Verbandsliga: SV Stadelhofen – FC Auggen 2:4
Nach Doppelschlag auf Verliererstraße

Der FC Auggen (rotes Trikot) gewann überraschend mit 4:2 beim SV Stadelhofen.
  • Der FC Auggen (rotes Trikot) gewann überraschend mit 4:2 beim SV Stadelhofen.
  • Foto: fis
  • hochgeladen von Daniel Hengst

Oberkirch-Stadelhofen (fis). Einen Dämpfer gab es für den SV Stadelhofen. Vor heimischer Kulisse kassierten die Bistrick-Schützlinge eine herbe 2:4-Niederlage gegen den FC Auggen. Ein Doppelschlag binnen einer Minute nach dem Seitenwechsel versetzte die Renchtäler in Schockstarre. Und dabei begann die Begegnung nachdem Sieg in Denzlingen für die Renchtäler nicht einmal so schlecht.

Zwar ging der Gast nach sieben Minuten durch Bastian Bischoff mit 1:0 in Führung, doch Goalgetter Valon Salihu konnte nach einer Viertelstunde per Foulelfmeter für Stadelhofen wieder ausgleichen.
Danach eine ausgeglichene Partie, wenngleich Auggen die etwas reifere Spielanlage zeigte. Und auch nach dem Seitenwechsel keimte Hoffnung auf im Lager der Gastgeber, als Valon Salihu das 2:1 gelang.
Ein Doppelschlag in der 56. Minute warf den Gastgeber dann komplett aus der Bahn. Zuerst traf Steffen Reinecker zum Ausgleich für Auggen und noch in der gleichen Minute setzte Matthias Dold mit dem 2:3 den nächsten Nadelstich. Den Schlusspunkt unter einen nicht unverdienten Gästesieg setzte Axel Imgraben mit dem entscheidenden 2:4 aus Stadelhofener Sicht.

Autor:

Daniel Hengst aus Lahr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.