Offenburg - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Susanne Grewe (v. l.), Barbara Kury, Marie-Anne Klinkner, Angelika Eschbach und "Baby" Paula

Der Sozialdienst katholischer Frauen ist breit aufgestellt
Betreung, Beratung und Babybedenkzeit

Offenburg (tf). Die kleine Paula liegt wie ein wirkliches Baby im Arm, selbst das Köpfchen bewegt sich leicht hin und her. "Unser Babysimulator soll so lebensecht wie möglich sein", erklärt Susanne Grewe, Mitarbeiterin der Schwangerschaftsberatung des Sozialdiensts katholischer Frauen (SkF). Denn der Babysimulator ist ein wesentlicher Bestandteil des Präventionsprojektes Babybedenkzeit. "Hierbei bekommen junge Leute im Rahmen eines Schulprojekts das Baby mit nach Hause – und werden so für...

  • Offenburg
  • 20.08.19
  • 16× gelesen
Das Fest im Weingut von und zu Franckenstein in Offenburg hat eine ganz besondere Atmosphäre.

Weinfest im Weingut von und zu Franckenstein
Kulinarische Leckereien und feine Weine

Offenburg (gro). Auch Samstagabend, 17. August, ab 18 Uhr am Sonntag, 18. August, ab 11 Uhr wird im Weingut von und zu Franckenstein in Offenburg gefeiert. Schon am Freitagabend ließen es sich die Gäste in dem lauschigen Garten mit den hauseigenen Weinen sowie den Leckereien von Bernd Werner vom Restaurant "Schloss Eberstein" sowie Jan Maxheim vom "Hotel Liberty" gut gehen. Seit mehr als 30 Jahren genießen die Gäste die besondere Atmosphäre auf der liebevoll dekorierten Streuobstwiese.

  • Offenburg
  • 17.08.19
  • 206× gelesen
Bei der Projektpräsentation nahm Alexander Sperka (sitzend) probehalber einmal im alten Rennwagen Platz. Prof. Dr. Winfried Lieber und der Vorsitzende des Hochschulrats Dr. Ulrich Kleine (Vierter und Fünfter von rechts) sowie Kanzler Dr. Bülent Tarkan waren vom Engagement des Black Forest Formula Teams begeistert.

Hochschule Offenburg hat Formula Student Team
Ziel ist Rennwagen mit Elektroantrieb

Offenburg (st). An der Hochschule Offenburg ist dieser Tage das neue Black Forest Formula Team offiziell an den Start gegangen. Die mehr als 30 Teammitglieder kommen aus rund einem Dutzend verschiedener Studiengänge aller vier Fakultäten. Gemeinsam mit den betreuenden Professoren Patrick König und Christian Klöffer sowie einigen weiteren Professoren wollen sie in einem Jahr den fahrbaren Prototyp eines Rennwagens mit Elektroantrieb aufbauen. Mit diesem will das Black Forest Formula Team dann im...

  • Offenburg
  • 16.08.19
  • 74× gelesen
In Offenburg gibt es sehr unterschiedliche Waldarten.
2 Bilder

Wald leidet unter der Trockenheit
Eschentriebsterben setzt Offenburger Forst zu

Offenburg (st). Der Zustand des Stadtwalds bereitet zunehmend Sorgen: Gründe dafür sind das Eschentriebsterben und die anhaltende Trockenheit. „Wir bemühen uns um Schadensbegrenzung“, sagt Joachim Weißhaar. Der 49-Jährige ist gemeinsam mit Andreas Broß Forstrevierleiter bei den Technischen Betrieben (TBO). Der Stadtwald erstreckt sich von Hohnhurst im Westen bis zum Brandeckturm im Osten, von Windschläg im Norden bis Zunsweier im Süden und bringt es auf eine Fläche von 2286 Hektar. Während...

  • Offenburg
  • 16.08.19
  • 70× gelesen
Die Eichendorff-Schule von außen
13 Bilder

Bauarbeiten an Offenburger Schulen
Umfangreiche Sanierungen in den Ferien

Offenburg (st). Gerade jetzt, während die Schüler  ihre Ferienzeit genießen, herrscht an einigen Offenburger Schulen Hochbetrieb: Es wird saniert! Derzeit sind an Offenburger Bildungs- und Betreuungseinrichtungen mehrere Millionenprojekte im Gange, die dafür sorgen, dass künftig mehr Platz zur Verfügung steht oder die Gebäude technisch auf dem neuesten Stand sind. Arbeiten an der Georg-Monsch-Grundschule Ein Beispiel ist die Georg-Monsch-Grundschule, die einer grundlegenden energetischen...

