Offenburg

Beiträge zum Thema Offenburg

Lokales
Ausreichend Abstand zwischen den Besuchern – wie hier im Canvas 22 in Offenburg – wird gewährleistet.

Städtische Kulturreihen in Corona-Zeiten
Viel Vorplanung für Theater und Konzerte

Ortenau (djä). Kulturelle Veranstaltungen gehören für viele Ortenauer zum Leben. Für die Kommunen stellt sich derzeit die Frage: Wie können sie attraktive Programme und genug Plätze für das interessierte Publikum in Corona-Zeiten anbieten, wenn sich die Rahmenbedingungen jeden Tag ändern können? Achern "Unter Vorbehalt, dass keine weitergehenden Einschränkungen erforderlich sind, soll und kann jede geplante Veranstaltung der Saison 2020/2021 unter Einhaltung der Corona-Vorschriften...

  • Ortenau
  • 13.10.20
Lokales

Steigende Fallzahlen
Offenburg erlässt Allgemeinverfügung

Offenburg (st). Auf Empfehlung der Gesundheitsbehörden und aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens erlässt Offenburgs Oberbürgermeister Marco Steffens eine Allgemeinverfügung. Diese untersagt private Feierlichkeiten (wie beispielsweise Hochzeiten oder Geburtstagsfeiern) mit mehr als 50 Teilnehmenden in allen Räumlichkeiten, die zu diesem Zweck vermietet, genutzt oder sonst zur Verfügung gestellt werden wie etwa Gaststätten. In privaten Räumen (wie Wohnungen) dürfen maximal 25 Personen...

  • Offenburg
  • 09.10.20
Lokales
Das Rée-Carrée soll im März 2021 öffnen.

Vermarktung freier Flächen noch offen
Kein Elektromarkt im Rée-Carée

Offenburg (mak). Im neuen Offenburger Einkaufzentrum Rée-Carrée wird jetzt entgegen der ursprünglichen Planung doch kein Elektrofachmarkt einziehen. Das hat Oberbürgermeister Marco Steffens in einer nicht-öffentlichen Gemeinderatssitzung bekanntgegeben. Der Investor OFB sei von seiner Verpflichtung, einen Ankermieter Elektro zu finden, entbunden worden. Als Begründung wurden die immer stärker werdenden Veränderungen im Elektronikbereich genannt. Der Online-Handel stelle eine immer größer...

  • Offenburg
  • 09.10.20
Marktplatz

Einrichtung von Corona-Testcenter
Grossmann Group unterstützt KVBW

Offenburg (st). Für die Einrichtung des neuen Offenburger Corona-Testzentrums im Kampf gegen die Pandemie unterstützt die Grossmann Group die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg (KVBW). Entgegen der bisherigen Planung wird das Erdgeschoss in dem für Stahlbau Müller einst errichteten Eiermann-Bau kurzfristig an die KVBW vermietet. Die KVBA war angesichts steigender Nachfrage nach Tests und mit Blick auf die kalte Jahreszeit auf der Suche nach geeigneten Räumlichkeiten und hat dieser in...

  • Offenburg
  • 08.10.20
Lokales

Warnstreik am 14. Oktober
Offenburger Kitas potenziell betroffen

Offenburg (st). Die Gewerkschaft Verdi hat für Mittwoch, 14. Oktober, alle Mitarbeiter des öffentlichen Dienstes zum Warnstreik aufgerufen.Es ist möglich, dass deshalb soziale Einrichtungen der Stadt betroffen sind. Einrichtungen anderer Träger sind hingegen nicht betroffen, schreibt die Stadtverwaltung einer Pressemitteilung. Die Stadt bittet Eltern, die Kinder in einer städtischen Kita oder Schulkindbetreuung haben, sich in ihrer Einrichtung zu erkundigen, ob die Gruppe des Kindes geöffnet...

  • Offenburg
  • 08.10.20
Lokales

Bis Oktober 2022 gültig
Mietspiegel für Offenburg ist jetzt in Kraft

Offenburg (st). Der erste qualifizierte Mietspiegel der Stadt Offenburg ist fertiggestellt. Nach dem Experten-Arbeitskreis hat nun auch der Gemeinderat den auf wissenschaftlichen Grundsätzen erarbeiteten Mietspiegel beschlossen. Er ist bis zum 5. Oktober 2022 gültig. Auf der Basis des Mietspiegels kann nun die ortsübliche Vergleichsmiete abhängig von Größe, Alter, Art, Ausstattung, Beschaffenheit und Lage für eine konkrete Wohnung in Offenburg berechnet werden. Damit sorgt der Mietspiegel...

  • Offenburg
  • 08.10.20
Marktplatz
Von links: Franz-Friedrich Müller, Präsident des Verwaltungsrats, Marketing-Gruppenchef Bernhard Delakowitz, Oberbürgermeister Marco Steffens, Deutschland-Chef John Grewe, AG-Geschäftsführer Alois Kruth, Waltersweiers Ortsvorsteher Konrad Gaß, Wirtschaftsförderer Hans-Joachim Fomferra, International Services GmbH-Geschäftsführer Jens Heiderich

OB Steffens zu Gast bei "Markant"
Zentrum internationaler Warenströme

Offenburg (st).  Das Offenburger Unternehmen „Markant“ ist Marktführer – nicht nur bei einem, sondern bei nahezu allen Produkten, wenn es darum geht, dass diese reibungslos in die Regale kommen.Ohne es wahrzunehmen, hat fast jeder Supermarkt-Kunde mit „Markant“ zu tun. Es steckt in einem Großteil der Einkaufstüten – dutzendfach. Aber: Der Name erscheint auf keinem Kassenbon, auf keiner Verpackung. Die Offenburger Marke mit Topseller-Potenzial bleibt quasi anonym – und ist dennoch führend und...

  • Offenburg
  • 08.10.20
  • 1
Lokales

25 Jahre Sport-Spaß
Broschüre ist jetzt online

Offenburg (st). Seit 25 Jahren gibt es die Sport-Spaß-Broschüre, ein kompaktes Nachschlagewerk für alle sportinteressierten Menschen in Offenburg. Geboten wird ein Überblick über die Sportangebote in der Stadt. Wegen Corona wurde in diesem Jahr auf eine Broschüre verzichtet und ausschließlich ein Flyer herausgegeben, der auf den Link auf dem Sportportal der Stadt Offenburg verweist. Diese Form ermöglicht der Stadt und den Vereinen ein zeitnahes, aktuelles Reagieren. Die Vereine können ihre...

  • Offenburg
  • 08.10.20
Lokales
Für Schulen und Vereinssport sind, wie hier in Offenburg, Bereiche reserviert, um Abstand auch zu Gruppen zu wahren.

Schwimmen in der Wintersaison
Badevergnügen bietet ein Stück Normalität

Ortenau (djä). Mit fallenden Temperaturen erfreuen sich die Hallenbäder in der Region jedes Jahr großer Beliebtheit. In diesem Herbst sind dort allerdings ein paar Dinge anders als sonst: Die Winterbadesaison hat in der Ortenau unter Beachtung der Corona-Verordnung für Bäder und Saunen des Landes Baden-Württemberg vom 3. September begonnen. Um den Freunden des nassen Elements einen schönen Aufenthalt zu ermöglichen und gleichzeitig Vorkehrungen zu treffen, dass die Besucher gesund bleiben, hat...

  • Ortenau
  • 06.10.20
Lokales

Neue Aktion „bio.og“ ins Leben gerufen
Offenburg soll grüner werden

Offenburg (st). Die Stadt Offenburg unterstützt engagierte Bürger in ihrem Beitrag artenreiches Grün in der Stadt zu fördern und hat deshalb die am 1. Oktober angelaufene Aktion „bio.og“ ins Leben gerufen. Bezuschusst wird die Entsiegelung von befestigten Flächen wie Innenhöfe, die Umwandlung von grauen Schotterflächen in bunte und biodiverse Vorgärten, sowie die Begrünung von Dächern und Fassaden, schreibt die Stadtverwaltung in einer Pressemitteilung. Artenvielfalt wichtiges...

  • Offenburg
  • 05.10.20
Lokales
Autor Ingo Schulze über die Einheit und seine Erlebnisse in Altenburg und Offenburg

Tag der Deutschen Einheit mit Ingo Schulze
"Erste Fahrt in den Westen"

Ortenau. Am kommenden Samstag jähren sich die Feierlichkeiten zur Unterzeichnung des deutsch-deutschen Einigungsvertrages zu 30. Mal. Ein Zeitzeuge, der die Einheit im Osten erlebte und bei mehreren Besuchen auch die Ortenau und die Badener erlebte – zuletzt war er Gesprächspartner von Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble bei den Salmengesprächen zum Freiheitstag – ist der Autor Ingo Schulze. Rembert Graf Kerssenbrock sprach mit ihm über die Einheit, seine Erinnerungen und...

  • Ortenau
  • 29.09.20
Panorama

Wegen "Tag der Deutschen Einheit"
Wochenmarkt wird verlegt

Offenburg (st). Wegen des Feiertags „Tag der deutschen Einheit“ am Samstag, 3. Oktober, wird der Wochenmarkt auf Freitag, 2. Oktober, vorverlegt. Er findet wie gewohnt von 7.30 bis 13 Uhr auf dem Lindenplatz, in der Steinstraße und Hauptstraße statt und bietet regionale sowie saisonale Frischeprodukte.

  • Offenburg
  • 25.09.20
Lokales

Wegen Vollsperrung des Pappelwegs
Busse werden umgeleitet

Offenburg (st). Im Zusammenhang mit der Vollsperrung des Pappelweges sind auf den Linien S3 und F7 geänderte Linienführungen erforderlich. Verschiedene Haltestellen werden für die Dauer der Maßnahme (voraussichtlich bis Ende Juli 2021) nicht mehr bedient: Linie S3/F7: Die Haltestelle „Pappelweg“ wird bis zum Abschluss der Baumaßnahme nicht mehr bedient. Als Ersatzhaltestelle wird die Haltestelle „Platanenallee Nord“ angefahren; es gelten die Abfahrtszeiten der S3 (Haltestelle Pappelweg). Die...

  • Offenburg
  • 25.09.20
Lokales
Bei Familie Müller hängt jetzt ein echter Masuyama.

Offenburger genießen Bilder daheim
„Kunst gehört ins Leben“

Offenburg (st). Kunst statt Fernseher: Vier Wochen lang hängt bei Familie Müller in der Oststadt ein Bild des japanischen Foto-Künstlers Hiroyuki Masuyama an der Stelle, wo sonst der Fernseher angebracht ist. Gemeinsam mit Masuyama hat die Stadt Offenburg im Nachgang zu der erfolgreichen Ausstellung Minima X Maxima zu einem „home project“ eingeladen, das Kunst in die Wohnzimmer von Offenburger Bürgern bringen soll. 60 Bewerbungen Wie Patricia Potrykus vom Fachbereich Kultur mitteilte, sind...

  • Offenburg
  • 25.09.20
Lokales
Das erste interkommunale Netzwerktreffen zum Thema Digitalisierung, moderiert von (l.) Markus Sturm, Leiter des Bereichs Personal und Organisation bei der Stadt Kehl, war ein Erfolg. Die Netzwerkpartner aus Achern (Digitalisierungsbeauftragte Silvia Friedmann, 2. v. l.), Kehl (Digitalisierungsbeauftragte Vera Gaß und Julian Armbruster), Lahr (Leiterin des Amts für Kommunikation, Digitalisierung und Projektentwicklung, Ulrike Karl) und Offenburg (Marc Müller-Stoffels, Fachbereichsleiter Digitalisierung und Informationstechnik). Es fehlt der Vertreter aus Oberkirch.

Kehl, Offenburg, Lahr, Achern gemeinsam
Netzwerk zu Digitalisierung

Ortenau (st). Die Digitalisierung und ihre Herausforderungen sind zu einer steten Begleiterin geworden – nicht nur im privaten Alltag, sondern auch für Kommunen und ihre Verwaltungen. In der Ortenau haben sich daher alle großen Kreisstädte des Landkreises in einem Netzwerk verbunden, um sich in der Frage wie diese Herausforderungen angegangen werden sollen auszutauschen. Denn: Die fünf Kommunen stehen vor vergleichbaren Hürden. In einem ersten Treffen haben sich zunächst Vertreterinnen und...

  • Kehl
  • 23.09.20
Lokales

Neuer Flyer ist erhältlich
Grabarten und Bestattungsformen in Offenburg

Offenburg (st). Neben der Friedhofsbroschüre "Friedhöfe in Offenburg" gibt es auch nun einen separaten "Flyer für Grabarten und Bestattungsformen auf den Friedhöfen Offenburgs". In dieser handlichen Faltbroschüre sind alle derzeit verfügbaren und angebotenen Grabarten und Bestattungsformen auf den Offenburger Friedhöfen beschrieben. Sie soll die Auswahl von Grabarten und Bestattungsformen erleichtern.Der Flyer ist ab sofort im Bürger-Büro, den Ortsverwaltungen, sowie bei Offenburger...

  • Offenburg
  • 25.08.20
Polizei

Update Bahnmitarbeiter wurde angegriffen
Beleidigungen und Tritte

Appenweier/Offenburg (st). Die Bundespolizei korrigiert ihre Meldung: Anders als in der Ursprungsmeldung berichtet, wurde nicht der Zugbegleiter beleidigt und getreten, sondern ein 52-jähriger Fahrgast.Er hatte den bislang unbekannten männlichen Tatverdächtigen auf die bestehende Maskenpflicht hingewiesen. Nach dem Angriff kontaktierte der Fahrgast den Triebfahrzeugführer, der dann die Bundespolizei verständigte. Appenweier/Offenburg (st). Am Montagnachmittag, 17. August, soll es laut...

  • Appenweier
  • 18.08.20
Lokales

Neun neue Covid-19-Fälle
Fallzahlen steigen übers Wochenende an

Offenburg (st). Von Freitag auf Montag, 17. August, Stand 14 Uhr, kam es im Ortenaukreis zu neun Neu-Infektionen, damit steigt die Fallzahl der nach einem positiven Labornachweis bestätigten Corona-Infizierten auf 1.275. Die an das Landesgesundheitsamt übermittelten neuen Covid-19-Fälle stammen aus Hofweier, Offenburg, Rheinau und Lahr. Eine genaue Darstellung der aktualisierten Fallzahlen (Altersgruppe, Geschlecht und Wohnort) gibt es immer donnerstags auf der Sonderseite des...

  • Offenburg
  • 17.08.20
  • 1
Polizei

Flucht endet in einem Unfall
Rollerfahrer verweigert Kontrolle

Appenweier (st). Die Flucht eines 20-jährigen Rollerfahrers vor der Polizei endete in den frühen Samstagmorgenstunden, 15. August, in einem Unfall und mehreren Anzeigen gegen ihn. Laut Pressemeldung des Polizeipräsidiums Offenburg fuhr der Heranwachsende gegen 1.30 Uhr auf der B3, Ortsausgang Appenweier in Richtung Offenburg und sollte durch eine Streife des Polizeireviers Kehl einer Kontrolle unterzogen werden. Als er durch den Streifenwagen hierfür überholt wurde, habe er schon durch den...

  • Appenweier
  • 17.08.20
Polizei

Feuerwehr mit 50 Einsatzkräften vor Ort
Gartenlaube geriet in Brand

Offenburg (st). Gegen 15.10 Uhr kam es am vergangenen Samstag in der Hubertusstraße aus bislang unbekannter Ursache zu einem Brand in einer Gartenlaube. Im weiteren Verlauf griff das Feuer auf ein unmittelbar angrenzendes Wohnhaus über. Die Anwohner konnten unverletzt das Wohnhaus verlassen. Der Sachschaden wird auf eine hohe fünfstellige Summe geschätzt. Die Feuerwehr Offenburg war mit rund 50 Einsatzkräften vor Ort.

  • Offenburg
  • 10.08.20
Lokales
In Offenburg sollen weitere Mobilitätsstationen wie hier am Freizeitbad Stegermatt an zentralen Punkten wie in der Innenstadt, in dicht besiedelten Bereichen sowie in Neubaugebieten, aber auch in den Ortschaften eingerichtet werden.

"Klima mobil"
Offenburg gehört zur Modellregion

Offenburg (st). Aus 41 Bewerbungen aus ganz Baden-Württemberg hat eine Jury 15 Modellkommunen ausgewählt, die hochwirksame Maßnahmen zum Klimaschutz im Verkehr umsetzen. Offenburg hatte sich gemeinsam mit Kehl, Gengenbach, Lahr, Rheinau, Schutterwald und Willstätt als Modellregion beworben und gehört nun zu den Kommunen, die im Kompetenznetz „Klima mobil“ vom Land unterstützt werden. Im Fokus der Vorhaben stehen Maßnahmen aus drei zentralen Handlungsfeldern: die Bevorrechtigung...

  • Offenburg
  • 10.08.20
Lokales

Covid-19-Fälle im Ortenaukreis
Offenburg, Oberkirch, Biberach: sechs Neu-Infektionen

Ortenau (st). Von Freitag auf Montag kam es im Ortenaukreis zu sechs Neu-Infektionen. Damit steigt die Fallzahl der nach einem positiven Labornachweis bestätigten Corona-Infizierten auf 1.251 (Stand: 14 Uhr). Die an das Landesgesundheitsamt übermittelten neuen Covid-19-Fälle stammen aus Offenburg, Oberkirch und Biberach. Eine genaue Darstellung der aktualisierten Fallzahlen (Altersgruppe, Geschlecht und Wohnort) gibt es immer donnerstags auf der Sonderseite des Ortenaukreises im Internet.

  • Ortenau
  • 10.08.20
Polizei

Abstandskontrolle auf der Autobahn
Dutzende Fahrverbote drohen

Schutterwald (st). Mit den meisten bislang beanstandeten Verstößen endete am Donnerstagmittag, 6. August, eine viereinhalbstündige Geschwindigkeits- und Abstandsmessung durch Autobahnpolizisten der Verkehrsdienst-Außenstelle Bühl. Am Vormittag hatten die Beamten den Verkehr zwischen Offenburg und Lahr mit ihrer modernen Messanlage unter die Lupe genommen. Insgesamt schlugen 463 Anzeigen zu Buche. Alleine 31 Verstöße waren von LKW-Fahrern begangen worden, die weniger als 50 Meter Abstand zu...

  • Schutterwald
  • 07.08.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.