Neubürger
Kommunen verteilen zum Start ein paar Geschenke

Lisa Schwörer zeigt den Inhalt der Tasche für Neubürger.
  • Lisa Schwörer zeigt den Inhalt der Tasche für Neubürger.
  • Foto: T. Fey
  • hochgeladen von Sebastian Thomas

Offenburg (tf). Der Umzug in eine neue Stadt bringt viel Aufregendes und Neues mit sich. Anfangs tauchen verschiedene Fragen auf: Welche Einkaufsmöglichkeiten gibt es? Wo kann ich Kultur erleben? Welche Schulen gibt es? Wo können Familien mit Kindern ihre Freizeit verbringen? Gibt es ein Seniorenbüro? Was bietet die Stadt und das Umland mir und meiner Familie an Freizeitmöglichkeiten?

Begrüßungspaket

Um einige dieser Fragen zu beantworten, gibt es in Offenburg bei jeder Neuanmeldung ein individuell zusammengestelltes Begrüßungspaket. "Mit unserem Willkommenspaket wollen wir den Neu-Offenburgern eine erste Orientierung in der neuen Heimat geben", so Boris Klatt, Abteilungsleiter des Bürgerbüro, Sicherheit und Ordnung in Offenburg.

In der schön gestalteten, großen Mehrwegtasche befinden sich neben einem Stadtplan auch Informationen zum Programm des Kulturbüros, der Musik- oder der Volkshochschule sowie ein Monatsgutschein der Stadtbibliothek. Zudem allgemeines Material zu Offenburg und seiner Umgebung beziehungsweise Informationen zum jeweiligen Ortsteil.

Individuell zusammengestellt

Die Pakete werden je nach Zielgruppe individuell gepackt. So erhalten neu zugezogene Senioren andere Informationen, als beispielsweise Familie. "Uns ist es wichtig, jeden Neu-Offenburger ganz speziell mit den für ihn wichtigen Informationen zu versorgen", so Klatt.

Damit würde auch das Wegwerfen von irrelevanten Informationen umgangen. "In unseren Taschen ist nur ein geringer Teil an Material immer gleich, die Hauptinformationen werden individuell an den Neubürger angepasst“, erklärt Lisa Schwörer vom Bürgerbüro.

Nachhaltigkeit

Nicht nur durch die wieder verwertbare Tasche und den passenden Informationen soll dem Nachhaltigkeitsgedanken der Stadt Offenburg und dem Klimaschutz Rechnung getragen werden. So befinden sich in jedem Willkommenspaket ein Schnupperticket für den örtlichen Nahverkehr, sowie ein Gutschein zur Next-Bike-Nutzung und ein Sattelbezug für den eigenen Drahtesel.

"Wir möchten gleich zu Beginn ein Statement zum Thema Nachhaltigkeit setzen und die Menschen dazu animieren, das Auto stehen zu lassen", so Klatt. Neben den speziellen Inhalten gibt es noch einige allgemeine Informationen zur neuen Heimat, zu den Freizeitmöglichkeiten und je nach Zielgruppe angepasst.

Gutscheine und ein Kirschkernkissen

Die Stadt Offenburg setzt wie schon erwähnt auf Nachhaltigkeit und bietet Neubürgern zudem eine spezielle Informationsseite dazu an: www.mobil-in-offenburg.de/neubuerger beantwortet alle Fragen rund um das Thema Mobilität. Auch in den Nachbargemeinden bemüht man sich, den Neubürgern die neue Heimat nah zu bringen.

Der Ortsteil Elgersweier beispielsweise hat für seine Neubürger eine Stofftasche mit Informationen zum Ortsteil, Gutscheinen und einem Kirschkernkissen – da die Kirschen typisch für Elgersweier sind. In Durbach werden die Neubürger der Gemeinde  mit einem persönlichen Anschreiben und einer Neubürgerbroschüre willkommen geheißen, wie Patricia Schmid vom Durbacher Bürgerbüro mitteilt.

Shoppinggutschein

In dieser Broschüre finden die neuen Durbacher alle relevanten Informationen zu Kultur, Wirtschaft, Bildung und Freizeitgestaltung sowie wichtige Adressen. "Unsere Neuzuzügler bekommen exklusiv in diesem Jahr ein Exemplar der Gengenbacher Blätter geschenkt, da wir im vergangenen Jahr 50-jähriges Jubiläum hatten", verrät Andrea Sellhorn vom Bürgerservice in Gengenbach.

Besonders freuen dürfen sich in Gengenbach auch Studenten, die ihren Hauptwohnsitz dort anmelden: auf sie wartet ein Einkaufsgutschein im Wert von 200 Euro. "Unsere Willkommenstaschen kommen sehr gut an", freut sich auch Lisa Schwörer, die im Bürgerbüro viele Neubürger in Offenburg begrüßen darf. "Wir haben bisher nur positive Rückmeldungen erhalten."

Autor:

Sebastian Thomas aus Achern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.