Schnelltests in Oberwolfach
Testzentrum in der Festhalle ab Freitag

Oberwolfach (st). Die Gemeinde Oberwolfach wird ab Freitag, 12. März, in Kooperation mit der Zweitälerpraxis Heike Rombach und Dr. med. Max Walter eine Schnelltestmöglichkeit in der Festhalle anbieten. Die Gemeinde folgt damit einer Empfehlung des Landes. Alle Bürger von Oberwolfach ab 14 Jahren können sich in der öffentlichen Teststation kostenlos testen lassen.

Solange Vorrat reicht

Das Land möchte seine Teststrategie zum Schutz gegen Corona erweitern und stellt den Landkreisen Corona-Schnelltests aus seinem Notvorrat zur Verfügung. Hiervon hat Oberwolfach nach dem Einwohnerschlüssel 872 Tests zugewiesen bekommen. Die öffentlichen Testungen der Oberwolfacher Bürger laufen, solange der Vorrat von Tests reicht. Wer sich testen lassen möchte, muss einen gültigen Personalausweis mitbringen. Jugendliche unter 16 Jahren können sich in Begleitung eines Erziehungsberechtigten testen lassen. Sollte ein Testergebnis positiv ausfallen, wird zeitgleich das Gesundheitsamt informiert und die sofortige Quarantäne für die neu infizierte Person angeordnet. Das Testzentrum ist freitags von 16 bis 19 Uhr und samstags von 8 bis 11 Uhr geöffnet.

Autor:

Daniela Santo aus Lahr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.