Motorradfahrer kollidiert mit Reh
Wildunfall

Ein Motorradfahrer hat am Sonntagvormittag in Mühlenbach eine unliebsame Begegnung mit einem Reh auf der B 294 gemacht. Der Biker war kurz vor 9.30 Uhr in Richtung Elzach unterwegs, als ihm das Tier vor seine Honda sprang. Durch die darauffolgende Kollision verlor der 58-Jährige die Kontrolle über seine Goldwing und stürzte. Hierbei zog er sich Verletzungen zu, die nach einer medizinischen Erstversorgung im Krankenhaus Wolfach behandelt werden mussten. Der Sachschaden beträgt rund 1.000 Euro. Das Tier überlebte nicht.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen