Aktionstag "sicher.mobil.leben" der Polizei
Fahrtüchtigkeit im Blick

Ortenau (st). Im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Offenburg finden im Rahmen des bundesweitern Aktionstags "sicher.mobil.leben - Fahrtüchtigkeit im Blick" seit heute, 4 Uhr, Kontrollen mit dem Schwerpunkt zur Fahrtüchtigkeit statt.

Die Verkehrssicherheitsaktion wird in Form von stationären und mobilen Kontrollen bis Freitag, 4 Uhr, durchgeführt. Das Augenmerk wird hierbei nicht nur auf fehlende Fahrtüchtigkeit aufgrund des vorangegangenen Konsums von Alkohol oder Drogen gelegt. Auch Müdigkeit und körperliche Beeinträchtigungen können Ursache für Fahruntüchtigkeit sein. Beim Polizeipräsidium Offenburg waren im vergangenen Jahr 463 Verkehrsunfälle auf mangelnde Verkehrstüchtigkeit zurückzuführen.

Eine sichere Teilnahme am Straßenverkehr lebt von gegenseitiger Rücksichtnahme und dem Bewusstsein, dass jeder auf den anderen im Verkehr achtet, betont die Polizei zum Aktionstag.

Autor:

Rembert Graf Kerssenbrock aus Kehl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.