Fotoimpressionen von der Modellbahnausstellung Oberkirch
Ein Anziehungspunkt für Modellbahnliebhaber aus nah und fern

Die Rangierlok der Baureihe V 60
11Bilder
  • Die Rangierlok der Baureihe V 60
  • Foto: Alfred Schramm
  • hochgeladen von Alfred Schramm

Nach dem ich mit meinem kleinen Bericht, vom 20.10.2019, über die Ausstellung der Renchtäler Modellbahnfreunde etwas Werbung gemacht habe, hier mein Eindruck zur Ausstellung.

Endlich war es wieder soweit! Es hat lange gedauert bis man als Modelleisenbahn-Fan, hier in der Ortenau, wieder kleine Modellbahnwelten zu sehen bekam.
Die Modellbahnfreunde Renchtal e.V. boten am vergangenen Samstag und Sonntag den zahlreichen großen und kleinen Freunden der Miniatureisenbahnen, bei ihrer 16. Ausstellung in der Erwin-Braun-Halle, nach einer längeren Pause, einen erneuten Augenschmaus.

Gezeigt wurden liebevoll gestaltete, sogenannte Modulanlagen, die natürlich aufgrund ihrer Größe nur in großen Hallen aufgebaut werden können. Aber auch bei so großen Anlagen, kann sich der Modellbahnfreund, insbesonders diejenigen, die mit diesem kreativen Hobby erst beginnen wollen, Anregung und Information, z.B. über den Landschaftsbau, Elektrik etc. einholen.

Auf den Anlagen waren die bekannten Spurweiten N, H0, H0m und G (Gartenbahn) vertreten.

Jung und Alt erfreuten sich an den vorbeirauschenden Modellzügen, die von Dampfrössern, Diesel – und E-Loks gezogen wurden, sowie an den Modellautos des Faller-Car-Systems, die ihre Runden zogen. Mancher  bekam dabei glänzende Augen und hatte gedanklich schon den Wunschzettel für Weihnachten ausgefüllt und hofft, dass seine Traumlokomotive auf dem Gabentisch zu finden ist.

Ausser den Modellbahnanlagen, bekamen die Besucher noch einen kleinen Einblick in andere Bereiche des Modellbaus. Als Gastaussteller zeigte der französische Modellbauclub „Maquettiste de Strasbourg“ (er ist jährlich bei den Modellbauausstellungen in Bühl/Stadt anzutreffen) ein großes Diorama eines Flugplatzes der Luftwaffe. Ein kleines 'Highlight' waren auch die ferngesteuerten Lkw-Modelle des Lichtenauer Clubs "Rostige Ratten" im Maßstab 1:10 die den Besucher in ihren Bann zogen.

Mein Fazit: Alles in allem, war die Ausstellung der Modellbahnfreunde Oberkirch erneut eine sehr gelungene Sache zur Freude der zahlreichen Gäste.

Hier noch ein weiterer Ausstellungstipp:

Am Samstag 30.11. von 12-20 Uhr und Sonntag 01.12.2019von 11 bis 17 Uhr veranstalten die Eisenbahnfreunde Breisgau e.V. die 1. Südbadische Schmalspur Modellbahnausstellung in Kenzigen, Alte Stadthalle in der Basler Straße 11.

Autor:

Alfred Schramm aus Gengenbach

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.