Oberkirch

Beiträge zum Thema Oberkirch

Lokales
Ein sogenannter Pop-up-Impftermin für Bürger über 70 Jahre sowie sonstige impfberechtigte Personen aus Bad-Peterstal-Griesbach, Oppenau, Lautenbach und Oberkirch findet am Freitag, 28. Mai, in der Oberkircher Erwin-Braun-Halle, Querstraße 10, statt.

Termine für über 70-Jährige
Mobiles Impfteam für einen Tag im Renchtal

Oberkirch (st). Kommunen haben durch das Sozialministerium Baden-Württemberg die Möglichkeit erhalten, priorisiert ihren Bürgern im Alter von über 70 Jahren einen Vor-Ort-Termin für die Covid-19-Schutzimpfung durch Mobile Impfteams anbieten zu können. Die Kommunen Bad-Peterstal-Griesbach, Oppenau, Lautenbach und Oberkirch haben sich verständigt, ihren Bürgern einen solchen regionalen Impftermin am Freitag, 28. Mai, in der Oberkircher Erwin-Braun-Halle, Querstraße 10, anzubieten, schreiben die...

  • Oberkirch
  • 14.05.21
Lokales
Das erste Schild erhielt Silvia Sester vom gleichnamigen Intersport Sport- und Modegeschäft. Die Aufnahme zeigt von links: Citymanagerin Iris Sehlinger, Silvia Sester sowie Denise Burkart von der Stadt Oberkirch. Übrigens die Ampel steht bei Intersport Sester auf Gelb.

Auf einen Blick die aktuellen Regeln
Corona-Ampel erleichtert Einkauf

Oberkirch (st). Was gilt eigentlich jetzt? Diese Frage stellen sich viele derzeit beim Einkaufen. Die schwankende Inzidenz sowie die wechselnden Rechtsgrundlagen sorgen dafür, dass es gar nicht so einfach ist, stets die genauen Regeln für den Einkauf im Kopf zu haben. Hierbei hilft den Kunden die praktische Corona-Ampel vom Stadtmarketing der Großen Kreisstadt. Das Betreten des Geschäftes läuft nach dem Ampelprinzip. „Steht die Ampel auf Rot, kann leider nur vorbestellte Ware abgeholt werden“,...

  • Oberkirch
  • 12.05.21
Lokales
2.211 Einsatzstunden wurden im Zusammenhang mit dem letzten Winterdienst durch den Oberkircher Bauhof geleistet. Dazu gehört auch das Räumen von Straßen mit den großen LKW. Die Aufnahme entstand diesem Winter im Bereich Horneck und zeigt Alfred Käshammer.

Bilanz Winterdienst 2020/21
Streumaterial war immer genügend vorhanden

Oberkirch (st). Nach den vergangenen eher milden Wintern, war der Oberkircher Bauhof in diesem Jahr vielfach im Einsatz. Mitte Januar fiel auch in den niederen Lagen erstmals Schnee. 25 Bauhofmitarbeiter stehen für den Winterdienst auf dem Gebiet der Großen Kreisstadt zur Verfügung, so die Stadtverwaltung in einer Pressemitteilung. Anfang Mai war die Straßenmeisterei noch einmal auf den Schwarzwaldhöhen mit Schneeräumen beschäftigt. Da konnte in Oberkirch bereits Bilanz für den Winterdienst...

  • Oberkirch
  • 12.05.21
Polizei

Ermittlungen wegen Körperverletzung
Männer prügeln sich

Oberkirch (st). Die Hintergründe einer körperlichen Auseinandersetzung am Dienstagnachmittag, 11. Mai, am Kirchplatz sind Gegenstand polizeilicher Ermittlungen. Nachdem sie gegen 17 Uhr mit ihren Autos aneinander vorbei fuhren, sollen zwei Männer im Alter von 38 und 41 Jahren ausgestiegen sein und sich gegenseitig geschlagen haben. Die Beamten des Polizeipostens Oberkirch haben die Ermittlungen aufgenommen.

  • Oberkirch
  • 12.05.21
Lokales

Umleitung ist ausgeschildert
Vollsperrung wegen Abbrucharbeiten

Oberkirch-Haslach (st). Für Abbrucharbeiten ist auf Höhe der Haslacher Straße 56 eine Vollsperrung notwendig. Die Arbeiten finden vom 14. bis voraussichtlich 15. Mai 2021 statt. Eine Umleitung für den Bereich über die Bühlstraße, Waldstraße und Kleinmättlestraße wird für diese Zeit ausgeschildert.

  • Oberkirch
  • 12.05.21
Lokales
Joachim Walter (links) und Hubert Braun vom Oberkircher Bauhof bessern mehrmals im Jahr den Barfußpfad aus. Das letzte Mal vergangene Woche. Jetzt muss nur das Wetter mitspielen und einem Besuch steht nichts mehr im Wege.

Tolle Attraktion im Stadtgarten
Bauhof besserte Barfußpfad aus

Oberkirch (st). Mitarbeiter des Oberkircher Bauhofes besserten vor wenigen Tagen den Barfußpfad im neuen Teil des Stadtgartens ausgebessert. Joachim Walter und Hubert Braun vom Oberkircher Bauhof haben den Barfußpfad im neuen Teil des Oberkircher Stadtgartens wieder hergerichtet. Vergangene Woche haben sie die insgesamt zwölf Abschnitte wieder mit neuen Materialien befüllt. Mehrmals im Jahr wird so der beliebte Pfad in einem attraktiven Zustand gehalten. Jetzt können die nackten Füße wieder...

  • Oberkirch
  • 12.05.21
Polizei

Zeugen gesucht
Zusammenstoß beim Abbiegen

Oberkirch (st). Eine 25-jährige Peugeot-Fahrerin war am Sonntagnachmittag, 2. Mai,  auf der Franz-Schubert-Straße unterwegs. Gegen 14.25 Uhr wollte sie auf die vorfahrtsberechtigte Renchener Straße einbiegen und kollidierte hierbei mit dem KIA eines 58-Jährigen, der von der August-Ganther-Straße heranfuhr. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Verkehrsteilnehmer. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von etwa 8.000 Euro. Die Beamten...

  • Oberkirch
  • 03.05.21
Lokales

Kostenlose Schnelltests an allen Werktagen
Angebot wird ausgebaut

Oberkirch (st).  Neben dem gemeinsamen Testzentrum von Lautenbach und Oberkirch in der Erwin-Braun-Halle, gibt es seit der vergangenen Woche mit der privatbetriebenen Schnellteststation am Alten Rathaus eine weitere kostenlose Testmöglichkeit auf das Corona-Virus in Oberkirch. Nun werden die Testzeiten weiter ausgebaut. Kostenlose Schnelltests sind an allen Werktagen möglich. Informationen zum kommunalen Testzentrum Jeder ohne Krankheitssymptome kann sich in der Erwin-Braun-Halle kostenlos...

  • Oberkirch
  • 30.04.21
Lokales
Bürgermeister Christoph Lipps (links) dankte dieser Tage den ehrenamtlichen Senioren-Internethelfern für ihr großes Engagement bei der Buchung von Impfterminen für ältere Mitbürger der Großen Kreisstadt. Die Aufnahme zeigt ihn gemeinsam mit der städtischen Seniorenbeauftragten Sabrina Lusch sowie den Senioren-Internethelfern Martin Ruf, Wolfgang Lacherbauer, Michael Papp und Jürgen Lucht.

310 Impftermine für ältere Bürger gebucht
Stadt dankt Internethelfern

Oberkirch (st). Die Senioren-Internethelfer hatten seit Mitte Januar 310 Impftermine für ältere Mitbürger gebucht. Ehrenamtlich haben sie sich in all dieser Zeit für diejenigen eingesetzt, die entweder nicht selbst oder niemanden hatten, der einen Termin buchen konnte. Jetzt endet das ehrenamtliche Engagement. Martin Ruf, Wolfgang Lacherbauer, Michael Papp und Jürgen Lucht engagieren sich seit vielen Jahren als Senioren-Internethelfer im Rahmen des Oberkircher „Seniorennetzwerkes von Mensch zu...

  • Oberkirch
  • 30.04.21
Lokales
Josef Danner wässert mit dem „Gießelefant“ die Blumen in der Bahnhofstraße.
2 Bilder

Rund um Städtischen Bauhof
Im Einsatz für Oberkirch und seine Einwohner

Oberkirch (st). Die Mitarbeiter des Oberkircher Bauhofes waren auch diese Woche tatkräftig für ihre Mitbürger auf dem Gebiet der Großen Kreisstadt unterwegs. Beispielsweise haben sich um die Spielplätze und um den Blumenschmuck gekümmert. Regelmäßiger Austausch des Sands In diesem Jahr tauschen die Mitarbeiter des Bauhofes wieder routinemäßig bei zwölf Spielplätzen aus Hygienegründen den Sand aus. Bis zu 60 Tonnen Sand werden dafür pro Spielplatz benötigt. Dies entspricht etwa zwei bis drei...

  • Oberkirch
  • 23.04.21
Lokales
Rund 1.800 Tests für die kommenden zwei Wochen wurden an die Eltern übergeben.

Betreuungsbetrieb aufrechterhalten
Kindergärten verteilten Schnelltests

Oberkirch (st). Seit über einen Jahr wirkt sich die globale Corona-Pandemie auch auf die lokalen Betreuungsangebote aus. Damit diese auch weiterhin angeboten werden können, wurden jetzt für die Kindergartenkinder Schnelltests an deren Eltern beziehungsweise Erziehungsberechtigten verteilt, so die Stadtverwaltung in einer Pressemitteilung.  Schutz vor Ansteckung hohes Gut Damit die Betreuungsangebote in den zehn kommunalen und kirchlichen Kindergärten in Oberkirch auch weiterhin aufrechterhalten...

  • Oberkirch
  • 22.04.21
  • 1
Lokales

Vollsperrung: Umleitung
Stromleitung wird neu verlegt

Oberkirch (st). Eine Stromleitung wird in der Hansjakobstraße auf Höhe der Renchtalschule beziehungsweise der Sporthalle neu verlegt. Dazu ist eine Vollsperrung der Fahrbahn notwendig. Die Bauarbeiten finden vom 3. Mai bis 4. Juni statt. Eine entsprechende Umleitung über die Friedrich-Ebert-Straße, den Krautschollenweg und den Uhlandweg wird für die Zeit der Bauarbeiten ausgeschildert.

  • Oberkirch
  • 21.04.21
Lokales

Geänderte Verkehrsführung
Fünf Bauabschnitte bis August

Oberkirch (st). Für den Anschluss der Schulen im Innenstadtbereich von Oberkirch an das Rathaus sind demnächst an verschiedenen Stellen der Kernstadt Bauarbeiten notwendig. Die Bauarbeiten finden ab dem 26. April in insgesamt fünf Abschnitten statt. Die Bauabschnitte hängen nicht zeitlich zusammen. Bis zum 13. August sind bei planmäßigem Bauablauf die Arbeiten abgeschlossen. Dabei kommt es auch zu geänderter Verkehrsführung.

  • Oberkirch
  • 20.04.21
Lokales
Gemeinsam mit Diakon Ottmar Spinner, Stadtpfarrer Markus Fischer und Pfarrer Roland Kusterer legte Oberbürgermeister Matthias Braun ein Blumenarrangement zum Gedenken an die Verstorbenen der Corona-Pandemie an der „Klagemauer“ nieder.

Verstorbene der Corona-Pandemie
Veranstaltung von Stadt und Kirchen

Oberkirch/Berlin (st). Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hatte für den vergangenen Sonntag, 18. April, zu bundesweiten Gedenkveranstaltungen für die Toten im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie aufgerufen. In Oberkirch gedachten Oberbürgermeister Matthias Braun und die Pfarrer Markus Fischer und Roland Kusterer gemeinsam den Verstorbenen. Seit mehr als einem Jahr wütet die Corona-Pandemie auch in Deutschland. Kontaktbeschränkungen, geschlossene Betriebe und Abstandsregeln sind...

  • Oberkirch
  • 19.04.21
Lokales

Wegen Bauarbeiten
Geänderte Verkehrsführung

Oberkirch (st). Für den Neubau eines kombinierten Rad- und Wirtschaftsweges im Bereich der Einmündung L88/L89 – „Rennbäumle“ ist eine geänderte Verkehrsführung notwendig. Die Bauarbeiten finden vom 3. Mai bis 28. Juni in drei Abschnitten statt. Je nach Bauabschnitt ist für die Arbeiten eine halbseitige Sperrung des Arbeitsbereichs notwendig.

  • Oberkirch
  • 19.04.21
Lokales

Gemeinsame Teststrategie
Oberkircher Schüler werden vor Ort getestet

Oberkirch (st). In Absprache mit den Schulleitungen der Oberkircher Schulen werden auch weiterhin die Schüler vor Ort auf eine mögliche Corona-Infektion getestet. Diese Regelung gilt nicht nur für die drei weiterführenden Schulen auf dem Gebiet der Großen Kreisstadt, sondern auch für die Grundschulstandorte und die Altstadtschule. Einbezogen in die Testungen sind grundsätzlich sowohl Schüler aller Klassen und Jahrgangsstufen - von der Grundschule bis hin zur gymnasialen Oberstufe als auch für...

  • Oberkirch
  • 16.04.21
  • 1
Lokales
Oberbürgermeister Matthias Braun und Stadtarchivarin Dr. Irmgard Schwanke zeigten sich beeindruckt von der gelungenen Umsetzung des Oberkircher Mühlbachpfads. Der Weg führt entlang von 16 Stationen durch die Wirtschafts- und Regionalgeschichte der Großen Kreisstadt. Ein Faltplan zu dem Weg ist kostenlos an verschiedenen Stellen erhältlich.

Regionalgeschichte am Mühlbachpfad erkunden
Um eine Attraktion reicher

Oberkirch (st). Wer wissen möchte was es mit dem Schwimmen in der „Heringstonne“, einer Insel mitten in Oberkirch oder mit der mutigen Frau Parisel auf sich hat, der kann sich an 16 Stationen des neuen Mühlbachpfads informieren. Auf einer Länge von rund 6,2 Kilometern wird viel Wissenswertes zur heimischen Wirtschafts- und Sozialgeschichte vermittelt. Oberbürgermeister Matthias Braun und Stadtarchivarin Dr. Irmgard Schwanke überzeugten sich vor wenigen Tagen von der gelungenen Umsetzung des...

  • Oberkirch
  • 15.04.21
Lokales
Die Archivaufnahme zeigt einen Blick in die Oberkircher Fußgängerzone.

Oberkircher Fußgängerzone
Lange Variante wird eingerichtet

Oberkirch (st). Die lange Variante der Oberkircher Fußgängerzone wird am Freitag, 16. April, eingerichtet. Die saisonale Lösung hat sich für Oberkirch bewährt, schreibt die Stadtverwaltung in einer Pressemitteilung. Die Umstellung von der kurzen Wintervariante auf die längere erfolgt gewöhnlich zum Termin des Frühlingsfests, so der Beschluss des Gemeinderates aus dem Jahr 2019. Dieses muss leider coronabedingt in diesem Jahr erneut ausfallen. Daher wurde die Entscheidung getroffen, die lange...

  • Oberkirch
  • 13.04.21
Lokales
Sylvie Mayer (2. v. l.) freute sich sehr im Rahmen des Staffellaufs der Nachhaltigkeit das Staffelholz entgegen nehmen zu können. Bei der anschließenden Führung durch den Betrieb informierten sich Raphaela Riedmiller-Kuttnick-Wicht (l.), Oberbürgermeister Matthias Braun (3. v. r.) gemeinsam mit Helga Decker (2. v. r.) und den anderen Anwesenden nicht nur über die Mühlen-Historie, sondern auch über das nachhaltige Wirtschaften. Die Aufnahme zeigt von links: Raphaela Riedmiller-Kuttnick-Wicht, Sylvie Mayer, Anschi Waldschütz-Hetzel, Wolfgang Hetzel, Oberbürgermeister Matthias Braun, Helga Decker sowie Regine C. Henschel.

Regionalität
Staffellauf der Nachhaltigkeit macht Station in Oberkirch

Oberkirch (st). Vertreter der Bio-Region Mittelbaden waren gemeinsam mit Oberbürgermeister Matthias Braun Zeugen der Staffelübergabe an die Ölmühle Walz. Im Rahmen des Staffellaufs der Nachhaltigkeit war diese eine der regionalen Stationen. Das Staffelholz übergab Frank Späth vom gleichnamigen Biohof aus Achern-Wagshurst an Sylvie Mayer von der Ölmühle Walz. Oberbürgermeister Matthias Braun ist überzeugt vom Erfolg der Bio-Region Mittelbaden. „Die Verbraucher fragen mehr und mehr nach...

  • Oberkirch
  • 12.04.21
Lokales
Sandra Huber vom Bürgerbüro der Stadt Oberkirch nimmt unter anderem auch die Anrufe rund um den Einkaufsservice unter 07802/82320 entgegen.

Angebot steht weiter zur Verfügung
Einkaufsservice hilft unkompliziert

Oberkirch (st). Seit einem Jahr gibt es den Einkaufsservice in Oberkirch für Risikogruppen des Corona-Virus oder für Menschen mit Erkrankungen. Der Einkaufsservice steht auch weiterhin zur Verfügung. Ende März 2020 startete der gemeinsame Oberkircher Einkaufsservice von Stadt und Nachbarschaftshilfe mit dem Ziel, in Zeiten der Corona-Krise eine Unterstützung im Alltag für bedürftige Menschen zu bieten. In Kooperation mit hiesigen Einkaufsmärkten und ehrenamtlichen Helfern unterstützt die...

  • Oberkirch
  • 09.04.21
Lokales

Rückbesinnung auf Holz
Heimischer Baustoff wird von der Stadt genutzt

Oberkirch (st). Die Stadt Oberkirch setzt bei aktuellen Bauprojekten auf den heimischen Baustoff Holz. Bereits in der Vergangenheit wurden gute Erfahrungen damit gesammelt. Oberbürgermeister Matthias Braun ist von der Holzbauweise für städtische Gebäude überzeugt. Alle zwölf Sekunden wachsen in Deutschland genug Bäume für ein neues Wohnhaus nach, so schilderte es ein Nachrichtenmagazin im Januar, als es von einem Trend in Sachen Holzbauweise berichtete. Eine Entwicklung, die aber schon längst...

  • Oberkirch
  • 09.04.21
Lokales

Ringimpfung in Grenzregion gefordert
Bürgermeister-Appell an Minister Lucha

Ortenau (st). Mehrere Oberbürgermeister und Bürgermeister aus Südbaden fordern von der Landesregierung den Einsatz von sogenannten Ringimpfungen für Grenzregionen. In einem Schreiben auf Initiative des Oberbürgermeisters von Weil am Rhein, Wolfgang Dietz, haben sich 17 Stadtoberhäupter jetzt in einem Schreiben an Minister Lucha gewandt und fordern darin, die Praxis der regionalen Priorisierung in Baden-Württemberg ebenfalls anzuwenden, wie es bereits im Saarland oder in Bayern geschieht. „Die...

  • Ortenau
  • 08.04.21
Lokales
Die Bereiche Unfallmedizin und Orthopädie am Ortenau-Klinikum Offenburg-Kehl (Foto) und Achern-Oberkirch werden künftig unter einem Dach zusammengefasst.
3 Bilder

Neues Departement am Ortenau Klinikum
Unfallmedizin und Orthopädie

Offenburg /Achern (st). Die Bereiche Unfallmedizin und Orthopädie an den Ortenau Kliniken Achern-Oberkirch und Offenburg-Kehl arbeiten seit dem 1. April als ein standortübergreifendes Department unter der Gesamtleitung von Chefarzt Dr. Eike Mrosek. Mit der Bündelung von Abteilungen will das Ortenau Klinikum die medizinische Qualität seiner Leistungen weiter stärken und die Synergien im Klinikverbund ausbauen. „Wir wollen das Ortenau Klinikum standortübergreifend stark aufstellen und als ein...

  • Offenburg
  • 07.04.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.