Lotto Sportjugend-Förderpreis
100.000 Euro für vorbildliche Vereine

Ortenau (st). Die Sieger des Lotto Sportjugend-Förderpreises stehen fest. Eine Jury wählte aus 556 Bewerbungen 83 Vereine aus, die im Juli für ihre vorbildliche Jugendarbeit mit Einzelpreisen von bis zu 7.500 Euro ausgezeichnet werden. Unter den Gewinnern sind auch sechs Vereine aus dem Ortenaukreis.

Prämiert wurden Aktionen der Vereinsjugendarbeit aus den Jahren 2019 und 2020. Sie reichen vom Engagement für die Gesellschaft und das Gemeinwohl über Partizipation von Kindern und Jugendlichen bis hin zu Veranstaltungen sowie  Freizeitaktivitäten. Auch Angebote der digitalen Jugendarbeit, Projekte zu Inklusion, Integration und Nachhaltigkeit waren dabei.

„Unser Wettbewerb ist auf eine erfreulich große Resonanz gestoßen – noch nie hatten wir so viele Teilnehmer. Einfach faszinierend, was die Vereine alles auf die Beine stellen, gerade auch unter den zuletzt so schwierigen Bedingungen“, zeigte sich Lotto-Geschäftsführer Georg Wacker beeindruckt von der Vielfalt der Bewerbungen „Die Preisträger beweisen mit ihrem Einsatz und ihrer Kreativität, wie sehr der Sport die Menschen bewegt. Dieses Engagement unterstützen wir mit unserem Sportjugend-Förderpreis seit vielen Jahren gerne“, so der Lotto-Chef weiter.

Engagement für Daseinsvorsorge

Als oberste Vertreterin des Sports in Baden-Württemberg ist auch Elvira Menzer-Haasis, Präsidentin des Landessportverbandes Baden-Württemberg (LSV), begeistert über das Engagement und die Innovationskraft der Vereine. „Es ist toll zu sehen, wie viel Arbeit in den Vereinen geleistet wurde und wird. Insbesondere wie dieses herausragende Engagement zur allgemeinen Daseinsvorsorge beiträgt, ist bewundernswert – gerade in der aktuellen Lage. Der Förderpreis würdigt dieses herausragende Engagement der Sportvereine.“ Die neugeschaffene Kategorie zur Corona-Pandemie greift diesen aktuellen Aspekt auf und erweitert das Portfolio des Preises. „Was besonders schön zu sehen ist, sind die vielen Projekte, die gerade jetzt in dieser schweren Zeit dazu geführt haben, die Generationen enger zusammenzubringen. Viele Projekte zielten auch auf das Wohl der älteren Generationen ab. Die gesellschaftsstiftende Kraft des Sports ist einfach
wunderbar“, so die LSV-Präsidentin weiter.

Eine Jury ermittelte unter 556 Bewerbungen insgesamt 83 Gewinner aus zehn Regionen. Die Preise sind mit Geldbeträgen zwischen 500 Euro und 2.000 Euro dotiert. Die genaue Platzierung wird am 24. Juli verraten, denn für diesen Termin ist die Preisverleihung im Europa-Park Rust geplant. Dann werden auch die drei Landessieger gekürt, die insgesamt 15.000 Euro
(7.500/5.000/2.500 Euro) erhalten. Für beispielgebende Aktionen in der Corona-Zeit vergab die
Jury zehn mit jeweils 1.000 Euro dotierte Sonderpreise. Der Lotto Sportjugend-Förderpreis wird seit 1998 im zweijährigen Turnus und in Zusammenarbeit mit dem Kultusministerium sowie der Baden-Württembergischen Sportjugend im  Landessportverband ausgeschrieben. Über 2.500 Vereine nahmen bisher teil – die Preisgelder lagen in
Summe bei über 1,1 Millionen Euro. Die Preisträger aus der Ortenau sind:

  • DJK Heimschule Ettenheim, Abt. Handball
  • FV Ettenheim
  • HSG Hanauerland
  • TV Gengenbach
  • TV Kappelrodeck, Abt. Volleyball
  • TV Zunsweier.
Autor:

Matthias Kerber aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen