Rezept: Apfel-Kürbis-Aufstrich
Feines aus dem Glas

Christine Spinner, Obsthof Spinner, Oberkirch-Nußbach Foto: Obsthof Spinner
  • Christine Spinner, Obsthof Spinner, Oberkirch-Nußbach Foto: Obsthof Spinner
  • Foto: Obsthof Spinner
  • hochgeladen von Christina Großheim

Das braucht's:

  • 600 g Hokkaido-Kürbis
  • 500 g säuerliche Äpfel (zum Beispiel von der Sorte Elstar)
  • 300 ml frisch gepresster Apfelsaft
  • 700 g Gelierzucker 2:1
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Saft von 2 Zitronen
  • 1 Zimtstange

So geht's: Die Äpfel schälen, klein schneiden und weich kochen. Das Kürbisfleisch mit der Schale klein schneiden und mit dem Apfelsaft weich dünsten. Mit dem Pürierstab alles zusammen fein pürieren. Die Masse mit dem Gelierzucker, Vanillezucker, Zitronensaft und der Zimtstange sechs bis acht Minuten sprudelnd aufkochen lassen und die Gelierprobe machen. Den Aufstrich heiß in die vorbereiteten Gläser füllen und verschließen.

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.