Bewerbungsfrist läuft bis 13. Januar
Bernd Bruder will zweite Amtszeit

Amtsinhaber Bernd Bruder hat seine Unterlagen bereits abgegeben.
  • Amtsinhaber Bernd Bruder hat seine Unterlagen bereits abgegeben.
  • Foto: Heribert Hugelmann
  • hochgeladen von Christina Großheim

Ohlsbach (gro). Im nächsten Jahr wird in Ohlsbach gewählt: Am 30. April endet die Amtszeit von Bernd Bruder, der 2012 erstmals Bürgermeister wurde und damit Horst Wimmer nachfolgte. Gewählt wird bereits am 9. Februar 2020. Die Bewerbungsfrist hat am Samstag, 30. November, begonnen. Sie läuft bis Montag, 13. Januar, 18 Uhr.

Erster und bislang einziger Bewerber ist Amtsinhaber Bernd Bruder. "Ich habe meine Bewerbung am Samstag um 0.01 Uhr abgegeben", sagt er. "Mir macht die Arbeit und das Amt als Bürgermeister meiner Heimatgemeinde sehr viel Freude und ich möchte Ohlsbach weiter voranbringen", sagt Bruder zu den Gründen für seine Bewerbung um eine zweite Amtsperiode.

Wahlkampf erst nach den Feiertagen

Mit dem Wahlkampf will er sich aber noch etwas Zeit lassen. "Mit den Wahlkampftätigkeiten werde ich nach Dreikönig beginnen", so Bruder. "Die Bürger sind mit den Weihnachtsvorbereitungen genug beschäftigt und sollen die Zeit zwischen den Jahren für sich und ihre Familie nutzen können." Ab diesem Zeitpunkt wird er auch vorstellen, wo er die Schwerpunkte in seiner zweiten Amtszeit setzen möchte. "Einige Großprojekte wie der Hochwasserschutz sind ja bereits am Laufen und den Ohlsbachern bekannt", stellt Bernd Bruder fest.

Mögliche Bewerber müssen am Wahltag das 25. Lebensjahr, dürfen aber noch nicht das 68. Lebensjahr vollendet haben. Die Bewerbungen gehen schriftlich an den Vorsitzenden des Gemeindewahlausschusses, Erhard Wußler, Bürgermeisteramt Ohlsbach. Zur Wahl am 9. Februar sind rund 2.645 Wahlberechtigte aufgerufen. Sollte an diesem Termin einer der Kandidaten nicht die erforderlich absolute Mehrheit erreicht haben, steht am 1. März ein weiterer Urnengang an.

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.