Coronavirus

Coronavirus

Beiträge zum Thema Coronavirus

Lokales

Maximal 500 Besucher im Freibad Achern zugelassen
Schwimmspaß trotz Corona

Achern (st). Trotz Einschränkungen im Freibad Achern durch die Corona-Krise freuen sich die Badegäste gerade jetzt zu Beginn der Sommerferien über die Möglichkeit, ihre Freizeit mit Schwimmen, Planschen und Entspannen verbringen zu können. Viele Badegäste zeigen auch dadurch ihre Wertschätzung, dass sie täglich und an manchen Tagen sogar zweimal ins Freibad kommen, um die herrliche Atmosphäre zu genießen, so die Stadtverwaltung in einer Pressemitteilung. Durch den vorgegebenen Pandemieplan sind...

  • Achern
  • 05.08.20
Lokales

Covid-19 im Ortenaukreis
Drei Neu-Infektionen in Lahr

Ortenau (st). Von Montag auf Dienstag, 4. August, kam es im Ortenaukreis zu drei Neu-Infektionen, damit steigt die Fallzahl der nach einem positiven Labornachweis bestätigten Corona-Infizierten auf 1240 (Stand: 14 Uhr). Die an das Landesgesundheitsamt übermittelten neuen Covid-19-Fälle stammen aus Lahr. Eine genaue Darstellung der aktualisierten Fallzahlen (Altersgruppe, Geschlecht und Wohnort) gibt es immer donnerstags auf der Sonderseite des Ortenaukreises im Internet.

  • Ortenau
  • 04.08.20
Lokales
Das Lahrer Terrassenbad

Stadt Lahr ist mit Zwischenbilanz zufrieden
Terrassenbad auch in Corona-Zeiten sehr beliebt

Lahr (st). Die Terrassenbadsaison startete in diesem Jahr aufgrund der Corona-Situation, sechs Wochen später als sonst, erst am 15. Juni. Ebenfalls der besonderen Situation geschuldet ist die Begrenzung der Zahl, der sich gleichzeitig im Bad aufhaltenden Menschen: 1.000 Leute, wenn diese Grenze erreicht ist, schließt das Bad. Logische Folge ist eine geringere Besucherzahl als in den Vorjahren, ganze 42 Prozent sind es, um die der Zulauf 2020 zurückgegangen ist. Bis zum 22. Juli verzeichnete...

  • Lahr
  • 04.08.20
Lokales

Stadtbibliothek Achern
Computer wieder nutzbar

Achern (st). Ab sofort stehen in der Stadtbibliothek wieder zwei Computerarbeitsplätze mit Internetzugang und Drucker und drei Lernplätze nach Voranmeldung zur Verfügung. Die Computerarbeitsplätze können jeweils für 45 Minuten genutzt werden, für die Lernplätze gilt ein Zeitfenster von drei Stunden am Vormittag und zwei Stunden am Nachmittag. Zeitgleich wird die maximale Besucheranzahl für die Stadtbibliothek erweitert. Reservierungen und weitere Informationen gibt es unter...

  • Achern
  • 04.08.20
Lokales

Covid-19 im Ortenaukreis
Zwei bestätigte Infektionen in Berghaupten

Ortenau (st). Von Freitag auf Montag, 2. auf 3. August, kam es im Ortenaukreis zu zwei Neu-Infektionen, damit steigt die Fallzahl der nach einem positiven Labornachweis bestätigten Corona-Infizierten auf 1.237 (Stand 14 Uhr). Die an das Landesgesundheitsamt übermittelten neuen Covid-19-Fälle stammen aus Berghaupten. Eine genaue Darstellung der aktualisierten Fallzahlen (Altersgruppe, Geschlecht und Wohnort) gibt es immer donnerstags auf der Sonderseite des Ortenaukreises im Internet unter...

  • Ortenau
  • 03.08.20
Lokales

Covid-19-Fälle im Ortenaukreis
Keine bestätigte Neu-Infizierung

Ortenau (st). Von Donnerstag auf Freitag, 29. auf 30. Juli, kam es im Ortenaukreis zu keiner Neu-Infektion, damit bleibt die Fallzahl der nach einem positiven Labornachweis bestätigten Corona-Infizierten bei 1.235 (Stand 14 Uhr). Eine genaue Darstellung der aktualisierten Fallzahlen nach Altersgruppe, Geschlecht und Wohnort gibt es immer donnerstags auf der Sonderseite des Ortenaukreises im Internet unter www.ortenaukreis.de/corona_fallzahlen.

  • Ortenau
  • 31.07.20
Lokales

Solidarität mit italienischer Partnergemeinde
Dankesbrief vom Bundespräsident

Sasbach (st). Stellvertretend für die Gemeinde Sasbach erhielt Bürgermeister Gregor Bühler ein Dankesschreiben von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und dem Präsidenten der Italienischen Republik, Sergio Mattarella, für die Unterstützung der Partnergemeinde in Italien. Denn genau wie die Covid-19-Pandemie kennt Solidarität keine Grenzen. "Als Sinnbild für diese gelebten europäischen Werte, möchten wir zum einen dem Freundeskreis Mapello e. V. sowie allen Bürgerinnen und Bürgern einen...

  • Sasbach
  • 31.07.20
Lokales

Stadt empfiehlt Anreise mit dem Rad
Achernsee: Abstandsregeln sind einzuhalten

Achern (st). Die Stadt Achern appelliert mit Nachdruck an die Besucher der Badestelle am Achernsee, das Fahrrad zu nutzen. Um dies zu unterstützen, wird bei der ehemaligen Zufahrt zum Seehotel ein Bereich abgesperrt und so weitere Radabstellplätze geschaffen. Mit dieser Maßnahme will die Stadtverwaltung auch den Fußgängerverkehr von der Parkwiese zur Badestelle erheblich sicherer machen. Gleichzeitig wird an die motorisierten Badestellenbesucher appelliert, ausschließlich die ausgewiesenen...

  • Achern
  • 31.07.20
Lokales

Covid-19-Fälle im Ortenaukreis
1.105 Menschen gelten als genesen

Ortenau (st). Von Mittwoch auf Donnerstag, 29. auf 30. Juli, kam es im Ortenaukreis zu keiner Neu-Infektion, damit bleibt die Fallzahl der nach einem positiven Labornachweis bestätigten Corona-Infizierten bei 1.235 (Stand 14 Uhr). 1.105 an COVID-19 erkrankte Personen gelten inzwischen als genesen. Da ein genaues Datum der Genesung für die meisten Fälle nicht vorliegt, wird die Zahl nach dem Algorithmus des Robert-Koch-Instituts (RKI) geschätzt. Die Zahl der aktuell Infizierten beträgt fünf. ...

  • Ortenau
  • 30.07.20
Lokales
„Für Oberkirch“ – unter diesem Motto steht auch der Einsatz des städtischen Krisenstabes. Die Aufnahme zeigt dessen Mitglieder mit Oberbürgermeister Matthias Braun und Bürgermeister Christoph Lipps an der Spitze, von links: Frank Spengler, Ulrich Reich, Mathias Benz, Bürgermeister Christoph Lipps, Peter Bercher, Marcus Kohler, Hermann Brüstle, Nadine Klasen, Roland Maier und Oberbürgermeister Matthias Braun.

Krisenstab des Rathauses seit März aktiv
Reibungslos und ohne viel Aufsehen

Oberkirch (st). Effizient, geräuschlos und professionell – so lässt sich die Arbeit des Krisenstabs im Oberkircher Rathaus beschreiben. Seit März trifft sich dieser zum Teil täglich. Allen Verantwortlichen war schnell klar, dass die Corona-Epidemie und dann Pandemie ein noch nie vorgekommenes Ereignis für die Stadt Oberkirch und ihre Einwohnerschaft darstellt. Neben der Verwaltungsspitze mit Oberbürgermeister Matthias Braun und Bürgermeister Christoph Lipps zählen zum Krisenstab der Großen...

  • Oberkirch
  • 30.07.20
Lokales
Seit dem 29. Juni stehen die Kindergärten wieder allen Kindern offen, im Rahmen des „Regelbetriebs unter Pandemiebedingungen“. Ab Juli werden dafür wieder die regulären Elternbeiträge fällig.

Kita-Gebühren
Gemeinde verzichtet auf Nacherhebung

Kappelrodeck (st). Unvermittelt mussten auf Anordnung des Landes aus Gründen des Gesundheits- und Infektionsschutzes ab dem 17. März die Kindertagesstätten geschlossen werden, mit dem 29. Juni wurden sie wieder als „Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen“ für alle Kinder geöffnet. Im dazwischenliegenden Zeitraum wurde ein Angebot von der „Notbetreuung“ über die „erweiterte Notbetreuung“ bis hin zur „reduzierten Regelbetreuung“ organisiert. Brisant gestaltete sich die Frage der Erhebung der...

  • Kappelrodeck
  • 30.07.20
Lokales

Covid-19 im Ortenaukreis
Eine bestätigte Neu-Infektion in Willstätt

Ortenau (st). Von Dienstag auf Mittwoch, 28. bis 29. Juli, kam es im Ortenaukreis zu einer Neu-Infektion, damit steigt die Fallzahl der nach einem positiven Labornachweis bestätigten Corona-Infizierten auf 1.235 (Stand 14 Uhr). Der an das Landesgesundheitsamt übermittelte neue Covid-19-Fall stammt aus Willstätt. Eine genaue Darstellung der aktualisierten Fallzahlen (Altersgruppe, Geschlecht und Wohnort) gibt es immer donnerstags auf der Sonderseite des Ortenaukreises im Internet unter...

  • Ortenau
  • 29.07.20
Lokales
Das Bild eines vollen Hörsaals gehört momentan nicht zum Alltag der Hochschulen.

Wintersemester wird zweigleisig geplant
Hochschulen profitieren von IT-Infrastruktur

Ortenau (mak). Die Corona-Pandemie hat nicht nur in Kindergärten und Schulen zu neuen und anderen Lernmethoden geführt, sondern auch die Lehrenden und Studierenden der Hochschulen in Kehl und Offenburg mussten sich für Studium und Lehre anders aufstellen. Digitale Kompetenz "Grundsätzlich profitieren wir in der aktuellen Situation von der hohen Kompetenz bei digitaler Lehre und einer leistungsfähigen IT-Infrastruktur. Genau deshalb ist es uns gelungen, innerhalb kürzester Zeit von Präsenz-...

  • Ortenau
  • 29.07.20
Lokales
Die Aufnahme entstand vor einem Jahr am Laurentius-Markt. In diesem Jahr fällt der Markt corona-bedingt aus.

Absage wegen Corona-Pandemie
Laurentius-Markt findet nicht statt

Oberkirch (st). Eigentlich hätten sich nächste Woche Donnerstag, 6. August, wieder die Stände von rund 90 Händlern entlang der Oberkircher Hauptstraße geschlängelt. Doch corona-bedingt kann in diesem Jahr der Laurentius-Markt nicht stattfinden. Drei Mal im Jahr verwandelt sich die Oberkircher Innenstadt für einen Tag in ein einziges großes Kaufhaus auf der Straße. Die Marktbetreiber und Händler kommen gerne nach Oberkirch, denn die Große Kreisstadt des Renchtales ist ein attraktiver...

  • Oberkirch
  • 29.07.20
Marktplatz

Bis zu 500 Besucher können Schnäppchen machen
Flohmarkt steigt am Sonntag

Achern (st). Ab dem 1. August können wieder bis zu 500 Flohmarktinteressenten zeitgleich ihrem Hobby nachgehen und die Märkte besuchen. Allerdings ist weiterhin die Einhaltung der Corona-Verordnung erforderlich. Nun bietet sich am kommenden Sonntag, 2. August, von 11 bis 17 Uhr erstmals in diesem Jahr die Möglichkeit in Achern auf dem Gelände der Spedition Decker den beliebten Riesenflohmarkt stattfinden zu lassen. Als Aussteller ist eine Teilnahme nur mit Voranmeldung möglich. Die...

  • Achern
  • 28.07.20
Lokales

Covid-19 in der Ortenau
Stand stabil bei 1.234 bestätigten Infektionen

Ortenau (st). Von Montag auf Dienstag, 27. auf 28. Juli, kam es im Ortenaukreis zu keiner Neu-Infektion, damit bleibt die Fallzahl der nach einem positiven Labornachweis bestätigten Corona-Infizierten bei 1.234 (Stand 14 Uhr). Eine genaue Darstellung der aktualisierten Fallzahlen wie Altersgruppe, Geschlecht und Wohnort gibt es immer donnerstags auf der Sonderseite des Ortenaukreises im Internet unter www.ortenaukreis.de/corona_fallzahlen.

  • Ortenau
  • 28.07.20
Lokales
Insgesamt 93 Abiturienten feierten ihren Abschluss in der Mensa.

93 Abiturienten feiern Abitur
Gymnasium Achern verabschiedet Schüler

Achern (st). Für einige Eltern war die Entscheidung sicher mit etwas Wehmut verbunden, aber die Abiturienten des Jahrgangs 2020 am Gymnasium Achern hatten sich mehrheitlich für eine Feier mit der ganzen Kursstufe entschieden. Und das hieß in Corona-Zeiten, dass maximal hundert Personen teilnehmen durften – gerade in etwa so viel wie der Jahrgang umfasste. Schulleitung und Lehrkräfte galten zum Glück als Mitarbeiter, so dass wenigstens die Lehrer der vierstündigen Fächer anwesend sein konnten,...

  • Achern
  • 27.07.20
Lokales
Bürgermeister Stefan Hattenbach und Grundschulehrerin Claudia Volz präsentieren die Werke der Schüler.

Schüler verarbeiten Corona künstlerisch
"Steine der Hoffnung" vor Rathaus

Kappelrodeck (st). Der Beitrag der Kinder und Familien zur Eindämmung der Corona-Pandemie war und ist groß. „Einschränkungen und Opfer dieser Größenordnung mussten in jüngster Vergangenheit keine Generation von Kindern erbringen“, so Bürgermeister Stefan Hattenbach. Zurück im Präsenz-Unterricht der Grundschule in Kappelrodeck, machte es sich ein Team von Lehrkräften um Claudia Volz zur Aufgabe, das Erlebte und die aktuelle Situation mit den Erst- bis Viertklässlern aufzuarbeiten. Dazu wurden im...

  • Kappelrodeck
  • 27.07.20
Polizei

Sommer, Sonne, Abkühlung
Polizei mahnt: Bitte Regeln beachten

Ortenau (st). Sommer, Sonne, Abkühlung: Bei den zu erwartenden Temperaturen zieht es viele Wasserliebhaber an die öffentlichen Badeseen in unserer Region. Landesweit war am vergangenen Wochenende zu beobachten, dass die Badegewässer durch anströmende Menschenmassen teils überfüllt und die Besucherkapazitäten dementsprechend ausgereizt waren. Die Polizei weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass die Corona-Pandemie noch nicht überstanden ist und nach wie vor die Hygiene- und Abstandsregeln...

  • Ortenau
  • 24.07.20
Panorama
Martin Grab

Angedacht: Martin Grab
Wie vergesslich sind wir denn geworden?

Wie vergesslich sind wir eigentlich geworden? Diese Frage brennt mir gerade sehr unter den Nägeln. Denn ich nehme etwas wahr, das mir von Tag zu Tag mehr Sorgen macht: In unserer Gesellschaft wird immer deutlicher versucht, die Corona-Pandemie vergessen zu machen. Und das geschieht auf die denkbar einfachste Weise: Wir tun so, als habe sich die Pandemie aus unserem Land verzogen – nach Brasilien etwa oder in die USA oder zurück nach China. Corona wird verdrängt – allerdings nicht durch...

  • Rheinau
  • 24.07.20
Lokales

Covid-19-Fälle im Ortenaukreis
Wieder ein Tag ohne Neu-Infektion

Ortenau (st). Von Donnerstag auf Freitag, 24. Juli, kam es im Ortenaukreis zu keiner Neu-Infektion, damit bleibt die Fallzahl der nach einem positiven Labornachweis bestätigten Corona-Infizierten bei 1.234 (Stand: 14 Uhr). Eine genaue Darstellung der Fallzahlen (Altersgruppe, Geschlecht und Wohnort) gibt es aktualisiert immer donnerstags auf der Sonderseite des Ortenaukreises im Internet.

  • Ortenau
  • 24.07.20
Lokales

Covid-19-Fälle im Ortenaukreis
Nur negative Testungen im Monsch-Schule-Umfeld

Ortenau (st). Von Mittwoch auf Donnerstag kam es im Ortenaukreis zu keiner Neu-Infektion, damit bleibt die Fallzahl der nach einem positiven Labornachweis bestätigten Corona-Infizierten bei 1.234 (Stand: 14 Uhr). Im Zusammenhang mit zwei positiv auf Covid-19 getesteten Schülern der Georg-Monsch Schule in Offenburg wurde eine umfassende Testung von rund 60 Kontaktpersonen durchgeführt. Alle Testergebnisse waren negativ. 1.102 an COVID-19 erkrankte Personen gelten inzwischen als genesen....

  • Ortenau
  • 23.07.20
Lokales

Folge der Covid-19-Kontakermittlung
Einschulungsuntersuchung in reduzierter Form

Ortenau (st). Die sogenannte Basisuntersuchung im Rahmen der Einschulungsuntersuchung (ESU) muss in einigen Kindertagesstätten in reduzierter Form durchgeführt werden. Dies betrifft nur solche Kindertagesstätten in denen die ESU noch nicht stattgefunden hat. Aufgrund der Corona-Pandemie wurden alle Kapazitäten des Kinder- und Jugendärztlichen Dienstes für die Kontaktermittlung der an Covid-19 erkrankten Personen und deren Kontaktpersonen benötigt, weshalb die ESU nicht vollständig...

  • Ortenau
  • 23.07.20
Lokales

Hygieneanforderungen nicht erfüllbar
Kulinarische Weinwanderung fällt aus

Oberkirch (st). Aufgrund der derzeit gültigen Verordnung des Landes Baden-Württemberg muss leider auch die beliebte Kulinarische Weinwanderung am 27. September 2020 in Oberkirch abgesagt werden. In den vergangenen Jahren waren bei dieser Veranstaltung mehr als 2.500 Wanderer und Weinfreunde in der wunderschönen Reblandschaft Oberkirchs unterwegs und konnten die Oberkircher Weine, Sekte und verschiedene kulinarische Köstlichkeiten an den Schlemmerstationen genießen. Da Großveranstaltungen mit...

  • Oberkirch
  • 23.07.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.