Alles zum Thema Offenburg

Beiträge zum Thema Offenburg

Lokales
Auch das Lahrer Rathaus wird mit einer Kamera überwacht.

Videoüberwachung gegen Kriminalität
Kameras an öffentlichen Gebäuden

Ortenau (ds/rek). Ob Diebstahl, Vandalismus, Sachbeschädigungen oder körperliche Auseinandersetzungen – die Liste der Vorfälle in den Innenstädten sowie rund um öffentliche Gebäude und in Parkanlagen ist lang. Einige Kommunen in der Ortenau versuchen bereits, mit einer Videoüberwachung Herr der Lage zu werden. Kameras in Lahr So gibt es beispielsweise in Lahr aktuell Kameras an der Geroldseckerhalle, der Schule und Turnhalle Langenwinkel, der Gutenbergschule, der Otto-Hahn-Realschule, am...

  • Ortenau
  • 19.02.19
  • 48× gelesen
Lokales

Althistorische Narrenzunft Offenburg
Narrengottesdienst Heilig-Kreuz-Kirche, 16.02.2019 - 18.00 Uhr

Ökumenischer Narrengottesdienst - 175 Jahre Althistorische Narrenzunft Offenburg e.V. - am 16. Februar 2019 um 18 Uhr in der Heilig-Kreuz-Kirche „An alle, die heute Morgen nicht aus dem Bett gekommen sind: Ihr habt einen gigantischen Narrengottesdienst verpasst!“ resümierte eine Besucherin den letztjährigen Gottesdienst am Fasentsonntag. 1994, zum 150-jährigen Jubiläum der Althistorischen Narrenzunft, fand der Gottesdienst zum ersten Mal in heutiger Form statt. Doch warum soll man immer...

  • Offenburg
  • 11.02.19
  • 125× gelesen
  •  2
Lokales
2 Bilder

Informativ und herzlich – Die HLS Offenburg zeigt, was in ihr steckt

„HLS Offenburg möchte ich gerne mit „Health-Life-Sciences“ übersetzen, was unsrem heutigen Profil besser entspricht, als der offizielle Name „Haus- und Landwirtschaftliche Schulen“ es tut. Der stellvertretende Schulleiter Dr. Philipp Duncker betonte in seiner Rede zum Infoabend 2019, dass der Schwerpunkt der Schule heute auf Gesundheit und Pflege sowie auf Ernährungswissenschaft und Biotechnologie liegt. Zwar nimmt die Hauswirtschaft immer noch einen großen Stellenwert ein, doch längst hat sich...

  • Ausgabe Offenburg
  • 11.02.19
  • 27× gelesen
  •  1
Lokales
Ob noch in Ausbildung oder schon für den Einsatz geprüft: Die Rettungshunde des DRK übten gestern im Europa-Park unterschiedlichste Einsatzsituationen.

Übung für den Ernstfall
Rettungshunde im Europa-Park

Rust (ds). Die Rettungshundestaffeln der DRK-Kreisverbände Offenburg, Emmendingen und Freiburg waren gestern bereits zum dritten Mal im Europa-Park in Rust zu Gast. Rund 30 Teams der unterschiedlichen Suchsparten fanden hier laut Ausbilderin Claudia Heckle vm DRK-Kreisverband Freiburg optimalste Voraussetzungen vor, um den Ernstfall zu proben. In den europäischen Themenbereichen, vor allem in Island, Italien, Frankreich und der Deutschen Allee, fanden die Teams zahlreiche Möglichkeiten,...

  • Rust
  • 09.02.19
  • 391× gelesen
Marktplatz
von links: Verkaufsleiter der Firma Kaechelen Christian Bohnert, Wolfgang L. Obleser, Vorstandsmitglied im Förderverein, Firmenchef Hajo Kaechelen

"Spenden statt Schenken"
Langjährige Verbundenheit mit dem Förderverein

Immer wieder darf sich der Förderverein für krebskranke Kinder e.V. Freiburg i.Br. darüber freuen, dass Firmen die Idee aufgreifen: „Spenden statt Geschenke“. So pflegt es auch seit vielen Jahren die Firma Kaechelen aus Offenburg. Aber nicht nur den Jahreswechsel nimmt Firmenchef Hajo Kaechelen zum Anlass für eine Spende, er ist auch sonst dabei, wenn es z.B. um die Auto-Rallye zugunsten des Fördervereins für krebskranke Kinder e.V. Freiburg geht, die Matthias Trautmann und Dr. Axel Buchholz...

  • Offenburg
  • 05.02.19
  • 24× gelesen
Polizei

Tankbetrug
Vorläufige Festnahme

Ringsheim/Offenburg. Den Beamten des Verkehrskommissariats Offenburg ist am Sonntagabend nach einem Tankbetrug in Ringsheim die vorläufige Festnahme eines Verdächtigen gelungen. Der 50-Jährige ging der Streifenbesatzung gegen 21.30 Uhr im Zuge einer umgehend eingeleiteten Fahndung auf der A5 an der Anschlussstelle Offenburg ins Netz. Zuvor hatte der Mann für knapp 40 Euro über 30 Liter Super-Kraftstoff getankt. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige wegen Tankbetrugs. Ringsheim, Offenburg (ots)Den...

  • Ringsheim
  • 04.02.19
  • 10× gelesen
Lokales
Für Städte wie Offenburg ist die Grundsteue eine wichtige Einnahmequelle.

Grundsteuer in der Ortenau
Wichtige Einnahmequelle

Ortenau (gro). Für die Kommunen in Deutschland ist sie eine verlässliche Einnahmequelle: die Grundsteuer. Im Gegensatz zur Gewerbe- oder Einkommenssteuer ist sie Jahr für Jahr gleich hoch. Es sei denn, die Kommune hat ihre Hebesätze verändert. NeuregelungDoch nun steht eine vom Bundesverfassungsgericht geforderte Neuregelung an, da die zugrunde liegenden Hebesätze als zu niedrig angesehen werden. Zwei Modelle konkurrierten bislang miteinander: Das wertunabhängige (WUM), bei dem eine Villa in...

  • Ortenau
  • 02.02.19
  • 20× gelesen
Sport
2 Bilder

REITSPORT:31. Januar bis 3. Februar in Offenburg
"BadenClassics" mit top Teilnehmerfeld

Offenburg (dpa). Die zwölfte Auflage des internationalen Hallenspringturniers "BadenClassics" vom 31. Januar bis 3. Februar ist so gut besetzt wie kaum zuvor. Da die zwölften "BadenClassics" dieses Mal nicht mit dem Weltcup-Turnier in Bordeaux kollidieren, freut man sich über ein sehr namhaftes Starterfeld, das sehenswerten Springsport verspricht. Nicht minder attraktiv gestaltet sich das Teilnehmerfeld der Einzel- und Doppelvoltigierer, für die Offenburg zum zweiten Mal wieder eine Plattform...

  • Offenburg
  • 26.01.19
  • 17× gelesen
Lokales
Werden Kitas in Baden-Württemberg gebührenfrei?

Landes-SPD fordert Abschaffung der Kita-Gebühren
Wie ist die Situation in der Ortenau?

Ortenau (ds). Was beispielsweise in Rheinland-Pfalz, Hessen oder Berlin schon selbstverständlich ist, soll auch in Baden-Württemberg Realität werden. Zumindest wenn es nach dem SPD-Landesvorsitzenden Andreas Stoch geht, der seine Forderung nach gebührenfreien Kita-Plätzen mit einem Volksbegehren durchsetzen möchte. Gegenwind bekommt die SPD sowohl von Ministerpräsident Winfried Kretschmann als auch vom baden-württembergischen Gemeindetag. Wie ist die Situation in der Ortenau? Wir haben...

  • Ortenau
  • 21.12.18
  • 64× gelesen
Lokales
Wer auf eine Bache mit ihren Frischlingen trifft, sollte besser Abstand halten.

Begegnungen sind selten
Wildschweine greifen nur aus Panik an

Offenburg (gro). "Es gibt zu viele Wildschweine", stellt Andreas Broß von den Technischen Betrieben Offenburg (TBO) und Revierleiter Zunsweier sowie Stadtwald Süd, fest. Deshalb finden in der Ortenau immer wieder Jagden statt. "Die Tiere richten große Schäden auf den Mais- und Getreidefeldern an", erklärt der städtische Förster. Aber auch Wiesen seien vor den Rotten nicht sicher. Sie wühlten auf der Suche nach Insekten das Gras auf. "Das kann ein erheblicher Wildschaden sein, der dann bezahlt...

  • Ortenau
  • 15.12.18
  • 86× gelesen
Lokales
Die Welt erkunden und dabei was lernen: Klassenfahrten haben meist einen Bildungsaspekt.

Urteil zu Reisekosten der Schulen
Klassenfahrten stehen auf dem Prüfstand

Ortenau (rek). Das Bundesverwaltungsgericht hat mit seinem Urteil zu Klassenfahrten an Schulen für Unruhe gesorgt. Die bisherige Regelung, dass die Lehrer einen völligen oder zumindest teilweisen Verzicht ihrer Reisekosten erklären mussten, ist als rechtswidrig eingestuft. Die Landesregierung hat nun angekündigt, dass sie den Etat für die Schulen für Klassen- und Studienfahrten verdoppeln will. Reaktion vom Gymnasium Achern"Damit kämen wir gut zurecht", erklärt Stefan Weih, Schulleiter des...

  • Ortenau
  • 07.12.18
  • 77× gelesen
Lokales

Am Sonntag Fahrplanwechsel
Mehr Verbindungen zwischen Offenburg und Kehl

Kehl/Offenburg (st). Ab kommenden Sonntag gilt der neue Jahresfahrplan 2019. Südwestbus als Betreiber der Regionalbuslinien 7144 und 71464 Offenburg – Willstätt – Hesselhurst – Kehl, der Linie 7136 Offenburg – Willstätt – Kork – Kehl und der Linie 7156 Offenburg – Sand – Legelshurst – Urloffen teilt mit, dass sich einiges an den bisherigen Fahrplänen ändert. Hierbei fährt die Linie 7146 Montag bis Freitag nun durchgehend im Stundentakt. Im Abschnitt Willstätt - Kork – Kehl stellt die Linie 7136...

  • Kehl
  • 06.12.18
  • 19× gelesen
Panorama
"Man muss offen sein für Menschen und andere Meinungen": Marco Steffens im Willstätter Rathaus, einer alten Mühle direkt an der Kinzig.
2 Bilder

Marco Steffens vorm Wechsel von Willstätt nach Offenburg
Bereits als Schüler das Ziel Kommunalpolitik

Willstätt. Nach der Ankündigung von Edith Schreiner, auf eine dritte Amtszeit zu verzichten, "begann die Kopfarbeit", gibt Marco Steffens einen Einblick in seine Gedankenwelt Anfang dieses Jahres. "Ich wollte nicht Oberbürgermeister in jeder Stadt werden", erklärt Steffens, da es verschiedene Anfragen gegeben habe. "Ich will immer sorgsam mit dem Wählervertrauen umgehen", so Steffens, der mit 28 Jahren zum Bürgermeister von Willstätt gewählt wurde. Mit dem heutigen Tag legt der jetzt 40-Jährige...

  • Willstätt
  • 02.12.18
  • 37× gelesen
Lokales
Ein Gemälde vom neuen Willstätter Rathaus zur Erinnerung für Familie Marco und Anne Steffens mit den Kindern Luisa und Elija von den Verwaltungsmitarbietern, überreicht von Elvira Walter-Schmidt (l.) und Susanne Amtsberg (r.)
7 Bilder

Abschiedsfeier für den scheidenden Bürgermeister
Willstätt singt "Ade" für Marco Steffens

Willstätt (rek). "Oh Marco, ade" lautete einer der Titel, den Philipp Zink, Phildeau und Udo Wende für den scheidenden Bürgermeister Willstätts Marco Steffens gemeinsam mit den Gästen bei der Abschiedsfeier am Donnerstag in der Hanauerlandhalle anstimmten. Gekommen waren Vertreter der Verwaltungen aus allen Ortsteilen, von Vereinen und Institutionen, aus den Partnerstädten und weitere Bürger Willstätts. In Reden und Beiträgen wurde das Wirken Steffens in den vergangenen elfeinhalb Jahren...

  • Willstätt
  • 23.11.18
  • 51× gelesen
Freizeit & Genuss

Landfrauen besichtigen Ölmühle Walz in Oberkirch
Interessantes über die Ölherstellung erfahren

Landfrauen Offenburg/Land, Hohberg, Schutterwald Ein Halbtagesausflug zur Besichtigung der Ölmühle Walz stand auf unserem Winterprogramm, der 12 Frauen gefolgt. Die Ölmühle Walz ist mit ihrer Speiseölherstellung in handwerklicher Tradition wie vor 100 Jahren weit und breit einzigartig. Ein fünf Meter großes Wasserrad sorgt dabei für den Antrieb, welches sich im Gewerbekanal dreht. Ein Großteil des Stroms, welches für die Arbeit vonnöten ist, wird durch die Wasserkraft selbst erzeugt. Die...

  • Offenburg
  • 17.11.18
  • 22× gelesen
Lokales
Maus und Mystik Testspiel
5 Bilder

Gutes tun soll Spaß machen
Über 300 EURO für den Weißen Ring e.V.

Bereits zum zweiten Mal würfelten rund 30 Mitglieder und Gäste der Tabletop Community Ortenau (TCO e.V.) um die Vorsitzenden Peter Lengyel und Michael Sachner für den guten Zweck. Mit der Teilnahme am Re-Reroll-Weekend des Tabletop-Networks hat der Ortenauer Verein bis jetzt über 300 Euro für Opfer von Gewalt gespendet. Seit 2015 sind durch diese Aktion deutschlandweit bereits über 8.200 Euro hilfsbedürftigen Menschen zugeflossen. Das Tabletop-Network und die Tabletop Community Ortenau...

  • Ortenau
  • 05.11.18
  • 49× gelesen
Panorama
Die amtierende Offenburger Oberbürgermeisterin Edith Schreiner und ihr Nachfolger Marco Steffens, am Wahlabend, rechts seine Ehefrau Anne.
2 Bilder

Umfrage zu Bürgermeisterwahlen
Muss es zuerst eine absolute Mehrheit sein?

Offenburg (ag). Marco Steffens entschied mit 53,74 Prozent den ersten Wahlgang für sich und wird Oberbürgermeister von Offenburg. Ein zweiter Wahlgang blieb den Offenburgern somit erspart. Das ist aber keine Selbstverständlichkeit. Mancher Oberbürgermeister und Bürgermeister wurde erst im zweiten Wahlgang gewählt, als dann eine einfache Mehrheit ausreichte. Wie denken unsere Leser darüber? Finden Sie es richtig, dass im ersten Wahlgang eine Mehrheit über 50 Prozent der Stimmen notwendig ist...

  • Ortenau
  • 16.10.18
  • 33× gelesen
Lokales

Großes Narrentreffen 16.02.-17.02.2019 - Althistorische Narrenzunft Offenburg e.V.
Große Ereignisse werfen Ihre Schatten voraus – 2. Aktiven-Versammlung der Althistorischen Narrenzunft Offenburg e.V.

(MB/JB) Wir erwarten über 45 Zünfte mit rund 4.700 Häs-Trägern und 1.200 Musikern, die an diesem Wochenende mit ihrem fröhlich, bunten Treiben die Narren-Hochburg Offenburg in Besitz nehmen werden. Um diese Aufgabe zu stemmen, sind seit 2 Jahren alle Aktiven daran, ein tolles, abwechslungsreiches Narrentreffen auf die Beine zu stellen. Am Donnerstagabend hatte der Zunftmeister Thomas Decker zur 2. Aktiven-Versammlung in diesem Jahr alle aktiven Mitglieder eingeladen, um zuerst die...

  • Offenburg
  • 13.10.18
  • 3.023× gelesen
Lokales

Offenburg und Lahr angebunden
Mit dem TGV nach Paris

Ortenau (st). "Wir freuen uns, neben Offenburg nun auch probeweise Lahr und Emmendingen an das TGV-Netz anzuschließen. Wir hoffen, dass diese neuen Halte gut angenommen werden und somit ein integraler Bestandteil unseres Angebots werden“, betont Sébastien Pavot, Verkaufsleiter des TGV-Ost. Das neue tägliche Angebot, das ab dem 9. Dezember gilt, verbindet Freiburg mit Paris über Straßburg in drei Stunden vier MInuten, Emmendingen mit Paris in zwei Stunden 51 MInuten, Lahr mit Paris in zwei...

  • Lahr
  • 11.10.18
  • 46× gelesen
Lokales

Prozess vor dem Landgericht
Vorwurf des erpresserischen Menschenraubs sowie der schweren räuberischen Erpressung

Offenburg/Kehl. Die 2. Große Strafkammer des Landgerichts Offenburg verhandelt ab dem 8. Oktober die Anklage der Staatsanwaltschaft Offenburg gegen Angeklagte im Alter zwischen 33 und 79 Jahren wegen erpresserischen Menschenraubes, schwerer räuberischerErpressung und gefährlicher Körperverletzung oder der Beihilfe hierzu. Den Männern wird vorgeworfen, sich im August 2011 zur Begehung einesbewaffneten Raubüberfalls auf ein Wohnhaus entschlossen zu haben. In Umsetzung dieses Tatplans seien...

  • Kehl
  • 04.10.18
  • 22× gelesen
Lokales
Die Pedelec-Station am Lahrer Rathaus (Foto) zählt genauso zu den Verdiensten von Michael Dutschke wie beispielsweise der Klimaschutzprogramm-Beschluss, der Anfang der Woche vorgestellte "KühlCheck" oder der Lahrer Energietag.

Klimaschutzmanagement in Kommunen
Vertrag wird in Lahr nicht verlängert

Ortenau (ds). Klimaschutzmanager sind dafür da, an der Erarbeitung eines kommunalen Klimaschutzkonzeptes mitzuwirken, dessen Umsetzung zu koordinieren sowie zu überwachen, inwieweit die gesteckten Ziele tatsächlich erfüllt werden. Gefördert wird die Stelle vom Bundesumweltministerium im Rahmen der nationalen Klimaschutzinitiative. Während sich Städte wie Offenburg und Kehl bereits seit Jahren, teils auch nach Ablauf der befristeten Förderung, einen Klimaschutzmanager leisten, wird die Stadt...

  • Lahr
  • 21.09.18
  • 29× gelesen
Lokales
Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) wird oft in der Altenpflege absolviert.

Freiwilliges Soziales Jahr
Ortenauer Einrichtungen machen gute Erfahrungen

Ortenau (ds/gro/rek). Ob im Kindergarten, in der Altenpflege oder beim Rettungsdienst – die Freiwilligen im Sozialen Jahr sind in den Einrichtungen kaum mehr wegzudenken. Seit 2008 gibt es diesen Sozialdienst, der Jugendlichen und jungen Erwachsenen zwischen 17 und 26 Jahren die Möglichkeit zur persönlichen und beruflichen Orientierung bietet. Die Stellen sind meist schnell besetzt, doch auch Kurzentschlossene finden aktuell noch Plätze für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ). So hat der...

  • Ortenau
  • 18.09.18
  • 137× gelesen
Lokales
Auch einen Monat nach der Tat liegen Blumen und Kondolenzschreiben vor der ehemaligen Hausarztpraxis.

Ein Monat nach dem Mord an einem Arzt
Wenn die Normalität noch immer in weiter Ferne liegt

Offenburg (set). An einem Donnerstag im August betritt ein Mann aus Somalia eine Arztpraxis in der Offenburger Oststadt. Er geht in ein Behandlungszimmer und sticht auf den Arzt ein. Danach verletzt er eine Praxismitarbeiterin und flüchtet. Nach etwas mehr als einer Stunde ist der Tatverdächtige gefasst. Ein Monat ist seither vergangen. Noch immer erinnern Kerzen, Blumen und Kondolenzschreiben, abgelegt vor der ehemaligen Praxis, an die Tat. Flüchtlingshilfe möchte Vertrauen...

  • Offenburg
  • 14.09.18
  • 772× gelesen
Lokales
In neuem Licht erscheint das alte Gefängnis Offenburgs, einem heutigen Hotel.
2 Bilder

Tag des offenen Denkmals
Geschichtsträchtige Orte können entdeckt werden

Ortenau (rek). Für geschichtsträchtige und informative Besichtigungen, Führungen und Rundgänge bietet sich der Sonntag, 9. September, in der Ortenau an. Als Motto hat die Deutsche Stiftung Denkmalschutz "Entdecken, was uns verbindet" ausgegeben. Hier finden Interessierte eine Übersicht der Denkmale und Veranstaltungen, die offiziell gemeldet sind. Achern: Beim Schollenhof im Ortsteil Wagshurst handelt es sich um einem 1319 erwähnten Gebäudekomplex mit gepflegten Fachwerkhaus mit Ökonomie und...

  • Kehl
  • 07.09.18
  • 215× gelesen