Coronavirus

Coronavirus

Beiträge zum Thema Coronavirus

Lokales

129 Neu-Infektionen und sechs Todesfälle
Inzidenz klettert auf 166,1

Ortenau (st). Die 129 von Dienstag vom Landesgesundheitsamt (LGA) bestätigten neuen Covid-19-Fälle im Ortenaukreis stammen aus Achern (4), Appenweier (2), Berghaupten (4), Biberach (1), Ettenheim (1), Fischerbach (1), Gengenbach (11), Hausach (5), Hohberg (2), Kappel-Grafenhausen (2), Kehl (18), Kippenheim (1), Lahr (24), Mahlberg (2), Meißenheim (3), Mühlenbach (1), Neuried (2), Oberkirch (5), Offenburg (20), Renchen (2), Sasbach (1), Sasbachwalden (3), Schuttertal (1), Schutterwald (1),...

  • Ortenau
  • 14.04.21
Lokales
In der Kita des SFZ Innenstadt in Offenburg wurde ein Coronafall festgestellt.

Corona-Fall in der Kita SFZ Innenstadt
Eine Gruppe in Quarantäne

Offenburg (st). Nachdem ein Kind positiv auf das Coronavirus getestet wurde, ist in der Kita des Stadtteil- und Familienzentrums (SFZ) Innenstadt in Offenburg eine Gruppe geschlossen worden. Nach Angaben der Stadt Offenburg hat das Gesundheitsamt des Ortenaukreises eine häusliche Quarantäne angeordnet. Der Quarantänezeitraum dauert vom 8. bis 22. April. Sechs Kinder aus der Gruppe dürfen weiterhin die Einrichtung besuchen, weil sie im relevanten Zeitraum nicht in der Kita waren und somit keinen...

  • Offenburg
  • 14.04.21
Lokales
Wegen einer großen Lieferung des Wirkstoffs von Astrazenaca ermöglicht das Land Baden-Württemberg die Impfungen von Menschen über 60 Jahren in den Impfzentren.

Impfungen für Menschen über 60
Ab 19. April werden Termine vergeben

Stuttgart/Ortenau (st). Ab Montagvormittag, 19. April, öffnet das Land Baden-Württemberg die Vergabe von Impfterminen für alle Menschen über 60 Jahre. Bislang waren über 60-Jährige nur bei bestimmten Vorerkrankungen oder aufgrund des Berufs impfberechtigt. So kamen vor allem die bereits jetzt impfberechtigten über 70- und über 80-Jährigen, die ein besonders großes Risiko für einen schweren Krankheitsverlauf haben, schneller an einen Impftermin. „In einzelnen Zentren bleiben aktuell...

  • Ortenau
  • 13.04.21
Lokales
Ich freue mich für unsere Beschäftigten, dass wir den besonderen Einsatz in der Pandemie auch mit einer erneuten finanziellen Wertschätzung würdigen können“, betont Ortenau Klinikum-Geschäftsführer Christian Keller.

2,2 Millionen vom Bund
Beschäftigte des Klinikums erhalten Corona-Prämie

Ortenau (st). Das Ortenau Klinikum kann eine weitere Corona-Prämie an Beschäftigte auszahlen. Der Klinikverbund erhält dafür insgesamt rund 2,2 Millionen Euro aus Mitteln der sogenannten Corona-Prämie 2.0 des Bundes. Prämie für Belastungen in zweiter Jahreshälfte Mit der Prämie wird die besondere Belastung bei der Versorgung von Covid-Patienten in der zweiten Jahreshälfte 2020 anerkannt. Unter den bundesweit rund 1.000 anspruchsberechtigten Kliniken sind alle Häuser des Ortenau Klinikums...

  • Ortenau
  • 13.04.21
Lokales

29 Neu-Infektionen und drei Todesfälle
Inzidenz knapp vor 150er-Marke

Ortenau (st). Die 29 von Montag vom Landesgesundheitsamt (LGA) bestätigten neuen Covid-19-Fälle im Ortenaukreis stammen aus Achern (2), Ettenheim (1), Haslach (1), Hohberg (2), Kappel-Grafenhausen (1), Kehl (3), Lahr (2), Lautenbach (1), Mahlberg (1), Oberkirch (1), Offenburg (10), Rheinau (1), Seelbach (1), Willstätt (1) und Zell am Harmersbach (1).Zudem sind drei weitere Todesfälle in Zusammenhang mit Covid-19 gemeldet. Deren Gesamtzahl beträgt damit bisher 511. Der Wert für die übermittelten...

  • Ortenau
  • 13.04.21
Lokales
Wer den vollen Impfschutz hat, der muss sich künftig nicht mehr in Quarantäne begeben, wenn er Kontakt mit einem Covid-19-Patienten hatte.

Geimpfte von Absonderungspflicht befreit
Land ändert Corona-Verordnung

Stuttgart/Ortenau (st). Das Robert Koch-Institut (RKI) hat seine Empfehlungen zum Umgang mit geimpften Personen aktualisiert. Demnach ist für enge Kontaktpersonen, die vollständig gegen COVID-19 geimpft sind, eine Ausnahme von der Pflicht zur Absonderung vorzusehen. Gleiches gilt für Personen, die bislang eine Impfstoffdosis erhalten und darüber hinaus in der Vergangenheit eine COVID-19-Erkrankung durchgemacht haben. „Wir setzen in Baden-Württemberg die Empfehlungen des RKI um. Die...

  • Offenburg
  • 12.04.21
Lokales
In den Testzentren in Offenburg und Lahr können wieder kostenlose Bügertests gebucht werden.

Kostenlose Bürgertests wieder verfügbar
Private Investoren unterstützen

Offenburg/Lahr (st). Ab Montagnachmittag, 12. April, können unter www.15minutentest.de deutschlandweit wieder kostenfreie Bürgertests gebucht und in Anspruch genommen werden. So auch in den beiden Testzentren in Offenburg an der Etage Eins und am Marktplatz sowie in Lahr auf dem Rathausplatz der Taktgeber GmbH. Die Bundesregierung hat der "CoviMedical GmbH" die Begleichung der zugesagten Zwischenfinanzierung für Mitte der Woche bestätigt, teilt die Taktgeber GmbH mit. Leider liege noch keine...

  • Offenburg
  • 12.04.21
Lokales
Die Stadt Offenburg startet in sechs Kindertagesstätten mit Coronatests.

Testung bei Kitakindern
Offenburg startet in sechs Piloteinrichtungen

Offenburg (st). Seit Ostern wird vermehrt eine Testung der Kinder in der Kita diskutiert und mittlerweile empfohlen. Die Erarbeitung einer Teststrategie auf Seiten des Landes ist angekündigt – die Stadt Offenburg wird jedoch schon bald mit sechs Piloteinrichtungen starten, um Abläufe einzuüben und Erfahrungen zu sammeln. Bürgermeister Hans-Peter Kopp: „Es ist mir ein wichtiges Anliegen, unsere Kitas weitestgehend vor Infektionen zu schützen. Unsere Kitas sind wichtige Orte für Kinder – es gilt...

  • Offenburg
  • 12.04.21
Lokales

301 Neu-Infektionen am Wochenende
Inzidenz klettert auf 145,7

Ortenau (st). Die 301 am Wochenende vom Landesgesundheitsamt (LGA) bestätigten neuen Covid-19-Fälle im Ortenaukreis stammen aus Achern (22), Appenweier (4), Bad Peterstal-Griesbach (1), Berghaupten (2), Biberach (1), Ettenheim (4), Fischerbach (2), Friesenheim (12), Gengenbach (3), Haslach (1), Hausach (5), Kappelrodeck (3), Kehl (40), Kippenheim (5), Lahr (73), Lautenbach (1), Mahlberg (3), Meißenheim (1), Mühlenbach (1), Neuried (6), Oberkirch (11), Oberwolfach (2), Offenburg (34), Ohlsbach...

  • Ortenau
  • 12.04.21
Lokales
Der Leiter der Beratungsstelle, Michael Karle

Psychologische Beratungsstelle Achern
Elternschule dieses Jahr online

Ortenau (st/mak). Mit der Elternschule 2021 gibt die Psychologische Beratungsstelle (PB) Achern des Landratsamts Ortenaukreis Eltern wieder die Möglichkeit, sich zu aktuellen Themen rund ums Familienleben zu informieren und ins Gespräch mit den Beratern und Therapeuten der PB zu kommen. „Heute ist es eine besonders große Aufgabe, Eltern zu sein. Gute Entwicklungsbedingungen sind das Beste, was wir auch in diesen Zeiten unseren Kindern mitgeben können“, lädt Michael Karle als Leiter der...

  • Ortenau
  • 12.04.21
Lokales
158 Hausarztpraxen bieten derzeit die Möglichkeit, sich impfen zu lassen.

Hausärzte erhalten geringe Mengen
Impfungen und Tests nehmen Fahrt auf

Ortenau (ds/rek). Impfen und Testen sind zwei wichtige Bausteine im Kampf gegen das Coronavirus. Seit Dienstag dürfen nun endlich auch Hausärzte die Impfung setzen, die Nachfrage in den Praxen ist groß, während der verfügbare Impfstoff eher noch Mangelware bleibt. Dr. Christine Tunkel, Allgemeinmedizinerin in Lahr, beispielsweise hat zwar in der ersten Woche die bestellten 18 Dosen des Biontech-Impfstoffs erhalten, doch für die kommende Woche wurden ihr nur 30 der 42 bestellten Dosen zugesagt....

  • Ortenau
  • 10.04.21
Lokales
Sandra Huber vom Bürgerbüro der Stadt Oberkirch nimmt unter anderem auch die Anrufe rund um den Einkaufsservice unter 07802/82320 entgegen.

Angebot steht weiter zur Verfügung
Einkaufsservice hilft unkompliziert

Oberkirch (st). Seit einem Jahr gibt es den Einkaufsservice in Oberkirch für Risikogruppen des Corona-Virus oder für Menschen mit Erkrankungen. Der Einkaufsservice steht auch weiterhin zur Verfügung. Ende März 2020 startete der gemeinsame Oberkircher Einkaufsservice von Stadt und Nachbarschaftshilfe mit dem Ziel, in Zeiten der Corona-Krise eine Unterstützung im Alltag für bedürftige Menschen zu bieten. In Kooperation mit hiesigen Einkaufsmärkten und ehrenamtlichen Helfern unterstützt die...

  • Oberkirch
  • 09.04.21
Lokales

180 Neu-Infektionen am Donnerstag
Inzidenz liegt knapp unter 100

Ortenau (st). Die 180 von Donnerstag vom Landesgesundheitsamt (LGA) bestätigten neuen Covid-19-Fälle im Ortenaukreis stammen aus Achern (17), Appenweier (2), Biberach (1), Ettenheim (2), Friesenheim (3), Gengenbach (1), Gutach (1), Haslach (3), Hausach (3), Hohberg (2), Kappel-Grafenhausen (1), Kappelrodeck (1), Kehl (38), Lahr (23), Lautenbach (1), Mahlberg (1), Meißenheim (2), Oberharmersbach (1), Oberkirch (5), Oberwolfach (1), Offenburg (29), Oppenau (1), Ortenberg (2), Ottenhöfen (1),...

  • Ortenau
  • 09.04.21
Lokales

Ringimpfung in Grenzregion gefordert
Bürgermeister-Appell an Minister Lucha

Ortenau (st). Mehrere Oberbürgermeister und Bürgermeister aus Südbaden fordern von der Landesregierung den Einsatz von sogenannten Ringimpfungen für Grenzregionen. In einem Schreiben auf Initiative des Oberbürgermeisters von Weil am Rhein, Wolfgang Dietz, haben sich 17 Stadtoberhäupter jetzt in einem Schreiben an Minister Lucha gewandt und fordern darin, die Praxis der regionalen Priorisierung in Baden-Württemberg ebenfalls anzuwenden, wie es bereits im Saarland oder in Bayern geschieht. „Die...

  • Ortenau
  • 08.04.21
Lokales

119 Neu-Infektionen am Mittwoch
Ortenau deutlich unter Inzidenz des Landes

Ortenau (st). Die 119 von Mittwoch vom Landesgesundheitsamt (LGA) bestätigten neuen Covid-19-Fälle im Ortenaukreis stammen aus Achern (6), Appenweier (2), Berghaupten (1), Ettenheim (1), Friesenheim (2), Gengenbach (4), Haslach (3), Hausach (4), Hofstetten (1), Hohberg (2), Kehl (11), Kippenheim (2), Lahr (13), Lautenbach (1), Mühlenbach (3), Neuried (6), Nordrach (1), Oberharmersbach (1), Oberkirch (3), Offenburg (21), Oppenau (2), Ottenhöfen (1), Renchen (4), Rheinau (6), Sasbach (1),...

  • Ortenau
  • 08.04.21
Lokales

27 Neu-Infektionen und sieben Todesfälle
Inzidenz erstmals wieder unter 100

Ortenau (st). Die 27 am Dienstag vom Landesgesundheitsamt (LGA) bestätigten neuen Covid-19-Fälle im Ortenaukreis stammen aus Biberach (2), Ettenheim (2), Friesenheim (1), Haslach (1), Hausach (1), Kehl (5), Lahr (5), Mahlberg (2), Neuried (1), Offenburg (3), Schuttertal (1), Seelbach (1), Wolfach (1) und Zell am Harmersbach (1). Der Wert für die übermittelten Fälle der vergangenen sieben Tage bei 372 bestätigten Neuinfektionen im Ortenaukreis beträgt 86,3. Zudem meldet das Gesundheitsamt sieben...

  • Ortenau
  • 07.04.21
Lokales
Die Maskenpflicht in der Fußgängerzone wird vom KOD überwacht.

Monatliche Bilanz des KOD
Corona-Kontrollen sind weiterhin ein Schwerpunkt

Lahr (st). Ein Schwerpunkt der Arbeit des Kommunalen Ordnungsdienstes Lahr (KOD) lag im Monat März auf der Überwachung der Maskenpflicht in der Fußgängerzone. Die Stadt Lahr hat in der Fußgängerzone der Innenstadt per Allgemeinverfügung eine Maskenpflicht erlassen. Der KOD war nahezu täglich in der Fußgängerzone präsent. Nachdem in der ersten Woche nach Inkrafttreten der Allgemeinverfügung lediglich mündliche Ermahnungen an die Passanten ergingen, wurden seit dem 15. März 220 Verstöße...

  • Lahr
  • 07.04.21
Lokales

Schulschließungen nach den Ferien
Oberkirch richtet Notbetreuung ein

Oberkirch (st). Die Stadt Oberkirch informiert zur teilweisen Schließung der Schulen ab dem 12. April. Den Schul- beziehungsweise Wechselbetrieb gibt es ausschließlich für Abschlussklassen. Die Notbetreuung für Schüler der Grundschulförderklasse sowie der Klassenstufen 1 bis 7 wird eingerichtet. Durch die erneute Schließung der Schulen werde zunächst in der Woche vom 12. bis 18. April die Notbetreuung für die  Schüler der Grundschulförderklasse sowie der Klassenstufen 1 bis 7 eingerichtet....

  • Oberkirch
  • 07.04.21
Lokales

80 Neu-Infektionen über Ostern gemeldet
Inzidenz sinkt auf 117,2

Ortenau (st). Die 80 über die Osterfeiertage gemeldeten Neu-Infektionen vom Landesgesundheitsamtes (LGA) bestätigten neuen Covid-19-Fälle im Ortenaukreis stammen aus Achern (5), Appenweier (1), Durbach (2), Friesenheim (4), Gutach (1), Haslach (2), Kappelrodeck (2), Kehl (7), Kippenheim (1), Lahr (27), Lauf (1), Meißenheim (2), Neuried (1), Oberkirch (3), Offenburg (8), Rheinau (1), Rust (2), Sasbach (1), Seelbach (1), Steinach (3), Willstätt (4) und Zell am Harmersbach (1). Der Wert für die...

  • Ortenau
  • 06.04.21
Lokales
Helga Wössner inmitten der Aktion „Kinderschuhe vor dem Rathaus“

Bürgermeisterin nimmt Stellung
Helga Wössner zu Situation von Eltern und Kindern

Mühlenbach (st). Die Bürgermeisterin von Mühlenbach, Helga Wössner, nimmt in einer Presseerklärung Stellung zur Elterninitiative „Schluss mit Maskenpflicht im Klassenzimmer an Grundschulen“, zur Aktion „Kinderschuhe vor dem Rathaus“ sowie weiteren Aktionen der Eltern: "Kinder und mit ihnen die Eltern sind die Hauptbetroffenen in der Corona-Krise. Und seit über einem Jahr sind es gerade die Eltern, die versuchen, mit den Einschnitten im Einkommensbereich und den sich ständig ändernden...

  • Mühlenbach
  • 01.04.21
  • 1
Lokales

Bei 159 Neu-Infektionen am Mittwoch
Ortenauer Inzidenz jetzt bei 134,6

Ortenau (st). Die 159 von Mittwoch vom Landesgesundheitsamtes (LGA) bestätigten neuen Covid-19-Fälle im Ortenaukreis stammen aus Achern (8), Appenweier (3), Biberach (2), Ettenheim (3), Fischerbach (2), Friesenheim (4), Gengenbach (1), Haslach (3), Hausach (1), Hofstetten (1), Hohberg (2), Kappel-Grafenhausen (1), Kappelrodeck (5), Kehl (27), Lahr (31), Mahlberg (1), Neuried (1), Oberharmersbach (1), Oberkirch (7), Offenburg (21), Oppenau (2), Ottenhöfen (3), Renchen (5), Rheinau (7), Rust (1),...

  • Ortenau
  • 01.04.21
Lokales
In der Stadthalle, in der Fußgängerzone, auf dem Läger und in Betrieben entstehen Schnellteststationen.

Kehl erweitert Schnelltestkapazitäten
Angebot von Apotheken und privatem Anbieter

Kehl (st). Der Bedarf an Corona-Schnelltests ist riesengroß. Sichtbarer Beweis waren am Montag, 29. März, lange Schlangen vor dem städtischen Testzentrum in der Stadthalle. 432 Menschen haben die Ehrenamtlichen dort in der Zeit von 10 bis 18 Uhr getestet, darunter 152 Grenzpendler. Letztere müssen sich zweimal wöchentlich einem Corona-Test unterziehen, seit Frankreich zum Hochinzidenzgebiet erklärt wurde. Am Dienstag war es bereits deutlich ruhiger. Weil jeder Schnelltest dazu beiträgt, die...

  • Kehl
  • 31.03.21
Marktplatz

Schnelltest für Grenzpendler
Bürstner testet seine Mitarbeiter

Kehl (st). Aufgrund der neuen, verschärften Einreiseregelung nach Deutschland können sich die in Kehl beschäftigten Grenzpendler des Freizeitfahrzeug-Herstellers Bürstner vor Ort im Betrieb testen lassen. Die angebotenen Corona-Schnelltests werden durch medizinisches Personal der Stadtapotheke Kehl durchgeführt, mit der Bürstner sehr kurzfristig eine Zusammenarbeit initiiert hat. Die organisatorische, persönliche Anmeldung der Mitarbeiter findet über das Apotheken-Onlinebuchungssystem statt....

  • Kehl
  • 31.03.21
Lokales
OB Toni Vetrano im Gespräch mit Kehler Einzelhändlerinnen und –händlern zur aktuellen Corona-Lage.

OB im Austausch mit Kehler Einzelhändlern
Ideen, Konzepte und eine Bewerbung

Kehl (st). Eine Woche ist es her, dass die Kehler Einzelhändler ihrem Frust bei einer Kundgebung auf dem Marktplatz Luft gemacht haben, um auf ihre prekäre Situation hinzuweisen. Zwar hat sich die Corona-Lage seitdem geändert, jedoch nicht zum Besseren. Per Videokonferenz traten Oberbürgermeister Toni Vetrano und Wirtschaftsförderin Fiona Härtel heute ins Gespräch mit Inhaberinnen und Inhabern von Kehler Geschäften. Nach dem knapp dreimonatigen Lockdown konnten in den Kehler Geschäften Anfang...

  • Kehl
  • 31.03.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.