Offenburger FV – Spvgg. Neckarelz 4:1
Ungemein wichtig: der OFV-Dreier im Kellerduell

Der Offenburger FV (rotes Trikot) setzte sich im Kellerduell klar mit 4:1 gegen Neckarelz durch und sammelte wichtige Punkte im Kmapf um den Klassenerhalt.
  • Der Offenburger FV (rotes Trikot) setzte sich im Kellerduell klar mit 4:1 gegen Neckarelz durch und sammelte wichtige Punkte im Kmapf um den Klassenerhalt.
  • Foto: fis
  • hochgeladen von Stefan Schartel

Offenburg (fis). Im Kellerduell der Fussball Oberliga warf der abstiegsbedrohte Offenburger FV den Hut in den Ring. Die seit fünfzehn Pflichtspielen sieglosen Ortenau setzten sich im Duell Vorletzter gegen Letzter gegen das bereits abgeschlagene Schlusslicht Spvgg Neckarelz verdient mit 4:1 ( 2:1 ) durch. Trotz der Turbulenzen in der Winterpause mit Trainerwechsel und Funktionären, zeigte sich die Elf um den neuen Trainer Kai Eble wenig beeindruckt.

Vom Anpfiff weg machten die Kicker von der Badstraße gleich deutlich wer Herr im Hause war. Der OFV hatte einen Traumstart nach Maß als nach sechs Minuten Yannik Lawson die Offenburger mit 1:0 in Front schoss. Danach versäumte es die Eble Elf dem Schlusslicht der Liga durch hochkarätige Chancen durch Chrobok, Petereit und Vollmer frühzeitig den Zahn zu ziehen. Quasi mit einem Sonntagsschuss zum Ausgleich, stellte Gästekapitän Abedin Karsniqi den Spielverlauf auf den Kopf. Adrian Vollmer erlöste die Gastgeber noch vor der Pause mit dem verdienten 2:1. Trainer Eble meinte zur Pause: "Die wollten gar nichts. Schon längst hätten wir den Sack zu machen müssen."

Nach dem Wechsel wurde die Überlegenheit des OFV noch größer. Erneut war es Adrian Vollmer, der in der kommenden Saison mit seinem Bruder Manuel nach Linx wechselt, der das vorentscheidende 3:1 ins Netz spitzelte. Den Schlusspunkt in einer überlegen geführten Partie setzte Stefano Anzaldi mit dem 4:1. Dadurch überholten der Offenburger FV den FSV Hollenbach in der Tabelle und sehen nun wieder "Licht am Ende des Tunnels". Der Heimsieg der Offenburger war dringend notwendig, um noch die kleine Chance auf den Klassenerhalt zu wahren.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen