Oberkirch

Beiträge zum Thema Oberkirch

Lokales
165.000 Euro stehen im Haushalt der Stadt für den Neubau der Brücke „66“ zur Verfügung. Die Aufnahme zeigt von links: Ortsvorsteher Thomas Maier; Markus Schmitt, vom Sachgebiet „Tiefbau und Umwelt“ des Rathauses, Markus Flach, vom gleichnamigen Ingenieurbüro sowie Hubert Bähr und Hagen Kopf von der ausführenden Baufirma OTL.

Bis Pfingsten Arbeiten beendet
Neue Brücke über den Ödsbach

Oberkirch-Ödsbach (st). Bis Pfingsten wird die neue Brücke über den Ödsbach fertig sein. Das neues Bauwerk ersetzt die Brücke aus dem Jahr 1910.  92 Brücken unterschiedlichster Größe und unterschiedlichsten Alters stehen auf der Gemarkung von Oberkirch. Das intern im Sachgebiet „Tiefbau und Umwelt“ als Brücke „66“ bezeichnete Bauwerk überspannt den Ödsbach auf Höhe der Wäldenstraße 25. Seit dem 25. April baute die Firma OTL – Ortenauer Tief- und Landschafsbau – im Auftrag der Stadt eine neue...

  • Oberkirch
  • 19.05.22
Lokales

Umleitung ausgeschildert
Geänderte Verkehrsführung wegen Bauarbeiten

Oberkirch-Ödsbach (st). In der Wäldenstraße wird die Brücke in der Nähe von Hausnummer 29 saniert. Für die Zeit der Bauarbeiten ist mit Behinderungen zu rechnen. Die Arbeiten für die neue Brücke haben bereits begonnen und dauern bis voraussichtlich Mittwoch, 27. Juli 2022. Für den ersten Bauabschnitt ist eine halbseitige Sperrung des Bereichs bis voraussichtlich 24. Juni notwendig. Der zweite Bauabschnitt vom 27. Juni bis 27. Juli 2022 kann nur unter einer Vollsperrung erfolgen. Für Fußgänger...

  • Oberkirch
  • 17.05.22
Freizeit & Genuss
Oberkirch mit dem damals neuen Bahnhof. Die Renchtalbahn wurde 1876 eingeweiht.

Spannende Fotoausstellung
Führungen im Heimat- und Grimmelshausenmuseum

Oberkirch (st). Das Heimat- und Grimmelshausenmuseum bietet in den nächsten Wochen Führungen zu unterschiedlichen Themen an. Für alle Führungen ist eine Anmeldung notwendig unter 07802/82109 oder per E-Mail an irmgard.schwanke@oberkirch.de. Es wird darum gebeten, dass die Teilnehmer eine FFP2- oder medizinische Maske tragen. Besuch Sonderausstellung Irmgard Schwanke erläutert die aktuelle Sonderausstellung „Wir leben weit von Mondänität entfernt …“ Fotografien der Familie von Voigts-Rhetz aus...

  • Oberkirch
  • 17.05.22
Lokales
Oberbürgermeister Matthias Braun stellte gemeinsam mit den Initiatoren und Beteiligten die Oberkircher Taschengeldbörse vor. Genauere Informationen dazu können einer Broschüre entnommen werden oder bei der Seniorenbeauftragen Sabrina Lusch, dem Stadtjugendreferenten Christian Kron oder dem Seniorentelefon erfragt werden. Die Aufnahme zeigt von links: Agnes Müller, Seniorentelefon; Seniorenbeauftragte Sabrina Lusch; Oberbürgermeister Matthias Braun; Stadtjugendreferent Christian Kron; Beate Kuhn-Nepita, Vorsitzende Kinderschutzbund Oberkirch sowie Franz Huber, Andreas Riebold und Angelika Maier vom Seniorentelefon.

Soziales Miteinander fördern
Taschengeldbörse geht an den Start

Oberkirch (st). Oberbürgermeister Matthias Braun stellte im Rahmen eines Pressegesprächs am Donnerstag, 12. Mai, die Oberkircher Taschengeldbörse vor. Ab sofort können sich Jugendliche und Jobgeber bei der Stadt melden. Ziel ist das soziale Miteinander der Generationen zu fördern und Schüler für kleinere Hilfstätigkeiten zu vermitteln. Eine kleine Lenkungsgruppe, bestehend aus der Seniorenbeauftragen Sabrina Lusch, dem Stadtjugendreferenten Christian Kron und der Stabsstellenleiterin Nicole...

  • Oberkirch
  • 16.05.22
Lokales
Kleinere Restarbeiten wurden dieser Tage durch Mitarbeiter der Fachfirma Jogerst Steintechnologie vor Ort durchgeführt. Nun präsentiert sich das sanierte Wegkreuz am Tanzberg dem Betrachter wieder in all seiner Schönheit.

Am Tanzberg
Saniertes Wegkreuz präsentiert sich in voller Pracht

Oberkirch-Tiergarten (st). Knapp sechs Monate stand das Wegkreuz am Tanzberg nicht an seinem Platz. In dieser Zeit wurde es von der Oberkircher Fachfirma Jogerst Steintechnologie aufgearbeitet. Dieser Tage wurden noch die letzten kleineren Restarbeiten ausgeführt. Witterungsbedingt war dies nicht eher möglich. Jetzt präsentiert sich das Wegkreuz dem Betrachter wieder in all seiner Schönheit.

  • Oberkirch
  • 12.05.22
Lokales

Umleitung wird eingerichtet
Stadt baut Bushaltestelle barrierefrei um

Oberkirch (st). Die Arbeiten für den barrierefreien Umbau der Bushaltestelle auf Höhe der Ortsverwaltung Zusenhofen beginnen kommenden Donnerstag, 19. Mai. Die von der Stadt Oberkirch beauftragte Baufirma geht von einer Bauzeit von rund neun Wochen aus. Für die Zeit der Arbeiten ist eine halbseitige Sperrung in dem Bereich nötig. Eine Umleitung wird aber ausgeschildert. Die Bushaltestelle kann während der Bauzeit durch den Linienverkehr nicht angefahren werden. Ersatzhaltestellen werden in...

  • Oberkirch
  • 11.05.22
Lokales

In Oberkirch-Hesselbach
Asphaltarbeiten an der Kreisstraße

Oberkirch-Hesselbach (st). Das Straßenbauamt des Ortenaukreises informiert, dass im Zuge des barrierefreien Umbaus der Bushaltestellen Hesselbach-Albersbach und Hesselbach-Brücke an der Kreisstraße in Oberkirch-Hesselbach auch die Fahrbahndecke im Abschnitt oberhalb der Kreuzung Hesselbach/Albersbacher Straße/Kreisstraße Richtung Ödsbach saniert wird. Zur Aufbringung der Asphaltdeckschicht wird die Straße Hesselbach von Dienstag, 17. Mai, um 6 Uhr bis Donnerstag, 19. Mai, um 8 Uhr von...

  • Oberkirch
  • 10.05.22
Lokales
Oberbürgermeister Braun legte zusammen mit seiner elsässischen Bürgermeisterkollegin Catherin Graef-Eckert ein Blumengebinde am Ehrenmal für die Gefallenen des Zweiten Weltkrieges nieder.

OB Braun Lingolsheim
Freundschaft über den Rhein hinweg gefestigt

Oberkirch (st). Oberbürgermeister Matthias Braun besuchte mit einer kleinen Delegation aus Anlass des französischen Feiertags am 8. Mai das elsässische Lingolsheim. Oberkirch und die elsässische Kommune verbindet eine lange Freundschaft. Der Gegenbesuch steht bereits im Juni an. An vielen Orten Europas wird am 8. Mai dem Ende des Zweiten Weltkrieges gedacht. 2022 jährte sich das historische Ereignis zum 77. Mal. In seiner Rede zum Gedenktag brachte Oberbürgermeister Braun dankend zum Ausdruck,...

  • Oberkirch
  • 09.05.22
Lokales
Von links nach rechts: Oberbürgermeister Matthias Braun, Nadine Klasen, Johannes Fechner, Hans-Jürgen Kiefer

Förderungprojekte der Innenstadt
Johannes Fechner besucht Oberkirch

Oberkirch (st). Die Stadt Oberkirch erhielt vom Bund einen Zuschuss von 218.000 Euro für Projekte zur Förderung der Innenstadt zugesagt. Nun informierte sich SPD-Bundestagsabgeordneter Johannes Fechner vor Ort bei Oberbürgermeister Matthias Braun zum Stand der Dinge und was in Oberkirch alles mit dem Zuschuss unternommen werden soll. Wirtschaftsförderin Klasen berichtete, dass zahlreiche Einzelprojekte geplant sind. Von der Unterstützung von Einzelnen bei der Digitalisierung, einem Imagefilm,...

  • Oberkirch
  • 09.05.22
Lokales
Die Aufnahme zeigt von links die Bauhofmitarbeiter Josef Danner (im Fahrzeug), Wolfgang Ücker, Mathias Kimmig mit dem Auszubildenden Felix Huschle.

Von Frühjahr bis Herbst blüht es
Neues Beet entlang der Stadthalle

Oberkirch (st). Dieser Tage haben die Gärtner des städtischen Bauhofs die Außenanlage der Erwin-Braun-Halle neu angelegt. Künftig werden unterschiedlichste Stauden für bunte Abwechslung sorgen. Damit diese an ihren Standorten gut wachsen können, wurden die Staudenbeete mit einer speziellen mineralischen Mulchschicht abgedeckt. „Das Beet verträgt keine Rindenmulchschicht, da sonst zu viele Nährstoffe in das Erdreich beziehungsweise Staudensubstrat eingetragen werden“, erklärt Stadtgärtner...

  • Oberkirch
  • 06.05.22
Lokales
Nachfolger gesucht! Der zehnte Oberkircher Jugendgemeinderat wird am 14. Juli gewählt. Die Aufnahme zeigt den aktuellen Jugendgemeinderat nach seiner Vereidigung im Jahr 2019 gemeinsam mit Oberbürgermeister Matthias Braun und Vertretern der Gemeinderatsfraktionen.

Nachfolger gesucht
Wahl des Jugendgemeinderats am 14. Juli

Oberkirch (st). Der zehnte Oberkircher Jugendgemeinderat wird bereits am 14. Juli 2022 gewählt. Erstmals fand im Jahr 2001 eine Wahl statt. Die Jugendvertretung hat sich in den folgenden Jahren fest etabliert. Seit dieser Woche informiert Stadtjugendreferent Christian Kron zur Wahl. Für die nun anstehende Neuwahl des Jugendgemeinderates werden noch Kandidaten gesucht. Der Jugendgemeinderat besteht aus 16 Mitgliedern. Wahlberechtigt sind alle Oberkircher Jugendlichen im Alter von 14 bis 18...

  • Oberkirch
  • 06.05.22
Lokales

Zensus 2022
Mitwirkungsappell der Stadt an Einwohner

Oberkirch (st). Die Stadtverwaltung Oberkirch sorgt für das gute Zusammenleben der Menschen auf ihrem Gebiet. Dazu muss sie wissen, wie viele Menschen in der Stadt wohnen. Nur dann kann sie für Kindergärten, Schulen, Seniorenheime, Versorgungseinrichtungen, Sportanlagen, Kläranlagen, Bauplätze und vieles andere mehr in der richtigen Größe sorgen. Nur aufgrund einer korrekten Einwohnerzahl erhält die Stadt von Bund und Land zudem Geld in vorgesehener Höhe für die Erfüllung ihrer Aufgaben, so die...

  • Oberkirch
  • 02.05.22
Lokales
Die Aufnahme zeigt das Geschehen des Laurentiusmarkts im Jahr 2019, als das Marktreiben noch ungehindert von Corona stattfinden konnte. Dann konnten die beliebten Krämermärkte pandemiebedingt nicht wie gewohnt stattfinden.

Am 5. Mai
Mai-Markt in der Hauptstraße

Oberkirch (st). Der beliebte Mai-Markt schlängelt sich nächste Woche am Donnerstag, 5. Mai, wieder durch die Oberkircher Innenstadt. Rund 70 Händler werden dann wieder ihre Waren feilbieten. Die Oberkircher Innenstadt verwandelt sich an diesem Tag wieder in ein einziges großes Kaufhaus auf der Straße. Die Marktbetreiber und Händler kommen gerne nach Oberkirch, denn die Große Kreisstadt des Renchtales ist ein attraktiver Marktstandort. Dabei zählen die über das gesamte Jahr verteilten drei...

  • Oberkirch
  • 27.04.22
Marktplatz
Das neue Betriebsrat-Gremium der Koehler-Gruppe v. l. n. r.: Karl
Busam, Martin Spraul, Jennifer Kunz, Frank Meier, Viola Jäckel, Marco
Riexinger, Martin Haas, Gerhard Vollmer, Martin Treyer, Betina Meier, Gebhard Müller, Sabine Seebacher, Manfred Wiegele, Matthias Vogt und Thomas Lampart. Außerdem (nicht auf dem Foto) gehören Sabine Huber und Melanie Muser zum neuen Gremium.

Ein Drittel Frauen im Gremium vertreten
Koehler-Betriebsrat neu gewählt

Oberkirch (st). Die Koehler-Gruppe gibt die neue Zusammensetzung des Betriebsrates bekannt. Erstmals fand eine Betriebsratswahl in der Koehler-Geschichte unter Corona-Bedingungen statt. Dies bedeutete, dass alle wahlberechtigten Mitarbeiter in der Verwaltung erstmals Briefwahlunterlagen postalisch nach Hause erhielten. Die Wahl fand vom 5. bis 6. April 2022 im Feuerwehrhaus in Oberkirch und im Versammlungsraum in Kehl statt, um die coronabedingten Mindestabstände vor der Wahlurne einhalten zu...

  • Oberkirch
  • 22.04.22
Lokales
Es freuten sich nicht nur die Jüngsten aus der „Kleinen Strolche“-Gruppe, sondern auch die Erwachsenen. Die Aufnahme zeigt von links Lea Armbruster, Vertreterin des Elternbeirats; Tanja Spraul, stellvertretende Leiterin des Kindergartens Talblick; Caroline Albert, Leiterin des Kindergartens Talblick und Denise Höfele-Bosch, Vorsitzende des Vereins „Gemeinsam aktiv“.

Verein „Gemeinsam aktiv“ übergibt Spende
Erlös ermöglicht Kinderwagen

Oberkirch-Ödsbach (st). Kindergartenleiterin Caroline Albrecht und ihre Stellvertreterin Tanja Spraul freuten sich sehr über den Besuch von Denise Höfele-Bosch. Die Vorsitzende des Oberkircher Vereins „Gemeinsam aktiv“ überbrachte dieser Tage eine Spende an den Kindergarten Talblick in Ödsbach. Dank des Erlöses aus den Kleiderbasaren verfügt der Kindergarten nun über einen Kinderwagen. In dem Wagen nehmen sechs Kinder der Krippe „Kleine Strolche“ Platz. Nicht nur deren Erzieherinnen, sondern...

  • Oberkirch
  • 22.04.22
Lokales
An zwei Nachmittagen im März fand erstmals für Oberkirch ein generationenübergreifender Workshop statt. Ziel war, gemeinsam ins Gespräch zu kommen und Ideen für die Zukunft Oberkirchs zu erarbeiten.

Reale Treffen folgen
Generationenübergreifender Austausch gestartet

Oberkirch/Stuttgart (st). Zwei Nachmittage standen vor wenigen Tagen ganz im Zeichen des generationenübergreifenden Austausches. Junge und ältere Oberkircher suchten das Gespräch miteinander und planten gemeinsame Aktivitäten. Sabrina Lusch und Christian Kron organisierten den generationenübergreifenden Austausch. Unterstützung erhielten sie dabei von der „FamilienForschung Baden-Württemberg“ des Statistischen Landesamts. „Ursprünglich war der Workshop als reales Treffen einmal geplant...

  • Oberkirch
  • 21.04.22
Lokales
Unter den Teilnehmern der diesjährigen Umweltaktion des Ortenaukreises war auch die Klasse 8b des Hans-Furler-Gymnasiums.

Im Zeichen der Umwelt
Über 1.120 Oberkircher bei Kreisputzete

Oberkirch/Offenburg (st). Dieser Tage ging die sechste Ortenauer Kreisputzte zu Ende. Dem Aufruf des Landkreises folgten auch diesmal viele Gruppen, Klassen, Vereine und Einzelpersonen und sammelten Unrat entlang von Straßen, Wegen und Gewässerstreifen ein. Alleine aus Oberkirch nahmen in den sechs Wochen über 1.120 Personen an der Umweltaktion teil. „Für dieses vorbildliche Engagement möchte ich allen Teilnehmern danken“, betonte Oberbürgermeister Matthias Braun. „Mein Dank geht auch an die...

  • Oberkirch
  • 21.04.22
Lokales

Umleitung wird ausgeschildert
Brücke wird saniert

Oberkirch-Ödsbach (st). In der Wäldenstraße wird auf Höhe von Hausnummer 25 die Brücke saniert. Für die Zeit der Bauarbeiten ist daher eine Vollsperrung des Bauwerks nötig. Die Arbeiten dauern von Montag, 25. April, bis voraussichtlich Freitag, 3. Juni. Die von der Vollsperrung betroffenen Anwohner wurden durch die Stadt bereits informiert. Für Fußgänger und Radfahrer wird ein Durchgang ermöglicht. Eine Umleitung wird ausgeschildert.

  • Oberkirch
  • 20.04.22
Lokales
Pfarrer Markus Fischer (r.) und Oberbürgermeister Matthias Braun unterzeichneten am Ostersonntag die Vereinbarung über die Nutzung des katholischen Pfarrhauses in Zusenhofen für Geflüchtete aus der Ukraine.

Nutzung Pfarrhaus St. Josef
Kirche und Stadt schließen Vereinbarung

Oberkirch-Zusenhofen (st). Seit Mitte März war Bewegung im Pfarrhaus St. Josef in Zusenhofen. Nach Anfragen von verschiedenen Seiten hatte der Stiftungsrat der Katholischen Kirchengemeinde Oberkirch entschieden, das Pfarrhaus für Flüchtlinge aus der Ukraine zur Verfügung zu stellen. Damit konnte eine Notunterkunft als zeitlich befristete Nutzung im Pfarrhaus eingerichtet werden. Der Vertrag zwischen der Kirchengemeinde und der Stadt Oberkirch ermöglicht es so, Frauen mit ihren Kindern eine gute...

  • Oberkirch
  • 20.04.22
Lokales
Die Archivaufnahme entstand 2015 während der Großübung im B28-Tunnel.

B28-Tunnel in Oberkirch gesperrt
Feuerwehr probt Ernstfall

Oberkirch (st). Wegen einer Großübung der Freiwilligen Feuerwehr wird der Oberkirchtunnel am Montag, 25. April, von 18.30 bis etwa 21 Uhr für den Verkehr vollständig gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die innere Umfahrung. Abteilungskommandant Bernhard Huber erklärt im Gespräch auch, warum die Übung nicht während der Tunnelsperrung für die Wartungsarbeiten stattfand. „Leider hilft uns das nicht weiter, da fast alle unsere Leute Freiwillige sind, die tagsüber ihrer normalen Beschäftigung...

  • Oberkirch
  • 19.04.22
Lokales
Höhepunkt und Abschluss der Geburtstagswoche war ein Geburtstagsfest im Kindergartenhof. Bei herrlichem Sonnenschein sangen die Kinder und Erzieherinnen ein Geburtstagslied und natürlich das „Oberkirch-Lied“, ließen eine Geburtstagsrakete steigen und bekamen als Überraschung noch ein Eis. Jedes Kind durfte anschließend noch eine Tüte mit selbstgebackenen Geburtstagsherzen mit nach Hause nehmen, die im Vorfeld in einer gemeinsamen Backaktion zubereitet wurden.

Mit Geburtstagswoche
Kita Schwester Giovanna feiert ihr 30-Jähriges

Oberkirch (st). Der Kindergarten Schwester Giovanna konnte dieser Tage sein 30-jähriges Bestehen feiern. Coronabedingt konnte nur im kleinen Rahmen gefeiert werden. Die Einrichtung hat sich in drei Jahrzehnten kontinuierlich weiterentwickelt. „Am 25. März 1992 öffnete der Oberkircher Kindergarten Schwester Giovanna im Krautschollen zum ersten Mal seine Kindergartentüren. Damals waren für Kinder von drei bis sechs Jahren zwei Regelgruppen geplant sowie, als einziger Kindergarten in Oberkirch,...

  • Oberkirch
  • 14.04.22
Lokales

Für barrierefreie Nutzung
Bushaltestellen werden umgebaut

Oberkirch (st). Das Straßenbauamt des Ortenaukreises informiert, dass die Bauarbeiten für den barrierefreien Umbau der Bushaltestellen „Hesselbach Brücke“ sowie der Bushaltestelle „Hesselbach-Albersbach“ entlang der Kreisstraße in Oberkirch-Hesselbach am Dienstag, 19. April, beginnen. Der Umbau der drei an der Kreisstraße gelegenen Bushaltestellen erfolgt jeweils unter halbseitiger Sperrung mit Ampelregelung. Während der Bauarbeiten werden Ersatzhaltestellen eingerichtet. In der ersten Bauphase...

  • Oberkirch
  • 12.04.22
Lokales

Mittagessen für Senioren
Gemeinsam schmeckt´s besser

Oberkirch (st). Nach einer längeren Winterpause lädt das Seniorennetzwerk „Von Mensch zu Mensch“ unter dem bekannten Motto: „Gemeinsam schmeckt´s besser“, wieder Senioren aus Oberkirch zum Mittagessen ein. Die ehrenamtlichen Köchinnen freuen sich sehr die älteren Bürger am kommenden Mittwoch, 13. April, um 11.30 Uhr im Bürgertreff begrüßen zu dürfen. Serviert werden Karotten-Kartoffel-Stampf mit Frikadellen. Der Mittagstisch kostet 4,90 Euro. Um die Menge gut kalkulieren zu können, wird um...

  • Oberkirch
  • 11.04.22

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 24. Mai 2022 um 09:00
  • Seminar- und Bewegungshaus
  • Oberkirch

"Seelenklang"

"Lauschen, auf die Zeichen und den Klang in mir", so beschreibt Bernadette Vögele ihre Arbeiten, die sie aktuell im Seminar- und Bewegungshaus in Oberkirch ausstellt. Sie zeigt Malereien auf Leinwand, die aus Erden, Sande, Steinmehle und Pigmente entstanden sind und allesamt diesem inneren Ruf nachgehen. Und gerade jetzt, so formuliert es die Kunsttherapeutin für sich selbst, sei es besonders wichtig, sich neben der Zeiten wo sie sich dem Leid zuwendet genügend Zeit dem zu widmen, was der...

2 Bilder
  • 3. Juni 2022 um 20:00
  • Die Orangerie
  • Kehl

CALA LACHT mit Rüdiger Hoffmann

Cala Lacht Comedy – Rüdiger Hoffmann Rüdiger Hoffmann: „alles MEGA – gut ist nicht gut genug“ – Das neue Comedy Live Programm Jetzt Tickets kaufen unter www.events-kehl.de  oder direkt vor Ort im Restaurant Julia´s  Versprochen: ab jetzt ist „alles MEGA“. Auch bei Ihnen! Ob Partnerschaft, Power-Diät, Pärchenclub oder Pubertät: Rüdiger Hoffmann geht dahin, wo es weh tut. Und zwar vor Lachen. In seinem mittlerweile 13. Programm nimmt der „Godfather of Comedy“ mit dem ihm eigenen nüchternen Blick...

  • 25. Juni 2022 um 20:00
  • Oberkirch
  • Oberkirch

Currywurst mit Pommes

Komödie von Frank Pinkus und Nick Walsh Regie: Arthur Hilberer Der Comedy-Bilderbogen des Erfolgsautorenduos Pinkus/ Walsh („Runter zum Fluss“ ) zeigt temporeiche, satirische Momentaufnahmen, die sich an einem Kiosk am Rand einer deutschen Autobahn abspielen. Menschen der unterschiedlichsten Couleur kommen und gehen. Das einzige, was sie miteinander verbindet: Sie alle sind auf dem Weg irgendwohin und sie machen Halt an Pennys Kiosk, um sich kurz zu stärken und zu erfrischen. Dabei wird nicht...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.