Digitaler Live-Tag
Ein virtuelles Foyer führt zu Weiterbildung

Das neue digitale Weiterbildungsangebot der Regionalbüros geht am 3. November online.
  • Das neue digitale Weiterbildungsangebot der Regionalbüros geht am 3. November online.
  • Foto: Kompenex BW
  • hochgeladen von Rembert Graf Kerssenbrock

Ortenau (st). Die im vergangenen Jahr erstmals durchgeführte digitale Weiterbildungsmesse "Kompenex@BW" erlebt am Dienstag, 9. November, von 15 bis 19 Uhr eine Neuauflage. Mit fast 80.000 Seitenaufrufen hat sich diese Messe innerhalb eines Jahres etabliert und geht jetzt als "Kompenex»Live" an den Start, um online alles zum Thema Fort- und Weiterbildung zu vermitteln. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Zugang zur "Kompenex»Live" erfolgt über www.kompenex-bw.de und ist bereits ab dem 3. November möglich. Es gibt keine Registrierung und alle Angebote sind datenschutzkonform.

Digitale berufliche Fortbildung

Alle Besuchern werden im virtuellen Foyer der "Kompenex»Live" durch die Regionalbüros für berufliche Fortbildung Baden-Württemberg live begrüßt. Anschließend können sie dann durch die Messehallen "schlendern", Vorträge anhören, individuelle Beratung in den vier Themenhallen wahrnehmen, an den Ständen in Kontakt treten oder auch ganz anonym den Austausch mit anderen Interessierten in einer niederschwelligen Gruppenberatung mit Impulsvortrag aufsuchen.

Die Besucher klicken sich direkt an die gewünschte Stelle. Bereits im Foyer findet man einen eigens ausgewiesenen Bereich zur Ausstellersuche. Mit einem Filter kann zielgenau der gewünschte Anbieter gefunden werden. Neu ist auch die Live-Moderation durch drei Leiterinnen der Regionalbüros. Sie führen im Foyer auf der Social Wall durch das Programm, geben nützliche Hinweise und Hilfestellung und beantworten Fragen rund um die Messe. Auch Landes-Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut spricht ein Grußwort, das im Foyer zu sehen ist.

Die "Kompenex»Live" geht nach dem Livetag in die "Kompenex»24/7" über und ist bis November nächsten Jahres als Dauerausstellung von Mitgliedern des Netzwerks Fortbildung Baden-Württemberg online. 60 ausstellende Bildungsanbieter aus den insgesamt 31 regionalen Netzwerken für berufliche Fortbildung präsentieren sich an 62 Messeständen.

Mit der ersten digitale Weiterbildungsmesse im Land ist ein Markplatz geschaffen worden, der Weiterbildungssuchenden ein großflächiges Angebot in digitaler Form offeriert, das von überall wahrgenommen werden kann. "Kompenex»Live" bietet in einem Live-Programm Workshops und Vorträge zu den Bereichen Wirtschaft, Verwaltung und Dienstleistung, Technik, Handwerk und Logistik, Sozial-, Gesundheitswesen, Pädagogik und Coaching sowie Beratung, Orientierung und Information. Interessierte können sich über Zoom oder Teams aufschalten.

Gruppenberatungen beziehungsweise Kurzvorträge und Fragerunden geben Impulse für die eigene berufliche Situation und Informationen rund um Wiedereinstieg, Neuorientierung und Umschulung sowie Weiterbildung und Qualifizierung, die von der Agentur für Arbeit angeboten werden. Auch die Regionalbüros für berufliche Fortbildung Baden-Württemberg informieren zu Themen rund um Aufstieg und Weiterbildung. Die Vorträge der Aussteller und Gruppenvorträge sind in einer Programmübersicht mit Uhrzeiten für jeden Teilnehmer jederzeit ersichtlich. Eine ganze Halle ist ausschließlich für individuelle und neutrale Beratung reserviert. Es wird auch zum Thema Fördermöglichkeiten informiert.

Autor:

Rembert Graf Kerssenbrock aus Kehl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen