Nachrichten - Ohlsbach

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

101 folgen Ohlsbach
Lokales

Ortenau Klinikum reagiert erneut
Intensivkapazitäten werden ausgebaut

Ortenau (st). Angesichts der aktuellen Coronalage baut das Ortenau Klinikum seine Intensivkapazitäten für die Behandlung schwerer Covid-19-Fälle weiter aus. „Im Laufe der Woche werden wir im Klinikverbund weitere Intensivbetten als Beatmungsplätze für Covid-19-Patienten einrichten“, kündigte der Medizinische Direktor des Ortenau Klinikums, Dr. Peter Kraemer, in einer Sitzung des Ausschusses für Gesundheit und Kliniken des Ortenaukreises am Dienstag an. Tägliche Bewertung der Lage „Wir fahren...

Lokales

Haftbefehl außer Vollzug
Kehls leitender Angestellter weitgehend geständig

Offenburg/Kehl (st). Im Fall des leitenden Angestellten der Stadt Kehl, dem besonders schwere Bestechlichkeit zur Last gelegt wird, hat am Dienstag, 30. November, ein Haftprüfungstermin vor dem Ermittlungsrichter stattgefunden. Der Beschuldigte hat dabei die im Haftbefehl gegen ihn erhobenen Vorwürfe im Wesentlichen eingeräumt. Der bestehende Untersuchungshaftbefehl wurde daraufhin gegen Auflagen außer Vollzug gesetzt. Nach Aussage von Oberbürgermeister Toni Vetrano werde die Stadt „die...

Lokales

Corona-Zahlen vom Dienstag
544 neue Covid-19-Fälle in der Ortenau

Ortenau (st). Die 544 vom Gesundheitsamt des Ortenaukreises am Dienstag, 30. November an das Landesgesundheitsamt übermittelten und bestätigten neuen Covid-19-Fälle im Ortenaukreis stammen aus Achern (37), Appenweier (19), Bad Peterstal-Griesbach (5), Berghaupten (3), Biberach (2), Ettenheim (5), Friesenheim (15), Gengenbach (21), Haslach (7), Hausach (9), Hofstetten (2), Hohberg (8), Hornberg (4), Kappel-Grafenhausen (10), Kappelrodeck (14), Kehl (32), Kippenheim (6), Lahr (62), Lauf (4),...

Lokales
Der Weihnachtsmarkt Offenburg bereitet nach der Ankündigung von Ministerpräsiden Winfried Kretschmann die Schließung vor.

Offenburger Weihnachtsmarkt
Vorbereitung für Schließung läuft

Offenburg (st). Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat am Dienstag, 30. November, neben weiteren verschärften Maßnahmen im Zuge der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie die sehr wahrscheinliche Schließung der Weihnachtsmärkte in Baden-Württemberg zum Donnerstag angekündigt. Deshalb bereiten die Stadt Offenburg und die Marktbeschicker sich darauf vor, den Betrieb des Marktes für dieses Jahr einzustellen, gibt die Stadt in einer Pressemitteilung bekannt. Dass dies geschehen könnte, sei...

Lokales
Vier Impfzentren werden in der Ortenau eingerichtet. Eines davon kommt wieder in die Messehalle 1 in Offenburg. Das Bild zeigt das Impfzentrum, das bis 30. September dort betrieben wurde.

Vier Impfzentren für die Ortenau
Zwei Wochen Vorlaufzeit notwendig

Ortenau (st). Das Sozialministerium Baden-Württemberg hat dem Antrag des Ortenaukreises nach weiteren Impfzentren am Dienstagabend, 30. November, zugestimmt, teilen sowohl das Ministerium als auch der Ortenaukreis mit. Landrat Frank Scherer hatte Mittwoch, 24. November, einen Antrag auf die Einrichtung von vier Kreisimpfzentren gestellt. „Ich freue mich sehr, dass mein Antrag erfolgreich war. Jetzt können wir mit meinem bewährten Team um Frau Dr. Kohlmann loslegen und kreisweit ein breites...

Lokales

Marek Schätzle bei Programmieren

Xenoplex-Teams erfolgreich
Acht von neun Challenges geholt

Ohlsbach (st). Der "RoboRAVE", ein international ausgetragener Robotik-Wettbewerb, startete am vergangenen Wochenende, 26. und 27. Juni, zum zweiten Mal als Online-Wettbewerb. Auch hier hinterlässt die Corona-Pandemie ihre Spuren, heißt es in einer Pressemitteilung des Vereins "FRO - Forscher/innen für die Region". Dies hätten die Veranstalter aber auf kreative Weise für sich genutzt und einen virtuellen Wettbewerb geschaffen, der sonst vielleicht nicht zustande gekommen wäre. Im Gegensatz zu...

  • Ohlsbach
  • 30.06.21
Das "Technische Museum TEMOpolis" öffnet an Pfingsten, außerdem findet das Pfingstcamp von XENOPLEX und dem Verein  FRO Forscher/innen für die Region statt.

Pfingstcamp für junge Forscher
"TEMOpolis" öffnet seine Pforten

Gengenbach/Ohlsbach (st). Das Schülerforschungszentrum "XENOPLEX" und der Verein "FRO Forscher/innen für die Region" veranstalten in der Halle des "Technischen ZukunftsMuseums TEMOpolis" in Ohlsbach, Carl-Benz-Straße 30,  vom 25. Mai bis 6. Juni das „MINT-Pfingst-Camp“ für die Schüler der Region. Die Veranstaltungen finden virtuell sowie teilweise, soweit möglich, unter Pandemieregeln mit Präsenz in der Halle statt. So soll unter anderem im Camp mit Grundschülern der Bau der weltgrößten...

  • Ohlsbach
  • 20.05.21
Das "Technische ZukunftsMuseum TEMOpolis " arbeitet an einer Ausstellung über 40 Jahre PC.

"TEMOpolis" such Leihgaben
Geschichte der Computer wird vorbereitet

Ohlsbach (st). Nach längerem Lockdown soll auch das Technische "ZukunftsMuseum TEMOpolis" in Ohlsbach an Ostern wieder seine Pforten öffnen. In diesem Rahmen beginnt auch die Projektausstellung „40 Jahre Personal Computer“, die die rasante Entwicklung des PC darstellt, die mit dem IBM-PC 5150 im Jahr 1981 seine Erfolgsgeschichte antrat. Aus diesen 40 Jahren suchen die Museumsmacher Exponate: PC, Peripherie, Zubehör, Dokumaterial als Leihgabe oder Spende. Interessierte melden sich bitte...

  • Ohlsbach
  • 22.03.21
Die Robotik-Fahrzeuge mussten einen Parcours bewältigen.

Schülerwettbewerb: Robotik geht online
Junge Tüftler waren gefordert

Ohlsbach (st). Der Verein Forscher/innen für die Region e.V. (FRO) hat es sich zur Aufgabe gemacht, Möglichkeiten für Schüler und Jugendliche zur eigenständigen Forschung in den mathematischen, naturwissenschaftlichen und technischen Disziplinen (MINT-Fächern) zu schaffen. Eine der Hauptaufgaben ist das Betreiben des Schülerforschungszentrums Xenoplex in Gengenbach. Diese Forschungsstätte hat im Rahmen ihrer Möglichkeiten den Anspruch allen jugendlichen Tüftlern in der Ortenau Berater und...

  • Ohlsbach
  • 24.02.21
Monika Stecher-Bartscher (rechts) wurde von Regierungspräsident Bärbel Schäfer (links) mit der Heimatmedaille des Landes Baden-Württemberg ausgezeichnet. Bürgermeister Bernd Bruder war bei der Verleihung dabei.

Verdienste um die Heimatpflege
Heimatmedaille für Ohlsbacherin

Freiburg (st). Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer hat diese Woche die Heimatmedaille des Landes an Monika Stecher-Bartscher aus Ohlsbach verliehen. Monika Stecher-Bartscher wurde für ihr langjähriges Engagement in der Trachtengruppe Ohlsbach ausgezeichnet. Sie ist seit der Gründung des Vereins 1984 bis heute Vorsitzende und organisiert unter anderem Auftritte mit Volksliedersingen und Volkstänzen. Zudem war sie jahrelang im Verein Ohlsbacher Frauen aktiv, in der Dorfhelferinnenstation...

  • Ohlsbach
  • 04.12.20
Treibende Kraft: Helmut Stehle kümmert sich mit seinen Mitstreitern um den Garten und die Kapelle.
4 Bilder

Garten der Kapelle Maria Hilf
Ein Stück vom Paradies

Ohlsbach (gro). Bald 170 Jahre alt ist die Kapelle Maria Hilf, die in Hinterohlsbach liegt. Seit den 60er-Jahren des vergangenen Jahrhunderts ist sie umgeben von einem wunderschönen Kräutergarten. "Er wurde ursprünglich von Schwester Agnes Lohmüller angelegt", erzählt Helmut Stehle. "Fast zwanzig Jahre gestaltete sie den Garten, dann wurde sie krank." Da sie keine Helfer gehabt habe, sei er verwildert. Und auch die kleine Kapelle, in der früher Gottesdienste für die umliegenden Bauernhöfe...

  • Ohlsbach
  • 22.08.20

Polizei

Roller konnte nicht mehr ausweichen
Hund verursacht Unfall

Ohlsbach (st). Am vergangenen Sonntagabend, 13. Juni, kam es gegen 20.30 Uhr auf der L99 zu einem Verkehrsunfall der mutmaßlich durch einen Hund verursacht wurde. Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei rannte ein zuvor entlaufener Hund auf die Straße. Ein 31 Jahre alter Rollerfahrer konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Er wurde hierbei leicht verletzt. Seine Mitfahrerin blieb unverletzt. Der Hund musste schwerverletzt in eine Tierklinik gebracht werden. Am Roller entstand ein...

  • Ohlsbach
  • 14.06.21

Pedelec-Fahrer stürzt vom Rad
Medizinischer Notfall als Ursache

Ohlsbach (st). Der Sturz eines Pedelec-Fahrers in Ohlsbach führte am Donnerstagmittag, 18. Februar, zu leichten Verletzungen des Mannes. Der 50-Jährige kam ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge aufgrund eines medizinischen Notfalls gegen 13 Uhr in der Hubergasse zu Fall. Ein alarmierter Notarzt kümmerte sich um die leichten Blessuren des Radlers. Vorsorglich wurde der 50-Jährige in ein Krankenhaus gebracht.

  • Ohlsbach
  • 19.02.21

Die Kontrolle übers Rad verloren
Mountainbiker schwer verletzt

Ohlsbach (st). Am frühen Samstagabend, 7. November, verlor ein 27-jähriger Mountainbiker auf dem abschüssigen Weg bei der Kapelle "Maria im Weinberg" in Ohlsbach die Kontrolle über sein Sportgerät. Aufgrund überhöhter Geschwindigkeit hob er bei einem quer verlaufenden Wirtschaftsweg ab und stürzte bei der Landung. Hierbei verletzte er sich schwer und wurde vom Rettungsdienst in eine Klinik eingeliefert. Der Mountainbiker trug einen Helm, was noch schwerere Kopfverletzungen verhindert haben...

  • Ohlsbach
  • 09.11.20

Versuchter Betrug mit Gewinnversprechen
Polizei nahm ein Trio fest

Ohlsbach (st). Beamten des Polizeireviers Offenburg und des Kriminaldauerdienstes ist es am Freitagabend, 5. Juni, gelungen, nach einer versuchten Geldübergabe im Zusammenhang mit einem betrügerischen Gewinnversprechen drei Verdächtige festzunehmen. Das komplette Trio, eine Frau und zwei Männer im Alter zwischen 26 und 30 Jahren, sitzt nun in Untersuchungshaft. Wie die Ermittlungen der Beamten der zuständigen Kriminalinspektion 3 mittlerweile ergeben haben, kam es im Verlauf der Kontaktaufnahme...

  • Ohlsbach
  • 08.06.20

Versuchter Betrug mit Gewinnversprechen
Masche flog rechtzeitig auf

Ohlsbach (st). Am Donnerstagabend, 4. Juni, ist eine mutmaßliche Betrügerin in der Riesenwaldstraße in Ohlsbach aufgeschlagen und wollte mit einem angeblichen Gewinnversprechen einen dortigen Anwohner zu einer Bargeldauszahlung bewegen. Die Frau, welche als 28 bis 30 Jahre alt mit blonden Haaren beschrieben wird, klingelte gegen 19.15 Uhr an der Haustür des Mannes und versprach ihm einen Geldgewinn im sechsstelligen Bereich. Hierfür verlangte sie jedoch vorab 3.000 Euro zur Abwicklung der...

  • Ohlsbach
  • 05.06.20

Wilde Verfolgungsjagd nach Ohlsbach
Hauswand stoppte den Flüchtigen

Ohlsbach (st). Ein 28 Jahre alter Autofahrer hat sich in der Nacht auf Donnerstag, 4. Juni, eine filmreife Verfolgungsfahrt mit einer Streifenbesatzung des Verkehrsdienstes Offenburg geliefert. Die halsbrecherische Flucht vor einer Polizeikontrolle endete letztlich in Ohlsbach an der Hauswand eines Anwesens in der Straße "Büchen" und für den 28-Jährigen mit einer vorläufigen Festnahme in Handschellen. Zuvor hatte der "Verkehrsrowdy" eine ganze Palette, teils schwerwiegender Verkehrsverstöße...

  • Ohlsbach
  • 04.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Internationaler Schiesssport
Ortenberger Schütze unterwegs auf internationalem Parkett

Marco Wußler von der Ortenberger SG ging für die Deutsche Nationalmannschaft der Junioren beim ALPENCUP 2019 in München an den Start. Der ALPENCUP ist ein Wettkampf der Nationen Deutschland, Frankreich, Italien, Österreich und Schweiz. Dabei kämpfen die Nationen in der Nationenwertung über alle Disziplinen hinweg um den heiß begehrten Nationenpokal in Form der Alpen. Marco Wußler verpasste in der Einzelwertung mit 562 Ringen als 9. knapp das Finale der besten 8. Mit der Mannschaft erreichten...

  • Ohlsbach
  • 11.06.19
3 Bilder

Marco Wußler erneut Deutscher Meister

Bei den Deutschen Meisterschaften der Sportschützen 2018 auf der Olmypia-Schießanlage in München erreichte der Ohlsbacher Sportschütze Marco Wußler von der SG Ortenberg wieder Top-Ergebnisse bei den Junioren. In der Qualifikation Luftpistole 10m schoss er 573 Ringe von 600 erreichbaren Ringen, die beiden ersten Schützen erzielten nur 2 Ringe mehr, und so zog er damit als Dritter ins Finale der besten 8 ein. So ein Finale sieht man auch nicht oft! Gleich zweimal wurde den Zuschauern deutlich...

  • Ohlsbach
  • 27.08.18

Freizeit & Genuss

Liveschicht im Savannah Bistro - Neuss Herbst-Winter-Programm
Whynot beginnt am 14.10.21

Das Savannah-Bistro in Lahr öffnet nach der Sommerpause wieder seine Pforten und lädt ein zu den bekannten und beliebten donnerstäglichen Lifeschichten. Nedim und sein Team freuen sich über die Partyrockband Whynot aus Offenburg, welche zur offiziellen Eröffnung der Herbst-Winter-Saison am Donnerstag, 14.10.2021 ab 20.30 Uhr ihr mitreißendes Programmpaket mit weltberühmten Rock-Klassikern und Gassenhauern der 60er und 70er Jahre, die man nur noch selten zu hören bekommt, auspackt. Die Band...

  • Ohlsbach
  • 08.10.21
17 Bilder

Flurkapelle "Maria im Weinberg" in Ohlsbach
Kapellchen wird zum Klangraum

Eine kleine Wanderung zu dieser schönen Kapelle hinauf in die Weinberge erfreut Geist und Körper. Aus Dankbarkeit für Hilfe in schwerer Zeit, gestiftet von Margot und Karl Wacker und mit vielen Helfern auf der Hardeckhöhe aufgebaut, das Flurkapellchen „Maria im Weinberg“. Hier entstand „ein Ort der Ruhe und Besinnung in hektischer Zeit“ wie es der Wunsch der Stifter war. Am 21. Juli 1985 wurde das neu erbaute Kleinod eingeweiht und war bereits zuvor schon zum Wahrzeichen von Ohlsbach geworden....

  • Ohlsbach
  • 26.08.21
Die Macher vom "TEMOpolis" freuen sich wieder auf Besucher

Spannenden Sonderthema im Fokus
"TEMOpolis" öffnet an Fronleichnam

Ohlsbach (st). Nach einer weiteren Lockerung der Corona-Einschränkungen öffnet das "Technische ZukunftsMuseum TEMOpolis", Carl-Benz-Straße 30, seine Ausstellung wieder an Fronleichnam, Donnerstag, 3. Juni, von 14 bis 17 Uhr. Als Sonderthema wird von den Museumsmachern derzeit ein dreifach runder Geburtstag in den Fokus der Ausstellungshalle gestellt: 40 Jahre Personal Computer, 80 Jahre Computer (Konrad Zuse) und 100 Jahre Radio. "TEMOpolis" hat dann wieder jeden Sonntag von 14 bis 17 Uhr, also...

  • Ohlsbach
  • 01.06.21
15 Bilder

Mitten im Kräutergarten
Ausflug zur Kapelle Maria Hilf in Ohlsbach

Auf einem Hügel im Ohlsbachtal steht die im Jahre 1850 erbaute Kapelle Maria Hilf. Umgeben ist sie von einem großen, wohl gepflegten Kräutergarten. Die vielen Kräuter sind mit Namenstäfelchen versehen. Der Garten und auch die Kapelle waren offen. Hier kann man wirklich Hilfe finden – für Leib und Seele. Die rauschenden kleinen Bächlein die von allen Seiten fließen, die gute Luft, die Wiese und der Wald lassen aufatmen. Neben der Kapelle befindet sich eine Lourdes Grotte und eine Quelle die in...

  • Ohlsbach
  • 22.05.21
  • 2
Nach einer Zwangspause zeigt das "Technscihe ZukunftsMuseum TEMOpolis" ab dem 24. Mai wieder seine Exponate.

"TEMOpolis" öffnet wieder
Karikaturen von Erich Rauschenbach

Ohlsbach (st). Am Sonntag, 24. Mai, öffnet das "Technische ZukunftsMuseum TEMOpolis" in Ohlsbach wieder seine Tore. Wie alle Museen wurde auch dieses ehrenamtliche Projekt massiv von den Corona bedingten Einschränkungen in seinen Aktivitäten getroffen. Die Öffnung der Ausstellung für die Öffentlichkeit, selbstverständlich unter Einhaltung der derzeit vorgeschriebenen Auflagen, ist ein erster Schritt zurück in die Normalität, sagt Reinhard Braun. Und hierzu hat das Vorstandsmitglied inmitten der...

  • Ohlsbach
  • 18.05.20

Panorama

24 Jahre leitete Georg Benz das Dezernat für Soziales beim Landratsamt Ortenaukreis. Nun genießt er im Ruhestand seine Freizeit.

Nach 24 Jahren ist Georg Benz im Ruhestand
Nah bei den Menschen

Ohlsbach (rek). In seinen 24 Jahren als Dezernent beim Landratsamt des Ortenaukreises hat Georg Benz so manche Baustelle gemeistert und dadurch ein gut bestelltes Haus hinterlassen. Seit Anfang September ist Benz offiziell im Ruhestand und derzeit dabei, eine Baustelle im eigenen Haus zu organisieren. Aber gemeinsam mit den Handwerkern strahlt Georg Benz wie gewohnt Ruhe und Zuversicht aus. Bildung, Jugend, Soziales und seit 2005 auch die Kommunale Arbeitsförderung sind für einen Landkreis...

  • Ohlsbach
  • 24.09.21
Hans-Peter Möschle unterstützt nicht nur Nachwuchswissenschaftler, er gab auch dem Technik-Museum Temopolis ein Dach über dem Kopf.

Hans-Peter Möschle und der MINT-Nachwuchs
Zuhause für kreative Köpfe

Ohlsbach. Geforscht wird auch während der Corona-Pandemie, ansonsten ist es im Augenblick still im Life Sciences Labor des Vereins FRO – Forscher/innen für die Region in Ohlsbach. Die Veranstaltungen, die Oberstufenschülern einen ersten Einblick in wissenschaftliche Themenfelder bieten, sind derzeit nicht möglich. Die Arbeit an den laufenden Projekten geht allerdings weiter. Vorstandsvorsitzender Hans-Peter Möschle hofft, dass das Labor bald wieder allen zur Verfügung steht, denn die Förderung...

  • Ohlsbach
  • 29.01.21
Tino Möschle und "sein" Roboterarm: Der junge Ohlsbacher hat eine ganz besondere Software für die Automatisierung entwickelt.

Tino Möschle gewann bei "Jugend forscht"
Ganz besondere Begabung für Technik

Ohlsbach (gro). "Ich hatte Glück, dass viele Zufälle zusammenkamen und es deshalb geklappt hat", sagt Tino Möschle, der bei dem diesjährigen Regionalwettbewerb von "Jugend forscht" den ersten Platz im Bereich Arbeitswelt geholt hat. Das Besondere an seinem Sieg: Tino Möschle war nicht auf einer weiterbildenden Schule, sondern Auszubildender bei der Firma WTO in Ohlsbach. Mittlerweile ist er Geselle und wurde von seinem Ausbildungsbetrieb übernommen. Der gebürtige Ohlsbacher kam über ein...

  • Ohlsbach
  • 03.04.20

Smart Home
Wie können Smart Home Geräte Heizkosten sparen?

Durch den Einsatz von smarten Geräten im eigenen Zuhause lassen sich viele Verbrauchskosten ganz einfach einsparen. Nicht nur der verbrauchte Strom lässt sich um ein Vielfaches reduzieren, auch beim Wasserverbrauch und den Heizkosten können deutliche Einsparungen gemacht werden, wenn smarte Module den Alltagsverbrauch unterstützend regulieren. In diesem Artikel erhalten Sie nicht nur wertvolle Tipps zum Heizkostensparen, sondern erfahren auch, wie Sie richtig lüften und heizen. In großen wie...

  • Ohlsbach
  • 06.12.19

Bereits vor 5.000 Jahren wurden Tiere zu Vergnügungszwecken gehalten. War der Besuch früher den Mächtigen vorbehalten, stehen Tierparks heute dem ganzen Volk zur Verfügung.
Die Geschichte der Zoos

Zoologische Gärten gehören heute wie selbstverständlich zum Freizeitangebot von Städten. Zwar ist die Ausstellung von Tieren kein Alleinstellungsmerkmal der Neuzeit, denn Tiere haben über ihren bloßen Nutzen hinaus auf Menschen immer eine gewisse Faszination ausgeübt. Dennoch war die Haltung von Tieren zum Zwecke von Bildung und Vergnügen stets Veränderungen unterworfen und jede Epoche hatte ihre Trends. Begeben wir uns auf eine Zeitreise, um die Entwicklung von Tierparks über die Jahrtausende...

