FUSSBALL-VERBANDSLIGA: Durbachtal gewinnt 2:0
Keine Niederlage für die Ortenauer Teams

Bis zur 60. Minute hatte der Kehler FV alles im Griff, dann mussten sie sich am Ende noch mit einem Unentschieden begnügen.
  • Bis zur 60. Minute hatte der Kehler FV alles im Griff, dann mussten sie sich am Ende noch mit einem Unentschieden begnügen.
  • Foto: woge
  • hochgeladen von dtp01 dtp01

Ortenau (woge). Keine negativen Ergebnisse erzielten die drei Ortenauer Verbandsligisten. Kehl und Lahr spielten Unentschieden und Durbachtal hat das Kellerduell gewonnen.

Einen sicheren Sieg vergab der Kehler FV beim Auswärtsspiel in Teningen. War die erste Halbzeit nocht torlos, sollte sich dies in den zweiten 45 Minuten ändern. In der 56. Minute eröffnete Pierre Venturini mit dem 1:0 für den Kehler FV den Torreigen. Doch im Gegenzug konnte Niklas Bub sofort ausgleichen. In der 57. Minute brachte Tim Keck die Grenzstädter mit 2:1 wieder in Front. Als in 60. Minute Ümut Sen gar auf 3:1 erhöhte schien die Partie entschieden. "Danach hatten wir alle Chancen den Sack zuzumachen", so Kehls Trainer Frank Berger nach dem Spiel. In der 79. Minute verwandelte Maximilian Resch einen Strafstoß zum 2:3 und vier Minuten vor dem Abpfiff gelang Max Hodel per Kopf das 3:3.

Es dauerte 95 Minuten bis der SC Lahr noch den verdienten 2:2-Ausgleich erzielte. Zuvor waren die Weiler durch ihren Torjäger Ridje Sprich (7./33.) mit 2:0 in Führung gegangen. Es waren die einzigsten zwei Chancen für die Gäste. Nach der Pause berannte Lahr das Weiler Gehäuse, doch es dauerte bis zur 84. Minute, ehe Roman Bulgakov der 1:2-Anschlusstreffer gelang. Lahr gab nicht auf und Marin Stefotic gelang in der Nachspielzeit das hochverdiente 2:2. Ein wichtiger Siege gelang dem SC Durbachtal. Im Kellerduell besiegte die Mannschaft von Trainer Sebastian Bruch Endingen mit 2:0. Die Tore für die Weinörtler erzielten Danny Sandhaas (19.) und Niklas Martin (54.).

Autor:

dtp01 dtp01 aus Achern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen