Orschweier

Beiträge zum Thema Orschweier

Lokales
Bürgermeister Dietmar Benz mit Christina Obergföll und ihren beiden Söhnen vor der aktualisierten Hinweistafel

Hinweistafel jetzt aktuell
Alle Medaillen von Christina Obergföll aufgeführt

Mahlberg (st). Die sportlichen Erfolge von Christina Obergföll, deren Heimatstadt die Stadt Mahlberg ist, haben lange Zeit zu einer Leichtathletikeuphorie nicht nur in Mahlberg, sondern auch in der Region geführt, so die Stadt in einer Pressemitteilung. Über viele Jahre hat sie das Speerwerfen der Frauen auf internationaler Ebene mitbestimmt beziehungsweise geprägt und die Medaillen, die sie von 2005 bis 2013 bei Europa- und Weltmeisterschaften und bei den Olympischen Spielen erringen konnte,...

  • Mahlberg
  • 27.05.20
Polizei
Symbolfoto

Bundespolizei sucht Zeugen
Regionalzug mutmaßlich mit Gegenständen beworfen

Mahlberg/Orschweier. Auf der Bahnstrecke zwischen Offenburg und Freiburg wurde am Dienstag gegen 16.50 Uhr der Regionalzug RB 17033 aus Offenburg kommend, kurz vor der Einfahrt in den Bahnhof Orschweier, von bislang unbekannten Täter mutmaßlich mit Gegenständen beworfen. Das Ergebnis der abschließenden kriminaltechnischen Untersuchung steht noch aus. Aufgrund dessen ging die Scheibe einer Wagentür zu Bruch, Reisende wurden nicht verletzt. Die Schadenshöhe liegt nach ersten Einschätzungen bei...

  • Mahlberg
  • 01.04.20
Lokales

Schallschutzwand für Mahlberg-Orschweier
Peter Weiß setzt sich für Lärmschutz ein

Mahlberg (st). Im Zuge der Neufassung der Förderrichtlinie zur Lärmsanierung an bestehenden Bahntrassen zeigt ein neues Schallgutachten, dass nun sowohl in Mahlberg als auch in Orschweier Lärmschutzwände entlang der Rheintalbahn förderfähig sind. Nach der zum 1. Januar 2019 in Kraft getretenen Novelle könnte nun in Mahlberg eine etwa 580 Meter lange und zwei Meter hohe sowie in Orschweier eine etwa 800 Meter lange und drei Meter hohe Schallschutzwand bezuschusst werden. Das teilt der...

  • Mahlberg
  • 06.02.20
Lokales
Das Orschweierer Prinzenpaar Patrick Santo II. und Anita Obergföll

Brauchtum und Tradition
Karneval und Fastnacht – Ortenau hat beides

Ortenau (kec/ds). Fastnacht, Fasnet, Fasnacht, Karneval, Kehraus oder Fasching – so vielfältig die Begriffe für die fünfte Jahreszeit, so unterschiedlich sind auch die Bräuche und Sitten in der Ortenau. „Die Ortenau verbindet die karnevalistischen und alemannischen Zünfte, Vereine und Gesellschaften,“ erklärte Silvia Boschert, Präsidentin des Ortenauer Narrenbundes, „die bunte Mischung zeichnet uns aus". So hat sich der Narrenbund mit der Gründung 1981 unter dem Leitsatz „Fastnacht ist Kultur“...

  • Ortenau
  • 04.02.20
Lokales
Robin Beck und Lena Arnold haben einen Fragebogen entwickelt.

Umfrage zum Ettenheimer Stadtbus
Auszubildende entwickeln Fragebogen

Ettenheim (st). Seit rund einem Dreivierteljahr verbindet der Ettenheimer Stadtbus im Stundentakt die Ortschaften mit der Kernstadt und dem Bahnhof in Orschweier. Da die Stadt und die SWEG bei den Fahrpreisen an die Vorgaben der Tarifgemeinschaft Ortenau (TGO) gebunden sind, wird das zusätzliche Angebot mit rund einer Viertelmillion Euro im Jahr von der Stadt gefördert. Fragebogen Um zu erfahren, wie zufrieden die Bürger mit dem zusätzlichen ÖPNV-Angebot sind und was noch verbessert werden...

  • Ettenheim
  • 23.10.19
  •  1
Lokales

Brückensanierung
Brücke über A5 zwischen Orschweier und Grafenhausen ab 16. September bis Mitte November gesperrt

Orschweier/Kappel-Grafenhausen (st). Wegen Sanierungsarbeiten wird die Autobahnbrücke an der Feldstraße, die zwischen dem Mahlberger Ortsteil Orschweier und Kappel-Grafenhausen (Ortenau) über die Autobahn 5 führt, von Montag, 16. September, bis Mitte November gesperrt. Das geht aus einer Pressemitteilung des Regierungspräsidiums Freiburg hervor. Auch die Autobahn sei kurzfristig von den Arbeiten betroffen, heißt es in dem Pressebericht: Weil im Oktober die Brückengeländer erneuert werden, steht...

  • Ortenau
  • 02.09.19
Lokales
Bürgermeister Dietmar Benz (l.) mit Armin Stähler, Regierungsdirektor des Ministerium fürWirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau des Landes Baden- Württemberg, bei der Übergabe der Plakette

Stadtsanierung soll weitergehen
Mahlberg erhält Plakette

Mahlberg (st). Die Stadt Mahlberg hat vom Landesministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau die Plakette für die gelungene und hervorragende Umsetzung und Abwicklung des Stadtsanierungsprogramms in der Kernstadt erhalten. Die Stadt hat 2010 Aufnahme in das Städtebauförderungs-/Landessanierungsprogramm gefunden und im Rahmen des Denkmalschutz-West-Programms eine finanzielle Förderung erhalten. Als eine der ersten kommunalen Maßnahmen wurde die Sanierung des historischen Rathauses und...

  • Mahlberg
  • 16.07.19
Polizei

Schwer verletzt
Mann von Zug erfasst

Mahlberg-Orschweier (st). Ein Mann wurde Freitagabend gegen 19.30 Uhr auf der Rheintalbahn von einem Zug erfasst und schwer verletzt.Der Triebfahrzeugführer eines Regionalzuges von Freiburg nach Offenburg bemerkte den 20-Jährigen kurz vor der Einfahrt in den Bahnhof Orschweier in den Gleisen, leitete umgehend eine Schnellbremsung ein, konnte einen Zusammenstoß aber nicht mehr verhindern. Ermittlungen Der schwer verletzte Mann wurde vor Ort durch einen Arzt, der sich im Zug befand,...

  • Mahlberg
  • 02.02.19
Polizei

Motorradfahrer fährt Motorroller auf
Drei zum Teil schwer Verletzte

Mahlberg. Aus noch ungeklärter Ursache ist am Mittwochabend gegen 19.10 Uhr ein Motorradfahrer auf der L103 zwischen der Autobahnschlussstelle Ettenheim und Orschweier einem Motorroller aufgefahren. Dessen Fahrerin und die Sozia kamen, wie auch der mutmaßliche Unfallverursacher, dabei zu Fall und verletzten sich zum Teil schwer. Alle drei mussten durch den Rettungsdienst in Kliniken gebracht werden. Während der Unfallaufnahme musste die L103 halbseitig gesperrt werden. Die Zweiräder waren nicht...

  • Mahlberg
  • 13.09.18
Marktplatz
Breitband für alle: Die Versorgung in Orschweier wird ausgebaut.

Breitbandausbau in Orschweier
Bis zu 100 Megabit pro Sekunde

Mahlberg-Orschweier (sdk). Breitband für alle lautet das Ziel der Telekom, die ihr Netz in Orschweier ausbaut und somit für ein schnelles Internet sorgt. Zum Spaten für den symbolischen Spatenstich griffen deshalb unter anderem Bürgermeister Dietmar Benz, Ortsvorsteher Bernd Dosch sowie der Regio-Manager der Telekom, Christopher Beußel. Mehrere hundert Haushalte bekommen schnelles Internet, das so leistungsstark sein wird, dass Telefonieren, Surfen und Fernsehen gleichzeitig möglich sind....

  • Mahlberg
  • 08.05.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.