Flotter Beat zum Mitsingen
Interview mit Frank Dickerhof

Frank Dickerhof

Ortenau (ds). Fastnacht ohne Hits zum Mitsingen und Mittanzen – einfach undenkbar. DJ Frank Dickerhof weiß, was in diesem Jahr die Hallen zum Beben bringen wird. Seit Jahren ist er mit seinen Partys der Garant für beste Stimmung, nicht nur in der fünften Jahreszeit.

Was muss ein guter Fastnachtshit haben?
Ganz wichtig ist eine eingängige Melodie, ein einfacher Text zum Mitsingen und ein flotter Beat zum Tanzen oder Mitklatschen.

Was unterscheidet einen Fastnachtshit von einem normalen Hit?
Der Unterschied liegt beim Text und beim Beat. Wenn man Richtung Après-Ski, Oktoberfeste und Mallorca schaut, gibt es da keine großen Unterschiede mehr zum eigentlichen Fasenthit. Dort wird meist auch mit Schlager-Pop-Musik Stimmung gemacht.

Welche Hits haben denn Potential in diesem Jahr?
Seit dem Oktoberfest muss man unbedingt „Cordula Grün“ mit im Gepäck haben, ganz kurzfristig kam jetzt noch „Hurra die Gams“ mit dazu, ansonsten gehen natürlich immer die Klassiker von Helene Fischer über Andreas Gabalier, Anna-Maria-Zimmermann bis zu den "Dorfrockern".

Haben Sie einen persönlichen Fastnachtshit 2019? 
Ich bin ja hauptsächlich mit der Generation Ü-30 unterwegs, da sind die aktuellen Hits natürlich auch dabei, aber der Schwerpunkt liegt schon auf den Schlagern und Partyklassikern, auf die man toll feiern und natürlich auch tanzen kann. Den Song von Kerstin Ott zusammen mit Helene Fischer „Regenbogenfarben“ spiele ich sehr gerne oder auch Michelle zusammen mit Matthias Reim und „Nicht verdient“. Das sind einfach coole Titel, die immer für gute Laune auf der Tanzfläche bei meinen Partys sorgen, egal ob beim Skiball in Baden-Baden, Altweiberball in Appenweier, Hexenball in Offenburg, Renchtalfasent in Stadelhofen, Hexenball in Bühl und beim Fasentfinale am Rosenmontag mit den „Dorfrockern“ in Kappelrodeck.

Autor:

Daniela Santo aus Lahr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen