Kehl - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Fahrerin erliegt ihren Verletzungen
Schwerer Unfall auf der L75

Kehl (st). Bei einem Unfall am Montag, 23. Mai, gegen 12.29 Uhr in Kehl (wir berichteten) wurde eine Frau in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Wie die Polizei berichtet, ist die 82 Jahre alte Audi-Fahrerin nun in Folge der erlittenen Verletzungen veestorben. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen war die Audi-Lenkerin auf die L75 bei der Einmündung der Kinzigallee eingefahren und hatte dabei offenbar einen vorfahrtsberechtigen LKW übersehen. Die Arbeiten an der Unfallstelle sind nach wie vor noch im...

  • Kehl
  • 23.05.22

Frau im Auto eingeklemmt
L75 nach Unfall gesperrt

Kehl. Die L75 in Kehl musste nach einem Unfall am Montagmittag, 23. Mai, an der Einmündung der Kinzigallee zur Graudenzer Straße in beide Richtungen gesperrt werden. Einsatzkräfte des Rettungsdienstes, der Feuerwehr sowie der Polizei waren vor Ort. Ersten Erkenntnissen zufolge war gegen 11.50 Uhr der Fahrer eines Lastwagens mit einer Audi-Lenkerin kollidiert. Die mutmaßliche ältere Frau im Audi wurde durch den Zusammenprall in ihrem Wagen eingeklemmt.

  • Kehl
  • 23.05.22

Zeuge verhindert Einbruchversuch
Polizei verhaftet jugendlichen Täter

Kehl (st). Ein Jugendlicher steht im Verdacht, in der Nacht zum Freitag versucht zu haben, in ein Anwesen in der Brunhildstraße in Kehl einzubrechen. Er wurde hierbei gegen 0.30 Uhr von einer Zeugin beobachtet und angesprochen. Mit Einbruchwerkzeug und Drogen verhaftetUnter Zurücklassung eines Sachschadens von mehreren hundert Euro ergriff der 17-Jährige daraufhin die Flucht, konnte aber knapp 30 Minuten später von alarmierten Kräften des Polizeireviers Kehl im Bereich einer Schule in der...

  • Kehl
  • 21.05.22

Polizei sucht Zeugen in Kehl
Hoher Schaden durch Zerkratzen eines Autos

Kehl (st). Ein Unbekannter hat im Verlauf des Montag einen in der Kehler Honsellstraße abgestellten Audi zerkratzt und so einen erheblichen Schaden verursacht. Die genauen Hintergründe des Vorfalls, der sich zwischen 14 Uhr und 16 Uhr zugetragen haben dürfte, sind noch unklar. Die ermittelnden Beamten des Polizeireviers Kehl nehmen unter Telefon 07851/8930 Zeugenhinweise entgegen.

  • Kehl
  • 17.05.22

Polizei im Einsatz
Großkontrollstelle "Flashpoint" an der B 28 bei Kehl

Ortenau (st). Mehr als 60 Beamte von Bundes-, Landespolizei, Zoll sowie Gendarmerie und französischer Grenzpolizei waren Freitag ab 16 Uhr bei der mehrstündigen Kontrollaktion "Flashpoint" unter der Federführung der Bundespolizeiinspektion Offenburg im Einsatz. Unterstützt wurde die Aktion auf einem Parkplatz der B28 bei Kehl zudem von Beamten der Bundesbereitschaftspolizei aus Bad Bergzabern in Rheinland-Pfalz, der Fliegerstaffel aus Oberschleißheim sowie der deutsch-französischen...

  • Kehl
  • 14.05.22

Fünf offene Haftbefehle
Bundespolizisten hatten den richtigen Riecher

Kehl. Die intensivierten Kontroll- und Fahndungsmaßnahmen im Grenzgebiet zu Frankreich waren am Dienstagabend besonders erfolgreich. Bundespolizisten haben vor dem Bahnhof in Kehl einen 42-jährigen Deutschen kontrolliert. Wie sich herausstellen sollte, hatten sie hierbei den richtigen Riecher. Nachdem bei dem ausweislosen Mann die Identität sicher festgestellt worden war, ergab die Fahndungsabfrage fünf offene Haftbefehle gegen ihn. Gesucht wurde er unter anderem wegen besonders schwerer Fälle...

  • Kehl
  • 13.05.22

Kontrolle der Bundespolizei
Fünf offene Haftbefehle vollstreckt

Kehl (st). Die Kontroll- und Fahndungsmaßnahmen im Grenzgebiet zu Frankreich waren Dienstagabend besonders erfolgreich. Bundespolizisten haben vor dem Bahnhof in Kehl einen 42-jährigen Deutschen kontrolliert. Nachdem bei dem ausweislosen Mann die Identität sicher festgestellt worden war, ergab die Fahndungsabfrage fünf offene Haftbefehle gegen ihn. Gesucht wurde er unter anderem wegen besonders schwerer Fälle des Diebstahls, Körperverletzung, Beleidigung, Erschleichen von Leistungen und...

  • Kehl
  • 12.05.22

Polizei sucht Zeugen
Nach Attacke auf einen 43-Jährigen

Kehl (st). Nachdem die bisherigen Ermittlungen zu einer gefährlichen Körperverletzung am Sonntag vor einer Woche, 1. Mai, noch nicht auf die Spur der Verantwortlichen geführt haben, bitten die Beamten des Polizeireviers Kehl um Zeugenhinweise. Ein 43 Jahre alter Mann soll in der Nacht auf den 1. Mai auf dem Parkplatz eines Autohauses in der Königsberger Straße aus einer sechsköpfigen Gruppe heraus angegriffen und geschlagen worden sein. Der 43-Jährige trug durch die Attacke leichte Verletzungen...

  • Kehl
  • 09.05.22

Zeugen zu ungebetenem Besucher?
Hausfriedensbruch und Diebstahl

Kehl (st). Ein Unbekannter soll am Dienstag durch eine offene Tür in eine Wohnung in der Alten Zollstraße in Kehl eingedrungen sein und das gesamte untere Stockwerk nach Wertgegenständen durchsucht haben. Die Bewohnerin war zur Tatzeit im Keller. Dabei entwendete der mutmaßliche Dieb zwischen 17.30 und 18.30 Uhr Bargeld in Höhe von ungefähr 320 Euro aus einer Tasche. Kurze Zeit später meldete sich ein weiterer Anrufer, der Anzeige wegen Hausfriedensbruch erstattete. Dieser konnte offenbar...

  • Kehl
  • 04.05.22

Auto noch an Europabrücke gestoppt
Schnelle Festnahme nach Tankbetrug

Kehl (st). Nach einem Tankbetrug am Dienstagnachmittag in der Straßburger Straße in Kehl konnten Bundes- und Landespolizei einen schnellen Erfolg verbuchen. Gegen 15.45 Uhr fuhr ein in Frankreich zugelassener Wagen auf das Tankstellengelände an der B28. Dabei betankte ein Beifahrer einen Kanister mit Kraftstoff im Wert von rund 50 Euro. Ohne zu bezahlen stieg er samt frisch gezapftem Treibstoff Auto. Besitzer informiert BundespolizeiWeil der Fahrer dabei in Richtung Europabrücke fuhr,...

  • Kehl
  • 27.04.22
Die Feuerwehr im Einsatz im Hafen

Feuer entlang von Gütergleisen
Vegetationsbrand im Kehler Hafen

Kehl (st). Auf einer Länge von rund 100 Metern entlang der Gütergleise an der Eugen-Ensslin-Straße im Kehler Hafengebiet hat sich aus bislang ungeklärter Ursache am Mittwoch gegen 16 Uhr Vegetation entzündet. Das Feuer brannte sich seinen Weg einen Hang hinauf bis zu höher liegenden Gütergleisen. Großflächiger Schaden verhindertDurch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte jedoch verhindert werden, dass die Flammen großflächigen Schaden anrichten. Für die Dauer der Brandbekämpfung wurden...

  • Kehl
  • 21.04.22

"Flashpoint" an B28
476 Personen und 371 Fahrzeuge kontrolliert

Kehl (st). Mehr als 70 Beamte von Bundespolizei, Landespolizei, Zoll sowie Gendarmerie und französischer Grenzpolizei waren Donnerstagnachmittag ab 16 Uhr bei der mehrstündigen Kontrollaktion "Flashpoint" unter der Federführung der Bundespolizeiinspektion Offenburg im Einsatz. Unterstützt wurde die Aktion auf einem Parkplatz der B28 bei Kehl zudem von Beamten der Bundesbereitschaftspolizei aus Sankt Augustin in Nordrhein-Westfalen, der Fliegerstaffel aus Oberschleißheim sowie der...

  • Kehl
  • 14.04.22

Durch Navi fehlgeleitet
LKW bleibt an Stahlwerkbrücke stecken

Kehl. Der ortsunkundige Fahrer eines Sattelzugs hat sich am Dienstagmorgen, 5. April, in Kehl offensichtlich von seinem Navi fehlleiten lassen und "strandete" auf der Stahlwerkbrücke in der Graudenzer Straße. Dort entwurzelte das Schwergewicht kurz vor 7.30 Uhr einen verankerten Eisenpfosten, der sich schließlich im Unterboden des Brummis verkeilt hat. Die Stahlwerkbrücke musste gesperrt werden, damit Mitarbeiter des Tiefbauamts den Schaden beurteilen konnten. Nach rund dreieinhalbstündiger...

  • Kehl
  • 05.04.22
Die Feuerwehr verhinderte das Ausbreiten der Flammen.

Nachbarn melden dichten Rauch
Keine Verletzten bei einem Wohnungsbrand

Kehl (st). An der Friedhofsstraße in der Kehler Kernstadt ist am Freitag, 1. April, gegen 17 Uhr ein Wohnungsbrand ausgebrochen. Nachbarn hatten das Feuer gemeldet, nachdem sie die Brandmeldeanlage vernommen und dichten Rauch aus einem Fenster aufsteigen sahen. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte waren die Flammen aus der Wohnung hinter den hölzernen Fensterläden deutlich zu erkennen. Der Brand war aus unbekannter Ursache im Schlafzimmer ausgebrochen. Durch schnelles Eingreifen konnten die...

  • Kehl
  • 01.04.22

Zeugen gesucht
Bäckerei mit Schusswaffe überfallen

Kehl. Eine bislang unbekannte männliche Person soll am Donnerstagmorgen versucht haben, in einer Bäckerei in der Vogesenstraße Geld zu erbeuten. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen habe der Täter gegen 6.55 Uhr das Ladengeschäft betreten und unter Vorhalten einer Schusswaffe die Herausgabe von Bargeld gefordert. Der Inhaber der Bäckerei habe daraufhin versucht, durch Schreie auf sich aufmerksam zu machen und sich zu wehren. Die Reaktion des Inhabers hat offensichtlich Wirkung gezeigt, da...

  • Kehl
  • 25.02.22
Symbolbild

Fußgänger angefahren
68-Jähriger prallt auf Frontscheibe

Kehl. Am Donnerstagabend war ein 68-Jähriger mit seinem Hund auf der Willstätter Straße in Richtung Flugplatz unterwegs. Als gegen 19 Uhr eine Frau mit ihrem Hund auf der gegenüberliegenden Seite lief, soll sich der Hund des Mannes erschrocken haben und auf die Fahrbahn geraten sein. Um sein Tier zu beruhigen soll der Mann kurz auf der Fahrbahn stehen geblieben sein. Ein 39-Jähriger VW-Fahrer, der aus Richtung Marlen in Richtung Vogesenallee fuhr und nach rechts in die Willstätter Straße abbog,...

  • Kehl
  • 25.02.22
Symboldfoto

Zeugen gesucht
Verkehrsunfall zwischen PKW und Roller

Kehl. Am Mittwochmittag fuhr eine 42-jährige Opel-Fahrerin gegen 13.30 Uhr in den Kreisverkehr an der Hauptstraße und der Vogesenstraße ein. Als die Verkehrsteilnehmerin den Kreisverkehr in Richtung Sundheim verlassen wollte, befand sich laut ihren Angaben links neben dem Fahrzeug unerwartet ein Rollerfahrer. Dieser touchierte mutmaßlich das Fahrzeug und kam zu Fall. Beide Unfallbeteiligten entfernten sich nach dem Aufsammeln von Rollerteilen vom Unfallort, ohne gegenseitig die Personalien...

  • Kehl
  • 24.02.22

Verkehr nach Kehl für Stunden unterbrochen
Schüsse auf Tram in Straßburg

Kehl (st). Fünf Tramzüge und zwei Busse der Straßburger Verkehrsbetriebe CTS sowie weitere Fahrzeuge sind in den frühen Morgenstunden des Mittwochs in Straßburg durch Schüsse beschädigt worden. Verletzt wurde niemand; die Polizei konnte den Schützen am frühen Vormittag festnehmen. Der Tramverkehr nach Kehl war in beiden Richtungen knapp drei Stunden lang unterbrochen. Keine Verletzten Sowohl bei Betriebsende in der Nacht zum Mittwoch als auch bei Betriebsaufnahme in den frühen Morgenstunden...

  • Kehl
  • 23.02.22

Beobachtungen auf Parkplatz?
Versuch, Parkscheinautomat zu knacken

Kehl (st). Nachdem ein Unbekannter versucht hat, einen Parkscheinautomaten der Stadt Kehl auf dem Parkplatz Am Läger aufzubrechen, ermitteln die Beamten des Polizeireviers Kehl. Zeugen gesucht Der Unbekannte soll sich im Zeitraum zwischen Mittwoch, 16. Februar, 14 Uhr, und Donnerstag, 17. Februar, 8.15 Uhr an dem Automaten zu schaffen gemacht haben. Hierbei verursachte er an dem Gerät einen Sachschaden von rund 800 Euro. Hinweise an das Polizeirevier Kehl, Telefon 07851/8930.

  • Kehl
  • 18.02.22

Im Grenzgebiet
Polizei nimmt gesuchte Straftäter fest

Kehl/Wintersdorf (st). Im Rahmen der intensivierten Kontroll- und Fahndungsmaßnahmen im Grenzgebiet zu Frankreich, haben Beamte der Bundespolizei gestern zwei gesuchte Straftäter verhaftet. Am Grenzübergang in Wintersdorf gelang die Festnahme eines 34-jährigen deutschen Staatsangehörigen, gegen den ein Haftbefehl wegen Gefährdung des Straßenverkehrs bestand. Durch die Bezahlung der Geldstrafe, konnte er eine 80-tägige Haftstrafe abwenden. Für 25 Tage ins Gefängnis musste hingegen ein...

  • Kehl
  • 12.02.22

Bei Grenzkontrollen
Bundespolizei stellt verbotene Einhandmesser sicher

Kehl (st). Im Rahmen der intensivierten Kontroll- und Fahndungsmaßnahmen im Grenzgebiet zu Frankreich haben Beamte der Bundespolizei am vergangenen Freitagmittag, 11. Februar, an der Tram D Haltestelle beim Bahnhof in Kehl zwei Einhandmesser sichergestellt. Diese führten ein 33-jähriger Franzose sowie ein 47-jähriger Bulgare verbotenerweise mit sich. Beide müssen mit Anzeigen wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz rechnen.

  • Kehl
  • 12.02.22

Radlader gerät in Brand
Erst verschmorter Geruch, dann offene Flammen

Kehl (st). Ein brennender Radlader rief am Donnerstag Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Beamten des Polizeireviers Kehl auf den Plan. Feuer aus dem Motorraum Gegen 16.10 Uhr geriet die Baumaschine aus noch ungeklärter Ursache auf einem Feldweg neben der L75 zwischen Kehl-Bodersweier und Rheinau-Linx in Brand. Bei Holzarbeiten konnte der Fahrzeugführer verschmorten Geruch feststellen, bevor es im Motorraum des Fahrzeugs zu brennen begann. Beim Eintreffen der Feuerwehr hatte der...

  • Kehl
  • 11.02.22

Streit unter Heranwachsenden
Auseinandersetzung mit Pfefferspray

Kehl (st). Zu einem Streit zwischen mehreren überwiegend Heranwachsenden kam es am Mittwochabend kurz nach 21 Uhr in der Jahnstraße in Kehl. Hierbei soll es auch zur Verwendung von Pfefferspray gekommen sein. Die Beamten des Polizeireviers Kehl haben die Ermittlungen zu der Ursache des Streites und des genauen Ablaufes der Auseinandersetzung aufgenommen. Hinweise nimmt die Polizei in Kehl unter Telefon 07851/893200 entgegen.

  • Kehl
  • 10.02.22

Auto kollidiert mit Mittelleitplanke
Teilsperrung der B28 bei Kehl

Kehl (st). Seit Donnerstagmittag ist die B28 zwischen der Abfahrt Industriegebiet/Hafen und Neumühl aufgrund eines Unfalls teilweise gesperrt und nur einspurig befahrbar. Ein Autofahrer ist gegen 11 Uhr aus unklarer Ursache bei der Auffahrt auf die B28 mit der Mittelleitplanke kollidiert. Der Verkehr wird aktuell über die L75 geleitet. Über die Dauer der Sperrung kann noch keine Angaben gemacht werden. Die Schwere der Verletzungen sowie der entstandene Sachschaden sind noch nicht bekannt.

  • Kehl
  • 10.02.22

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.