Agentur für Arbeit

Beiträge zum Thema Agentur für Arbeit

Extra
Berufsberatung weist den Weg zur passenden Ausbildung.
2 Bilder

Tipps für Entscheidung
Beratung auf dem Weg zum geeigneten Beruf

Ortenau (st). Wenn sich Schulabgänger bei der Agentur für Arbeit melden: Wie funktioniert derzeit die Berufsberatung? "Wichtig ist zunächst, dass jeder Jugendliche weiß, wie die Berufsberatung erreicht werden kann", erklärt der Teamleiter Berufsberatung bei der Agentur für Arbeit, Thomas Bachlmayr. Das geht zum einen per E-Mail. Die Berufsberatung rufe dann schnellstmöglich zurück und ein gewünschter Beratungstermin könne sofort vereinbart werden. "Die Beratungen finden aktuell per Telefon...

  • Ortenau
  • 15.05.20
Extra
Elke Leibbrand, Beauftragte für Chancengleichheit

Betrieb muss damit einverstanden sein
Ausbildung in Teilzeit für alle möglich

Ortenau (rek). Mit einer guten Ausbildung hat man die besten Chancen im Berufsleben, das weiß jeder. Was aber tun, wenn man durch Betreuung von Kindern, der Pflege von Angehörigen oder aus anderen Gründen keine Vollzeit- Berufsausbildung hinbekommt? Hier kann die Möglichkeit der Teilzeitberufsausbildung helfen. "Grundsätzlich ist die Teilzeitausbildung in allen dualen Ausbildungsberufen möglich", erklärt Elke Leibbrand, Beauftragte für Chancengleichheit bei der Agentur für Arbeit. Das...

  • Ortenau
  • 15.05.20
Extra
Horst Sahrbacher gibt eine Zwischenbilanz zur aktuellen Situation auf dem Ausbildungsmarkt.

Geschäftsführer Agentur für Arbeit
Verunsicherung in Ausbildungsfragen

Ortenau. Die Vermittlung zwischen Betrieben und Unternehmen als Anbieter von Ausbildungsstellen und den Schulabgängern fungiert vielfach die Agentur für Arbeit. Rembert Graf Kerssenbrock sprach mit Horst Sahrbacher, Vorsitzender der Geschäftsführung. Wie schätzen Sie angesichts der Corona-Pandemie die Entwicklung auf dem Ausbildungsmarkt ein? Der Ausbildungsmarkt ist zum jetzigen Zeitpunkt von den Auswirkungen der Corona-Krise auf das Wirtschaftsleben insofern geprägt, als mit dem Shutdown...

  • Ortenau
  • 08.05.20
Extra
Berufsberater Thomas Bachlmayr

Agentur für Arbeit
Antworten über direkten Draht zur Berufsberatung

Ortenau. In den Zeiten der Pandemie läuft auch die Berufsberatung anders ab. Dazu sprach Rembert Graf Kerssenbrock mit dem Teamleiter der Berufsberatung bei der Agentur für Arbeit in offenburg. Wenn sich Schulabgänger bei der Agentur für Arbeit melden: Wie funktioniert derzeit die Berufsberatung? Wichtig ist zunächst, dass jeder Jugendliche weiß, wie die Berufsberatung erreicht werden kann. Das geht zum einen per E-Mail an Offenburg.Berufsberatung@arbeitsagentur.de. Die Berufsberatung ruft...

  • Ortenau
  • 08.05.20
Lokales

Arbeitslosenzahlen der Agentur für Arbeit
Leichter Anstieg

Ortenau (st). Die Ausbreitung der Corona-Pandemie hat erhebliche Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt im Ortenaukreis. Bei der Arbeitsagentur und der Kommunalen Arbeitsförderung waren zum Stichtag 14. April 9.158 Frauen und Männer arbeitslos gemeldet, die Arbeitslosenzahl nahm damit gegenüber März um 1.190 Personen zu. Der Vergleich zum April des vergangenen Jahres zeigt 2.005 Erwerbslose mehr. Die Arbeitslosenquote im Vergleich zum Vormonat hat sich um 0,4 Prozentpunkte erhöht und liegt bei 3,6...

  • Ortenau
  • 30.04.20
Lokales
Agentur für Arbeit Offenburg

Kurzarbeit
Antragsflut ist kaum zu bewältigen

Ortenau (ag). Auch wenn die Nachrichtenlage sich in Baden-Württemberg langsam etwas bessert, hält das Thema Coronavirus weiter alle in Atem. Abgesehen von gesundheitlichen Fragen machen sich die meisten große Sorgen um ihre wirtschaftliche Existenz. Das gilt vor allem natürlich für Selbstständige, aber auch angestellte Arbeitnehmer bangen um ihren Arbeitsplatz. Arbeitsagenturchef Horst Sahrbacher"Die Arbeitgeber im Ortenaukreis nutzen das Instrument der Kurzarbeit, um den Arbeitsausfall...

