Jochen Fischer

Beiträge zum Thema Jochen Fischer

Lokales
Bürgermeister Jochen Fischer und Anne-Catherine Weber, Bürgermeisterin von Plobsheim, beim Neujahrsempfang

Neujahrsempfang in Neuried widmete sich Europa
Freunde von beiden Seiten des Rheins

Neuried (df). 800 Bürger folgten der Einladung des Neurieder Bürgermeisters Jochen Fischer zum Neujahrsempfang in der Herbert-Adam-Halle in Altenheim. Der Abend wurde durch die beiden Musikvereine Altenheim und Ichenheim eröffnet. Neben den Bürgern waren auch Vertreter aus Politik und Wirtschaft gekommen. Bürgermeister Jochen Fischer ging in seiner Neujahrsansprache auf den Gegensatz von relativem Wohlstand und großem Unwohlsein und Verzagtheit in unserer Gesellschaft ein. Fischer ließ die...

  • Neuried
  • 14.01.20
Lokales
Wie hier in Kehl-Goldscheuer werden aktuell stationäre Geschwindigkeitsmessanlagen entlang der L75 in Neuried aufgebaut.

Drei Blitzer für Neuried
Vollstationäre Anlagen sollen Sicherheit erhöhen

Neuried (st). In Neuried werden entlang der Landesstraße L75 drei vollstationäre Geschwindigkeitsmessanlagen aufgebaut. In den Ortsdurchfahrten von Altenheim, Dundenheim und Ichenheim wird die angeordnete Geschwindigkeit von 30 Kilometer pro Stunde zukünftig durch drei Blitzersäulen überwacht. Die Standorte wurden nach aussagekräftigen Statistikmessungen gemeinsam durch das Landratsamt Ortenaukreis und der Gemeinde Neuried ausgewählt, dies teilt das Landratsamt Ortenaukreis mit. „Die...

  • Neuried
  • 14.11.19
  •  1
Lokales
Taufe mitten auf dem Frühlingsmarkt: Nicht nur die Schausteller, auch viele Ichenheimer feierten mit.

Kindstaufe auf dem Frühlingsmarkt
Ganz Ichenheim feierte mit

Neuried-Ichenheim (df). Eine Premiere gab es im 243. Jahr des gut besuchten Ichenheimer Frühlingsmarktes. Erstmals wurde mit Aaron Alexis Mauch ein Kind mitten auf dem Markt vom katholischen Schaustellerpfarrer und Nationalseelsorger Sascha Ellingshaus, der extra aus Bonn angereist war, im Beisein von Bürgermeister Jochen Fischer, vieler Schaustellerkollegen und erfreulich vieler Marktbesucher getauft. Musikalisch umrahmte der Hohenloher Drehorgelspieler Volker Schönemann aus Blaufelden die...

  • Neuried
  • 17.05.19
Marktplatz
Richtfest beim betreuten Wohnen in Neuried-Altenheim

Eichner-Bau feiert Richtfest in Neuried
Die ersten Wohnungen sind bereits verkauft

Neuried-Altenheim (df). Im Juni war der erste Spatenstich, nun wurde Richtfest gefeiert. Auf dem Gelände des Seniorenzentrums Neuried in Altenheim entsteht eine Anlage für betreutes Wohnen. Investor ist die Firma Eichner-Bau aus Lahr. Neben Bürgermeister Jochen Fischer, Hausdirektor Jürgen Hammel, Christian Surbeck, Geschäftsführer von Eichner-Bau Lahr, nahmen auch bereits die ersten Käufer der betreuten Wohnungen teil. Den Richtspruch sprach Zimmermeister Jürgen Anselm. Die Fertigstellung...

  • Neuried
  • 23.10.18
Lokales
Seit mehreren Jahren hält der Protest von Bürgern gegen das geplante Tiefengeothermie-Projekt an.

Tiefengeothermie
Neue Konzession für Geysir erteilt

Neuried/Kehl (rek). "Damit haben wir gerechnet", so die gleichlautende Reaktion von Neurieds Bürgermeister Jochen Fischer und Richard Schüler, Ortsvorsteher von Kehl-Goldscheuer sowie Vorsitzender der Bürgerinitiative (BI) gegen Tiefengeothermie im südlichen Oberrheingraben, auf die Mitteilung des Regierungspräsidiums. Demnach hat das Landesamt für Geologie, Rohstoffe und Bergbau (LGRB) die Konzession für das Aufsuchungsfeld im sogenannten Claim Neuried der Firma Geysir Europe GmbH neu erteilt,...

  • Kehl
  • 25.09.18
Lokales
2016 wurde Neuried als erste Ortenauer Kommune als Fairtrade-Gemeinde ausgezeichnet.

Achern will Fairtrade-Stadt werden
Neuried ist der Vorreiter in der Ortenau

Achern/Neuried (gro). Was Neuried bereits erreicht hat, will Achern nun ebenfalls angehen: Oberbürgermeister Klaus Muttach kündigt in einer Pressemitteilung an, dass die Große Kreisstadt Fairtrade-Stadt werden soll. "Weltweit faire Handelsbeziehungen und die Vermeidung der Ausbeutung insbesondere auch von Menschen in der Dritten Welt als billige Arbeitskräfte sind ein wichtiger Beitrag für mehr Frieden und Gerechtigkeit in dieser Welt. Diese Erkenntnis durch lokales Handeln umzusetzen ist...

  • Neuried
  • 04.09.18
Marktplatz
Gemeinsam versenkten Christian Ascherl, Leiter des Wohnverbunds, Architekt Rolf-Dieter Schink, Neurieds Bürgermeister Jochen Fischer und der Vorstandsvorsitzende der Diakonie Kork, Frank Stefan (v. l.), die Kapsel mit den Zeitdokumenten in den entstehenden Mauern des Gebäudes.

Diakonie Kork baut in Neuried
Grundstein für weiteres Wohnhaus ist gelegt

Neuried-Ichenheim (st). Am nördlichen Ortsrand von Ichenheim wurde der Grundstein für ein weiteres Wohnhaus der Diakonie Kork in der Gemeinde Neuried gelegt und damit das achte gemeindeintegrierte Wohnangebot für Menschen mit Beeinträchtigungen auf den Weg gebracht. Jahrzehntelang wurden Menschen mit komplexen Behinderungen in großen Einrichtungen untergebracht, in denen sie umhegt und umsorgt wurden, aber kaum Kontakt zur Außenwelt hatten. Mittlerweile ist es politischer Wille, dass alle...

  • Neuried
  • 31.07.18
Lokales
Als "architektonischen Blickfang in exponierter Lage" bewertet Landrat frank Scherer das von Jürgen Grossmann entworfene Europäische Forum am Rhein.
2 Bilder

Grundsteinlegung für Europäisches Forum
"Ein Wahrzeichen des Eurodistrikts" am Rhein

Neuried-Altenheim (st/rek). Startschuss für den Bau des Europäischen Forums am Rhein nach fast zehn Jahren Vorbereitungs- und Planungszeit: Am Montag ist am Rhein bei Altenheim der Grundstein gelegt worden. Mit dabei waren Politiker, Multiplikatoren und mehr als 150 Gäste von beiden Seiten des Rheins, darunter Frédéric Bierry, Präsident des Départements Bas-Rhin, Landrat Frank Scherer, Investor Jürgen Grossmann, Straßburgs Stadtrat und Repräsentant Michaël Schmidt, Neurieds Bürgermeister...

  • Neuried
  • 29.11.17
Lokales

Vorgänger von Jochen Fischer
1997: Neuried wählt Gerhard Borchert zum Bürgermeister

Neuried (rek). Insgesamt wird Gerhard Borchert zwei Amtszeiten als Bürgermeister Neurieds absolvieren. Zum ersten Mal gewählt wurde Borchert 1997, 2005 folgte die Wiederwahl. Bei seiner dritten Kandidatur 2013 wäre aus Altersgründen nur noch eine halbe Amtszeit möglich gewesen. Zudem stellten sich drei weitere Kandidaten zur Wahl. Darunter auch der Ichenheimer Jochen Fischer. Er lag im ersten Wahlgang schon vorne und gewann im zweiten Wahlgang Ende April 2013 gegen den Amtsinhaber. Die...

  • Neuried
  • 17.11.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.