VERBANDSLIGA: SV Stadelhofen gastiert in Mörsch
In der Sandgrube wird es ganz schwer

SVS-Trainer Daniel Bistricky will heute punkten.

Oberkirch-Stadelhofen (woge). Nach zwei Niederlagen in Folge ist der Vorsprung auf die Nichtabstiegsplätze wieder geschrumpft. Es wird also Zeit, dass der SV Stadelhofen wieder punktet. Doch die Aufgabe heute Nachmittag beim 1. SV Mörsch wird alles andere als einfach werden. Die Schwarz-Gelben stecken mitten im Abstiegskampf und wollen den Anschluss nach oben schaffen. Und auf eigenem Platz sind die Mörscher zu allem fähig. Auf dem Sportplatz in der Sandgrube mussten schon einige Teams beim Neuling Federn lassen. Zusätzliche Motivation ist, dass Mörsch nur vier Punkte Rückstand auf den SVS hat. Doch die Bistricky-Truppe kann mit einem Dreier die Mörscher auf Distanz halten. Es wird ein ganz enges Match, bei dem der SVS mindestens einen Zähler mitnehmen sollte.

Autor:

Anne-Marie Glaser aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen