Neues Beratungsangebot
Generationencenter der Volksbank Lahr

Das Team des Generationencenters
  • Das Team des Generationencenters
  • Foto: Volksbank Lahr
  • hochgeladen von Daniela Santo

Lahr (st). Was passiert, wenn mir etwas passiert? Was muss ich auf jeden Fall regeln? Worauf kommt es an? Wer hilft mir dabei? Um all diese Fragen frühzeitig zu regeln und im vertrauensvollen Gespräch die beste Lösung zu finden, gibt es seit April das neue Generationencenter bei der Volksbank Lahr.

Die Themen rund um Familien- und Zukunftsvorsorge, Vermögensplanung, Pflege, Vollmachten, Erbe und Testament werden immer wichtiger, aber leider auch immer komplexer, bestätigt Karin Weyer, zertifizierte Generationenberaterin (IHK) und Leiterin des neuen Kompetenzcenters. "Der hohe Informations- und Beratungsbedarf hat uns darin bestärkt, alle Kompetenzen und unseren umfassenden Service unter einem Dach neu zu bündeln und weiter auszubauen", so Weyer.

Vier Expertinnen

Für die Kunden heißt das noch mehr Qualität aus einer Hand, denn das Team mit vier erfahrenen Expertinnen ergänzt sich perfekt. Neben der Leiterin Karin Weyer gehören Carolin Singler, Claudia Herdrich und Christa Rieth dazu. „Wir beraten unsere Kunden vertrauensvoll und persönlich und nehmen uns bewusst viel Zeit“, erklärt die stellvertretende Teamleiterin Carolin Singler, "aus unserer langjährigen Praxis wissen wir, dass jede Familiensituation anders ist und deshalb gibt es bei uns auch keine Standard-Lösungen".

Karin Weyer konnte in den zurückliegenden Jahren weitreichende Erfahrungen bei der Beratung von Familien im Rahmen der generationenübergreifenden Vermögensplanung sammeln. Diese umfassende Beratung, die in der Regel gut drei Stunden dauert, ist ein zentraler Schwerpunkt im neuen Generationencenter und betrachtet alle Ebenen der Vorsorge.
Im Mittelpunkt steht, dass sie die Betreffenden gegenseitig absichern, dass das Vermögen auch bei Pflege erhalten bleibt und alle notwendigen Vollmachten geregelt sind. Carolin Singler absolviert gerade die Ausbildung.

"Weil wir alle wissen, dass es im Leben meistens anders kommt, ist die Vorsorge umso wichtiger, auch im Sinne der Angehörigen. Denn, wer entscheidet, wenn wir das plötzlich nicht mehr selbst tun können? Für die Familie ist es eine große Entlastung, wenn jeder weiß, was zu tun ist", betont Karin Weyer und empfiehlt, diese Themen frühzeitig anzugehen. Das Feedback der Kunden ist durchweg positiv, durch Weiterempfehlungen kommen viele neue Kunden auf sie zu.

"Erfreulich ist, dass sich auch immer häufiger junge Leute bei uns melden", berichten Claudia Herdrich und Christa Rieth. Meistens geht es um die Eltern oder Großeltern, ändert aber die Perspektive. "Dass jeder, der volljährig ist, auch eine eigene Vollmacht braucht, ist noch nicht jedem bewusst", erklären die Expertinnen. Ob Jung oder Alt, für jeden kann die Welt von einem Tag auf den anderen eine neue sein. Klare, schriftlich formulierte Regelungen setzen die persönlichen Wünsche und die richtigen Entscheidungen der Betroffenen um.

Beratungsbedarf gestiegen

"Der Beratungsbedarf ist stark angestiegen und das liegt nicht nur am demografischen Wandel", resümiert Karin Weyer. „Wir beobachten, dass unsere Kunden durch die Corona-Pandemie sensibler geworden sind und den Wunsch haben, ihre Vorsorge- und Gesundheitsthemen zügig und vorausschauend zu regeln. Wir sehen uns als erfahrene und empathische Wegbegleiter: Wir informieren, erklären, helfen und entlasten die Familien und Angehörigen.“

Für Fragen und Terminvereinbarungen wurde eine neue Servicehotline unter 07821/2725555 eingerichtet. Beratungen werden persönlich und auch als Videoberatung angeboten. "Wir sind zeitlich und räumlich völlig flexibel und beraten so, wie es für unsere Kunden am besten passt", versprechen die vier Beraterinnen vom neuen Generationencenter.

Das neue Kompetenzcenter ist das inzwischen fünfte nach dem etablierten Wertehaus, dem Wohnbaucenter, dem Immobiliencenter im Arena Einkaufspark und dem Vorsorgecenter.

Mehr Informationen gibt es unter www.volksbank-lahr.de/generationencenter.

Autor:

Daniela Santo aus Lahr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen