Alles zum Thema Ettenheim

Beiträge zum Thema Ettenheim

Freizeit & Genuss

Puppenparade
Bunte Eröffnung

Ettenheim (sdk). Rund 120 Kinder aus den fünf Kindergärten in Ettenheim, Altdorf und Ettenheimweiler haben am gestrigen Samstag die Puppenparade auf dem Rathausplatz in Ettenheim eröffnet. Mit ihren selbst gebastelten Figuren und Masken haben sie für ein schönes, buntes Bild gesorgt. Danach startete in einem Non-Stop-Programm die Open-Air-Puppenparade mit dem Kasper. Das Gesamtprogramm gibt es unter www.puppenparade.de.

  • Ortenau
  • 23.03.19
  • 32× gelesen
Lokales
Sandra Boser
2 Bilder

Bauprogrammen für Radwege an Landes- und Bundesstraßen
Land baut Radnetz weiter aus

Ortenau (st). „Der Ausbau des Radnetzes geht voran. Baden-Württemberg gilt mittlerweile als Vorbild bei der Radverkehrsförderung“, so die die Grünen-Landtagsabgeordnete Sandra Boser in einer Pressemitteilung. Der Ortenaukreis profitiere vom am Donnerstag vorgestellten Bauprogrammen des Landes für Radwege an Landes- und Bundesstraßen. Der Radweg an der L104 Meißenheim – Ichenheim findet sich im Bauprogramm für 2019. Neu ins Bauprogramm hinzugekommen sind in diesem Jahr 2019 die Beleuchtung von...

  • Ortenau
  • 21.03.19
  • 29× gelesen
Lokales
Acherns Oberbürgermeister Klaus Muttach (l.), Renchens Bürgermeister Bernd Siefermann (2. v. r.) sowie Ettenheims Bürgermeister Bruno Metz (r.) trafen Pater Anselm Grün.

Diskussion
Geistlichkeit trifft auf Kommunalpolitiker

Achern (st). 16 Oberbürgermeister und Bürgermeister aus Baden-Württemberg diskutierten auf Einladung der Verwaltungsschule des Gemeindetags Baden-Württemberg 90 Minuten mit Pater Anselm Grün. sinnvolle Werte Laut einer Pressemitteilung der Stadtverwaltung Achern waren aus der Ortenau Oberbürgermeister Klaus Muttach aus Achern sowie die Bürgermeister Bruno Metz aus Ettenheim und Bernd Siefermann aus Renchen dabei. Im Mittelpunkt der Diskussion stand die Frage: Welche Werte sind für eine...

  • Achern
  • 14.03.19
  • 27× gelesen
Polizei

Drogen im Spiel
Von Fahrbahn abgekommen

Mahlberg. Der Fahrer eines Volkswagen war am Montagmorgen auf der A5 in südliche Richtung unterwegs. Gegen 6.20 Uhr kam er nach ersten Erkenntnissen zwischen den Anschlussstellen Lahr und Ettenheim zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab, schleuderte anschließend nach links gegen die Mittelleitplanke und kam auf dem linken Fahrstreifen zum Stehen. Er blieb glücklicherweise unverletzt. Ob möglicherweise der vorangegangene Konsum von Drogen zu dem Unfall geführt hat, wird derzeit von den Beamten...

  • Mahlberg
  • 04.03.19
  • 30× gelesen
Lokales
Die Bürgermeister Kai-Achim Klare, Pascal Weber, Bruno Metz und Jochen Paleit sowie Kilian Mande, ADAC, stellten das Online-Portal südbaden.pendlernetz.de vor. 

Online-Portal für Pendler
Fahrgemeinschaften einrichten

Ettenheim (sdk). Seit Donnerstag ist das Portal südbaden.pendlernetz.de online. Es ist eine Plattform, um schnell und unbürokratisch eine Mitfahrgelegenheit zu finden oder anzubieten. Wie es genau funktioniert, stellte der Geschäftsführer des ADAC Südbaden, Kilian Mandel, in Ettenheim vor.Gemeinsam mit den Kommunen Ettenheim, Kappel-Grafenhausen, Ringsheim und Rust hat der ADAC die Initiative ins Leben gerufen, um die Menschen zu motivieren, Fahrgemeinschaften zu bilden. Die Top-Pendlerziele...

  • Ettenheim
  • 01.03.19
  • 55× gelesen
  •  1
Lokales
Schon im vergangenen Jahr ließen sich Störche auf dem Storchenturm in Lahr nieder.

So viele Störche wie nie zuvor
Experten helfen bei Nestpflege

Ortenau (ds). Der Frühling naht mit großen Schritten, die ersten Blumenblüten bringen Farbe ins winterliche Grau und die Störche sind aus ihrem Winterquartier zurückgekehrt. "Die Vögel kommen jedes Jahr ein paar Tage früher. Zu 80 Prozent dürften sie jetzt schon wieder da sein", weiß Wolfgang Hoffmann, regionaler Storchenberater des Naturschutzbundes Ettenheim (Nabu). Über 1.000 Storchenpaare seien heute in Baden-Württemberg beheimatet, nur noch 18 Paare seien es noch in den 80er-Jahren...

  • Ortenau
  • 26.02.19
  • 131× gelesen
Lokales
Gab es früher eigene Grabfelder für Armenbegräbnisse, so wird heute darauf verzichtet, um die Würde der Toten zu wahren.

Armenbegräbnisse
Kommunen übernehmen die Kosten

Ortenau (krö). Wie heißt es im Volksmund: Nicht einmal der Tod ist umsonst. Die meisten Menschen sind jedoch überrascht, wie teuer Beerdigungen sein können. Die Gesamtkosten einer Bestattung richten sich nach Bestattungsart, Ort der Bestattung, Grabstelle und Umfang der Leistungen des Beerdigungsinstituts. Doch längst nicht jeder kann sich die Kosten, die von 2.000 bis zu 35.000 Euro und noch mehr reichen, leisten.  Bestattung in Armengräbern Seit dem frühen Mittelalter wurden die Armen...

  • Ortenau
  • 19.02.19
  • 25× gelesen
Lokales
Auch das Lahrer Rathaus wird mit einer Kamera überwacht.

Videoüberwachung gegen Kriminalität
Kameras an öffentlichen Gebäuden

Ortenau (ds/rek). Ob Diebstahl, Vandalismus, Sachbeschädigungen oder körperliche Auseinandersetzungen – die Liste der Vorfälle in den Innenstädten sowie rund um öffentliche Gebäude und in Parkanlagen ist lang. Einige Kommunen in der Ortenau versuchen bereits, mit einer Videoüberwachung Herr der Lage zu werden. Kameras in Lahr So gibt es beispielsweise in Lahr aktuell Kameras an der Geroldseckerhalle, der Schule und Turnhalle Langenwinkel, der Gutenbergschule, der Otto-Hahn-Realschule, am...

  • Ortenau
  • 19.02.19
  • 65× gelesen
Lokales
Die Blitzersäule in Kippenheim – hier gilt Tempo 30

Geschwindigkeitskontrollen in Ortschaften
Gemeindekassen gehen meist leer aus

Ortenau (krö). Was für die Anrainer ein Segen ist, ist für die Verkehrsteilnehmer oft ein Ärgernis. Befürworter sehen es als absolut notwendig an, wegen der Sicherheit und der Lärmbelästigung, Gegner nennen es Abzocke. Wovon die Rede ist: Geschwindigkeitsbeschränkungen und deren Kontrolle. Wie halten es Kommunen im Ortenaukreis? Geben sie sich zufrieden mit der bloßen Aufforderung durch Verkehrszeichen oder Geschwindigkeitsanzeigeanlagen oder geht es mit Blitzern direkt zur Sache und somit...

  • Ortenau
  • 05.02.19
  • 152× gelesen
Polizei

Ruhige Fastnachtsveranstaltungen
Polizei zeigt Präsenz

Lahr/Ettenheim. Nach zwei Fastnachtsveranstaltungen am Sonntag in Ettenheim und Lahr-Mietersheim blicken die eingesetzten Beamten des Polizeireviers Lahr auf einen ruhigen Verlauf der Narrenumzüge zurück. Mit Unterstützung der Bundespolizei wurden zwischen 12 und 19 Uhr mehrere Jugendliche rund um die Festivitäten kontrolliert. Hierbei stellten die Beamten diverse alkoholische Getränke sicher. Dank der intensiven polizeilichen Präsenz während der Veranstaltungen, vor allem auch bei der An- und...

  • Lahr
  • 04.02.19
  • 12× gelesen
Lokales
Gerade im Baubereich sind Kommunen zunehmend auf externe Fachleute angewiesen.

Zahl der externen Gutachten steigt
Kommunen brauchen Expertenwissen von außen

Ortenau (gro/ds). Ob Lärmschutzgutachten, Bodengutachten oder Bauleitplanung – viele Kommunen greifen in diesen Fällen auf das Wissen von externen Fachleuten zurück. "Dort, wo es aufgrund von Regelwerken erforderlich ist, werden externe Gutachter eingesetzt", erklärt Markus Vollmer, Bürgermeister von Ortenberg. Dazu gehörten etwa Wertgutachten bei Zuschussanträgen oder die Prüfstatik bei Baumaßnahmen. Aber auch im Rahmen der Bauleitplanung – etwa bei der Aufstellung von Bebauungsplänen, wenn...

  • Durbach
  • 29.01.19
  • 29× gelesen
Lokales
Parken auf dem Gehweg ist nur innerhalb entsprechender Markierungen erlaubt.

Gegen wildes Parken auf Gehwegen
Wo die Sicherheit der Fußgänger Vorrang hat

Ortenau (ds). Der Parkdruck in den Innenstädten wächst und damit auch der Unmut von Fußgängern, die sich immer wieder mit zugeparkten Gehwegen konfrontiert sehen. Besonders Mütter mit Kinderwägen, Rollstuhlfahrer und ältere Menschen mit Rollatoren haben es dann besonders schwer und müssen auf die Straße ausweichen. So hat die Stadt Ettenheim jüngst ihren Gemeindevollzugsdienst um eine Halbtagskraft verstärkt, um die Einhaltung der Verkehrsvorschriften zu überwachen. Denn Parken auf dem...

  • Ortenau
  • 08.01.19
  • 61× gelesen
Lokales
Schön sind die grauen Kästen nicht gerade, allerdings zeugen sie vom Breitband-Ausbau.

Schnelles Internet
Breitbandausbau schreitet voran

Ortenau (krö). Schon heute haben knapp 80 Prozent der Haushalte Zugang zu Breitband-Internet. Von Mitte 2016 bis Mitte 2017 wurden 250.000 Haushalte in Baden-Württemberg ans schnelle Internet angeschlossen. Mit 84 Prozent liegt der Anteil der Internetnutzer in Baden-Württemberg höher als im Bundesschnitt, der bei 81 Prozent liegt.  Unter Breitband versteht man einen Internetzugang mit einer hohen Datenübertragungsrate. Eine verbindliche Definition dafür gibt es allerdings nicht. Denn die...

  • Ortenau
  • 24.12.18
  • 156× gelesen
Lokales
Der Kreis plant, 36 Millionen Euro in den Standort Offenburg zu investieren.
2 Bilder

Haushaltsplan fürs Ortenau Klinikum
36 Millionen Euro allein für Standort Offenburg

Offenburg (gro). 36 Millionen Euro wird der Ortenaukreis in den nächsten Jahren in die Offenburger Standorte des Ortenau Klinikums investieren. Das hat der Kreistag am Dienstag in seiner Sitzung beschlossen. "Es sind noch zwölf Jahre bis zur Umsetzung der Agenda 2030", erklärte Landrat Frank Scherer in einem Pressegespräch. "Wir können unter den Gesichtspunkten Qualität und Kapazität bei den Kliniken nicht die Hände in den Schoss legen – das gilt für alle Klinikstandorte. Großes Bauvolumen...

  • Offenburg
  • 18.12.18
  • 237× gelesen
Lokales
Wie hier im Weingut Isele in Münchweier gehören Arbeiten im Keller zu den Hauptaufgaben eines Winzers im Winter.

Winter im Weinbaubetrieb
Keine Pause für Winzer

Ortenau (krö/ds). Was macht ein Winzer im Winter? Zwar ging früh wie sonst selten in diesem Jahr die Weinlese vonstatten. Wer aber glaubt, dass Winzer jetzt eine Pause einlegen und im Winter die Füße hochlegen können, hat weit gefehlt. Bei Traubenerzeugungsbetrieben, das sind die Betriebe, die entweder genossenschaftlich organisiert sind oder aber ihre Trauben an Kellereien oder selbstvermarktende Betriebe abgeben, beschränken sich die Arbeiten in der kalten Jahreszeit in der Regel auf die...

  • Ortenau
  • 11.12.18
  • 14× gelesen
Lokales
Kormorane am Petersee in Rheinau-Freistett

Kormorane bedrohen heimische Fischarten
Vergrämung und Abschussgenehmigung

Ortenau (job/ds/set). Dass Artenschutz nicht immer einfach ist, lässt sich am Beispiel Kormoran erkennen, der die heimischen Fischarten bedroht: Der große schwarze Vogel am Rheinufer hat seine Flügel weit ausgebreitet und nutzt die sanften Strahlen der Sonne, um sein Gefieder zu trocknen. Kurz vorher ist der intelligente Fischjäger mit dem scharfen, gebogenen Schnabel von der Jagd unter Wasser zurückgekehrt, genauso wie etwa 20 weitere Kormorane aus seiner Kolonie. Seit den 90er-Jahren tritt...

  • Ortenau
  • 11.12.18
  • 51× gelesen
  •  1
Lokales
Zum Rendezvous treffen sich ab dem 9. Dezember am Rathausplatz in Kehl die Busse und Tram zum bequemen Umsteigen.

Mit dem Fahrplanwechsel führen Kehl und Ettenheim neues Stadtbus-System ein
Städtische Busverbindungen werden weiter ausgebaut

Ortenau (rek). Am zweiten Sonntag im Dezember ist klassischer Fahrplanwechsel im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV). Dieses Datum nutzen etwa Kehl und Ettenheim für die Einführung eines Stadtbus-Systems. Was sind deren Ziele und wie sieht es in Lahr aus? 20 neue Haltestellen, davon sieben in der Kehler Kernstadt, eine höhere Taktzahl, fünf neue Buslinien sowie zusätzliche Fahrten an allen Wochentagen: Andreas Müller, bei der Stadt für den ÖPNV zuständig, informiert in diesen Tagen im...

  • Kehl
  • 27.11.18
  • 48× gelesen
Sport

Thomas Schmidt ist Ettenheims neuer Schützenkönig

Am Sonntag den 14. Oktober fand das alljährliche Königsschießen im Schützenhaus in Ettenheim statt. Eberhart Sleifir eröffnete als amtierender König das Königsschießen. Die 24 anwesenden Schützen kamen anschließend nacheinander dran. Jeder Schütze gibt jeweils zwei Schüsse auf den Holzvogel ab. Der Adler wurde erneut von Johann Furtwängler gebaut und bemalt. Nach bereits 38 Schüssen schoss Philipp Oberle dem Vogel die Krone ab. Einen Durchgang später, nach nur 32 Schüssen, verlor der Adler...

  • Ettenheim
  • 25.10.18
  • 23× gelesen
Lokales
Professor Dr. Lothar Tietze, Ärztlicher Direktor und Medizinischer Leiter des Pathologischen Instituts
2 Bilder

Ortenau Klinikum Lahr lädt ein
Ärzte im Dialog

Lahr. Mit einer weiteren Veranstaltung seiner Reihe „Praxis und Klinik im Dialog“ will das Ortenau Klinikum Lahr-Ettenheim den fachlichen Austausch zwischen niedergelassenen Ärzten und Klinikärzten weiter vertiefen. Am Mittwoch, 14. November, lädt die Klinik von 16 bis 19.30 Uhr niedergelassene Ärzte zu Fachvorträgen und Diskussion in die Personalcafeteria des Ortenau Klinikums in Lahr ein. Das Thema der Veranstaltung heißt diesmal „Gesunde Füße – eine multidisziplinäre Herausforderung, so...

  • Lahr
  • 25.10.18
  • 19× gelesen
Polizei

Gleich mehrere Einbrüche
Fenster aufgehebelt

Lahr/Ettenheim. Besonders umtriebig waren bislang unbekannte Einbrecher am Mittwoch im Raum Lahr. Gleich sieben Wohnungseinbrüche und ein Versuch stehen nach bisherigen Erkenntnissen zu Buche. Zumeist drangen die mutmaßlich selben Langfinger über ein aufgehebeltes Fenster im Erdgeschoss ein. Der Tatzeitraum erstreckt sich in allen Fällen von 18 bis 21 Uhr. Im Tabakfeld in Lahr-Kippenheimweiler und in der Altfelixstraße sowie Kantstraße in Lahr hebelten die Eindringlinge ein Fenster auf,...

  • Lahr
  • 19.10.18
  • 27× gelesen
Lokales
Auch in Mahlberg konnte die Feuerwehr das Ausbrennen des Fahrzeugs nicht verhindern.

Bürgermeister über Gefährdung entsetzt
Ein dreister Feuerteufel hält die Ortenau wieder in Atem

Ortenau (set/ds). Es ist schon wieder passiert, diesmal in Mahlberg: Dort stand am Montagabend auf einem Parkplatz unterhalb des Mahlberger Schlosses ein Fahrzeug in Flammen. Das Ergebnis: Totalschaden des Kleinwagens und Schäden an einem daneben abgestellten Auto. Die Polizei sucht intensiv nach dem Täter, der durch das Anzünden der Fahrzeuge die südliche Ortenau in Atem hält. Eine Sache möchte Polizeisprecher Patrick Bergmann gleich zu Anfang betonen: "Die Bevölkerung kann sich sicher sein,...

  • Ortenau
  • 13.10.18
  • 418× gelesen
Lokales

Umgehungsstraße zwischen Ringsheim und Lahr
Kreis kann mit Planungen beginnen

Ortenau (st). Der Ortenaukreis kann mit den Planungen für den Neubau einer Kreisstraße zwischen Ringsheim und Lahr beginnen. Der Ausschuss für Umwelt und Technik (UTA) des Kreistags hat in seiner jüngsten Sitzung dem Planungs- und Finanzierungskonzept zugestimmt. Diese beinhaltet den Neubau einer Kreisstraße als Umgehungsstraße zwischen Ringsheim und Lahr. Dadurch soll eine Verringerung der Verkehrsbelastungen in den Ortsdurchfahrten von Kippenheim, Kippenheimweiler, Orschweier, Mahlberg und...

  • Ortenau
  • 04.10.18
  • 116× gelesen
Lokales
Eröffnung der "Rad- und Genuss-Tour 2018"

20.000 deutsch-französische Teilnehmer bei Eurodistrikt-Event
Ausgelassene Stimmung bei der Rad- und Genuss-Tour

Ortenau (st). Strahlende Sonne, viel frische Luft, Musik und Animationen entlang der Strecke und ein deutsch-französischer Sprachenmix sorgten am Sonntag für eine ausgelassene Radfahr-Stimmung im Süden des Eurodistriktgebiets. Rund 20.000 Teilnehmer, darunter viele Familien, waren der Einladung der Organisatoren Eurodistrikt Strasbourg-Ortenau, Gemeindeverband Canton d’Erstein, Office de Tourisme Grand Ried und Stadt Ettenheim zur „Rad- und Genuss-Tour 2018“ gefolgt und hatten sich zu einer...

  • Ortenau
  • 01.10.18
  • 14× gelesen
Polizei

Motorradfahrer fährt Motorroller auf
Drei zum Teil schwer Verletzte

Mahlberg. Aus noch ungeklärter Ursache ist am Mittwochabend gegen 19.10 Uhr ein Motorradfahrer auf der L103 zwischen der Autobahnschlussstelle Ettenheim und Orschweier einem Motorroller aufgefahren. Dessen Fahrerin und die Sozia kamen, wie auch der mutmaßliche Unfallverursacher, dabei zu Fall und verletzten sich zum Teil schwer. Alle drei mussten durch den Rettungsdienst in Kliniken gebracht werden. Während der Unfallaufnahme musste die L103 halbseitig gesperrt werden. Die Zweiräder waren nicht...

  • Mahlberg
  • 13.09.18
  • 183× gelesen