Offenburg - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales
Für die 80. Oberrheinmesse hat sich die Messe Offenburg-Ortenau GmbH wieder zahlreiche Partner mit ins Boot geholt.

Interview mit Bereichsleiter Alexander Fritz
Vorfreude auf Oberrheinmesse

Offenburg. In eineinhalb Wochen öffnet auf dem Offenburger Messegelände die 80. Oberrheinmesse ihre Pforten. An neun Messetagen zeigen über 500 Aussteller ein buntes Programm in neun Messebereichen sowie acht Themenwelten. Stadtanzeiger-Redakteurin Christina Großheim sprach mit Alexander Fritz, Bereichsleiter Publikumsmessen der Messe Offenburg-Ortenau GmbH, über das große Event, das am 29. September beginnt, am 7. Oktober endet und rund 75.000 Besucher in jedem Jahr anzieht. Viele...

  • Offenburg
  • 18.09.18
  • 7× gelesen
Lokales
Die Weiterentwicklung des Gifizareals steht im Mittelpunkt einer Bürgerinformationsveranstaltung der Stadt am Dienstag, 18. September, um 18.30 Uhr im Stadtteil- und Familienzentrum Offenburg.

Bürgerinfo zum Gifiz
Neugestaltung der Halbinsel

Offenburg (st). Wie bereits im Offenburger Gemeinderat am 19. März öffentlich vorgestellt, soll die Weiterentwicklung des Gifizareals wieder aufgenommen werden. Nachdem in den vergangenen Jahren schon mehrere Maßnahmen, unter anderem zur Verbesserung der Wasserqualität, umgesetzt worden sind, soll jetzt die Neugestaltung der Gifiz-Halbinsel angegangen werden. Zuvor soll mit den Bürgern Uffhofens und der gesamten Stadt über die Ziele und die damit verbundenen Anliegen diskutiert werden. Die...

  • Offenburg
  • 17.09.18
  • 11× gelesen
Lokales
Mario Herrmann, Geschäftsführer des Kreisdiakonievereins, und Dekan Frank Wellhöner blicken auf 40 Jahre Vereinsbestehen zurück.

40 Jahre Kreisdiakonieverein Ortenaukreis
Verlässlicher Partner der Betreuer und Betreuten

Offenburg (gro). Der Kreisdiakonieverein Ortenaukreis ist seit 40 Jahren in der Betreuung und Begleitung von Menschen tätig, die aufgrund von Krankheit oder Behinderung nicht für ihre Angelegenheiten sorgen können. "1978 wurde diese Aufgabe an uns herangetragen", blickt Dekan Frank Wellhöner in die Geschichte des Vereins. Da die diakonische Struktur noch eine völlig andere war, machte die Gründung eines kreisweit agierenden Vereins Sinn. Das Thema der Vormundschaft – so die damalige Rechtsform...

  • Offenburg
  • 14.09.18
  • 10× gelesen
Lokales
Betroffene, die in einer Wohnung des Unternehmens Vonovia wohnen, haben sich zu einer Mieterinitiative zusammengeschlossen. Nun gehen sie mit ihren Problemen an die Öffenlichkeit: Rechtsanwältin Christine Hass und Stadtrat Stefan Böhm (stehend, von links) sowie die Mitglieder der Mieter-Initiative: Margarete Nimz, Manuela Schäfer, Klaus Herm und Bernd Klein (von links).

Initiative Vonovia Offenburg
Steigende Mieten und keine Ansprechpartner

Offenburg (gro). Die Vonovia SE gilt als der größte Immobilienkonzern in Deutschland. Auch in Offenburg hat das Unternehmen 450 Wohnungen unter seiner Regie: Der Großteil sind Mietwohnungen, der Rest Eigentumswohnungen, für welche die Verwaltung übernommen wurde. Auch die ehemaligen Eisenbahnerwohnungen in der Okenstraße gehören zum Bestand in Offenburg, genauso wie Wohnungen in Albersbösch, Uffhofen oder in der Oststadt. Ein Teil der Mieter hat sich bereits im vergangenen Jahr auf...

  • Offenburg
  • 14.09.18
  • 147× gelesen
Lokales
Mit dem Organspendeausweis erklärt man sich derzeit bereit, als Spender zur Verfügung zu stellen.
2 Bilder

Transplantationsbeaufragter Dr. Michael Koob
2018 in Ortenau schon vier Organspenden

Ortenau (rek). "Mehr Sicherheit für alle, aber ob damit auch mehr Organspenden verbunden sind, bleibt offen." So reagiert Dr. Michael Koob, Leitender Oberarzt der Anästhesie und Organspendenbeauftragter des Ortenau Klinikums in Offenburg, auf die Debatte um eine Neuregelung der Organspendepraxis. Wer in Deutschland im Falle seines Tods Organe spenden möchte, muss durch einen Organspendeausweis seine Bereitschaft dazu erklären – oder kann diese auch verweigern. In anderen europäischen...

  • Offenburg
  • 14.09.18
  • 36× gelesen
Lokales
Auch einen Monat nach der Tat liegen Blumen und Kondolenzschreiben vor der ehemaligen Hausarztpraxis.

Ein Monat nach dem Mord an einem Arzt
Wenn die Normalität noch immer in weiter Ferne liegt

Offenburg (set). An einem Donnerstag im August betritt ein Mann aus Somalia eine Arztpraxis in der Offenburger Oststadt. Er geht in ein Behandlungszimmer und sticht auf den Arzt ein. Danach verletzt er eine Praxismitarbeiterin und flüchtet. Nach etwas mehr als einer Stunde ist der Tatverdächtige gefasst. Ein Monat ist seither vergangen. Noch immer erinnern Kerzen, Blumen und Kondolenzschreiben, abgelegt vor der ehemaligen Praxis, an die Tat. Flüchtlingshilfe möchte Vertrauen...

  • Offenburg
  • 14.09.18
  • 633× gelesen
Lokales

Thema Sicherheit in Offenburg
OB für enge Zusammenarbeit mit der Polizei

Offenburg (st). In einem Antwortbrief von OB Edith Schreiner an Angi Morstadt, Freie Wähler, vom 12. September geht die Oberbürgermeisterin auf den Antrag der Freien Wähler ein, gemeinsam mit der Polizei zu prüfen, ob eine Videoüberwachung im Bereich des Pfählerparks/ZOB/Bahnhof und darüber hinaus möglich ist. „Gerade im Hinblick auf die Vorfälle der vergangenen Wochen ist es mir ein besonderes Anliegen, gemeinsam mit der Polizei dem Kriminalitätsaufkommen in Offenburg entgegenzuwirken, um...

  • Offenburg
  • 13.09.18
  • 4× gelesen
Lokales
Der neue Altenburger Oberbürgermeister André Neumann besucht zum 30-jährigen Bestehen der Städtepartnerschaft am Wochenende Offenburg.

30 Jahre Städtepartnerschaft Offenburg - Altenburg
Altenburgs OB Neumann bei seinem ersten Besuch

Offenburg (st). Die Städtepartnerschaft zwischen Altenburg (Thüringen) und Offenburg feiert an diesem Wochenende im Rahmen des Freiheitsfests ihren 30. Geburtstag. Im Gespräch mit Altenburgs OB André Neumann. Herr Neumann, 30 Jahre deutsch-deutsche Städtepartnerschaft – was bedeutet das für Sie? Wenn ich über die Entstehungsgeschichte der Städtepartnerschaft nachdenke, bin ich jedes Mal aufs Neue begeistert, dass dies zum damaligen Zeitpunkt möglich war und erreicht wurde. Denn zum...

  • Offenburg
  • 13.09.18
  • 16× gelesen
Lokales
Ralf Özkara will Oberbürgermeister von Offenburg werden.
2 Bilder

Oberbürgermeisterwahl Offenburg
AfD-Landeschef Ralf Özkara will Edith Schreiner beerben

Offenburg (ag). Mit Ralf Özkara hat ein siebter Kandidat seinen Hut in den Ring geworfen um die Nachfolge der Offenburger Oberbürgermeisterin Edith Schreiner. Sie tritt nicht mehr an. Der AfD-Landeschef hat seine Bewerbung noch nicht im Rathaus abgegeben. Das will er aber am morgigen Donnerstag tun. Am heutigen Mittwoch gab er sein Vorhaben jedoch bei einer Pressekonferenz offiziell bekannt. Ralf Özkara ist 47 Jahre alt und betreibt mit seiner türkischstämmigen Ehefrau eine Zeitarbeitsfirma für...

  • Offenburg
  • 12.09.18
  • 103× gelesen
Lokales
Wo immer die Biedermeiergruppe Offenburg in ihren farbenprächtigen Kostümen auftritt, bleiben die Menschen stehen und staunen.

20 Jahre Biedermeiergruppe Offenburg
Mit Zylinder und Schutenhut zurück ins 19. Jahrhundert

Offenburg (tf). Alles begann mit der Idee, zum 150-jährigen Jubiläum der badischen Revolution die Stadt Offenburg mit biedermeierlich gekleideten Bürgern zu bevölkern. Viele Offenburger folgten dem Aufruf und erweckten im Rahmen des Freiheitsfestes 1997 die Zeit von 1818 bis 1850 zu neuem Leben. Doch nach dem großen Fest kehrte eine gewisse Leere ein – sollte das alles gewesen sein? Nein, dachte sich Albert Schulze und veröffentlichte im Januar 1998 einen Aufruf, wer bei einer...

  • Offenburg
  • 12.09.18
  • 7× gelesen
Lokales
Andrey Ivanov-De Santiz
15 Bilder

Diese Kandidaten kommen ins Casting
Ortenauer Top-Models auf Oberrheinmesse gesucht

Ortenau (gro). Die Ortenau hat abgestimmt – die Top 15 des diesjährigen Top-Model-Castings stehen fest: Fünf junge Männer und zehn junge Frauen haben den Sprung in die nächste Runde und damit auf den Laufsteg im Rahmen der Oberrheinmesse geschafft. Die Leser von Stadtanzeiger und Guller haben durch Online-Voting und per Postkarten entschieden, wer von den 29 potentiellen Kandidaten beim Casting am Mittwoch, 3. Oktober, in Offenburg vor die Jury treten darf. Das Rennen bei den Männern haben...

  • Offenburg
  • 11.09.18
  • 247× gelesen
Lokales
Für das Projekt "Badischer Architekturpreis" konnte Jürgen Grossmann (2. v. r.) Landrat Frank Scherer (2. v. l.) und Sponsoren wie Christian Breisacher von Alsecco und Caporal (ganz links) und Stefan Hoskte von Hansgrohe (ganz rechts) gewinnen.

Der Badische Architekturpreis soll auch in Zukunft ausgeschrieben werden
"Die Menschen entscheiden, was ihnen am besten gefällt"

Offenburg (djä). "In der Region werden kaum Preise für Architektur angeboten. Dazu kommt, dass es immer ausschließlich Fachgremien sind, die entscheiden", sagt Architekt Jürgen Grossmann. Dabei sei Architektur doch eine Sache, die alle angeht. Menschen wohnen und arbeiten in Gebäuden, sie sehen sie täglich, sie leben in einem von Architektur geprägten Umfeld. Warum sollte es also nicht eine Prämierung für Bauwerke geben, die ganz demokratisch von den Menschen vergeben wird, die mit ihnen...

  • Offenburg
  • 11.09.18
  • 46× gelesen
Lokales
Im Juni wurde der runde Geburtstag der Städtepartnerschaft in Altenburg gefeiert.

30 Jahre Städtepartnerschaft Offenburg-Altenburg
"Die erste Delegation wurde damals sogar bespitzelt"

Offenburg (gro). Seit 30 Jahren pflegen die beiden Städte Offenburg und Altenburg eine Partnerschaft. Ein runder Geburtstag, der Ende Juni bereits in Thüringen gebührend gefeiert worden war. Am kommenden Wochenende, 15. und 16. September, steht nun der Gegenbesuch der Altenburger Delegation in Offenburg an. Eingebettet sind die Feierlichkeiten in das Freiheits- und Museumsfest. "Die Partnerschaft hat schon in der Vorwendezeit begonnen. Initiator war Dr. Wolfgang Schäuble", so Tobias Uhrich,...

  • Offenburg
  • 11.09.18
  • 61× gelesen
Lokales
Sandra Zyssett ist mit ihrem Hund auf dem Agility-Parcours beim Training.

HSV Offenburg bietet Rallye Obedience und Welpengruppe
Hunden spielerisch Gehorsam beibringen

Offenburg (gro). Seit 1957 gibt es in Offenburg einen Hundesportverein (HSV). Das Übungsgelände liegt am Südufer des Gifizsees in Richtung Elgersweier. Zur Zeit sind die Mitglieder dabei, den Verein neu aufzustellen. "Es gibt immer ein Auf und Ab", stellt die erste Vorsitzende Sandra Zysset fest. "Die Vereinsarbeit stößt längst nicht mehr auf so großes Interesse wie in der Vergangenheit." Für den Hundesportverein bedeutet dies, dass er im Augenblick noch 25 Mitglieder zählt. Die haben in den...

  • Offenburg
  • 07.09.18
  • 77× gelesen
Lokales
Am Freiheitsfest hat viele fleißige Mitarbeiter.

Salmengespräch dreht sich um Gleichstellung
Diskurs über die fehlende 14. Forderung

Offenburg (gro). Einmal im Jahr erinnert die Stadt Offenburg daran, dass am 12. September 1847 die entschiedenen Freunde der Verfassung im Offenburger Salmen ihre 13 Forderungen, die den Auftakt zur Freiheitsbewegung bildeten, aufgestellt haben. Deshalb findet seit 14 Jahren an diesem Tag das Salmengespräch statt. Am Mittwoch, 12. September, setzen sich die Historikerin Prof. Syliva Schraut, Sarah Pawlowski, Abteilungsleiterin der Frauen- und Gleichstellungspolitik des Deutschen...

  • Offenburg
  • 07.09.18
  • 65× gelesen
Lokales
Von links: Der Erste Landesbeamte des Ortenaukreises Dr. Nikolas Stoermer mit Andreas Markowsky, Ökostrom Consulting Freiburg GmbH, Kirsten Simonsen, Ingenieurbüro Simonsen Lill Consult, und Klaus Preiser von Badenova bei der Übergabe der umfassenden Genehmigung.

Landratsamt schließt Genehmigungsverfahren ab
Vier Windturbinen für das Kinzigtal geplant

Offenburg (st). Das Landratsamt Ortenaukreis schließt das Genehmigungsverfahren für den Bau und Betrieb von vier weiteren Windenergieanlagen im Kinzigtal ab. Es handelt sich um das Windenergieprojekt „Hohen Lochen“, das vier Windenergieanlagen auf der Gemarkungsgrenze zwischen Oberwolfach und Hausach-Einbach vorsieht. Der Erste Landesbeamte des Ortenaukreises Dr. Nikolas Stoermer überreichte die immissionsschutzrechtliche Genehmigung der vier Windräder an die Verantwortlichen Andreas Markowsky...

  • Offenburg
  • 07.09.18
  • 77× gelesen
Lokales

Keine nette Toilette
Aufregung um stilles Örtchen in Offenburg

Offenburg (st). Um die öffentlichen Toilettenanlage unter den Pagoden in der Offenburger Hauptstraße hat sich eine heftige Diskussion entzündet. Nun hat sich auch Jürgen Ochs von der Gemeinderatsfraktion Der Grünen der Thematik angenommen und wendet sich in einem Brief an Oberbürgermeisterin Edith Schreiner.  Hier der Wortlaut:  Sehr geehrte Frau Oberbürgermeisterin Schreiner, die Herren Ludwig Basler und Gerd Ruhlich luden den Gemeinderat zu einem Vororttermin am letzten Freitag, 31....

  • Offenburg
  • 05.09.18
  • 37× gelesen
Lokales

Aids-Hilfe Offenburg/Ortenaukreis
„Checkpoint“ wird auf heutigen Mittwoch vorverlegt

Offenburg (st). Die Aids-Hilfe Offenburg/Ortenaukreis e. V. weist darauf hin, dass im September der „Checkpoint“ nicht wie gewohnt am zweiten Mittwoch des Monats sondern bereits heute, 5. September, von 18 bis 20 Uhr in den Räumen der Aids-Hilfe in der Malergasse 1 stattfindet. Angeboten werden Labortests auf HIV und Syphilis sowie der HIV-Schnelltest, bei dem ein zuverlässiges Ergebnis bereits nach einer halben Stunde vorliegt. Alle Tests werden anonym und kostenlos durchgeführt. Wer seinen...

  • Offenburg
  • 04.09.18
  • 5× gelesen
Lokales
In der deutschen Nationalmannschaft der Cerebralparetiker sind Ortenauer mit dabei.

Rang sechs bei EM in den Niederlanden
Drei Ortenauer beim deutschen CP-Nationalteam dabei

Offenburg (st). Mit einem respektablen sechsten Platz kehrte kürzlich die Deutsche Nationalmannschaft der Cerebralparetiker (CP), in der der Offenburger Julius Kopf sein Debut gab, von den Europameisterschaften im Fußball Anfang August im niederländischen Zeis zurück. Das Team um Trainer Conny Frank Fritsch (Landshut) beendete die Vorrunde auf dem dritten Platz, besiegte dann in der Qualifizierungsrunde Spanien mit 2:0 und unterlag schließlich im Spiel um Platz fünf dem Halbfinalisten der...

  • Offenburg
  • 04.09.18
  • 99× gelesen
Lokales

Sanierungsarbeiten in Offenburg ab 10. Spetember
Okenstraße in den Herbstferien gesperrt

Offenburg (st). Nach Abschluss der Sanierungsarbeiten an der Wasserleitung durch die Badenova Ende August beginnt das Regierungspräsidium (RP) Freiburg am Montag, 10. September, mit der Sanierung der Fahrbahn in der Okenstraße (B3) in Offenburg zwischen der Einfahrt McDonalds und dem Freiburger Platz. Dabei wird der Verkehr zunächst nur noch einspurig fließen können. In den Herbstferien ist eine Vollsperrung dann unvermeidlich, heißt es aus dem Regierungspräsidium Freiburg. Um die...

  • Offenburg
  • 04.09.18
  • 40× gelesen
Lokales
Helga Schmidt prüft die geernteten Federerbsen.

"SoLaVie" setzt auf nachhaltiges Engagement
Solidarisches Wirtschaften für ökologisches Gemüse

Neuried/Offenburg (tf). Es ist heiß und stickig, doch auf dem großen Acker des Vereins Solidarisch landwirtschaften und leben, kurz "SoLaVie", herrscht reges Treiben. Gemeinsam wird dienstags das reife Gemüse geerntet. Damit die Vielfalt und Qualität des ökologischen Anbaus auch gewährleistet bleibt, hat "SoLaVie" zwei Gärtner eingestellt. Sie sind für den gesamten Anbau verantwortlich – von der Planung über die Pflanzenauswahl der samenfesten Sorten bis zur Bodenbearbeitung, umweltfreundlichen...

  • Offenburg
  • 04.09.18
  • 42× gelesen
Lokales
Harald Rau und Marco Steffens (Mitte, v. l.), die sich als Oberbürgermeister in Offenburg bewerben, nahmen am Freitag auf der Ausfahrt von Critical Mass teil.

OB-Kandidaten bei Critical Mass Offenburg
Mit dem Rad durch die Stadt

Offenburg (st). Trotz des Regens, fanden sich wieder über 15 Radfahrer zur monatlichen Critical Mass Offenburg ein. Die beiden OB-Kandidaten Harald Rau und Marco Steffens waren mit von der Partie. Gemeinsam wurde etwa 45 Minuten durch die Stadt geradelt. Critical Mass ist eine weltweite friedliche Bewegung, die auf die Interessen der Fahrradfahrer aufmerksam macht. Teilnehmen können alle Interessierten mit jeglicher Art von Fahrrad, immer am letzten Freitag im Monat, 18 Uhr ,vor dem...

  • Offenburg
  • 03.09.18
  • 26× gelesen
Lokales
Beim Generationenfrühstück des Seniorenbüros im Juli waren viele Altersstufen vertreten.

Seniorenbüro lädt junge Offenburger ins Kino ein
Geburtstagskinder als V.I.P.-Gäste gesucht

Offenburg (djä). Wer als Offenburger im September oder knapp um den September herum 25 Jahre alt wird, hat die Chance, am Freitag, 21. September, als Gast in einem der 13 besonders bequemen XL-Sitze im Offenburger Forum Kino Platz zu nehmen. "Wir haben einen Film ausgesucht, der alle Generationen anspricht", sagt Angela Perlet vom Seniorenbüro Offenburg. Dieses wurde in diesem Jahr selbst 25 Jahre alt. Deshalb hat man hier seit Jahresanfang jeden Monat eine besondere Aktion organisiert. Im...

  • Offenburg
  • 31.08.18
  • 18× gelesen

Beiträge zu Lokales aus