Motorradfahrer fährt Motorroller auf
Drei zum Teil schwer Verletzte

Mahlberg. Aus noch ungeklärter Ursache ist am Mittwochabend gegen 19.10 Uhr ein Motorradfahrer auf der L103 zwischen der Autobahnschlussstelle Ettenheim und Orschweier einem Motorroller aufgefahren. Dessen Fahrerin und die Sozia kamen, wie auch der mutmaßliche Unfallverursacher, dabei zu Fall und verletzten sich zum Teil schwer. Alle drei mussten durch den Rettungsdienst in Kliniken gebracht werden. Während der Unfallaufnahme musste die L103 halbseitig gesperrt werden. Die Zweiräder waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. An ihnen entstand ein Sachschaden von rund 2.500 Euro.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen