Kontrolle

Beiträge zum Thema Kontrolle

Polizei

Unangekündigte Kontrollen
Stadt Lahr überprüft Waffenbesitzer in Lahr und Kippenheim

Lahr/Kippenheim (st). Die Stadt Lahr wird künftig in Lahr und Kippenheim unangekündigt kontrollieren, ob Besitzer von Waffen und Munition die gesetzliche Aufbewahrungspflicht einhalten. Wer Waffen und Munition besitzt, hat die erforderlichen Vorkehrungen zu treffen, um zu verhindern, dass diese Gegenstände abhandenkommen oder Dritte sie unbefugt an sich nehmen. Hierzu ist es erforderlich, die Waffen stets verschlossen in den dafür zugelassenen Behältnissen mit entsprechender Sicherheitsstufe...

  • Lahr
  • 29.09.21
Polizei

Drogen in Parkbank versteckt
Jugendlicher von der Polizei erwischt

Lahr (st). Eine Personenkontrolle am Dienstagfrüh, 14. September, in der Martin-Luther-Straße durch Beamte des Polizeireviers Lahr wurde einem 19-Jährigen zum Verhängnis. Kurz vor 1 Uhr wurde der Jugendliche auf einer Parkbank bei einem Basketballplatz an einer Schule sitzend angetroffen. so die Polizei. Als er aufstand, konnte in einer Lücke der Holzplatten des Sitzplatzes ein Tütchen mit Haschisch festgestellt werden. Nun erwartet ihn eine Strafanzeige.

  • Lahr
  • 14.09.21
Lokales
Der Messanhänger kann an verschiedenen Orten eingesetzt weren.
2 Bilder

Mobiler Blitz-Anhänger
Flexible Möglichkeiten zur Tempoüberwachung

Lahr (st). Seit Montag, 13. September, kontrolliert die Stadt Lahr erstmals die Geschwindigkeit im Straßenverkehr mit einem neu angeschafften Messanhänger. Der semi-stationäre Messanhänger ermöglicht eine 24-stündige flexible Verkehrskontrolle. Zunächst wird das Gerät aufgrund des Schulanfangs hauptsächlich im Bereich von Schulen aufgestellt, so die Stadt in einer Pressemitteilung. Der Standort wird mehrmals im Monat gewechselt. „In der vergangenen Zeit wurde immer wieder der Wunsch nach...

  • Lahr
  • 14.09.21
Polizei

Vor der Polizei geflüchtet
Mit 100 Sachen durch Lahr

Lahr. Eine Kontrolle durch Beamte des Polizeireviers Lahr am Freitagmorgen endete für einen 25 Jahre alten Mann und seine 35-jährige Begleiterin mit mehreren Anzeigen. Die Ermittler wollten kurz vor 5 Uhr in der Goethestraße den Fahrer eines hochmotorisierten Mercedes einer Kontrolle unterziehen. Als der noch unbekannte Fahrer auf die Polizei aufmerksam wurde, beschleunigte er und ergriff mit hoher Geschwindigkeit die Flucht. Die anschließende Verfolgung führte mit Geschwindigkeiten von...

  • Lahr
  • 03.09.21
Lokales

Waldmattensee im Fokus
Monatsbilanz des Lahrer Kommunalen Ordnungsdiensts

Lahr (st). Im Juni hat der Kommunale Ordnungsdienst (KOD) Lahr verstärkt den Waldmattensee in Kippenheimweiler kontrolliert. An einem heißen Tag hielten sich im gesperrten Bereich des Sees 13 Personen auf, die vom KOD einen Platzverweis ausgesprochen bekamen. Auch an weiteren Tagen gab es immer wieder vereinzelt Gruppen, die sich verbotenerweise im gesperrten Bereich aufhielten. Diese Verstöße wurden strikt geahndet. Außerdem wurden zahlreiche Verstöße gegen die Rechtsverordnung des...

  • Lahr
  • 05.07.21
Lokales
Die Maskenpflicht in der Fußgängerzone wird vom KOD überwacht.

Monatliche Bilanz des KOD
Corona-Kontrollen sind weiterhin ein Schwerpunkt

Lahr (st). Ein Schwerpunkt der Arbeit des Kommunalen Ordnungsdienstes Lahr (KOD) lag im Monat März auf der Überwachung der Maskenpflicht in der Fußgängerzone. Die Stadt Lahr hat in der Fußgängerzone der Innenstadt per Allgemeinverfügung eine Maskenpflicht erlassen. Der KOD war nahezu täglich in der Fußgängerzone präsent. Nachdem in der ersten Woche nach Inkrafttreten der Allgemeinverfügung lediglich mündliche Ermahnungen an die Passanten ergingen, wurden seit dem 15. März 220 Verstöße...

  • Lahr
  • 07.04.21
Polizei

Größere Menge Rauschgift
Mehrere Strafverfahren gegen 18-Jährigen

Lahr. Einen größeren Rauschgiftfund konnten die Beamten des Polizeirevier Lahr nach einer Verkehrskontrolle am Mittwochabend machen. Bei der Überprüfung eines 18-jährigen Autofahrers kurz nach 19 Uhr in der Flugplatzstraße stellten die Polizisten fest, dass sich der junge Mann mutmaßlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln ans Steuer seines Opels gesetzt hatte. Nach erfolgter Blutentnahme wurde nach richterlicher Anordnung auch die Wohnanschrift des jungen Mannes aufgesucht und nach...

  • Lahr
  • 18.03.21
Polizei

Streit zwischen Jugendgruppen
Haschisch und Verletzte

Lahr. Am Dienstagabend um 19.15 Uhr kam es im Bereich des Seeparks beim ehemaligen Landesgartenschaugelände in Lahr zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Jugendlichen. Zwei Gruppen von insgesamt 20 bis 30 Personen trafen aufeinander und gerieten auf Grund von früherer Differenzen in Streit. Zuerst wurden dann wohl eine 13-Jährige und ihr 16-jähriger Bruder, der sie verteidigen wollte, körperlich angegriffen. Beim Eintreffen der hinzugerufenen Polizei flüchteten einige...

  • Lahr
  • 24.02.21
Polizei

Sittenstrolch in Lahr
16-Jährige unsittlich berührt

Lahr. Am Sonntagabend gegen 21.30 Uhr wurde eine 16-Jährige beim Ausführen ihres Hundes in der Feuerwehrstraße mutmaßlich von einem 48-Jährigen angesprochen und unsittlich berührt. Die verständigten Beamten des Polizeirevier Lahr konnten den Tatverdächtigen in Tatortnähe einer Kontrolle unterziehen. Die Beamten der Kriminalpolizei in Offenburg haben die Ermittlungen übernommen. Mögliche Hinweise werden unter der Telefonnummer 0781/212820 entgegengenommen

  • Lahr
  • 22.02.21
Polizei

Ausgangsbeschränkungen missachtet
Polizei kontrolliert Essensabholer

Lahr (st). Etliche Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkungen wurden am Dienstagabend, 26. Januar, von den Beamten des Polizeireviers Lahr bei einem Restaurant in der Straße "Alter Stadtbahnhof" in Lahr verzeichnet. Einige Personen wollten sich entgegen der geltenden Ausgangbeschränkung nach 20 Uhr mit Essen versorgen. Hierbei hielten sich die Fahrzeugführer und ihre Beifahrer ohne triftigen Grund im öffentlichen Raum auf. Nun erwartet alle kontrollierte Personen unangenehme Post. Unter den...

  • Lahr
  • 27.01.21
Lokales
In der Schillerstraße wurden weitere Poller installiert.

Poller sichern Gehweg
Kein illegales Parken mehr in der Schillerstraße

Lahr (st). Wer regelmäßig in der Schillerstraße in Lahr zu Fuß unterwegs ist, freut sich über die komfortabel nutzbaren und freien Gehwege, zumindest im oberen Bereich. Hier sichern zahlreiche Poller zwischen der Kaiserstraße und der Metzgerstraße den westlichen Gehweg, so dass er auf seiner vollen Breite nutzbar ist und nicht von parkenden Fahrzeugen eingeschränkt wird. Im unteren Bereich war leider bisher immer wieder wildes Parken auf den Gehwegen zu beobachten. Um diesen Zustand zu...

  • Lahr
  • 02.12.20
Polizei

Alkoholisiert und ohne Fahrerlaubnis
Ende einer nächtlichen Autofahrt

Lahr. Eine nächtliche Ausfahrt mit dem Auto endete am Donnerstag für einen Renault-Fahrer mit einer Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis. Die Beamten des Polizeireviers Lahr kontrollierten den 31-Jährigen gegen 23.20 Uhr in der Turmstraße. Nach einem Atemalkoholtest mussten sie feststellen, dass der Mann mit über 0,8 Promille hinter dem Steuer seines Wagens gesessen hatte. Bei der weiteren Überprüfung stellte sich heraus, dass er nicht im Besitz einer gültigen...

  • Lahr
  • 16.10.20
Polizei

Handel mit Betäubungsmitteln
Anzeige für zwei Brüder

Lahr. Im Rahmen einer Personen- und Fahrzeugkontrolle im "Breitmatten" stellten Polizeibeamte aus Lahr am Dienstagnachmittag in einem mit zwei Brüdern besetzten Auto Marihuana fest. Der Beifahrer versuchte, gegen 17.20 Uhr der Kontrolle zu entkommen, was durch die regennasse Schutterbrücke verhindert wurde. Einer der Beamten konnte den Gestürzten, der ein Gramm Marihuana und einem größeren Geldbetrag bei sich trug, vorläufig festnehmen. In einer im Auto zurückgelassenen Umhängetasche befanden...

  • Lahr
  • 02.09.20
Polizei

Alkohol und Drogen
Polizei findet Marihuana und Haschisch

Lahr. Weil er zuvor offenbar alkoholisiert mit seinem Motorroller im Bereich der Schwarzwaldstraße unterwegs gewesen war, suchten Beamten des Polizeireviers Lahr einen Mann zu Hause auf und stießen dabei auf sein in der Wohnung verstecktes Marihuana. Gegen 20.35 Uhr wurde der mit rund zwei Promille fahrende 31-Jährige durch die Polizei einer Kontrolle unterzogen. Da er sämtliche Ausweisdokumente und seine Mofa-Prüfbescheinigung zu Hause hatte, sollten die Dokumente und seine Identität dort...

  • Lahr
  • 30.07.20
Polizei

Von der Polizei kontrolliert
Ohne Führerschein, aber unter Drogen

Lahr. Eine Verkehrskontrolle am Montagnachmittag wurde einem 36-jährigen Autofahrer in Lahr zum Verhängnis. Die Beamten des Polizeireviers Lahr kontrollierten den amtsbekannten Mann gegen 14.30 Uhr auf einem Parkplatz in der Straße Geroldsecker Vorstadt, da er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Bei der weiteren Überprüfung des Fahrzeuglenkers stellte sich überdies heraus, dass er seinen Wagen unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln steuerte. Die Weiterfahrt wurde beendet und...

  • Lahr
  • 28.07.20
Polizei

Auf frischer Tat ertappt
Reifen von Polizeiauto zerstochen

Lahr. Mit einem Strafverfahren muss sich seit Donnerstagabend ein 44-Jähriger auseinandersetzen, weil er versucht haben soll, an einem Streifenwagen die Reifen zu zerstechen. Gegen 19 Uhr war eine Streife des Polizeireviers Lahr daran, auf einem Kundenparkplatz in der Schwarzwaldstraße eine Personenkontrolle durchzuführen. Beim Herantreten an eine Personengruppe entfernte sich der zunächst Unbekannte. Durch weitere Zeugen wurden die Beamten darauf hingewiesen, dass eine Person an dem...

  • Lahr
  • 17.07.20
Polizei

In Kontrolle geraten
19-Jähriger raucht Joint am Steuer

Friesenheim. Eine Kontrolle durch Beamte des Polizeireviers Lahr wurde am Donnerstagmorgen in der Lahrstraße einem 19-jährigen BMW-Fahrer zum Verhängnis. Die Ermittler konnten von einem Zivilfahrzeug aus beobachten, wie der junge Verkehrsteilnehmer während der Fahrt einen Joint rauchte. Im Zuge der anschließenden Überprüfung erhärtete sich der Verdacht, weshalb der 19-Jährige eine Blutentnahme über sich ergehen lassen musste. Gegen ihn wurde ein entsprechendes Verfahren eingeleitet.

  • Lahr
  • 17.04.20
Lokales
Hintere Reihe: Oberbürgermeister Markus Ibert, Marcel Bonomo; 
Mitte: Petra Brandt, Marcel Schwörer, Erster Bürgermeister Guido Schöneboom; vorne: Gery Deletoille,

Kommunaler Ordnungsdienst im Einsatz
Stadt Lahr mit Umsetzung des Verweilverbots zufrieden

Lahr (st). Oberbürgermeister Markus Ibert und Erster Bürgermeister Guido Schöneboom dankten der Sonntagsschicht des Kommunalen Ordnungsdienstes stellvertretend für alle Mitarbeiter der Verwaltung, die derzeit in der Corona-Krise Außergewöhnliches leisten. Die Kollegen erhielten eine kleine Aufmerksamkeit. Aufklärung Der Kommunale Ordnungsdienst konnte der Verwaltungsspitze berichten, dass sie in den meisten Fällen auf großes Verständnis in der Bevölkerung stoßen. Durch viele Gespräche konnten...

  • Lahr
  • 25.03.20
  • 1
Lokales
Kinderwagen, Rollstuhl oder Rollator brauchen auf dem Gehweg Platz – auch im Begegnungsverkehr.

Stadt Lahr stellt weniger Verstöße fest
Fußgänger profitieren von neuer Parkregelung

Lahr (st). Parkende Autos, die Gehwege blockieren, sind nicht nur ein Ärgernis, sondern auch eine Gefährdung für Fußgänger. Allzu oft reicht die Restbreite nicht mehr aus, um mit Kinderwagen, Rollstuhl oder Rollator den Gehweg zu begehen und die Fußgänger müssen auf die Straße ausweichen. Ein Fußverkehrs-Check im Jahr 2016 im Ernetgebiet und im Klinikviertel hat diese Gefährdung deutlich aufgezeigt, die von Lahrer Bürgern stark kritisiert wurde. „Begegnungsverkehr gibt es nicht nur auf der...

  • Lahr
  • 25.02.20
Polizei

Haftbefehl
Gesuchte festgenommen

Lahr. Im Bereich Im Götzmann in Lahr überprüften Beamte des Polizeireviers Lahr am Donnerstag gegen 2.20 Uhr ein Auto, in welchem zwei Personen schliefen. Es wurde festgestellt, dass die 65-jährige Fahrzeugbesitzerin zur Festnahme ausgeschrieben ist. Da sie eine offene Geldbuße nicht bezahlen konnte wurde sie aufgrund des bestehenden Haftbefehls in eine Justizvollzuganstalt gebracht.

  • Lahr
  • 20.02.20
Polizei

Überfallserie in Lahr
Schutzvorkehrungen und verstärkte Kontrollen

Lahr. Aufgrund der jüngsten Überfälle in Lahr haben die Beamten des dortigen Polizeireviers mit Unterstützung von Kräften des Polizeipräsidiums Einsatz entsprechende Präventionsmaßnahmen ergriffen und behalten mögliche weitere Ziele der bislang unbekannten Täter vorbeugend im Auge. Verstärkte KontrollenBereits ab Donnerstag, 23. Januar, sind mehrere Streifenbesatzungen des örtlichen Polizeireviers mit Betreibern und Angestellten gefährdeter Objekte persönlich in Kontakt getreten und haben zu...

  • Lahr
  • 28.01.20
Lokales
Die Erdkröte wurde von ehrenamtlichen Helfern gefunden.

Stadt Lahr sucht Helfer
Betreuung von Amphibienzäunen

Lahr (st). In Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung Lahr und der Ortsverwaltung Sulz sucht die Ortsgruppe Lahr des Naturschutzbunds (Nabu) ehrenamtliche Helfer, um die Betreuung der Amphibienzäune in Sulz und Lahr sicherzustellen. Der Zaun beiderseits der Panzerstraße in Sulz soll auf einer Länge von etwa 600 Metern vor allem Erdkröten bei der jährlichen Wanderung davon abhalten, auf die Straße zu kriechen und dort überfahren zu werden. Die Kröten wandern jedes Jahr aus ihrem Winter- und...

  • Lahr
  • 16.01.20
Lokales
Die Baustelle in der Burgheimer Straße steht still.

Privates Bauvorhaben in der Burgheimer Straße stockt
Stadt muss Baustelle wiederholt kontrollieren

Lahr (st). Der Neubau eines Achtfamilienwohnhauses in der Burgheimer Straße in Lahr sorgt bei der Stadtverwaltung für einen enormen Mehraufwand. Schon seit vergangenem Jahr kommt das private Bauvorhaben nicht voran. Für den Baufortschritt ist der Bauherr verantwortlich. Die Bauordnung überprüft, ob alle Sicherheitsaspekte eingehalten werden. Die Baugrube musste schon aus Sicherheitsgründen abgesperrt und teilweise wieder verfüllt werden und verursacht Verkehrsbehinderungen. Seit Erteilung der...

  • Lahr
  • 11.11.19
Polizei

Spur der Verwüstung
Mit drei Promille und Kleinkindern unterwegs

Lahr. Der Fahrer eines Opel hinterließ nach seiner Autofahrt am Dienstagnachmittag eine Spur der Verwüstung, einige ratlose Autofahrer und einen Sachschaden von geschätzt über 20.000 Euro. Der Opel-Lenker war gegen 15.40 Uhr in Begleitung seiner Beifahrerin und zweier mitfahrender Kleinkinder zuerst im Bereich der Schützenstraße unterwegs und passierte in der Folge die Feuerwehrstraße. Hierbei kollidierte er mit insgesamt drei geparkten Fahrzeugen. Ein Zeuge konnte beobachten, wie der...

  • Lahr
  • 03.07.19
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.