Aktionstag

Beiträge zum Thema Aktionstag

Lokales
Dr. Peter Sutterer, Oberarzt der Abteilung Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin, Leitender Notarzt am Ortenau Klinikum

Aktion auf dem Offenburger Marktplatz
Woche der Wiederbelebung

Offenburg (st). Um auf die Bedeutung der Reanimation bei Herz-Kreislaufstillständen durch medizinische Laien aufmerksam zu machen, werden Anästhesisten und Notfallmediziner des Ortenau Klinikums in Offenburg und Experten der Feuerwehr Offenburg sowie des Deutschen Roten Kreuzes am Samstag, 25. September, von 10 bis 14 Uhr vor dem Offenburger Rathaus über das Thema Lebensrettung informieren. Vorführungen einer Notfallrettung Die Veranstaltung steht im Zusammenhang mit der "Woche der...

  • Offenburg
  • 15.09.21
Lokales
Am Wochenende gibt es einen besonderen Aktionstag speziell für Kinder zwischen zwölf und 15 Jahren im Offenburger Impfzentrum.

Aktionswochenende im Impfzentrum
Angebot für Zwölf- bis 15-Jährige

Offenburg (st). Am nächsten Wochenende, 21. und 22. August, wird es im Offenburger Impfzentrum eine Sonderaktion für Kinder und Jugendliche zwischen zwölf und 15 Jahren geben. Diese können sich mit dem Vakzin von Biontech zwischen 8 und 16 Uhr impfen lassen. Mitzubringen sind Ausweis, Impfpass und Krankenversicherungskarte. Ein Termin ist nicht erforderlich. Notwendig ist, dass mindestens ein Erziehungsberechtigter dabei ist. Falls es einen weiteren Erziehungsberechtigten gibt, sollte dessen...

  • Offenburg
  • 19.08.21
Polizei
Bei der Kontrollaktion in der Nähe der Robert-Schumann-Realschule in Achern wurden die Räder auf Verkehrssicherheit geprüft.
4 Bilder

Aktionstag "sicher.mobil.leben"
Kontrollaktionen und Aufklärung

Ortenau (gro). Neun Polizeireviere und die beiden Verkehrsdienste des Polizeipräsidiums Offenburg nahmen am Mittwoch, 5. Mai, am bundesweiten Aktionstag "sicher.mobil.leben" teil. Von Rastatt bis Haslach gab es Aktionen und Kontrollen, deren Hauptaugenmerk auf den Fahrrad- und Autoverkehr gerichtet war. "Die Teilnahme an dem Tag passt in unsere Strategie", erläuterte der Polizeivizepräsident Jürgen Rieger am Donnerstag, 6. Mai. Denn gerade im Radverkehr gebe es im Bereich des Polizeipräsidiums...

  • Ortenau
  • 06.05.21
Lokales

Aktionstag auf dem Kehler Wochenmarkt
Für mehr Nachhaltigkeit

Kehl (st). Unterwegs lecker Essen gehen ohne dabei Unmengen an Verpackungsmüll zu hinterlassen? Das ist beim Besuch des Kehler Wochenmarkts möglich: Im Juni 2019 wurde mit ein Mehrweg-System eingeführt, bei dem die Beschicker warme Mahlzeiten in wiederverwendbaren Boxen ausgeben, die nach dem Genuss an die Stände zurückgebracht werden. Um noch mehr Menschen für die Idee zu begeistern und auf die Dringlichkeit hinzuweisen, veranstaltet Kehl Marketing in Kooperation mit dem städtischen Bereich...

  • Kehl
  • 25.03.21
Polizei
Kreisbrandmeister Bernhard Frei macht auf den Europäischen Notruf 112 aufmerksam.

Kreisbrandmeister zu europaweiter Notrufnummer
Aktionstag des Notrufs 112

Ortenau (st). Am heutigen Donnerstag, 11. Februar, dem 11.2., ist der europäische Tag des Notrufs: 112 lauten die drei Ziffern, die nicht nur in Deutschland Leben retten können. Schon seit 1991 gilt die Notrufnummer europaweit. Um auf die lebensrettende Nummer aufmerksam zu machen, haben die Verantwortlichen in 2009 einen Aktionstag ins Leben gerufen. 112 gilt in 38 Staaten Europas „Es ist uns wichtig, immer wieder darüber zu informieren, dass die 112 im Notfall in 38 Staaten Europas gewählt...

  • Ortenau
  • 11.02.21
  • 3
Lokales
Die Gemeinderatsglocken läuten am 30. November.

Lahr demonstriert Ablehnung der Todestrafe
Glockenläuten und Büchertisch für „Cities for Life“

Lahr (st). Noch immer werden in den USA, China, Iran, Saudi-Arabien und vielen anderen Ländern Menschen zum Tode verurteilt und hingerichtet. Was geht in den Menschen vor, die in einer Zelle auf ihren Tod warten? Dieser und vielen anderen Fragen rund um die Todesstrafe möchte der Aktionstag "Cities for Life – Städte gegen die Todesstrafe“ Raum geben. Seit dem Jahr 2010 beteiligt sich Lahr an der weltweiten Aktion: Jeweils am 30. November läuten zwischen 8.55 und 20.55 Uhr fünf Minuten vor jeder...

  • Lahr
  • 14.11.19
Lokales
Auf dem Lindenplatz drehte sich beim Aktionstag der Diakonischen Einrichtungen in Offenburg alles um das Thema Alltagshelden: Eberhard Roth (v. l.), Eva-Maria Eschbach, Martina Herrmann, Sabine Fellmann, Eli Yacout, Achim Wenzel-Teuber, Michaela Hilberer, Silke Boschert, Delia Eckel, Mario Herrmann, Dirk Schmid-Hornisch.

Aktionstag "Unerhört! Diese Alltagshelden"
Woche der Diakonie in Offenburg

Offenburg (st). Die diakonischen Einrichtungen aus Offenburg haben am Dienstag, 2. Juli, im Rahmen der Woche der Diakonie eine Aktion auf Lindenplatz veranstaltet. Die diesjährige Woche der Diakonie steht unter dem Motto „Unerhört! Diese Alltagshelden“. Alltagshelden stehen für gegenseitige Hilfe, für Eigeninitiative und Miteinander. Sie sind oft unauffällig, sie haben keine übermenschlichen Kräfte und kommen nicht aus dem Nichts. Dass der Blick auf diese oft unscheinbaren Menschen gerichtet...

  • Offenburg
  • 03.07.19
Lokales
Stefan Böhm staute mit den Kindern den Waldbach auf.

Tag am Bach ein voller Erfolg
Kinder nutzten Spielangebot

Offenburg (st). Nicht „Der Tag am Bach“ fiel ins Wasser – sondern einige Kinder: Dies berichten die Offenburger Grünen von ihrem „Aktionstag für naturnahe Spielräume“ an der Waldbachsenke und im Katholischen Gemeindezentrum Zell-Weierbach. Anliegen der Grünen, so Amelly Ehwald in ihrer Begrüßung, sei es, Kindern spielerische Naturbegegnung mit allen Sinnen zu ermöglichen. Das sei ein wertvoller Baustein kindlicher Entwicklung und Grundlage für ein späteres ökologisches Engagement. „Man schützt...

  • Offenburg
  • 21.05.19
Lokales
Annika Huber, Schülerin der Heimschule Lender in Sasbach, bei einem vorbereitenden Treffen mit Jana Schwab vom Offenburger Klostergymnasium

Am Freitag für Umweltschutz und Klimawandel
Schüler streiken kreisweit

Ortenau (gru). Das Ausmaß, welches ihr Schulstreik einmal annehmen würde, hätte sich die 16-jährige Greta Thunberg wohl so nicht vorstellen können, als sie im vergangenen Sommer begann, jeden Freitag statt zur Schule zu gehen, vor dem schwedischen Parlament für ein besseres Klima zu demonstrieren. In Offenburg fand die erste Schüler-Klima-Demo im Januar mit über 500 Schülern statt. Mittlerweile gibt es im Ortenaukreis Gruppen in Achern, Kehl, Lahr und Offenburg, die gemeinsam den weltweiten...

  • Offenburg
  • 08.03.19
  • 1
Lokales
Jede Menge Informationen rund um die Berufsausbildung gab es am Donnerstag in der Otto-Hahn-Realschule.

Hausmesse in der Otto-Hahn-Realschule
Aktionstag Ausbildung

Lahr (sdk). Beim zweiten Aktionstag an der Otto-Hahn-Realschule haben sich über 120 Neuntklässler für Berufe in Handel, Industrie und im Gesundheits- und Pflegebereich informiert. Die Berufsinfo-Hausmesse soll helfen, den Übergang von der Schule in den Beruf reibungslos, passgenau und nachhaltig abzusichern. Die Berufsorientierung hat an der Otto-Hahn-Realschule einen hohen Stellenwert. Die Schule hat als Vorbereitung auf die Berufs- und Arbeitswelt neben den Berufspraktika zum wiederholten Mal...

  • Lahr
  • 17.05.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.