Neuer Stifterwein in Ortenberg
Unfiltrierte Spätburgunder Spätlese

Torsten Sälinger (links) und Christian Gehring probieren den neuen Stifterwein der Gertrud-von-Ortenberg-Bürgerstiftung.
  • Torsten Sälinger (links) und Christian Gehring probieren den neuen Stifterwein der Gertrud-von-Ortenberg-Bürgerstiftung.
  • Foto: Bürgerstiftung Ortenberg
  • hochgeladen von Christina Großheim

Ortenberg (st). Der neue Ortenberger Stifterwein Spätburgunder kommt wie sein Vorgänger aus der Ortenberger Einzellage Freudental. Eine Premiere ist, dass die Spätburgunder in der Qualität einer Spätlese des Jahrgangs 2016 nach der traditionellen Maischegärung lange in französischen Eichenfässern gereift ist. „Der neue Stifterwein Spätburgunder beeindruckt durch sein beeriges Aroma, die kräftigen Noten von schwarzer Kirsche und die dezenten Aromen der feinporigen französischen Eiche“, erläutert Christian Gehring, Geschäftsführer Weinmanufaktur Gengenbach-Offenburg e.G.

Eine weitere Premiere beim Ortenberger Stifterwein ist, dass der Spätburgunder erstmals unfiltriert in die Flaschen abgefüllt worden ist. Dadurch soll das Weinaroma vollständig erhalten bleiben. „Zweifellos ist der neue Stifterwein Spätburgunder der Beste, den wir bisher anbieten konnten. Noch nie war es so genussvoll, für einen guten Zweck zu spenden“, ist Torsten Sälinger, Vorsitzender des Vorstands der Bürgerstiftung, begeistert.

Von dem Verkaufspreis gehen zwei Euro als Spende an die Bürgerstiftung. So konnten in vier Jahren etwa 7.500 Euro für Stiftungszwecke erlöst werden und Projekte in den Bereichen Kultur, Gemeindepartnerschaft, Jugend, Sport und Natur umgesetzt beziehungsweise gefördert werden.

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.