Bewohner bleiben unverletzt - Häuser zerstört
Großbrand in Dundenheim

Neuried-Dundenheim (st). Zahlreiche Kräfte der Feuerwehr, des Rettungsdienstes und der Polizei waren am nachmittag in der Offenburger Straße in Dundenheim aufgrund eines Gebäudebrands im Einsatz. Nach bisherigen Erkenntnissen entstand der Brand gegen 13.15 Uhr im Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses.

Trotz intensiver Löschmaßnahmen über mehrere Stunden griffen die Flammen auch auf ein weiteres, angebautes Wohngebäude über. Beide Häuser sind nicht mehr bewohnbar.  Die insgesamt acht Bewohner blieben unverletzt.

Die Brandursache ist nach Angaben der Polizei noch unklar. Während der Löscharbeiten ist die Offenburger Straße vollgesperrt. Der Sachschaden wird auf mehrere hunderttausend bis zu einer Million Euro geschätzt.

Autor:

Rembert Graf Kerssenbrock aus Kehl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen