350.000 Euro Schaden bei Gebäudebrand in Hornberg
Gehöft in Oberhippensbach in Flammen

Die Ursache des Brands eines landwirtschaftlichen Gebäudes am Dienstag in Hornberg ist noch unklar. Fest steht bislang, dass den Einsatzkräften von Feuerwehr und Polizei kurz nach 14 Uhr ein in Flammen stehendes Gehöft in Oberhippensbach gemeldet wurde. Wie die Beamten des Polizeireviers Haslach sowie des Polizeipostens Wolfach vor Ort feststellten, handelte es sich bei dem brennenden Komplex um eine zirka 300 Jahre alte Bebauung, welche dem Unterstellen landwirtschaftlicher Maschinen diente. Personen wurden bei dem Vorfall nicht verletzt. Die Höhe des entstandenen Schadens wird auf etwa 350.000 Euro geschätzt. Die Löscharbeiten waren bei Redaktionsschluss noch im Gange.

Autor:

Anne-Marie Glaser aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen