Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Polizei

Rettungshubschrauber im Einsatz
17-Jähriger beim Abbiegen übersehen

Zell am Harmersbach. Auf der Hauptstraße in Unterharmersbach ereignete sich am Dienstagvormittag ein schwerer Unfall. Ein 33-jähriger Autofahrer kam aus Richtung Zell am Harmersbach, wollte nach links auf ein Firmengelände einbiegen und übersah einen entgegenkommenden Leichtkraftradfahrer. Der 17-Jährige stürzte über den abbiegenden Suzuki hinweg und kam erst einige Meter neben der eigentlichen Kollisionsstelle zum Liegen. Durch einen Rettungshubschrauber musste der Jugendliche zur weiteren...

  • Zell a. H.
  • 15.01.20
Polizei

Parkrempler mit Unfallflucht
Rund 3.000 Schaden

Achern (st). Ein Audi-Fahrer wurde am vergangenen Montagmorgen in der Straße Am Stadtgarten unglücklich überrascht. Er hatte sein Fahrzeug auf dem am Spielplatz angrenzenden Parkplatz von etwa 11.30 bis 13.30 Uhr abgestellt. Offenbar beschädigte ein weiterer Fahrzeuglenker beim Ein- oder Ausparken das linke Heck des Audis und entfernte sich danach unerlaubt von der Unfallstelle, teilte die Polizei in einer Pressenotiz mit. Als der Geschädigte zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, war der Verursacher...

  • Achern
  • 03.01.20
Polizei

Unfallbeteiligter gesucht
Zusammenstoß nicht bemerkt

Achern (st). Am Montagnachmittag fuhr um kurz vor 15 Uhr ein junger Mann mit seinem Ford auf der Sasbacher Straße stadteinwärts. Beim Einfahren in den Kreisverkehr in Höhe des Polizeireviers streifte er das Heck eines darin fahrenden Autos. Der Fahrer des geschädigten PKW bemerkte den Unfall nicht und bog vom Kreisverkehr in die Rosenstraße ab. Laut Unfallverursacher soll es sich beim Fahrzeug des Geschädigten um einen dunkel lackierten Renault oder Peugeot handeln, heißt es in einer...

  • Achern
  • 31.12.19
Polizei

Zeugen gesucht
Fahrerflucht nach Parkrempler

Sasbachwalden (st). Bereits am Heiligabend kam es im Kirchweg, in der Zeit zwischen 15.30 und 17.30 Uhr, zu einem Verkehrsunfall, berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung. Nach bisherigen Erkenntnissen dürfte ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker beim Rangieren die Tür eines geparkten schwarzen Seat beschädigt haben. Ohne sich um den Schaden in Höhe von rund 1.000 Euro zu kümmern, entfernte sich der Verursacher vom Unfallort. Da zu dieser Zeit der gut besuchte Weihnachtsgottesdienst...

  • Sasbachwalden
  • 31.12.19
Polizei

Berauscht unterwegs
Von der Fahrbahn abgekommen

Rheinau-Honau. Im Bereich der Einmündung zur EDF-Straße, in Höhe des Kieswerkes Honau, kam es am Sonntag kurz nach Mitternacht zu einem Verkehrsunfall. Ein 27-Jähriger war hierbei mit seinem Fiat von der Fahrbahn abgekommen und gegen zwei Verkehrszeichen geprallt. Im Anschluss fuhr er trotz des entstandenen Schadens in Höhe von rund 3.600 Euro von der Unfallstelle weg. Die Beamten des Polizeireviers Kehl konnten den Unfallverursacher, der sich nach bisherigen Erkenntnissen unter dem Einfluss...

  • Rheinau
  • 30.12.19
Polizei

Unachtsamkeit mit schweren Folgen
Schwerverletzte bei Unfall auf B33

Gengenbach (st). Am ersten Weihnachtsfeiertag, kurz vor 20 Uhr, fuhr laut Polizeipräsidium Offenburg bei Gengenbach ein französischer Fahrzeugführer mit seinem Peugeot unachtsam in die B33 in Richtung Offenburg ein. Hierbei missachtete er die Vorfahrt eines in Richtung Offenburg fahrenden Mercedes. Dieser prallte seitlich in den Peugeot, so dass dessen Fahrer schwer verletzt und im Fahrzeug eingeklemmt wurde. Seine beiden Mitfahrer und die drei Insassen des Mercedes wurden leicht verletzt....

  • Gengenbach
  • 27.12.19
Polizei

Rettungshubschrauber im Einsatz
Fahrzeug überschlägt sich

Achern (st). Am ersten Weihnachtsfeiertag kam um 15.30 Uhr auf der Autobahn A 5, Fahrtrichtung Karlsruhe, bei Achern ein Kleinbus besetzt mit vier Personen von der Fahrbahn ab, fuhr in die Böschung und überschlug sich im Grünstreifen. Eine Person wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr aus dem Wrack geborgen werden. An der Unfallstelle war ein Rettungshubschrauber im Einsatz; die Autobahn musste während der Unfallaufnahme zeitweise voll gesperrt werden. Der Kleinbus kam ins...

  • Achern
  • 27.12.19
Polizei

Unfallfahrer flüchtet
Kleintransporter stark beschädigt

Lahr-Hugsweier (st). Am Samstag gegen 9.30 Uhr war der Fahrer eines roten Autos im Lahrer Ortsteil Hugsweier in der Hauptstraße in Richtung B3 zu weit nach rechts abgekommen und prallte gegen einen geparkten Kleintransporter. Der Fahrer beging mit seinem vermutlich vorne rechts beschädigten Wagen Unfallflucht. Die Polizei in Lahr bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 07821/2770.

  • Lahr
  • 21.12.19
Polizei

Wer hat etwas beobachtet?
Radfahrer prallte gegen Autospiegel

Haslach (st). Am Freitagabend gegen 19.35 Uhr befuhr ein Fahrradfahrer die Straße Im Mühlegrün in Haslach. Auf Höhe des Anwesens Nummer 7 prallte der Radfahrer gegen den linken Außenspiegel eines VW-Busses. Durch den Aufprall entstand am VW ein Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro. Zeugen werden gebeten sich beim Polizeirevier Haslach unter der Rufnummer 07832/975920 zu melden.

  • Haslach
  • 14.12.19
Polizei

Zeugen gesucht
Unfall in der Korker Gerbereistraße

Kehl (st). Der Fahrer eines Renault Kangoo befuhr am Freitagabend gegen 23.30 Uhr die Gerbereistraße in Kehl-Kork in Fahrtrichtung Bahnhof. In Höhe der Hausnummer 4 kollidierte er mit einem am Fahrbahnrand geparkten Opel. Ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, setzte der Renault-Fahrer seine Fahrt fort. Am Opel entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 7.000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Kehl unter der Rufnummer 07851/893200 in Verbindung zu setzen.

  • Kehl
  • 14.12.19
Polizei

Zwei Verletzten und hoher Sachschaden
Mercedes fuhr in Unfallstelle

Kehl (st). Ein 22-jähriger Renault-Fahrer befuhr in der heutigen Nacht zum Samstag gegen 1.30 Uhr die L75/Daimlerstraße in Kehl in nördlicher Richtung. Kurz vor der Einmündung Willstätter Straße kam er nach rechts ab, kollidierte mit der Leitplanke und blieb letztendlich quer zur Fahrbahn stehen. Ein nachfolgender Mercedes-Fahrer erkannte die Unfallstelle zu spät und fuhr in den Clio, drehte sich und streifte im weiteren Verlauf einen entgegenkommenden Renault. Durch die beiden Kollisionen...

  • Kehl
  • 14.12.19
Polizei

Tödlicher Verkehrsunfall
Ungebremst auf Stauende

Herbolzheim. Am Mittwochmorgen kam es gegen 7.50 Uhr auf der A5 in Fahrtrichtung Süden kurz vor der Anschlussstelle Herbolzheim zu einem Auffahrunfall, bei welchem ein Fahrzeuglenker tödlich verletzt wurde. Nach bisherigen Erkenntnissen der Beamten des Verkehrskommissariats Offenburg war ein 59-Jähriger mit seinem Klein-LKW am Stauende ungebremst auf einen stehenden Sattelzug aufgefahren. Er wurde hierbei im Fahrzeug eingeklemmt und tödlich verletzt. Der 58 Jahre alte Fahrer des Sattelzugs...

  • 11.12.19
Polizei

In der Kurve abgekommen
Auto überschlagen

Rheinau. Am Samstag gegen 14.20 Uhr befuhr eine 19-Jährige die K5372 von Memprechtshofen kommend in Richtung Gamshurst. In einer langgezogenen Linkskurve kam sie von der Fahrbahn ab. Der PKW überschlug sich und blieb in einem Feld liegen. Die vier Fahrzeuginsassen wurden nicht schwerer verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 5.000 Euro.

  • Rheinau
  • 07.12.19
Polizei

Zeugen gesucht
Unfallflucht nach Zusammenstoß

Neuried (st). Der noch unbekannte Fahrer eines mutmaßlichen VW Golf 3 hat zwischen Mittwochnacht und Samstagnachmittag vergangener Woche einen in der Straße "Am Raiffeisenplatz" in Ichenheim abgestellten Mitsubishi beschädigt. Der Verursacher kam zwischen Mitternacht und 15.45 Uhr nach links von der Fahrbahn ab und prallte mit seiner linken Frontseite gegen das parkende Auto. Ohne den angerichteten Schaden von annähernd 3.000 Euro zu melden, suchte er das Weite. Hinweise an Telefon...

  • Neuried
  • 26.11.19
Polizei

Sachschaden von 25.000 Euro
Anhänger löst sich von Zugmaschine

Offenburg (st). Am gestrigen Dienstagmorgen gegen 6 Uhr löste sich aus bislang ungeklärter Ursache kurz nach Fahrtantritt ein Sattelauflieger mit Getränken beladen von der Zugmaschine, kippte um und blieb im Kreisverkehr am Industriegebiet Zunsweier auf der Seite liegen, berichtet die Polizei in einer Pressenotiz. Für die Dauer der Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten wurde die K5326 zwischen Elgersweier und Zunsweier für etwa zwei Stunden gesperrt. Der 67-jährige Fahrer blieb hierbei...

  • Offenburg
  • 26.11.19
Polizei

19.000 Euro Schaden
Betrunken über Verkehrsinsel geschleudert

Lahr. Ein 34-jähriger Fahrer eines Transit war am frühen Dienstagmorgen auf der Bismarckstraße von der Geroldsecker Vorstadt kommend stadtauswärts unterwegs. Auf Höhe des "Doler Platzes" kam er laut Pressemeldung nach links von der Fahrbahn ab, überfuhr eine Verkehrsinsel und krachte hierbei gegen ein Verkehrsschild und eine Straßenlaterne. Durch die Zusammenstöße hat er einen Gesamtschaden von rund 19.000 Euro verursacht. Wie die hinzugerufenen Beamten des Polizeireviers Lahr feststellen...

  • Lahr
  • 19.11.19
Extra
Wenn Pflege beantragt wird, muss man sich an die Fristen halten.

Organisatorische und finanzielle Hilfe
Welche Fristen sind bei der Beantragung von Pflegeleistungen zu beachten?

Alter, Krankheit, Unfall: Es gibt viele Situationen, aufgrund derer Menschen pflegebedürftig werden und auf Hilfe und Unterstützung angewiesen sind. Häufig übernehmen Angehörige die Pflege, doch nicht immer ist das möglich. Eine andere Option ist, einen Pflegedienst zu beauftragen oder in ein Pflegeheim zu ziehen. Egal für welche Variante man sich entscheidet – bei der Pflegekasse können Betroffene organisatorische und finanzielle Hilfe beantragen. Die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg...

  • Ortenau
  • 13.11.19
Polizei

Riskante Slamlonfahrt
Leichtverletzte bei Unfall

Offenburg (st). Die verantwortungslose "Slalomfahrt" eines 22 Jahre alten BMW-Fahrers mündete am Sonntagnachmittag, 27. Oktober, am Offenburger Ei in einem Unfall mit einem Leichtverletzten sowie rund 20.000 Euro Sachschaden. Der junge BMW-Lenker soll mit seinem leistungsstarken Gefährt und mutmaßlich überhöhter Geschwindigkeit kurz vor 15 Uhr auf der B33a von Offenburg in Richtung Schutterwald mehrere Verkehrsteilnehmer links und rechts überholt haben und diese wie Slalomstangen hinter...

  • Offenburg
  • 28.10.19
Polizei

Bahnschranke beschädigt
Unfallhergang noch ungeklärt

Haslach. Der genaue Hergang eines Verkehrsunfalls am Mittwochmorgen in der Straße Am Rubersbach in Haslach ist noch nicht abschließend geklärt. Fest steht bislang, dass ein 58-jähriger Fahrer eines SUV samt Anhänger an einem dortigen Bahnübergang eine Bahnschranke beschädigte und so einen Schaden von rund 1.000 Euro verursachte. Nach Aussagen des Unfallverursachers sei sein Wagen aus noch unerfindlichen Gründen bei geöffneter Schranke plötzlich stehen geblieben und erst weitergefahren, als sich...

  • Haslach
  • 24.10.19
Polizei

Gas und Bremse verwechselt
Unfall mit Dominoeffekt

Achern (st). Eine Opel-Fahrerin verwechselte am vergangenen Dienstagnachmittag in der Severinstraße gegen 12.30 Uhr das Gaspedal mit der Bremse. Das führte dazu, dass sie unkontrolliert in die Grundstückseinfahrt eines Autohauses fuhr und dort zuerst das Auto einer Kundin streifte. Das Unglück nahm seinen Lauf, sodass die 75-jährige Unfallverursacherin zwei Ausstellungsfahrzeuge rammte und durch den Aufprall ein weiteres Fahrzeug beschädigte wurde. Auch eine Säule eines Zufahrtstores wurde...

  • Achern
  • 24.10.19
Polizei

Radfahrerin angefahren
Einfach weitergefahren

Offenburg (st). Nach einer Unfallflucht am Dienstagnachmittag, 22. Oktober, mit einer verletzten Radfahrerin haben die Beamten des Polizeireviers Offenburg die Ermittlungen aufgenommen. Ein Mädchen war um 15.20 Uhr mit ihrem Fahrrad auf dem Amselweg in Richtung Hildboltsweier unterwegs, als ein unbekannter Autofahrer auf die ihm vorausfahrende Radlerin in der Bahnunterführung auffuhr. Dadurch kam das Mädchen zu Fall und verletzte sich. Der Fahrer des dunklen Fahrzeuges entfernte sich, ohne sich...

  • Offenburg
  • 23.10.19
Polizei

Frau schwer verletzt
Mitgeschleift und Böschung hinabgestürzt

Kippenheim. Schwere Verletzungen hat sich am Mittwochabend eine Frau bei einer missglückten Rettungstat an der Auffahrt eines Schulgeländes angrenzend zur B 3 zugezogen. Zunächst war die Autofahrerin laut Pressemeldung gegen 19.40 Uhr mit ihrem Audi angefahren, obwohl ein Mitfahrer noch nicht vollständig in den Wagen eingestiegen war. Dieser kam hierdurch zu Fall, blieb jedoch unverletzt. Beim Erkennen ihres Missgeschicks stieg die Frau zusammen mit einer weiteren Mitfahrerin aus ihrem Auto...

  • Kippenheim
  • 17.10.19
Polizei

Motorradfahrer entkommt
Streifenwagen verunfallt während Verfolgungsjagd

Kehl. Einer Kehler Polizeistreife fiel am Montagabend gegen 18 Uhr ein Motorradfahrer auf, der im Zusammenhang mit Raubdelikten am Nachmittag im Bereich Kinzigstraße/Läger kontrolliert werden sollte. Die Beamten nahmen laut Pressemeldung unter Blaulicht die Verfolgung auf, nachdem der unbekannte Fahrzeugführer keine Anstalten machte anzuhalten. Dieser beschleunigte und versuchte durch riskante Fahrmanöver in Richtung Hafengebiet zu flüchten. Am Kreisverkehr Hafenstraße/Carl-Benz-Straße...

  • Kehl
  • 16.10.19
Lokales
Gerade in der Dämmerung ist Vorsicht geboten.

Vorsicht Wild
Im Herbst passieren die meisten Unfälle

Ortenau (tf). Wildtiere wandern, um ihr Revier zu erkunden, Nahrung oder Paarungspartner zu finden. Verkehrswege kreuzen und zerschneiden oft deren Lebensräume. Wenn sie Straßen oder Schienen queren, sind immer wieder tote und verletzte Tiere sowie sehr hohe Sachschäden die Folge. Über das Jahr verteilt sind die Monate Oktober und November sowie April und Mai am risikoreichsten im Bezug auf Wildunfälle. Polizei warntVorsicht ist insbesondere auf Landstraßen, die entlang unübersichtlicher...

  • Ortenau
  • 12.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.