Großer Empfang in der Arena
Usbekischer Botschafter wirbt für Melonen

Uwe Kohler (v. l.), Nabijon Kasimov, Dirk Tröndle
  • Uwe Kohler (v. l.), Nabijon Kasimov, Dirk Tröndle
  • Foto: ds
  • hochgeladen von Daniela Santo

Lahr (ds). Mit großem Bahnhof wurde der usbekische Botschafter Nabijon Kasimov am Freitag in Lahr empfangen. Vertreter aus Politik und Wirtschaft, darunter der CDU-Bundestagsabgeordnete Peter Weiß, Oberbürgermeister Markus Ibert und Rainer Huber, Vorsitzender der Geschäftsführung von Edekea Südwest, waren gekommen, um zusammen mit dem Botschafter den ersten Lastwagen voller Honigmelonen aus dem 6.000 Kilometer entfernten Usbekistan, den sogenannten Torpedo-Melonen, im Arena Einkaufszentrum zu begrüßen. Initiiert wurde der Startschuss für den Ausbau der Zusammenarbeit und den Import weiterer Agrarprodukte von Dr. Dirk Tröndle  als Vertreter der Deutsch-usbekischen wissenschaftlichen Gesellschaft Freiburg, bei dem Geschäftsführer Uwe Kohler einst Vorlesungen hörte.

Autor:

Daniela Santo aus Lahr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen