf den weiteren Fluchtweg oder ein vom Verdächtigen benutztes Fahrzeug geben können, werden gebeten sich an die Kriminalpolizei, Telefon 0781/212820, zu wenden.

Autor:

Rembert Graf Kerssenbrock aus Kehl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen