Umbau der Hauptstraße
Fußgängerzonenflair in Oberkirch

Schon jetzt lässt sich erahnen, wie die Fußgängerzone einmal aussehen wird.
  • Schon jetzt lässt sich erahnen, wie die Fußgängerzone einmal aussehen wird.
  • Foto: Stadt Oberkirch
  • hochgeladen von Daniela Santo

Oberkirch (st). Bis zum endgültigen Abschluss des Umbaus im November vergehen noch einige Monate. Doch bereits jetzt hat sich das piazzaähnliche Fußgängerzonenflair in Oberkirchs Mitte eingestellt. Große Teile der späteren Fußgängerzone sind schon fertig gepflastert. Es ergibt sich schon jetzt ein ziemlich genauer Eindruck, wie die umgebaute Hauptstraße einmal aussehen wird. Im bereits fertiggestellten Abschnitt der künftigen Fußgängerzone in Oberkirch laden die Plätze bei frühlingshaften Temperaturen vor den Cafés und Eisdielen zum Verweilen ein. Spätestens zum Weihnachtsgeschäft 2017 soll die Fußgängerzone fertig sein. Angestrebt wird die Eröffnung allerdings schon früher.^Foto: Stadt Oberkirch

Autor:

Daniela Santo aus Lahr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen