Kindstaufe auf dem Frühlingsmarkt
Ganz Ichenheim feierte mit

Taufe mitten auf dem Frühlingsmarkt: Nicht nur die Schausteller, auch viele Ichenheimer feierten mit.
  • Taufe mitten auf dem Frühlingsmarkt: Nicht nur die Schausteller, auch viele Ichenheimer feierten mit.
  • Foto: Dieter Fink
  • hochgeladen von Christina Großheim

Neuried-Ichenheim (df). Eine Premiere gab es im 243. Jahr des gut besuchten Ichenheimer Frühlingsmarktes. Erstmals wurde mit Aaron Alexis Mauch ein Kind mitten auf dem Markt vom katholischen Schaustellerpfarrer und Nationalseelsorger Sascha Ellingshaus, der extra aus Bonn angereist war, im Beisein von Bürgermeister Jochen Fischer, vieler Schaustellerkollegen und erfreulich vieler Marktbesucher getauft.

Musikalisch umrahmte der Hohenloher Drehorgelspieler Volker Schönemann aus Blaufelden die Zeremonie. Vater Christian Mauch, der 1976 während der Unterharmersbacher Kilwi geboren worden war, und Mutter Corinna Schneider freuten sich mit den Paten, Verwandten und Bekannten und bedankten sich beim Bürgermeister, der Marktmeisterin und der Familie Reichenbach, welche die Taufe hervorragend unterstützten.

Vom schönen Frühlingswetter begünstigt war schon am Morgen beim Ichenheimer Frühjahrsmarkt ein reger Besuch zu verzeichnen.

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.