  • Offenburg
  • 15.08.19
  • 55× gelesen
Künftig müssen Radfahrer den Radweg an der Weingartenstraße zwischen Brachfeld- und Grimmelshausenstraße nicht mehr verpflichtend benutzen.

Benutzerpflicht für einige Radwege aufgehoben
Die Freiheit der Wahl

Offenburg (st). Einige Radwege in Offenburg entsprechen in ihrer Breite und Beschaffenheit nicht mehr den Vorgaben der aktuellen Richtlinien. Hiervon sind insbesondere die „alten“ Radwege betroffen, die in den 1980er- und 1990er-Jahren angelegt wurden. Der Gesetzgeber schreibt vor, dass für diese Radwege die Benutzungspflicht aufgehoben werden muss. Dieser Verpflichtung kommt die Stadt Offenburg nun nach. Die Radfahrenden können damit frei entscheiden, ob sie weiter die vorhandenen Radwege...

  • Offenburg
  • 15.08.19
  • 195× gelesen

"Vielschichtig" - Jugendkunstpreis Baden-Württemberg
Ausstellung mit Offenburger Beteiligung

Ludwigsburg (st). Am Freitag, 11. Oktober, wird der 22. Jugendkunstpreis des Landes Baden-Württemberg in Ludwigsburg verliehen. In einer Ausstellung im Kunstzentrum Karlskaserne werden 40 prämierte Arbeiten zum Thema „vielschichtig“ präsentiert. Von den 40 ausstellenden jungen Künstlern werden 16 Jugendliche als Preisträger ausgezeichnet. Staatssekretär Volker Schebesta MdL wird die Auszeichnung übernehmen. Claus-Peter Göttmann von den Volksbanken Raiffeisenbanken begrüßt die Gäste der Gala...

  • Offenburg
  • 14.08.19
  • 27× gelesen
Der neue Leiter des Stadtteil- und Familienzentrums Oststadt, Patrick Rottler, kennt Offenburg bereits.

Patrick Rottler reizt die Vielfalt
Neuer Leiter des SFZO Oststadt

Offenburg (st). Für den neuen Leiter des Stadtteil und Familienzentrums Oststadt (SFZO), Patrick Rotter, ist der Arbeitsplatz Offenburg eine Art Heimspiel: „Ich freue mich, wieder für die Stadt Offenburg zu arbeiten“, sagt der ausgebildete Erzieher, der in Freiburg soziale Arbeit/Sozialpädagogik studiert hat. Denn vor einigen Jahren hatte Patrick Rotter die Hortleitung an der Astrid-Lindgren-Schule inne, danach übernahm er die Leitung einer Kindertagesstätte in Kehl. „Ich habe in allen...

  • Offenburg
  • 13.08.19
  • 16× gelesen
Im BGB ist das Vereinsrecht geregelt.

Einmal Vorsitzender, immer Vorsitzender?
In Vereinen ist Rücktritt nicht einfach möglich

Ortenau (gro). Was ein Verein darf und was nicht, ist im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) geregelt. Grundsätzlich wird zwischen einfachen und eingetragenen Vereinen unterschieden. Der Vorteil eines eingetragenen Vereins liegt darin, dass dieser eine eigene Rechtsfähigkeit besitzt. Das bedeutet etwa, dass der Verein auf Schadensersatz klagen, aber auch Eigentum erwerben kann. Doch unabhängig von der Rechtsform tun sich immer mehr Vereine schwer, Menschen zu finden, die Verantwortung übernehmen....

  • Offenburg
  • 13.08.19
  • 143× gelesen

Plastikfrei
Abfallanlage in Ringsheim entlässt kein Mikroplastik in die Umwelt

Offenburg (st). Mikroplastik ist eines der zentralen Umweltthemen dieses Sommers. „Kunststoffabfälle, die nicht über die reguläre Abfallschiene entsorgt werden, sondern ‚irgendwie und irgendwo‘ weggeworfen werden, gelangen in einen durch Wind, Wasser und UV-Strahlen eingeleiteten Zerkleinerungsprozess und belasten - letztendlich dann als Mikroplastikteilchen - Wasser, Boden und Lebewesen“, erläutert Abfallberater Johann-Georg Kathan, vom Eigenbetrieb Abfallwirtschaft. Anlage behandelt Rest-...

  • Offenburg
  • 12.08.19
  • 37× gelesen
  •  1
Bundestagsabgeordneter Johannes Fechner (links) und Stefan Zierke, parlamentarischer Staatssekretär (rechts), besuchten das Mehrgenerationenhaus in Offenburg.

Kontinuierliche Förderung gefordert
Besuch im Mehrgenerationenhaus Offenburg

Offenburg (st). Dass in Deutschland die Mehrgenerationenhäuser hervorragende und wichtige gesellschaftliche Arbeit leisten, davon konnten sich der parlamentarische Staatssekretär im Bundesfamilienministerium Stefan Zierke und SPD-Bundestagsabgeordneter Johannes Fechner überzeugen beim Besuch des Offenburger Mehrgenerationenhauses. Anders als die meisten Mehrgenerationenhäuser in Deutschland liegt der Schwerpunkt der Offenburger Einrichtung auf der Jugendarbeit. Ob die Präsenz bei Facebook...

  • Offenburg
  • 12.08.19
  • 50× gelesen
Einzelne Nebenstämme waren am Samstagvormittag bereits entfernt.

Geschädigter Baum auf dem Mühlbachareal
Fällung der geschädigten Blutbuche

Offenburg (rek). Die 150 Jahre alte Blutbuche auf dem Offenburger Mühlbachareal ist Geschichte: Der Baum musste am Samstag gefällt werden. Bereits zwei Mal gab es markante Brüche an den Zwieseln, wie die abgewachsenen Stämmlinge genannt werden. Der erste Vorfall liegt wohl mehr als zehn Jahre zurück, der letzte war vor vier Jahren. Mit Baumsicherungsmaßnahmen war versucht worden, den vom Brandkrustenpilz befallenen Baum zu retten. Zwar könnten Buchen diesem Pilz besser widerstehen als...

  • Offenburg
  • 10.08.19
  • 122× gelesen
Hochschulrektor Winfried Lieber unterstützt die Forderungen der HAW.

Rektorenkonferenz fordert mehr Geld
Hochschulen fehlt Planungssicherheit

Offenburg (st). Die Rektorenkonferenz der Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (HAW) in Baden-Württemberg, zu denen auch die Hochschule Offenburg gehört, fordert vom Land mehr Geld und Planungssicherheit. Nur so könnten die HAW ihrer wichtigen Rolle gerecht werden und sich den aktuellen und zukünftigen Herausforderungen erfolgreich stellen, hieß es bei der jährlichen Klausurtagung zur Begründung. Im Einzelnen fordern die HAW, die rückläufige Finanzierung der vergangenen Jahre durch...

  • Offenburg
  • 09.08.19
  • 49× gelesen
Die Kunstfigur  "Plastikmensch" von Thomas Rees besteht aus Müll.

Mach mehr aus Müll
Skulpturenwettbewerb im Rahmen der Energietage

Offenburg (st). Von Möbelstücken aus Euro-Paletten über Dekoration aus Einweg-Plastikflaschen bis hin zu Schmuck aus alten CDs: Upcycling ist das Phänomen, bei dem Abgelegtes wiederverwendet und dabei aufgewertet wird. Unter dem Motto „Mach was aus Müll!“ startet die Stadt Offenburg einen Kunstwettbewerb im Rahmen der kommenden Energietage. Weggeworfenes wird zur Kunst Nicht nur praktische Gegenstände lassen sich aus Müll erschaffen, Weggeworfenes kann auch kreativ genutzt werden. Ein...

  • Offenburg
  • 09.08.19
  • 48× gelesen
Auf dem Weingartenfriedhof in Offenburg wurde im Rahmen des Projekts "Blühender Naturpark"  eine Wildblumenwiese von den TBO angelegt.

Projekt "Blühender Naturpark" in Offenburg
Futter für Wildbienen auf der Friedhofswiese

Offenburg (st). Seit 2016 engagieren sich der Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord und der Landesverband Badischer Imker im Rahmen des Projekts „Blühender Naturpark“ für mehr ökologische Vielfalt in der Region. Flächen werden mit heimischen Saatmischungen eingesät, damit darauf zahlreiche Wildblumenarten wachsen können. Rund 75 Städte, Gemeinden, Kreise und Unternehmen aus dem Naturpark Mitte/Nord nehmen seit drei Jahren an dem Projekt teil – darunter nun auch die Stadt Offenburg über die...

  • Offenburg
  • 09.08.19
  • 45× gelesen
  •  1
Als Leiter des Instituts für Angewandte Forschung der Hochschule Offenburg verbringt Professor Elmar Bollin heute viel Zeit am Schreibtisch – das von ihm mitverfasste Buch über Energietechnik und eine Tasse Tee stets griffbereit.

40 Jahre im öffentlichen Dienst
Energieforscher Professor Elmar Bollin

Offenburg (st). Ein besonderes Jubiläum feiert in diesem Jahr Professor Elmar Bollin von der Hochschule Offenburg: Rektor Prof. Dr. Winfried Lieber überreichte ihm die Dankesurkunde des Lands Baden-Württemberg für 40 Jahre Tätigkeit im Öffentlichen Dienst. Grund genug, um einen Blick auf den Werdegang des bekannten Energieforschers und Hochschullehrers zu werfen, der bis heute immer eine Wellenlänge voraus ist. Leidenschaft für erneuerbare Energien Bereits während seines...

  • Offenburg
  • 09.08.19
  • 47× gelesen
80 junge Franzosen aus Lons-le-Saunier besuchten die Partnerstadt Offenburg.

Ferien in Offenburger Familien
Besuch aus Lons-le-Saunier

Offenburg (st). Seit 1957 gibt es den Schüleraustausch zwischen Offenburg und Lons-le-Saunier. 80 junge Franzosen verbrachten kürzlich einen Teil ihrer Sommerferien in Offenburg. Dabei lebten sie knapp 14 Tage bei und mit ihren Gastfamilien, lernten Deutsch und erkundeten die Ortenau samt Europapark in Rust. Oberbürgermeister Marco Steffens, der im Juni anlässlich „60 Jahre Städtepartnerschaft“ mit seiner Frau Lons kennenlernte und sich dabei intensiv mit Jacques Pélissard, OB von...

  • Offenburg
  • 09.08.19
  • 43× gelesen
Kreisbrandmeister Bernhard Frei
2 Bilder

Wald- und Flächenbrandgefahr
Kreisbrandmeister gibt Tipps und rät zur Vorsicht

Offenburg (st). Trockene Vegetation und hohe Temperaturen: Bei hochsommerlichen Witterungsverhältnissen genügt in vielen Bereichen der Ortenau bereits eine fahrlässig weggeworfene, glimmende Zigarette, um die Natur in Brand zu setzen, warnt Kreisbrandmeister Bernhard Frei. „Vegetationsbrände können sich rasend schnell ausbreiten“, erklärt er. Tipps zur Brandvermeidung Aus diesem Grund richten sich das Amt für Brand- und Katastrophenschutz und das Amt für Waldwirtschaft des Ortenaukreises...

  • Offenburg
  • 08.08.19
  • 68× gelesen
Richtfest auf dem neuen Mühlbachquartier
4 Bilder

Richtfest auf dem Spinnereigelände
Die ersten Mieter sind schon eingezogen

Offenburg (gro). "Wir sind schon etwas über den Zeitpunkt hinaus", stellte Soka-Bau-Vorstand Gregor Asshoff fest. Dennoch feierte die Soka-Bau am Donnerstag, 8. August, ein leicht verspätestes Richtfest auf dem Mühlbachareal in Offenburg. In zweijähriger Bauzeit sind auf dem ehemaligen Industriegelände 267 Mietwohnungen entstanden. Die ersten Mieter sind bereits am 1. August eingezogen. Zwei weitere Bauabschnitte werden in Kürze fertiggestellt: Ende Oktober werden weitere Wohnungen bezugsfertig...

  • Offenburg
  • 08.08.19
  • 245× gelesen
Baumsachverständiger Thomas Herdt zeigt die Bruchstelle, die kontinuierlich wächst.
5 Bilder

150 Jahre alte Blutbuche nicht zu retten
Baum an der Villa Bauer muss gefällt werden

Offenburg (gro). Die 150 Jahre alte Blutbuche, die zwischen der Villa Bauer und dem neuen Spielplatz steht, wird am Samstag, 10. August, gefällt. "Wir haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht", sagt Bürgermeister Hans-Peter Kopp, der am Montag damit konfrontiert wurde. "Wir haben zunächst nach einer Lösung gesucht, wie wir den Baum erhalten können. Es hängt viel Herzblut daran." Anfang der Woche hatte ein Mitarbeiter der Technischen Betriebe Offenburg (TBO) einen Astbruch an dem...

  • Offenburg
  • 08.08.19
  • 403× gelesen
Hausbeirat, Stiftung und Paul-Gerhardt-Werk freuen sich über den Vertragsabschluss: Christa Roth (v. l.), Ingeborg Merker, Louise Diller (Hausbeirat des Aenne-Burda-Stifts), Monika Fuchslocher und Silvia Geiges (künftige Hausleitungen des Stifts), Eberhard Roth (Vorstand des PGW), Michael Hattenbach Stadt Offenburg, Heinz Spengler und Hans-Peter Kopp (Vorstände der Aenne-Burda-Stiftung), Silke Boschert (Vorstand PGW) und Pfarrer Gerhard Vetterle (Hausbeirat).
2 Bilder

Neuer Träger für Aenne-Burda-Stift
Paul-Gerhardt-Werk übernimmt ab 1. Januar 2020

Offenburg (st). Das Paul-Gerhardt-Werk übernimmt ab 1. Januar 2020 die Betriebsträgerschaft für das Aenne-Burda-Stift in Offenburg. Am Montag, 5. August, haben die Vorstände der Stiftung und des Paul-Gerhardt-Werks den Vertrag unterzeichnet, nachdem der Stiftungsrat der Aenne-Burda-Stiftung bereits vor einigen Wochen seine Zustimmung zu dieser Zusammenarbeit gegeben hatte. „Wir freuen uns, mit dem Paul-Gerhardt-Werk aus Offenburg einen überaus kompetenten und zuverlässigen Partner gefunden...

  • Offenburg
  • 07.08.19
  • 71× gelesen
In den neuen Räumen können die Kleidungsstücke viel besser präsentiert werden.

DRK-Kleiderlädele an den Schillerpatz umgezogen
Klamotten aus zweiter Hand sind nachhaltiger

Offenburg (tf). Nachhaltigkeit ist ein wesentlicher Wert in der heutigen Zeit. Gerade im Bereich Kleidung sprießen die Secondhandläden oder Kleidertauschbörsen aus dem Boden. Ein Urgestein der nachhaltigen Kleiderwirtschaft ist gerade in neue Geschäftsräume umgezogen: das Kleiderlädele des Deutschen Roten Kreuzes. "Das Lädele gibt es seit 1982 und es war schon immer offen für alle Kunden", erzählt Kreisgeschäftsführer Michael Haug. Im Gegensatz zur Kleiderkammer kann jeder hier Kleidung,...

  • Offenburg
  • 06.08.19
  • 276× gelesen

Situation am Freizeitbad laut OB nicht schnell lösbar
Parksündern ist nur schwer beizukommen

Offenburg (st). Die angespannte Parksitution am Freizeitbad Stegermatt ist bekannt, wird sich aber in absehbarer Zeit nicht ändern. Oberbürgermeister Marco Steffens machte in einer Antwort auf einen Antrag von CDU-Stadtrat Albert Glatt deutlich, dass das Problem des illegalen Parkens auch beim Gemeindevollzugsdienst (GVD) bekannt sei.  OB Marco Steffens antwortete mit Schreiben vom 26. Juli 2019 auf einen Antrag von Albert Glatt, Fraktionsvorsitzender der CDU-Gemeinderatsfraktion, zur...

  • Offenburg
  • 06.08.19
  • 43× gelesen
Im Sommer auf ausreichend Flüssigkeitszufuhr achten

Die richtige Ernährung bei Gluthitze
Nur leichte Kost und trinken, trinken, trinken

Ortenau (tf). Gerade in der wärmeren Jahreszeit ist es sinnvoll, auf seine Ernährung zu achten. Doch was passt, wenn die Temperaturen die 30-Grad-Marke knacken? Der wichtigste Punkt dabei ist das regelmäßige Trinken, wie Luzia Bollack-Beuschlein vom Ernährungszentrum Ortenau erklärt: "Unser Gehirn reagiert sehr empfindlich auf zu wenig Flüssigkeit. Kopfschmerzen und Schwindel bis hin zu Kreislaufproblemen können die Folge sein." Dabei sollte nicht auf das Durstgefühl gewartet werden, denn...

  • Offenburg
  • 06.08.19
  • 77× gelesen

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.