Tödliche Attacke
Pudel verendet nach Hundebiss

Oppenau. Ein Pudel hat am Montagabend den Angriff eines Schäferhund-Mischlings mit seinem Leben bezahlen müssen.

Die beiden Hundehalter führten ihre angeleinten Vierbeiner gegen 21 Uhr zwischen Oppenau und Bad-Peterstal-Griesbach aus. Hierbei riss sich der Mischling los und biss seinem unterlegenen Stammesgefährten in die Seite. Mit schweren Bissverletzungen trug der Pudelbesitzer seinen Hund nach Hause, wo er letztlich verendete. Die Beamten der Polizeihundeführerstaffel haben die Ermittlungen aufgenommen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen