Offenburg - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Feueralarm im Ortenau Klinikum
Schwelbrand durch Bauarbeiten ausgelöst

Offenburg (st). Die Feuerwehr Offenburg war am Donnerstagvormittag, 25. Februar, gegen 9.15 Uhr zu einem Brandalarm in das Offenburger Klinikum ausgerückt. Durch Trenn-Arbeiten auf einer Baustelle im Erdgeschoss war es zu einem lokal begrenzten Schwelbrand gekommen. Die Sensoren der automatischen Brandmeldeanlage entdeckten den Brandrauch jedoch bereits in der Entstehungsphase und lösten sofort Alarm aus. Die Feuerwehr rückte mit zwei Löschzügen aus und kontrollierte gemeinsam mit...

  • Offenburg
  • 26.02.21

Inhalt von Feuerlöscher versprüht
Jugendliche in Sportclub eingebrochen

Offenburg (st). Am frühen Dienstagabend, 23. Februar, gegen 18 Uhr brachen zwei 15-jährige Jugendliche auf das Gelände eines Sportclubs in der Offenburger Weststadt ein, entwendeten dort einen Feuerlöscher und versprühten dessen Inhalt auf dem Gelände. Die Beiden überkletterten dazu den Zaun des Clubs. Dabei wurden sie von einer Zeugin beobachtet, die die Polizei alarmierte. Als die Polizisten vor Ort ankamen, waren die Jugendlichen schon wieder weitergezogen und hatten den Feuerlöscher...

  • Offenburg
  • 24.02.21
Günther Preis wechselt nach Karlsruhe

Polizei-Verkehrsdienst unter neuer Leitung
Roßkothen übernimmt von Preis

Ortenau (st). Polizeioberrat Günther Preis, Leiter des Verkehrsdienstes Offenburg, wechselt am 1. März zum Polizeipräsidium Karlsruhe. Erster Polizeihauptkommissar Alexander Roßkothen übernimmt bis auf Weiteres die Leitung des Verkehrsdienstes in Offenburg. Mehr als zwölf Jahre lang hat Polizeioberrat Günther Preis die Aufgabe als Leiter der Verkehrspolizei in Offenburg hervorragend ausgefüllt. Er hat sich nicht nur kreativ und innovativ in die Verkehrssicherheitsarbeit beim Polizeipräsidium...

  • Offenburg
  • 23.02.21

Verstoß gegen die Coronaverordnung
Gäste, obwohl geschlossen war

Offenburg (st). Am Freitagnachmittag, 19. Februar, kam es nach Polizeiangaben in einer Gaststätte in Offenburg-Elgersweier zu einem Coronaverstoß. Vier Männer hätten in der, nach außen hin geschlossen scheinenden Gaststätte, zusammen Getränke konsumiert, ohne den Mindestabstand einzuhalten oder sich mit Mundnasenschutz zu schützen. Zeugen hätten dies der Polizei gemeldet. Als Beamte des Polizeipostens Hohberg vor Ort eingetroffen seien, hätten die Männer zu flüchten versucht, was jedoch nicht...

  • Offenburg
  • 23.02.21

Psychischer Ausnahmezustand
Widerstand gegen Pflegepersonal geleistet

Offenburg (st). Eine 19-Jährige leistete in der Nacht von Montag auf Dienstag, 22. auf 23. Februar, Widerstand gegen die Beamten des Polizeireviers Offenburg und gegen das Pflegepersonal einer örtlichen Klinik. Ersten Erkenntnissen zufolge sei die junge Frau gegen 2 Uhr in einem psychischen Ausnahmezustand gewesen und habe daher in einem nahe gelegenen Krankenhaus um sich geschlagen und getreten. Bei dem Vorfall wurden sowohl ein Polizeibeamter als auch ein Mitarbeiter der Klinik verletzt.

  • Offenburg
  • 23.02.21

133 Verstöße bei Verkehrskontrollen
Kein Gurt und Handy am Ohr

Offenburg (st). Die Beamten des Polizeirevier Offenburg konnten im Rahmen von insgesamt vier Verkehrskontrollstellen am Freitag und Montag, 19. und 22. Februar, eine Vielzahl von Verstößen im Stadtgebiet Offenburg feststellen. Am Freitag wurde in der Schutterwälder und in der Freiburger Straße kontrolliert. Hierbei konnten 26 Personen ohne Sicherheitsgurt und 32 vorschriftswidrige Benutzungen von Mobiltelefonen festgestellt werden. Am Montag fuhren in der Platanenallee und der Marlener Straße...

  • Offenburg
  • 23.02.21

Tür von Regionalzug blockiert
Aggressiv und kein Ticket in der Tasche

Offenburg (st). Weil ein aggressiver 26-Jähriger mehrfach die Tür eines Regionalzuges blockierte und dieser dadurch nicht abfahren konnte, verständigte der Zugbegleiter am Samstagabend, 20. Februar, gegen 22 Uhr die Bundespolizei. Als die Streife am Bahnsteig eintraf, begab sich der Mann ins Abteil und setzte sich hin. Als der Zugbegleiter sein Ticket kontrollieren wollte, versuchte er ihn anzugreifen, was aber verhindert werden konnte. Da er kein Ticket hatte, wurde er von der Weiterfahrt...

  • Offenburg
  • 22.02.21

Alkoholisierter 22-Jähriger verweigert Maske
Angriff mit Glasflasche

Offenburg (st). Weil ein 22-Jähriger am Samstagabend, 20. Februar, ohne Ticket in einem ICE unterwegs war und sich zudem beharrlich weigerte einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen, verständigte der Zugbegleiter die Bundespolizei. Nach der Ankunft im Bahnhof Offenburg verhielt er sich auch gegenüber der Streife unkooperativ und ihm wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen ein Platzverweis erteilt, dem er zunächst nachkam. Zwei Stunden später kehrte er erneut zum Bahnhof zurück und versuchte,...

  • Offenburg
  • 22.02.21
Wer kann Angaben zu dem Fahrrad machen?

Fahrradeigentümer gesucht
Unverschlossenes Bike bliebt am See zurück

Offenburg (st). Am Samstagabend, 20. Februar, gegen 18.40 Uhr meldete ein Zeuge, dass er in Offenburg-Albersbösch auf Höhe eines Sees von einem Laserpointer geblendet worden sei, teilt die Polizei mit. Bei der anschließenden Kontrolle durch eine Polizeistreife konnten etwa sieben Jugendliche direkt am See festgestellt werden. Nach dem Erblicken der Polizeibeamten flüchtete die Gruppe zu Fuß und ließ ein unverschlossenes Mountainbike in der Nähe des Ufers zurück. Wer das schwarze Fahrrad mit...

  • Offenburg
  • 22.02.21

Betrunken am Steuer erwischt
Führerschein und Schlüssel einbehalten

Offenburg (st). Am Sonntagabend, 21. Februar,  fuhr ein 50-jähriger Mann mit seinem Peugeot offenbar betrunken durch das Elgersweirer Industriegebiet, so die Polizei. In der Carl-Zeiss-Straße sei er kurz nach 21 Uhr durch eine Streife des Polizeireviers Offenburg einer Kontrolle unterzogen worden. Hierbei sei mittels eines Atemalkoholtests ein Wert von über 1,8 Promille festgestellt worden. Der Peugeot-Fahrer musste daher zu einer Blutentnahme mit auf das Polizeirevier kommen und, bevor er...

  • Offenburg
  • 22.02.21

Maskenverweigerer wird aggressiv
Verbale Angriffe auf Zugbegleiter

Offenburg (st). Weil er am Freitagabend ohne einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen, in einem Regionalzug nach Offenburg fuhr, reagierte der 51-Jährige gegenüber einem Bahn-Mitarbeiter aggressiv und beleidigend. Die verständigte Bundespolizisten nahmen den Mann im Bahnhof Offenburg in Empfang. Auch gegenüber den Beamten verhielt er sich unkooperativ, verbunden mit lautstarken Äußerungen über Sinn und Zweck der Corona-Maßnahmen. Den deutschen Staatsangehörigen erwartet eine Anzeige wegen Beleidigung....

  • Offenburg
  • 20.02.21

Farbschmiereien am Impfzentrum
Polizei sucht Zeugen der Aktion

Offenburg (st). Zwischen Dienstagnachmittag und Mittwochmorgen, 16. und 17. Februar, kam es am Offenburger Impfzentrum zu Beschädigungen durch Farbschmierereien. Das an der Platanenallee gelegene Gebäude wurde im oben benannten Zeitraum mit Farbe beschmutzt, sodass ein Sachschaden von etwa 500 Euro entstand. Personen, die Beobachtungen in diesem Zusammenhang gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0781/212820 bei der Polizei zu melden.

  • Offenburg
  • 19.02.21

Kein gültiger Führerschein
Fahrerlaubnis nicht umschreiben lassen

Schutterwald (st). Die Beamten des Verkehrsdiensts Offenburg führten am Mittwoch, 17. Februar, auf dem Pendlerparkplatz "Offenburger Ei" an der A5 eine Verkehrskontrolle durch. Gegen 17 Uhr sei ein 26-jähriger Mercedes-Fahrer einer genaueren Kontrolle unterzogen worden. Hierbei habe sich herausgestellt, dass der junge Mann zwar einen ausländischen Führerschein besitzt, diesen aber nicht umschreiben ließ. Laut Polizei besitzt er seit längerem einen festen Wohnsitz in Deutschland. Da er es...

  • Offenburg
  • 18.02.21

Randale an Geldautomaten
Mit der Glasflasche Bildschirme zerstört

Offenburg (st). Ein 39-jähriger Mann hat am Mittwochabend, 17. Februar, gegen 22 Uhr zwei Geldautomaten mit einer Glasflasche beschädigt. Nach dem Betreten eines Kreditinstituts in der Offenburger Innenstadt ging der offensichtlich Alkoholisierte auf zwei aufgestellte Geldautomaten los. Hierbei schlug er an beiden Geräten die Bildschirme ein. Ein Zeuge konnte den Vorfall beobachten und verständigte die Beamten des Polizeireviers Offenburg. Was den Mann dazu bewegte, die Bildschirme...

  • Offenburg
  • 18.02.21

Graffiti im Bahnhof von Offenburg
Bundespolizei stellt mutmaßlichen Täter

Offenburg (st). Nachdem am Dienstagabend, 16. Februar, gegen 23 Uhr im Bahnhof Offenburg zwei Reisezugwagen der DB sowie Teile der Schallschutzwand auf einer Fläche von rund 30 Quadratmetern mit Graffiti besprüht wurden, hat eine Streife der Bundespolizei einen Tatverdächtigen festgestellt. Der 25-jährige deutsche Staatsangehörige sei nur kurze Zeit nach der Tat im Bereich der Unionbrücke in unmittelbarer Tatortnähe angetroffen worden. Neben frischen Farbanhaftungen an seiner Kleidung seien in...

  • Offenburg
  • 17.02.21

Vandalismus am Gymnasium
Fenster beschädigt und Mülltonne angezündet

Gengenbach (st). Nachdem im Zeitraum zwischen vergangenen Donnerstag und Dienstag, 11. bis 16. Februar, von noch Unbekannten an einem Gymnasium in der Straße Am Erhard-Schrempp-Schulzentrum in Gengenbach  mehrere Fensterscheiben beschädigt sowie ein Mülleimer in Brand gesteckt wurden, haben die Beamten des Polizeipostens Gengenbach die Ermittlungen aufgenommen, so die Polizei. Es sei ein Gesamtsachschaden in Höhe von rund 650 Euro entstanden. Wer Hinweise zu den Vorfällen geben könne, wird...

  • Offenburg
  • 17.02.21

Eine Kontrolle - zwei Anzeigen
Drogentest und fehlender Führerschein

Offenburg (st). Für einen 46-jährigen Autofahrer endete eine Verkehrskontrolle in der Schutterwälder Straße in Offenburg am Dienstagmorgen, 16. Februar, mit gleich zwei Anzeigen. Der gegen 11.45 Uhr kontrollierte Opel-Lenker hatte neben dem positiven Ergebnis eines durchgeführten Drogentests überdies auch keinen gültigen Führerschein gegenüber den Beamten des Polizeireviers Offenburg vorlegen können, teilt die Polizei mit.

  • Offenburg
  • 17.02.21

Mit Boxhieben zum Geldabheben gedrängt
Mit erbeuteten 50 Euro abgehauen

Offenburg (st). Ein 19-Jähriger wurde am späten Montagnachmittag, 15. Februar, von einem zwei Jahre jüngeren Jugendlichen sowie einem bislang unbekannten Komplizen unter Gewaltanwendung dazu gedrängt worden, an einem Geldautomaten in der Hauptstraße in Offenburg Bargeld abzuheben und dieses den Verdächtigen auszuhändigen, teilt die Polizei mit. Laut Schilderung des Heranwachsenden habe man zunächst gemeinsam etwas getrunken, bevor das Duo gegen 17.15 Uhr durch wiederholte Boxhiebe auf ihn...

  • Offenburg
  • 16.02.21

LKW-Fahrer übersieht PKW
Verkehrsunfall beim Wechsel der Fahrspur

Offenburg (st). Am Dienstagmorgen, 16. Februar, um 7 Uhr kam es laut Polizei an der A5-Anschlussstelle Offenburg zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Frau verletzt wurde. Ein 53-jähriger LKW-Fahrer befuhr die linke Fahrspur der Auffahrt zur A5. Als seine Spur endete, wollte er auf die rechte Spur wechseln und übersah dabei offenbar die Seat-Fahrerin. Ihr Fahrzeug wurde hinten links getroffen und drehte sich um 90 Grad. Im Anschluss wurde es - quer zur Fahrbahn stehend - etwa 50 Meter in...

  • Offenburg
  • 16.02.21
Ein Wasserrohrbruch in einem Offenburger Supermarkt ließ den Eingangsbereich überfluten.

Rohrbruch in der Sprinkleranlage
Wasserspiele der besonderen Art

Offenburg (st). Die Feuerwehr Offenburg musste am Montag, 15. Februar, gegen 19.35 Uhr zu einem nicht alltäglichen Brandmeldealarm in die Okenstraße ausrücken. An einem Supermarkt war es zum Bruch eines Wasserrohres gekommen, über das die Sprinkleranlage des Gebäudes versorgt wird. Das Rohr platzte exakt dort, wo die Verrohrung durch das Vordach des Haupteingangs führt, so dass eine mächtige Wasserfontaine durch die Dachverkleidung brach. Die Feuerwehr sperrte die Sprinklerleitung mit einem...

  • Offenburg
  • 16.02.21
Einsatz am Waldbachfriedhof

Rohrbruch in der Leichenhalle
30.000 Liter Wasser im Friedhofskeller

Offenburg (st). Ein Wasserrohrbruch im Keller der Leichenhalle des Offenburger Waldbachfriedhofs ließ die Feuerwehr am Montag kurz nach 9 Uhr in die Friedenstraße ausrücken. Ein Defekt an der Wasserleitung führte zur Überflutung des etwa 50 Quadratmeter großen Untergeschosses im denkmalgeschützten Friedhofsgebäude in der Oststadt. Glücklicherweise entdeckte ein Mitarbeiter der Technischen Betriebe den Schaden rechtzeitig, da sowohl die Hauptstromversorgung als auch der momentan aufgrund der...

  • Offenburg
  • 15.02.21

Verfolgungsjagd nach Tankbetrug
Zwei Männer festgenommen, einer flüchtet

Ringsheim/Offenburg (st). Nach erfolgreicher Fahndung und anschließender Verfolgungsfahrt konnte die Polizei am frühen Freitagabend der Fahrer sowie einen Mitfahrer eines Renault in der Zeller Straße in Offenburg festnehmen. Ein weiterer Mitfahrer konnte flüchten. Tanken in Ringsheim, Flucht über A5 bis Offenburg Der Fahrer tankte gegen 16.30 Uhr an einer Tankstelle in Ringsheim und fuhr ohne die Rechnung zu bezahlen auf die A5 in Richtung Norden. Auf Höhe der Anschlussstelle Offenburg konnte...

  • Offenburg
  • 12.02.21

Zusammenstoß an der Kreuzung
Linksabbieger übersieht Geradeausfahrer

Offenburg (st). Am frühen Donnerstagabend, 11. Februar, kam es um kurz vor sechs zu einem Unfall in der Offenburger Oststadt. Ein 32-jähriger Ford-Fahrer kam von der Weingartenstraße in Fahrtrichtung Innenstadt und wollte an der Ampelkreuzung in die Moltkestraße bei "Grün" nach links einbiegen. Dabei übersah er offenbar einen ebenfalls bei "Grün" entgegenkommenden VW-Fahrer, den er aufgrund dessen Vorranges hätte passieren lassen müssen. So kam es zum Zusammenstoß zwischen den beiden...

  • Offenburg
  • 12.02.21

Sechsjähriger von Hund gebissen
Vierbeiner an Klettergerüst festgemacht

Offenburg (st). Nach einem Hundebiss in der Offenburger Südoststadt am Mittwochnachmittag, 10. Februar, haben die Beamtinnen und Beamten der Polizeihundeführerstaffel die Ermittlungen aufgenommen. Gegen 16 Uhr habe sich eine Frau mit ihrem Hund in der Turnhallestraße befunden und diesen an einem dortigen Klettergerüst festgebunden. Ein sechsjähriger Junge, der dort mit anderen Kindern spielte, sei in diesem Zusammenhang von dem Hund offenbar gebissen worden und habe der anschließenden...

  • Offenburg
  • 11.02.21

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.