  • Ortenau
  • 18.04.20
Lokales

Agentur für Arbeit warnt
Gefälschte Mail an Arbeitgeber zum Kurzarbeitergeld im Umlauf

Ortenau (st). Die Bundesagentur für Arbeit (BA) warnt vor einer betrügerischen Mail. Die Absender wollen an persönliche Kundendaten gelangen.Aktuell erhalten Arbeitgeber und Unternehmen bundesweit unseriöse Mails, die unter der Mailadresse kurzarbeitergeld@arbeitsagentur-service.de versandt werden. In der Mail wird der Arbeitgeber unter anderem aufgefordert, konkrete Angaben zur Person, zum Unternehmen und zu den Beschäftigten zu machen, um Kurzarbeitergeld zu erhalten. Im Absender ist...

  • Ortenau
  • 02.04.20
Lokales
Symbolbild

Quote im Ortenaukreis unverändert bei 3,2 Prozent
7.968 Frauen und Männer in der Ortenau ohne Arbeit

Ortenau (st). Wir alle erleben derzeit eine Entwicklung, die uns vor große Herausforderungen stellt. Die aktuelle Situation rund um die Corona-Krise verändert den Alltag jedes Einzelnen, heißt es in einer Presseinformation der Agentur für Arbeit Offenburg: "Welche Folgen das auf unseren Arbeitsmarkt im Ortenaukreis hat, können wir zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sagen. Am 12. März wurden die Daten für den Berichtsmonat März erhoben – vier Tage bevor die Ausbreitung des Corona-Virus und die...

  • Ortenau
  • 31.03.20
Extra
Horst Sahrbacher sieht die Zukunft für Fachkräfte insgesamt positiv.

Interview mit Horst Sahrbacher, Geschäftsführer der Agentur für Arbeit
Gehalt alleine ist kein Anreiz mehr für berufliche Tätigkeit

Ortenau (tf). Der Arbeitsmarkt ist ständig im Wandel. Wohin die Reise gehen kann, beantwortet der Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit, Horst Sahrbacher. Was sind die Herausforderungen der Zukunft? Die Reise wird mit Sicherheit dahin gehen, dass wir nicht wie in der Vergangenheit über Massenarbeitslosigkeit reden, sondern eher darüber, wie es uns gelingt, unsere Region zukunftsfähig zu halten. Uns beschäftigt die Frage, was wir tun müssen, damit sich der Standard, den wir...

  • Ortenau
  • 14.03.20
Extra
Horst Sahrbacher wie Firmen Fachkräfte durch Weiterbildung gewinnen können

Horst Sahrbacher, Agentur für Arbeit
Berufe werden sich durch die Digitalisierung verändern

Ortenau. Das Thema Fachkräftemangel beschäftigt sowohl Unternehmen wie auch Arbeitnehmer. Thekla Fey sprach über die Situation mit Horst Sahrbacher, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Offenburg. Wie ist die Arbeitsmarktsituation in der Ortenau aktuell? Der Arbeitsmarkt in der Ortenau ist sehr stabil. In den vergangenen zehn Jahren hat die Zahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten in unserer mittelständisch geprägten Region erheblich zugenommen – um rund 23...

  • Ortenau
  • 14.03.20
Lokales
Symbolbild Beratungsgespräch

Arbeitsmarkt im Februar 2020
8.132 Menschen in der Ortenau ohne Job

Ortenau (st). Im Februar waren 8.132 Frauen und Männer bei der Arbeitsagentur und der Kommunalen Arbeitsförderung arbeitslos gemeldet, das sind 148 Menschen weniger als im Januar. Die Arbeitslosenquote ging um 0,1 Prozentpunkte zurück und liegt aktuell für beide Rechtskreise bei 3,2 Prozent, sie ist damit genau so hoch wie im Vorjahresmonat, heißt es in einer Presseinformation der Agentur für Arbeit. Die Regionaldirektion in Stuttgart gab für Baden-Württemberg eine Arbeitslosenquote von 3,5...

  • Ortenau
  • 28.02.20
Lokales

Arbeitslosenquote im Ortenaukreis steigt auf 3,3 Prozent
8.280 Menschen ohne Job

Ortenau (st). Wie erwartet ist zum Jahresbeginn 2020 die Zahl der Arbeitslosen im Ortenaukreis angestiegen, heißt es in einer Pressemitteilung der Agentur für Arbeit. Im Januar waren 8.280 Frauen und Männer bei der Arbeitsagentur und der kommunalen Arbeitsförderung arbeitslos gemeldet, 1112 Menschen mehr als im Dezember. Die Arbeitslosenquote – berechnet auf Basis aller zivilen Erwerbspersonen – kletterte innerhalb eines Monats um 0,5 Prozentpunkte und liegt aktuell für beide Rechtskreise bei...

  • Ortenau
  • 30.01.20
Lokales

Arbeitsmarkt im November 2019
6.954 Menschen in der Ortenau ohne Job

Ortenau (st). Der Arbeitsmarkt bleibt im Herbstmonat November nahezu unverändert stabil, heißt es in einer Pressemitteilung der Agentur für Arbeit Offenburg. 6.954 Menschen waren bei der Arbeitsagentur und Kommunalen Arbeitsförderung arbeitslos gemeldet, 56 Personen weniger als im Oktober. Im Vergleich zum Vorjahresmonat gibt es 27 arbeitslose Menschen weniger. Mit einer unveränderten Arbeitslosenquote von 2,8 Prozent hat der Ortenaukreis gute Konditionen. Die Regionaldirektion in Stuttgart...

  • Ortenau
  • 29.11.19
Extra
Horst Sahrbacher

Interview mit Horst Sahrbacher
Stabile Arbeitsmarktsituation in der Ortenau

Der Wohlstand einer Region hängt natürlich vor allem auch von der Arbeitskraft ihrer Bewohner ab. Horst Sahrbacher, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Offenburg, erklärt im Interview mit Anne-Marie Glaser die Situation in der Ortenau. Wo steht der Ortenaukreis im bundesweiten Vergleich in Sachen Beschäftigung? Die Zahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten hat sich in den vergangenen zehn Jahren im Ortenaukreis sehr positiv entwickelt. Zum Stichtag 30. Juni...

  • Ortenau
  • 12.11.19
Lokales

Arbeitslosenquote Oktober beträgt 2,8 Prozent
7.010 Menschen in der Ortenau ohne Job

Ortenau (st). Der Arbeitsmarkt im Ortenaukreis befindet sich weiterhin in einer robusten Verfassung. Aktuell zählen die Arbeitsagentur und der Kommunalen Arbeitsförderung 7.010 Menschen ohne Beschäftigung, 420 (-5,7 Prozent) Frauen und Männer weniger als im Vormonat. Im Vergleich zum Vorjahresmonat ist die Arbeitslosigkeit nahezu gleichgeblieben. Die Arbeitslosenquote auf Basis aller zivilen Erwerbspersonen sank im Vergleich zum Vormonat um 0,1 Prozentpunkte und liegt aktuell für beide...

  • Ortenau
  • 30.10.19
Extra

Stichwort Inklusion:
Unterstützung für Menschen mit Behinderungen

Viele Menschen mit Behinderungen haben Probleme, auf dem Arbeitsmarkt Fuß zu fassen. Dabei besitzen viele eine abgeschlossene Berufsausbildung und sind damit wertvolle Fachkräfte, die dazu beitragen können, die Fachkräftelücke zu schließen. Agentur für ArbeitWie auch für alle anderen Arbeitssuchenden ist die Agentur für Arbeit der richtige Ansprechpartner. So sagt Horst Sahrbacher, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Offenburg: „Unser Ziel ist es, schwerbehinderte...

  • Ortenau
  • 23.10.19
Extra
Horst Sahrbacher

Interview mit Horst Sahrbacher
Neues Gesetz zur Qualifizierung

Bereits seit einigen Jahren steht in Deutschland eine große Zahl an offenen Arbeitsplätzen einer erheblich geringeren Zahl an verfügbaren Arbeitnehmern gegenüber – in verschiedenen Branchen ist dies besonders deutlich zu spüren. So werden bei Arbeitskräften mit einem höheren Fortbildungs- oder Studienabschluss vor allem Mitarbeiter in den Gesundheits- und "MINT"-Berufen (Mathematik-, Ingenieur-, Naturwissenschaften und Technik) dringend gesucht. Ebenfalls besonders häufig fehlen Fachkräfte...

  • Ortenau
  • 23.10.19
Lokales

Arbeitslosenquote im Ortenaukreis steigt auf 3,0 Prozent
7.654 Menschen ohne Job

Ortenau (st). 7.654 Menschen waren im August ohne Arbeit. Dies meldet die Agentur für Arbeit Offenburg. Die Zahl ist gegenüber dem Vormonat um 523 Personen (+7,3 Prozent) gestiegen. Im Vergleich zum Vorjahresmonat waren es 249 Personen (+3,4 Prozent) mehr, die auf der Suche nach einer Arbeit waren. Die Arbeitslosenquote auf Basis aller zivilen Erwerbspersonen stieg im Vergleich zum Vormonat um 0,2 Prozentpunkte und liegt für beide Rechtskreise im August 2019 wie im Vorjahr bei 3,0 Prozent. Die...

  • Ortenau
  • 29.08.19
Lokales

Nach Kindergelderhöhung
Weniger Unterhaltsvorschuss

Ortenau (st). Das Jugendamt im Landratsamt Ortenaukreis informiert, dass sich die Kindergelderhöhung ab Juli 2019 auf den Unterhaltsvorschuss auswirkt. Die Leistungen nach dem Unterhaltsvorschussgesetz bekommen Alleinerziehende, die vom anderen Elternteil keine oder keine ausreichenden Unterhaltszahlungen erhalten. Entsprechend der Erhöhung des Kindergelds um zehn Euro monatlich für das erste Kind, reduziert sich der Unterhaltsvorschussbetrag um den gleichen Betrag. Unterm Strich bleibt den...

  • Ortenau
  • 01.06.19
Lokales

Arbeitslosenquote sinkt auf 2,9 Prozent
7.153 Menschen in der Ortenau ohne Job

Ortenau (st). Weniger Arbeitslose im April. Arbeitsagentur und Kommunale Arbeitsförderung zählen 7.153 Menschen ohne Arbeit. Das sind 747 Personen weniger als im Vormonat. Damit liegt die Zahl der Arbeitslosen nahezu auf dem Niveau wie vor einem Jahr: Aktuell sind es sieben Personen mehr als im April 2018. Die Arbeitslosenquote ging um 0,3 Prozentpunkte zurück und liegt für beide Rechtskreise zusammen bei 2,9 Prozent, sie ist damit genau so hoch wie im Vorjahresmonat. Die Regionaldirektion in...

  • Ortenau
  • 30.04.19
Lokales

3,2 Prozent Arbeitslosenquote
7.900 Menschen ohne Job

Ortenau (st). Die Zahl arbeitsloser Menschen im Ortenaukreis hat im März abgenommen. Das geht aus einer Presseinformation der Agentur für Arbeit Offenburg hervor. Aktuell zählen die Arbeitsagentur und der Kommunalen Arbeitsförderung 7.900 arbeitslose Männer und Frauen, 77 Personen weniger als im Februar und 176 Personen mehr als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote liegt für beide Rechtskreise zusammen bei 3,2 Prozent, vor einem Jahr hatte sie sich auf 3,1 Prozent belaufen. Die...

  • Ortenau
  • 29.03.19
Lokales
Nach dem Vorfall in Schramberg erlebten auch Mitarbeiter im Haslacher Rathaus einen Fall für die Polizei, der allerdings glimpflich verlief.

Angriffe gegen Mitarbeiter
So schützen sich die Behörden und Institutionen

Ortenau (rek). Zwei Vorfälle in Rathäusern der Region schreckten die Bürger in dieser Woche auf und hatten Einsätze der Polizei zur Folge. Zuerst verletzte ein 26-Jähriger einen Rathaus-Mitarbeiter in Schramberg schwer, als er auf das ihm zufällig auf dem Flur entgegenkommende Opfer einsticht. Der Täter konnte festgenommen werden, schweigt aber zu den Hintergründen der Tat. In Haslach schließlich trat, wenn auch nicht gewalttätig, ein zu den Reichsbürgern zählender 28-jähriger Mann am...

  • Ortenau
  • 23.03.19
Marktplatz
1.895 Frauen sind in der Ortenau derzeit ohne Beschäftigung, rund 300 weniger als Männer es sind.

Agenturen melden 7.977 Menschen ohne Job – sinkende Zahlen in Achern und Kehl
Gesamtzahl der Arbeitslosen im Februar nahezu unverändert

Ortenau (st). Im Februar ist die Arbeitslosenzahl im Vergleich zum Vormonat nahezu unverändert. Aktuell zählen bei der Arbeitsagentur und der Kommunalen Arbeitsförderung 7.977 Männer und Frauen als arbeitslos, drei Personen mehr als im Vormonat, allerdings 207 Personen weniger als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote liegt für beide Rechtskreise zusammen bei 3,2 Prozent. Von der Arbeitsagentur wurden im Februar 4.116 arbeitslose Menschen betreut, das sind 142 Personen mehr als im Vormonat....

  • Ortenau
  • 05.03.19
Lokales

Arbeitslosenquote unverändert auf 2,8 Prozent
6.908 Menschen im Ortenaukreis ohne Job

Offenburg. Im Wintermonat Dezember bleibt der Arbeitsmarkt im Ortenaukreis nahezu unverändert. 6.908 Menschen waren bei der Arbeitsagentur und Kommunalen Arbeitsförderung arbeitslos gemeldet, 73 Personen weniger als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote bleibt somit unverändert auf 2,8 Prozent. Damit liegt der Agenturbezirk Offenburg weiterhin unter der Landesquote von Baden-Württemberg mit 3,0 Prozent. Arbeitslosen- und GrundsicherungDie Entwicklung der Arbeitslosigkeit verläuft in den beiden...

  • Ortenau
  • 04.01.19
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.