14 neue Wald-Detektive ernannt
Ulmer Kinder entdecken heimische Natur

Die Kinder lernten viel Neues über die heimische Natur.
  • Die Kinder lernten viel Neues über die heimische Natur.
  • Foto: Fabian Berl
  • hochgeladen von Matthias Kerber

Renchen-Ulm (st). Dem Wind und Regen zum Trotz, eingepackt in Regenhose und Gummistiefel, wanderten die Wackelzähne, so der Name der Schulanfänger im katholischen Kindergarten St. Michael, über die nahe gelegene Wiese dem Wald entgegen. Dort wurden sie schon von Erich Ketterer, ehemaliger Rektor der Realschule Renchen, und dem WaldMobil erwartet. Ketterer betreut als Kenner der Flora und Fauna rund um Achern und Ulm regional schon viele Jahre dieses beeindruckende Angebot zu Wald- und Umweltpädagogik von der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald e. V. Spielerisch ordneten die Kinder verschiedene Tierarten wie Elefant, Igel, Fuchs und Kuckuck ihrem Lebensraum zu und erfuhren allerlei Wissenswertes über Größe und Verhaltensweise einzelner Tiere.

Um das frisch Gelernte in die Praxis umzusetzen, gingen die Kinder auf die Pirsch. Angeführt von Ketterer schlichen die Kinder über die Wiese und durch die Sträucher und entdeckten dabei viele zuvor versteckte Tiermodelle aus der heimischen Umgebung.

Ernennung zu Wald-Detektiven

Als weitere Aufgabe mussten die Kinder im Zweierteam unterschiedliche Naturmaterialien suchen um daraus ein Vogelnest zu bauen. Das fertige Nest wurde mit bunten Spielzeugwürmern gefüllt. Ein Heidenspaß für alle. Die Kinder, aber auch die Erzieher lernten viel Neues über den spannenden Lebensraum Wald und Wiese und waren begeistert von dem WaldMobil-Tag.

Zum krönenden Abschluss wurden die Wackelzähne zum Wald-Detektiv ernannt: Sie erhielten als Erinnerung eine von Nicole Fürmann, Landesgeschäftsführerin der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald e. V., und Anja Schöpf, Sparkasse Offenburg/Ortenau, unterschriebene Urkunden.

Das Angebot des WaldMobils in der Ortenau wird von der Sparkasse Offenburg/Ortenau gefördert und da so ein Waldtag bei sprichwörtlichem Aprilwetter anstrengt und ordentlich Hunger macht, gab es von der Sparkasse für alle Kinder einen kleinen Imbiss.

Autor:

Matthias Kerber aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen