Herzenssache – Unterstützung in der Region
KonfirmandenInnen aus Neuried-Altenheim spenden 635 € an KiJu in Offenburg

Dass Nächstenliebe ein wichtiger Aspekt des christlichen Glaubens ist, zeigten 21 KonfirmandenInnen aus Neuried-Altenheim. Sie spendeten einen Teil ihrer Geldgeschenke zum Fest der Konfirmation für den Ortenauer Kinder- und Jugendhospizdienst e.V.. Stellvertretend für die Gruppe übergaben Luan Heuken, Leon Waldmann und Hannah Löffel die Spende in Höhe von 635 € an Fr. Helena Gareis, Leiterin des Kinder- und Jugendhospitz, in Offenburg.

Sie bedankte sich ganz herzlich und freute sich sehr über das Engagement der Konfirmanden, da der Verein aufgrund der Coronapandemie aktuell kaum Spendeneingänge zu verzeichnen hat.
Den Jugendlichen war es eine Herzensangelegenheit, die Arbeit des KiJu zu unterstützen und sehr wichtig, dass die Spende einer Institution in der Region zugutekommt.

Der Kinder- und Jugendhospizdienst Ortenau e.V. begleitet erkrankte, abschiednehmende und trauernde Kinder und Jugendliche und deren Familien. 3 hauptamtliche und 27 ehrenamtliche MitarbeiterInnen, als erfahrene Kinder- und JugendtrauerbegleiterInnen, kümmern sich um den hohen Bedarf solcher Situationen der bei Ihnen nachgefragt wird.

Der KiJu ist die einzige Möglichkeit für Kinder auf diese Weise aufgefangen und begleitet zu werden. Das Angebot ist für Familien grundsätzlich kostenfrei und steht allen Betroffenen offen – unabhängig von Weltanschauung, Religion oder Nationalität.

Wenn auch Sie Herz zeigen möchten und die wertvolle Arbeit des Kinder- und Jugendhospizdienst Ortenau e.V. durch ihr eigenes Engagement oder finanziell unterstützen möchten, dann finden Sie alle Informationen auf der Webseite unter: www.kiju-ortenau.de

Autor:

Tanja Waldmann aus Neuried

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen