Mahlberg - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Umweltamt ermittelt
Getriebeöl von Windkraftanlage ausgelaufen

Mahlberg. Nach der Demontage einer Windkraftanlage im Windradweg in Mahlberg ist in der Zeit zwischen Samstag und Dienstag Getriebeöl ausgelaufen. Vermutlich kam es beim Abbau der Anlage zu einer Beschädigung eines Zahnradgetriebes, welches auf einer Grünfläche abgelegt wurde. Das auslaufende Öl versickerte im Erdreich. Durch Einsatzkräfte der Feuerwehr Mahlberg konnte die im Getriebe verbliebene Restmenge abgepumpt und versorgt werden. Die Beamten der Abteilung Gewerbe/Umwelt haben die...

  • Mahlberg
  • 31.03.21

Vom Gerüst gestürzt
Mann fällt vier Meter in die Tiefe

Mahlberg. Beim Sturz von einem Gerüst am Mittwochmorgen verletzte sich ein Mann in Mahlberg schwer. Der 52-Jährige war gegen 9.30 Uhr mit Bauarbeiten auf einem Gerüst in der Römerstraße beschäftigt, als er ersten Erkenntnissen zufolge zu Fall kam und etwa vier Meter in die Tiefe stürzte. Während hinzugerufene Kräfte des Rettungsdienstes die medizinische Versorgung des Mannes vor Ort sicherstellten, kümmerten sich Beamte des Polizeipostens Ettenheim um die polizeilichen Maßnahmen und haben die...

  • Mahlberg
  • 17.03.21

Unfall mit hohem Sachschaden
Dem Wetter unangepasste Geschwindigkeit

Mahlberg. Ein Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden ereignete sich am Montagnachmittag gegen 16.30 Uhr auf der A5 in Höhe Mahlberg. Eine PKW-Fahrerin fuhr dort in südlicher Fahrtrichtung auf dem linken Fahrstreifen und überholte einen LKW. Der ihr nachfolgende PKW-Fahrer fuhr aufgrund seiner mutmaßlich witterungsbedingten unangepassten Geschwindigkeit der 51-Jährigen hinten auf. In Folge dessen wurde die 51-jährige Fahrzeugführerin zweimal mit ihrem Fahrzeug gegen den rechts fahrenden Lkw...

  • Mahlberg
  • 09.02.21
LKW im LKW

LKW im Huckepack
Polizei gerät bei Kontrolle ins Staunen

Mahlberg. Nicht schlecht staunten die Beamte vom Verkehrsdienst Offenburg bei einer Kontrolle am Mittwochmorgen um 8.45 Uhr, als sie einen Sattelauflieger genauer unter Lupe nahmen. Das Gespann aus Zugmaschine und Auflieger war den Polizeibeamten zuvor auf dem Tank- und Rasthof Mahlberg-West ins Auge gefallen, da die Plane des Aufliegers sichtlich zu hoch ausgebeult war. Bei der Überprüfung konnte schließlich festgestellt werden, dass der LKW die erlaubten vier Meter Fahrzeughöhe mit seinen...

  • Mahlberg
  • 15.01.21

Silvesternacht auf A5-Rastplatz Mahlberg-Ost
Lastwagenfahrer überfallen

Mahlberg (st). Ein Lastwagenfahrer ist in der Silvesternacht an der Tank- und Rastanlage Mahlberg-Ost in der Fahrerkabine seines Gefährts überfallen worden. Laut Schilderung des 42-Jährigen hätte jemand gegen 2 Uhr an die Fahrertür des Lastwagens geklopft. Als er die Tür öffnete, sei er unvermittelt von einem Fremden angegriffen und in den Innenraum gedrängt worden. Während er von dem einen Angreifer in Schach gehalten wurde, seien zwei Komplizen hinzugekommen, hätten ihm einen Stoffsack...

  • Mahlberg
  • 04.01.21

Nötigung auf der Autobahn
LKW-Fahrer bezichtigen sich gegenseitig

Mahlberg. Am Mittwochabend gegen 18 Uhr fuhr ein Berliner LKW mit Anhänger und weißem Planenaufbau auf der Autobahn zwischen Ettenheim und Lahr in Richtung Norden. Hinter ihm her fuhr die Freundin des LKW-Fahrers mit einem weißen Audi Q7 mit Freiburger Nummer. Als die Frau mit ihrem Audi immer langsamer wurde, setzte ein nachfolgender Lastzug mit blauem Führerhaus und gelber Plane zum Überholen an. Der Fahrer wollte dann zwischen dem weißen Audi und dem vorausfahrenden Freund der Audi-Fahrerin...

  • Mahlberg
  • 31.12.20

Buchstaben und Symbole
Neu sanierte Aschenbahn zerstört

Mahlberg. Die Beamten des Polizeiposten Ettenheim sind auf der Suche nach Zeugen, nachdem am Mittwoch vorletzter Woche eine Beschädigung am Sportplatz in Mahlberg festgestellt wurde. Unbekannte haben in die frisch sanierte Aschenbahn Buchstaben und Symbole eingeritzt. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07822/446950 bei den ermittelnden Beamten zu melden.

  • Mahlberg
  • 15.12.20

Unfall auf der Autobahn
LKW-Fahrerin schwer verletzt

Mahlberg. Eine schwer verletzte 50-Jährige und ein Gesamtschaden von rund 20.000 Euro waren nach einem Verkehrsunfall am Montagabend auf der A5 zu beklagen. Die Fahrerin eines Lastwagens war kurz vor 21 Uhr in nördliche Richtung unterwegs, als sie auf Höhe der Ausfahrt zur Tank- und Rastanlage Mahlberg Ost aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam. Sie kollidierte hierbei frontal mit einem Fahrbahnteiler und musste durch hinzugerufene Helfer des Rettungsdienstes in ein...

  • Mahlberg
  • 20.10.20

Polizei sucht Zeugen
Kinder beschädigen Autos

Mahlberg. Am Samstag zwischen 15.30 und 20.15 Uhr wurden in Mahlberg zwei im Baggerlochweg, auf dem Gelände des Fußballplatzes, geparkte Autos der Marken Audi und VW beschädigt. Zeugen beobachteten zwei Kinder im Alter von acht bis elf Jahren, die in der Nähe der PK auf einem Sandhaufen gespielt haben. Nach ersten Ermittlungen sollen sie sich mehrfach Sand und Kieselsteine nachgeworfen und hierbei die parkenden Autos getroffen haben. An den beiden Fahrzeugen entstand insgesamt ein Sachschaden...

  • Mahlberg
  • 16.10.20

Besonders schwerer Diebstahl
Junge Männer klauen Auto

Mahlberg. Nach dem mutmaßlichen Diebstahl eines Autos in Mahlberg in der Nacht auf Mittwoch gelang den Beamten des Polizeireviers Lahr kurz nach 1 Uhr die vorläufige Festnahme zweier 19 und 20 Jahren alten Tatverdächtigen. Nach ersten Erkenntnissen dürfte das Duo einen VW Golf kurzgeschlossen und damit eine Spritztour unternommen haben. Im Zuge einer umgehend eingeleiteten Fahndung konnten die Beamten zunächst den Wagen mit eingeschlagener Seitenscheibe und laufendem Motor auf der Fahrbahn der...

  • Mahlberg
  • 14.10.20

Zeugen gesucht
Auf linker Fahrspur bis zum Stillstand abgebremst

Mahlberg (st). Weshalb ein älterer Autofahrer am Freitag gegen 13.45 Uhr seinen Wagen auf der linken Fahrspur auf Höhe der Raststätte Mahlberg-Ost bis zum Stillstand abbremste, ist bislang unklar. Fest steht, dass er hierdurch einen nachfolgenden Verkehrsteilnehmer zum Anhalten nötigte und es in der Folge zu einem Gerangel kam. Der Senior muss nun um seinen Führerschein fürchten. Die Ermittler des Verkehrsdienstes Offenburg bitten um Zeugenhinweise. Wer den Vorfall beobachtet hat, meldet sich...

  • Mahlberg
  • 26.09.20

Uneinsichtigkeit folgt Anzeige
Polizeisperre mit Auto missachtet

Mahlberg (st). Weil ein Autofahrer eine Sperrung anlässlich eines Gaslecks offenbar für unnötig hielt und den gesperrten Bereich trotzdem befahren wollte, droht ihm nun ein Bußgeldverfahren und ein Punkt in Flensburg. In Orschweier waren am Dienstag, nachdem ein Bagger eine Gasleitung beschädigt hatte, unter anderem weiträumige Sperrungen notwendig geworden. Am südlichen Kreisverkehr von Mahlberg sperrte eine Streifenbesatzung des Polizeireviers Lahr die Ausfahrt zur Kirchstraße, als der Fahrer...

  • Mahlberg
  • 11.09.20

Vermutlich zu schnell unterwegs
Auffahrunfall auf Autobahn

Mahlberg (st). Am Sonntagabend kurz nach 18 Uhr, hat ein Verkehrsunfall auf dem linken Fahrstreifen der A5 in Fahrtrichtung Süden zu etwa 5.500 Euro Sachschaden geführt, so die Polizei in einer Pressemitteilung. Vermutlich wegen hohem Verkehrsaufkommen, starkem Regen und schlechter Sicht mussten mehrere Verkehrsteilnehmer ihre Fahrzeuge in Höhe der Anschlussstelle Ettenheim abbremsen. Einem dahinter fahrenden 20 Jahre alten Opel-Fahrer gelang es, vermutlich wegen nicht angepasster...

  • Mahlberg
  • 31.08.20

Knapp drei Promille intus
Autofahrer aus dem Verkehr gezogen

Mahlberg. Eine Streifenbesatzung des Verkehrsdienstes Offenburg hat am Montagabend einen stark alkoholisierten Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Der 40 Jahre alte Audi-Lenker geriet kurz nach 22.30 Uhr in den Fokus der Beamten, weil er auf der L103 zwischen Ettenheim und der Anschlussstelle Ettenheim leicht auf die Gegenfahrspur geriet. Bei der anschließenden Überprüfung stellte sich heraus, dass der 40-Jährige annähernd drei Promille intus hatte. Außer einer Blutprobe musste der Mann auch...

  • Mahlberg
  • 28.07.20

Polizei sucht Zeugen
Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Mahlberg. Das Einkaufen nahm am Freitag für eine 59-Jährige ein unschönes Ende. Die Fahrzeugbesitzerin kam gegen 10.20 Uhr aus einem Lebensmittelmarkt in der Industriestraße in Mahlberg, als sie an ihrem grauen Mercedes einen Unfallschaden am Kofferraum auf der linken Seite feststellen musste. Die Höhe der Anstoßstelle lässt vermuten, dass es sich bei dem mutmaßlich verursachenden Fahrzeug um einen Geländewagen oder um einen Lastkraftwagen gehandelt haben könnte. Eine andere Unfallörtlichkeit...

  • Mahlberg
  • 27.07.20
2 Bilder

Nicht alltägliches Autokennzeichen
Kontrolle bleibt ohne Beanstandung

Mahlberg. Nicht alltäglich, sehr verdächtig und doch legal - eine Kontrolle durch Beamte des Verkehrsdienstes Offenburg Mitte Juni auf der A5 nahm für die Ermittler ein unerwartetes Ende. Während die Beamten zur Überwachung des Straßenverkehrs mit einem Videofahrzeug unterwegs waren, fiel ihnen ein BMW mit einem höchst skurrilen Kennzeichen auf. An dem in Schweden zugelassenen Wagen waren Kennzeichenschilder mit der Aufschrift "PIZZA" angebracht. Die Ordnungshüter leiteten den Fahrer auf die...

  • Mahlberg
  • 03.07.20

Zehn Kilometer Stau
Auffahrunfall auf der A5

Mahlberg. Ein Auffahrunfall hat am Freitagnachmittag auf der Nordfahrbahn der A5 bei Mahlberg für kilometerlange Staus gesorgt. Zwei Personen wurden hierbei verletzt. Nach ersten Erkenntnissen war der 29 Jahre alte Fahrer eines Opel kurz vor 14 Uhr und bei stockendem Verkehr in das Heck eines Mercedes gekracht. Beide Autos haben sich durch die Wucht des Aufpralls gedreht und prallten gegen die Schutzplanke. Der mutmaßliche Unfallverursacher sowie ein 45 Jahre alter Mitfahrer im Mercedes wurden...

  • Mahlberg
  • 26.06.20

Unfall auf der A5 Richtung Norden
Der Verkehr fließt wieder

Mahlberg (st). Nachtrag zum Unfall auf der A5 Richtung Norden im Bereich der Raststätte Mahlberg-Ost: Die Ausleitung konnte laut Polizei um 16.43 Uhr wieder aufgehoben werden.Der Verkehr floss zunächst einspurig an der Unfallstelle vorbei. Ab 17.15 Uhr waren wieder beide Fahrstreifen befahrbar. Der Gesamtschaden dürfte rund 30.000 Euro betragen.

  • Mahlberg
  • 03.06.20

Unfall auf der A5
Fahrspuren auf Autobahn Richtung Norden blockiert

Mahlberg (st). Aktuell sind die beiden Fahrspuren auf der A5 in Richtung Norden im Bereich der Raststätte 'Mahlberg-Ost' nach einem Unfall blockiert.Einsatzkräfte von Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei sind vor Ort. In Kürze dürfte der Verkehr über einen Fahrstreifen wieder an der Unfallstelle vorbeigeführt werden können. Im Moment wird der Verkehr allerdings noch ausgleitet. In Mercedes gepralltNach bisherigen Feststellungen war der Fahrer eines SUV gegen 15.15 Uhr zum Überholen vom rechten...

  • Mahlberg
  • 03.06.20

Ehemaliges Gasthaus abgebrannt
Über eine Million Euro Sachschaden

Mahlberg. Am Pfingstsonntag, um 12.39 Uhr, ging der Notruf ein, dass in Mahlberg in der Bromergasse/Karl-Kromer-Straße eine Scheune brenne. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte der Feuerwehr und Polizei hatte das Feuer bereits auf das Gebäude nebenan übergegriffen. Es entwickelte sich ein Dachstuhlvollbrand. Bei dem Gebäude handelt es sich um eine ehemalige Gaststätte, die mittlerweile aber als reines Wohnobjekt genutzt wird. Die Feuerwehr und Polizei waren mit starken Kräften im Einsatz. Die...

  • Mahlberg
  • 02.06.20

Umweltfrevler gesucht
Bitumen, Plexiglas und Holz entsorgt

Mahlberg. Die Beamten des Verkehrsdienstes Offenburg suchen Zeugen zu einem Umweltfrevel, der sich zwischen Sonntag und Montag, 3. und 4. Mai, vermutlich in den Nachtstunden im Bereich der Autobahnanschlussstelle Ettenheim, zugetragen hat. Während dieser Zeit wurden rund fünf Kubikmeter Bitumen- und Plexiglasplatten sowie Holz abgelagert. Allein die Entsorgungskosten betrugen mehrere hundert Euro. Hinweise an die Ermittler werden unter der Telefonnummer 0781/214200 erbeten.

  • Mahlberg
  • 08.05.20
Symbolfoto

Bundespolizei sucht Zeugen
Regionalzug mutmaßlich mit Gegenständen beworfen

Mahlberg/Orschweier. Auf der Bahnstrecke zwischen Offenburg und Freiburg wurde am Dienstag gegen 16.50 Uhr der Regionalzug RB 17033 aus Offenburg kommend, kurz vor der Einfahrt in den Bahnhof Orschweier, von bislang unbekannten Täter mutmaßlich mit Gegenständen beworfen. Das Ergebnis der abschließenden kriminaltechnischen Untersuchung steht noch aus. Aufgrund dessen ging die Scheibe einer Wagentür zu Bruch, Reisende wurden nicht verletzt. Die Schadenshöhe liegt nach ersten Einschätzungen bei...

  • Mahlberg
  • 01.04.20
Symbolfoto

Warnschuss abgegeben
Ausufernder Streit in Mahlberg

Mahlberg. Die genauen Hintergründe einer körperlichen Auseinandersetzung am Sonntagabend müssen noch durch polizeiliche Ermittlungsarbeit aufgehellt werden. Nach bisherigen Erkenntnissen soll ein 32 Jahre alter Mann laut Pressemeldung mit zwei noch unbekannten Begleitern am westlichen Stadtrand die Wohnung eines ihm bekannten Mittvierzigers aufgesucht haben. Hierbei soll sich gegen 19.30 Uhr ein Streit entwickelt haben, in dessen Verlauf der 32-Jährige mit seinen beiden Komplizen auf den...

  • Mahlberg
  • 30.03.20

Unfallflucht
Polizei sucht Zeugen

Mahlberg. Der noch unbekannte Fahrer eines mutmaßlich größeren Fahrzeugs hat am Mittwochabend in der Hauptstraße in Mahlberg einen am Fahrbahnrand geparkten Volkswagen gestreift und ist anschließend geflüchtet. Bei dem Malheur hat er einen Schaden von rund 2.000 Euro hinterlassen. Die ermittelnden Beamten des Polizeireviers Lahr haben Ermittlungen wegen Unfallflucht eingeleitet und bitten unter Telefon 07821/2770 um Zeugenhinweise.

  • Mahlberg
  • 19.03.20

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.