Oberkirch

Beiträge zum Thema Oberkirch

Lokales
Der Gemeinderat entscheidet am Montag über die Variante der Fußgängerzone.

Fußgängerzone in Oberkirch
Stadt für saisonale Variante

Oberkirch (mak). Die Stadtverwaltung hat sich richtig Mühe gemacht. Nachdem die neue Fußgängerzone im Dezember 2017 in Betrieb genommen wurde, beschloss der Gemeinderat seinerzeit eine Evaluierung der Erfahrungen einer langen und kurzen Variante der Fußgängerzone bei Gewerbetreibenden, Bürgern und Gästen, um abschließend die endgültige Länge der neuen Fußgängerzone zu beschließen. Die kurze Fußgängerzone erstreckt sich von der Bärengasse bis zur Schlossergasse/Kirchstraße und die länge Variante...

  • Oberkirch
  • 16.10.19
  • 116× gelesen
Lokales
Die Aufnahme zeigt die bei der Ausstellungseröffnung in Arnstadt anwesenden Künstler Werner Schmidt (v. l.), Benedikt Forster, Judith Fritz, Dorsten Klauke, Gabi Streile, Willi Gilli, Rainer Nepita und Heinz Schultz-Koernig.

Zeitgleich Ausstellungen: Künstler aus Arnstadt, Bretten und Oberkirch kooperieren
Kreatives Trio

Oberkirch/Arnstadt/Bretten (st). Die geschichtsträchtige Stadt Arnstadt ist zurzeit Ort eines besonderen Kulturprojekts. Im ältesten Ort Thüringens präsentieren Künstler aus Bretten und Oberkirch aktuelle Arbeiten. Ergebnis einer kreativen Kooperation zwischen drei Kommunen. Idee entstand in Berlin Entstanden ist die Kooperation bei einem Workshop des Berliners Akbar Behkalam, bei dem sich Dorsten Klauke, künstlerischer Leiter der Kunsthalle Arnstadt, und der Oberkircher Werner Schmidt...

  • Oberkirch
  • 09.10.19
  • 35× gelesen
Lokales
Seit September 2015 wird im Oberkircher Gemeinderat mit dem Tablet gearbeitet.

Digitale Ratsarbeit
Immer mehr Kommunen stellen um

Ortenau (mak/ds/rek). Das Zauberwort Digitalisierung ist momentan in aller Munde. Aber nicht nur Privathaushalten ist das Thema allgegenwärtig, sondern auch Städte und Gemeinden beschäftigen sich damit. So diskutierte der Gemeinderat in Oppenau in seiner jüngsten Sitzung über die Anschaffung von Tablet-Computern für die Ratsmitglieder. In anderen Städten und Gemeinden sind die Sitzungen mit Papier bereits Geschichte. Die Stadtanzeiger-Redaktion hat zu den Erfahrungen mit der digitalen...

  • Ortenau
  • 08.10.19
  • 69× gelesen
Lokales
Leerstände in der Oberkircher Innenstadt sollen nach Möglichkeit bald der Vergangenheit angehören.

Neues Förderprogramm soll Einzelhandel stärken
Stadt will Leerstand bekämpfen

Oberkirch (mak). "Der Handel ist im Wandel. Er ist sichtbar in Oberkirch. Wir wollen nicht nur zuschauen, sondern handeln", erklärte Oberbürgermeister Matthias Braun in der jüngsten Oberkircher Gemeinderatssitzung. Zur Zeit gebe es im zentralen Versorgungsbereich 13 Leerstände, wovon drei momentan nicht vermietbar seien, erklärte Nadine Klasen von der städtischen Wirtschaftsförderung. Zur Bekämpfung des Leerstandes hat die Stadtverwaltung in der Vergangenheit ein Konzept ausgearbeitet, um den...

  • Oberkirch
  • 01.10.19
  • 237× gelesen
Lokales
Verwaltungsdirektor Peter Janz und Dr. Juliane Oppermann freuen sich über den Vertragsabschluss und die künftige Kooperation.

Ortenau Klinikum Oberkirch
Kooperation mit Facharztpraxis

Oberkirch (st). Das Ortenau Klinikum in Oberkirch verstärkt seine Kooperation mit niedergelassenen Facharztpraxen. Die Oberkircher Augenarztpraxis Dr. Juliane Oppermann und Kollegen wird in Zukunft einen sogenannten Eingriffsraum der Klinik nutzen, um für ihre Patienten in Oberkirch ortsnah operative Eingriffe für Augenbehandlungen anbieten zu können, teilt das Ortenau Klinikum in einer Pressemitteilung mit. Verwaltungsdirektor Peter Janz, Ortenau Klinikum Achern-Oberkirch, und Dr. Juliane...

  • Oberkirch
  • 26.09.19
  • 162× gelesen
Lokales

Lesewelt Ortenau
Vorleser gesucht

Ortenau (st). Für verschiedene Leseorte in der Ortenau - vor allem Achern, Lauf, Lautenbach, Oberkirch, Friesenheim, Altenheim und Steinach -  sucht der Lesewelt Ortenau e. V. Vorleser, die etwa einmal pro Woche für eine Stunde Zeit und Lust haben, Kindern die Welt der Bücher nahe zu bringen. Die Vermittlung in die Einrichtung und eine professionelle Betreuung erfolgt durch die Lesewelt Ortenau e. V., heißt es in einer Presseinformation. Zusätzlich bietet die Lesewelt regelmäßig Fortbildungen...

  • Ortenau
  • 19.09.19
  • 113× gelesen
  •  1
Lokales

Einsparungen von rund 300.000 Euro
Obstgroßmarkt Mittelbaden schließt neun Sammelstellen

Oberkirch (st). Für viele Obsterzeuger bedeutet diese Entscheidung deutliche Veränderungen. Die OGM Obstgroßmarkt Mittelbaden eG in Oberkirch verschlankt ihre Logistikstruktur, heißt es in einer Pressenotiz. Das bisher sehr umfangreiche und kleinteilige System von Sammelstellen zur Obstannahme wird entsprechend ausgedünnt, wie die Obst-Genossenschaft nun mitteilt. Von den bisher zwölf Sammelstellen für Obst (davon zehn extern betriebene) sollen neun geschlossen werden. Dies sind: Tiergarten,...

  • Oberkirch
  • 17.09.19
  • 81× gelesen
Lokales

Videoclip spricht gezielt Ausflugsgäste an
Oberkirch wirbt in Schwarzwaldbahn

Oberkirch (st). Die Stadt Oberkirch hat ab Mitte September einen Videoclip in der Schwarzwaldbahn geschaltet. In den knapp 30 Sekunden präsentiert sich Oberkirch als lohnendes Ausflugsziel. Die Oberkircher Werbeagentur media-S produzierte den Clip. Beliebte Strecke bei Ausflüglern Gerade an den Wochenenden ist die Schwarzwaldbahn zwischen Karlsruhe und Konstanz eine der beliebtesten Strecken für Ausflügler im Südwesten. Neue Informationstechnologien sorgen dafür, dass jeder Fahrgast...

  • Oberkirch
  • 12.09.19
  • 54× gelesen
Lokales
Mit Bannern im gesamten Stadtgebiet von Oberkirch werden die Verkehrsteilnehmer auf den Schulanfang hingewiesen. Die Aufnahme zeigt Markus Blust und Reinhard Baumann in Haslach beim Aufhängen von einem der 25 Banner.

Hinweise an die ABC-Schützen und deren Eltern
Sicher zur Schule und sicher nach Hause

Oberkirch (st). Auf ihrem täglichen Schulweg sind gerade die Schulanfänger verschiedenen Gefahren ausgesetzt. Damit die ABC-Schützen sicher zur Schule und wieder sicher nach Hause kommen, ist ein aufmerksames Verhalten aller Verkehrsteilnehmer und gegenseitige Rücksichtnahme notwendig. Fuß vom Gas Gerade für die motorisierten Verkehrsteilnehmer gilt in den Bereichen vor Schulen und Kindergärten: Fuß vom Gas und erhöhte Vorsicht. Denn gerade dort kann es passieren, dass ein Kind...

  • Oberkirch
  • 12.09.19
  • 54× gelesen
Polizei

Ohne Führerschein
Mit zwei Promille unterwegs

Oberkirch (st). Eine Kontrolle durch Beamte des Polizeireviers Achern/Oberkirch in den frühen Montagmorgenstunden in der Ortenaustraße in Stadelhofen zieht für eine 52 Jahre alte Peugeot-Fahrerin nun diverse Unannehmlichkeiten nach sich, heißt es in einer Polizeimeldung. Im Zuge einer genaueren behördlichen Überprüfung kurz vor 2 Uhr stellten die Ermittler fest, dass die Frau mit deutlich über zwei Promille am Steuer ihres Wagens gesessen haben dürfte. Darüber hinaus war sie nicht im Besitz der...

  • Oberkirch
  • 09.09.19
  • 52× gelesen
Lokales
Oberbürgermeister Matthias Braun (l.) informierte sich vor Ort bei Oliver Rottenecker vom Sachgebiet „Tiefbau und Umwelt“ über den aktuellen Stand der Erschließungsarbeiten. Attraktiv gelegen, kann sich im Baugebiet „Albersbach IV“ der Traum vom eigenen Heim erfüllen.

"Albersbach IV“: Der Wunsch vom eigenen Heim findet seinen Platz
Große Nachfrage nach Bauplätzen

Oberkirch (st). Zusammen mit dem Erschließungsträger „Pro Kommuna“ realisiert die Stadt Oberkirch zurzeit das Baugebiet „Albersbach IV“. Bis Mitte März 2020 werden die Erschließungsgebäude abgeschlossen sein. 29 von 38 Bauplätzen wurden schon zugeteilt. Kanalarbeiten sind abgeschlossen Oberbürgermeister Matthias Braun überzeugte sich vor wenigen Tagen vor Ort vom guten Ablauf der Erschließung des Baugebiets „Albersbach“. Die Kanal- und Wasserversorgungsarbeiten in den öffentlichen Straßen...

  • Oberkirch
  • 04.09.19
  • 35× gelesen
Lokales
Das letzte Containerdorf in Offenburg steht am Südring und wird Ende des Monats geschlossen.

Unterbringung von Asylbewerbern
Letztes Containerdorf in Offenburg schließt Ende September

Ortenau (rek). Aktuell werden noch 14 Unterkünfte für Asylbewerber vom Landratsamt in sieben Städten und Gemeinden betrieben. Davon ist noch eine Containeranlage in Offenburg in Betrieb, "die bis 30. September geschlossen wird", erklärt Alexandra Roth, Leiterin des Migrationsamtes beim Landratsamt die Situation. Einen Monat später, so Roth, werde die Unterkunft in Hohberg folgen. Es verbleiben dann zwölf Unterkünfte in sechs Kommunen. Hintergrund dazu sind auch die Vorgaben des Landes...

  • Ortenau
  • 03.09.19
  • 287× gelesen
Lokales
Das Stück „Die Wunderübung“ lebt vom rasanten Wortgefecht der drei Schauspieler (von links) Ingo Lachmann, Arthur Hilberer und Silvia Käshammer.

Neuinszenierung von „Die Wunderübung“ auf der Burgbühne
"Lieber dreimal verglühen als einmal erfrieren"

Oberkirch (gj). Wenn Joana und Valentin Dorek zum Eheberater kommen, sind sie so ziemlich am Rande des Nervenzusammenbruchs und balancieren an ihrer letzten Möglichkeit entlang. Aber weil sie imstande sind, im Lauf des neuinszenierten Stücks „Die Wunderübung“ von Daniel Glattauer ihre anfängliche Liebe zu beschwören, gelingen ihnen Szenen der Annäherung sehr berührend. Drei Schauspieler kämpfen, spielen, unterhalten auf hohem Niveau in dem Stück des Erfolgsautors Glattauer, das auch...

  • Oberkirch
  • 02.09.19
  • 28× gelesen
Lokales
Die Arbeiten zur Entfernung des Bewuchses dauern bis Mitte September.

Wasserabfluss bei Hochwasser soll gewährleistet bleiben
Bewuchs an der Rench wird entfernt

Oberkirch (st). Der Landesbetrieb Gewässer des Regierungspräsidium Freiburg (RP) entfernt zurzeit Bewuchs und angeschwemmte Erde an der Rench zwischen Müllener Wehr und dem Oberkircher Ortsteil Stadelhofen. Damit soll eine weitere Begrünung der Kiesinseln verhindert werden. Diese Begrünungen seien inzwischen so stark bewachsen, dass sie bei Hochwasser den Wasserabfluss behindern könnten, heißt es in einer Pressemitteilung der Behörde. Die Arbeiten sollen Mitte September abgeschlossen...

  • Oberkirch
  • 29.08.19
  • 59× gelesen
Lokales
Oberkirchs Oberbürgermeister Matthias Braun
2 Bilder

Was steht noch an in Oberkirch, Herr Oberbürgermeister?
Investitionen in Zukunft für Zukunft Oberkirchs

Oberkirch (mak). Das Thema ist und bleibt ein Dauerbrenner in Oberkirch: die Diskussion über die Schließung des Standortes Oberkirch im Rahmen der Neustrukturierung der Ortenauer Kliniklandschaft und die damit verbundene Kostenexplosion. "Die Kostensteigerung von 500 Millionen auf 1,3 Milliarden Euro ist ein neuer Sachstand", findet Oberbürgermeister Matthias Braun im Gespräch mit der Stadtanzeiger-Redaktion. Andere Entscheidungsgrundlage Die Entscheidungsgrundlage sei jetzt eine andere,...

  • Oberkirch
  • 27.08.19
  • 192× gelesen
Lokales
Die Aufnahme zeigt das Haus Thomaslohgasse 8 vor der Sanierung.

Tag des offenen Denkmals
Alles zur Fuhrhalterei in der Thomaslohgasse

Oberkirch (st). Zum Tag des offenen Denkmals findet in Oberkirch am Sonntag, 8. September, ein Vortrag mit einer Führung statt. Die Veranstaltung beginnt um 11 Uhr in der Mediathek. Sie ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Fuhrhalterei im Fokus Im Mittelpunkt steht das Haus Thomaslohgasse 8. Es wurde im Laufe des Jahres denkmalgerecht saniert. Nach der Freilegung des Fachwerks hat sich gezeigt, dass das Gebäude im Jahr 1697 errichtet worden ist. 1909 erwarb Ignaz Bähr das...

  • Oberkirch
  • 26.08.19
  • 51× gelesen
Lokales
Oberbürgermeister Matthias Braun (rechts) erkundigte sich bei Sabine und Günter Huber vor Ort über deren Pläne mit dem neuen Stadtgartenkiosk. Der Kiosk hat ab kommenden Montag geöffnet.

Betreiber legen Wert auf regionale Produkte
Stadtgartenkiosk nimmt Betrieb auf

Oberkirch (st). Ein beliebtes Ziel im neuen Oberkircher Stadtgarten ist der dortige Kiosk. Der alte Kiosk wurde abgerissen und durch einen neuen ersetzt. Ab kommenden Montag, 12. August, hat der Stadtgartenkiosk wieder geöffnet. Getränke und Eis Mit dem Kiosk geht für Sabine und Günter Huber ein Traum in Erfüllung. „Es ist eine schnelle Eröffnung“, berichtet Günter Huber im Gespräch. „Der Pachtvertrag mit der Stadt wurde diese Woche unterschrieben und am Montag geht es auch schon los.“...

  • Oberkirch
  • 09.08.19
  • 365× gelesen
Lokales

"Die 60er Jahre in Oberkirch"
Begleitbuch zur Ausstellung

Oberkirch (st).  Noch bis zum 5. Januar 2020 zeigt das Heimat- und Grimmelshausenmuseum die Ausstellung „Fortschritte auf vielen Gebieten. Die 60er Jahre in Oberkirch". Zu der Ausstellung ist ein Begleitbuch mit vielen Fotografien erschienen. Entwicklung der Stadt Die Autoren Heinz G. Huber und Irmgard Schwanke behandeln die Themen Konsum und Beatmusik, Bauen und Wohnen, Auto und Straßenbau, Wirtschaft und Landwirtschaft sowie Schulreform und Bildungsexpansion. Auch der Wandel im...

  • Oberkirch
  • 08.08.19
  • 46× gelesen
ExtraAnzeige
Das kompetente und freundliche Team von Möbel Maier
4 Bilder

Individuelle Wohnraumlösungen
Shoppen im Möbelhaus Maier

Möbel Maier, das Möbelhaus in Oberkirch-Nußbach, begeistert seine Kunden mit großer Auswahl, inspirierenden Möbelwelten und kompetenter Beratung. Auf 2.500 Quadratmetern finden Sie aktuelle Einrichtungstrends und moderne Wohnideen für alle Wohnbereiche: von trendigen Wohnaccessoires über Wohn- und Esszimmereinrichtungen bis hin zu Relaxmöbeln und Möbeln fürs Schlafzimmer. Entdecken Sie exklusive Ledersofas und die gemütliche XXL Couch in den Wohnwelten von Möbel Maier. Passend dazu gibt es...

  • Oberkirch
  • 07.08.19
  • 67× gelesen
Lokales
Klinikum in Oberkirch

Antwort auf Kritik des Landrats – Unterstützung von Kreistagsmitglied
Initiatoren wehren sich

Oberkirch (mak). Die Initiative des Bürgerbegehrens für den Erhalt der Oberkircher Klinik hat sich jetzt zu der Kritik von Landrat Frank Scherer (wir berichteten) in einer Pressenotiz geäußert. Die Initiative hatte sich an den Landesrechnungshof gewandt, um die Ausgaben rund um die Neustrukturierung der Kliniklandschaft im Ortenaukreis überprüfen zu lassen. Rechte wahrgenommen "Da Argumente fehlen, greift der Landrat zu drastischen Worten", heißt es in der Pressemitteilung. Der Landrat...

  • Oberkirch
  • 02.08.19
  • 157× gelesen
Lokales

Einwurfzeiten beachten
Altglas richtig entsorgen

Oberkirch (st). Das Sammeln und Wiederverwerten von Wertstoffen in den privaten Haushalten ist nichts Ungewöhnliches mehr. Doch immer wieder können Unsicherheiten auftreten, wenn es um die Frage geht, welche Glassorten in Glascontainern entsorgt werden dürfen und welche nicht. Kochgeschirr aus Glas, Glühlampen, Fensterglas, Spiegelglas oder gar Drahtglas dürfen keinesfalls in die Glascontainer gelangen, wohl aber alle Getränkeflaschen sowie Konservengläser von Gemüse, Obst, Marmeladen,...

  • Oberkirch
  • 30.07.19
  • 39× gelesen
Lokales

"Heiß auf Lesen"
Aktion startet in Mediathek

Oberkirch (st). Kinder und Jugendliche können sich wieder an der Sommerleseaktion „Heiß auf Lesen“ beteiligen. Die Mediathek Oberkirch bietet in diesem Jahr wieder eigens für Clubmitglieder ausgewählte brandneue Bücher mit spannenden, lustigen und coolen Geschichten an. Die landesweite Aktion hat zum Ziel, die Sommerferien als Lesezeit zu etablieren, Spaß am Lesen zu vermitteln und spielerisch die Lese- und Sprachfähigkeit der Kinder zu fördern. Auch Kinder, die wenig lesen, sind dort genau...

  • Oberkirch
  • 30.07.19
  • 60× gelesen
Lokales
Nach den Vorstellungen des Bürgerbegehrens soll der Klinikstandort in Oberkirch erhalten bleiben. 

Oberkircher Bürgerinitiative ruft Landesrechnungshof an
Scherer mit deutlichem Standpunkt

Oberkirch (mak). Landrat Frank Scherer ist sauer. Wie jetzt öffentlich bekannt wurde, hatten im Frühjahr die Initiatoren des Oberkircher Bürgerbegehrens zur Erhaltung des Standortes Oberkirch im Zuge der Umstrukturierungspläne "Agenda 2030" des Ortenau Klinikums den Landesrechnungshof angerufen und wollten wissen, ob bei der Umsetzung der Agenda-Pläne Gelder verschwendet werden.  Landrat bezieht Stellung "Diese Aktion offenbart, dass es den Initiatoren nicht um die bestmögliche...

  • Offenburg
  • 26.07.19
  • 178× gelesen
Lokales
Von der reibungslosen Funktion der neuen Haustechnik überzeugten sich, von links: Bernhard Huschle, Dr. Kristiane Schmalfeldt sowie die beiden Haustechniker von „Sankt Josef“ und „Sankt Barbara“, Alan Gingel und Christian Huber.

Zentrale Wärmeerzeugung von Altenpflegeheim St. Josef erneuert
Haustechnik saniert

Oberkirch (st). Für die nächste Heizperiode steht dem Altenpflegeheim „Sankt Josef“ eine neue Wärmeerzeugungsanlage zur Verfügung. In den vergangenen Wochen wurde die in die Jahre gekommene Anlage des Altenpflegeheims ausgetauscht. Kombination mit Blockheizkraftwerk Die bisherige Wärmeerzeugungsanlage war schon 30 Jahre in Betrieb. Nun erfolgte im Rahmen einer Sanierung der Haustechnik ein Austausch. „Dabei erfolgte eine Umstellung von einer Doppelkesselanlage auf eine Einkesselanlage...

  • Oberkirch
  • 26.07.19
  • 47× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.