  • Ohlsbach
  • 23.11.19
  • 1

Tesla Roadster
Schneller als der Bugatti Veyron

Die Produktion des originalen Tesla Roadsters endete 2012. Fünf Jahre später und der Roadster ist zurück. Dieses Mal als das schnellste Serienauto der Welt. Es gab keine Anzeichen dafür, dass ein neuer Roadster in Teslas Plänen war, bis Elon Musk bei der Vorstellung des Tesla-Trucks die überraschende Ankündigung des kommenden Modells machte. Bislang sind nur wenige Details bekannt. Der Tesla Roadster wird das schnellste Serienauto aller Zeiten sein, mit einer Beschleunigung von 0 auf 100 km/h...

  • Ohlsbach
  • 22.10.19
  • 1

Marktplatz

Martin Seidel, Sparkassenstiftung (v. l.), Erhard Wußler, Vorsitzender FC Ohlsbach, Ohlsbacher Bürgermeister Bernd Bruder, Sebastian Lebek, Sparkassenstiftung, Gengenbacher Bürgermeister Thorsten Erny und Christine Weygoldt-Barth, Familien- und Seniorenbüro. Junge Kicker sind Felix (v. l.), Moritz und Maya Lebek.
2 Bilder

SV Fußballcamp mit Guido Buchwald
Sparkassenstiftung fördert Kicker

Ohlsbach (st). „Dass das Runde ins Eckige muss, das müssen wir den Mädels und Jungs nicht erklären. Den einen oder anderen Tipp der Profis aber, den werden die jungen Kicker mit Sicherheit mitnehmen“, beschreibt Martin Seidel, Vorstand der Sparkassenstiftung Gengenbach für Jugend, Kultur und Soziales. Am Donnerstag, 9. September, ist das zweitägige SV Fußballcamp mit Weltmeister Guido Buchwald beim FC Ohlsbach gestartet. Mehr als 80 Kinder aus der Region sind in diesem Jahr dabei. Sie werden...

  • Ohlsbach
  • 09.09.21
Symbolisches Richtfest in luftiger Höhe: Markus Huber, Rendler Bau, (v. l.), Architekt Jürgen Grossmann und Bauherr Sascha Tschiggfrei

Symbolisches Richtfest bei WTO
Die Smart Factory wächst

Ohlsbach (gro). Am Montag, 18. Mai, wurde bei der WTO in Ohlsbach Richtfest gefeiert - und wie es in Zeiten von Corona üblich ist - im kleinen Rahmen. Neben WTO-Geschäftsführer Sascha Tschiggfrei nahmen Architekt Jürgen Grossmann und der geschäftsführende Gesellschafter der ausführenden Firma Rendler Bau, Markus Huber, daran teil.  In luftiger Höhe, auf dem Dach des 14.000 Quadratmeter großen Erweiterungsbau, stellte Bauherr Sascha Tschiggfrei fest, dass Arbeiten im Zeitplan lägen. Der Bau des...

  • Ohlsbach
  • 19.05.20
Der Ohlsbacher Kindergarten "Haus der kleinen Füße" war beim Tüftler- und Forscherinnentag zu Gast bei der WTO
3 Bilder

Tüftler- und Forscherinnentag
WTO lässt Raketen steigen

Ohlsbach (st). Beim sechsten Tüftler- und Forscherinnentag waren 16 Schulanfänger des Ohlsbacher Kindergartens „Haus der kleinen Füße“ mit den zwei Erzieherinnen zu Besuch bei WTO. Ziel war es spielerisch eine frühzeitige Begeisterung für Technik zu wecken. Nach der kurzen Einführung, ging es dann auch gleich los zum Rundgang. Bei der ersten besichtigten Maschine wurde das dort hergestellte Präzisionsteil gezeigt und mit „Oh, das ist aber schwer“ kommentiert. Als die Kinder dann einen Roboter...

  • Ohlsbach
  • 28.11.19
Mit dem Spatenstich am Montag startet die Realisierung der größten Erweiterung in der Firmengeschichte der WTO in Ohlsbach: Unternehmensgründer Werner Tschiggfrei (v. l.) mit seiner Ehefrau Hannelore, Geschäftsführer Sascha Tschiggfrei mit Sohn Ron, Annemone Fahrenr, Assistentin der Geschäftsleitung, Bürgermeister Bernd Bruder, Architekt Jürgen Grossmann, Uwe Mertz, Firmenkundenbetreuer Unicredit, Jörg Trippe, Geschäftsführer Haustechnik TGA Trippe + Partner, Markus Huber, Geschäftsführer Rendler Bau

WTO baut Smart Factory und neues Bürogebäude
Die größte Erweiterung der Firmengeschichte

Ohlsbach (st). Mit einem Spatenstich am Montag hat das Ohlsbacher Unternehmen WTO den Bau der bisher größten Erweiterung in der Firmengeschichte eingeläutet. Auf den 1998 erstellten Neubau mit rund 2.500 Quadratmetern für Büro und Produktion folgten bereits drei Erweiterungen der Produktionshalle – darunter eine Verdreifachung und Verdopplung der Flächen auf aktuell 11.200 Quadratmeter. Insgesamt 14.000 Quadratmeter werden nun noch hinzukommen. Davon entfallen etwa 9.000 Quadratmeter auf eine...

  • Ohlsbach
  • 06.08.19
Die Kinder starteten  mit Begeisterung die selbstgebauten Raketen.
2 Bilder

Ohlsbacher Kindergarten zu Gast bei Firma WTO
Elf kleine Forscher starten ihre Raketen

Ohlsbach (st). Im Rahmen des Tüftler- und Forschertags waren elf Schulanfänger des Ohlsbacher Kindergartens "Haus der kleinen Füße" bei WTO in Ohlsbach zu Besuch. Ziel war, die Neugierde und eine frühzeitige Begeisterung für Technik zu wecken, denn Kinder sind geborene Tüftler und Forscher. Nach der kurzen Einführung ging es gleich los zum Rundgang, den insbesondere Joel kaum erwarten konnte: „Mein Onkel arbeitet bei WTO und ich möchte die tollen Maschinen sehen, von denen er erzählt hat." Bei...

  • Ohlsbach
  • 27.11.18
Die Vorfreude auf den Tag der offenen Tür am 11. November in Ohlsbach ist groß bei (von links) Architekt Daniel Suhm, Bürgermeister Bernd Bruder, Rafael Quadbeck, Martina Quadbeck, Edwin Beck, Marco Beck, Jürgen Quadbeck, Michael Mathuni, Jutta Hilberer und Martin Wenz

Pilotprojekt Mieterstrommodell
Seniorenwohnanlage mit einem Plus

Ohlsbach (st). Der Bauträger und Investor Optimalhaus GmbH beauftragte das E-Werk Mittelbaden mit der energieeffizienten und umweltschonenden Ausstattung der neu errichteten Seniorenwohnanlage am Feldgarten in Ohlsbach. Dazu zählen ein Blockheizkraftwerk (BHKW) mit einer elektrischen Leistung von fünf Kilowatt, das sowohl Heizwärme und Warmwasser als auch Strom für die elf Wohneinheiten, die Tagespflege und die ambulante Wohngruppe produziert, und eine Photovoltaik-Anlage (PV) auf der südlichen...

  • Ohlsbach
  • 08.11.18

Extra

Der Neubau der WTO mit Blick aufs Schloss wurde von Jürgen Grossmann entworfen.
2 Bilder

Die WTO in Ohlsbach baut eine Smart Factory
Produktion der Zukunft entsteht in der Ortenau

Ohlsbach (gro). "Wir stellen uns für die Zukunft auf", sagt Sascha Tschiggfrei, Geschäftsführer der WTO in Ohlsbach. Stolze 40 Millionen Euro investiert das Unternehmen in eine neue Produktionshalle und ein Bürogebäude. Das Besondere an dem Projekt: Im Ohlsbacher Gewerbegebiet entsteht eine Smart Factory, in der ab dem zweiten Quartal 2021 eine voll digitalisierte Produktion in Betrieb gehen wird. Dabei kooperieren und kommunizieren die Mitarbeiter, aber auch die Maschinen, Anlagen, Logistik...

  • Ohlsbach
  • 12.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.