Renchen - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

"Unser Dorf hat Zukunft"
Sonderpreis für Renchen-Ulm

Renchen-Ulm (st). „Die aktive Beteiligung der Bürger an der Entwicklung ihres Ortes spielt eine große Rolle für die Zukunft unserer ländlichen Räume. Denn wir brauchen die Ideen und den Einsatz der Menschen vor Ort, um unsere Dörfer lebenswert zu gestalten und zukunftsweisend weiterzuentwickeln. Renchen-Ulm ist beim Wettbewerb ‚Unser Dorf hat Zukunft‘ für sein hervorragendes Engagement mit der Bronzemedaille sowie einem Sonderpreis für das Engagement für Arten- und Biotopschutz belohnt worden....

  • Renchen
  • 12.07.19
  • 36× gelesen
Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble beim Einzug in die Ullenburghalle, begleitet von Ortsvorsteher Roland Boldt (l. hinter ihm) und Bürgermeister Bernd Siefermann (r. hinter ihm).

Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" auf Zielgeraden
Bundestagspräsident Schäuble zu Gast

Renchen-Ulm (m). Der Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft" steht in dieser Woche in Ulm ganz besonders im Fokus. Den Auftakt machte ein Besuch von Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble, der sich über den einzigen Vertreter Baden-Württembergs bei dem Bundesentscheid aus erster Hand informierte. Am Mittwoch kommt nun die Bundeskommission nach Ulm, um in der folgenden Tagen darüber zu entscheiden, wer von den 30 Bewerbern "Unser Dorf hat Zukunft" am Ende vorn sein wird.   Begeisterter...

  • Renchen
  • 09.07.19
  • 107× gelesen
Bernd Siefermann (v. l.), Michael Schmidt, Dr. Thérèse Willer, Christine Kohl-Langer, Sabine Berger und Julia Wyssling

Tomi Ungerer und Thomas Nast-Ausstellung im Simplicissimus-Haus Renchen
Ein künstlerischer und auch kritischer Blick auf Amerika

Renchen (jtk). Den Anfang des Jahres verstorbenen Grafiker, Schriftsteller und Illustrator Tomi Ungerer und den deutsch-amerikanischen Karikaturisten Thomas Nast (1840-1902) trennt ein Jahrhundert. Ihre satirischen Karikaturen, in denen sie mit kritischem, manchmal zynischem Ton ihren Blick auf Amerika zeigen, verbindet heute beide mehr denn je. Deutsch-französische Satire Die dritte Ausstellung der Reihe zur deutsch-französischen Satire, die seit 2017 vom Eurodistrikt Straßburg-Ortenau...

  • Renchen
  • 04.06.19
  • 80× gelesen
Strahlende Gesichter bei der Übergabe der Preise für die drei erfolgreichen Schüler des Waldlehrpfades

Renchener Waldlehrpfad
Klasse räumt bei Quiz ab

Renchen (st). Im Herbst vergangenen Jahres unternahm die Klasse WRS 6 Grimmelshausenschule mit ihrer Klassenlehrerin im Rahmen der Umwelterziehung einen Ausflug zum Waldlehrpfad im Renchener Ortsteil Ulm und beteiligte sich auch am dazugehörigen Quiz. Der unter der Leitung von Revierförster Clemens Rottler und Klaus Köninger, Konrektor der Grimmelshausenschule, mit viel Mühe errichtete Lehrpfad ist heute beliebtes Ziel für viele Schulklassen. Lehrpfad mit Quizfragen Unter fachkundiger...

  • Renchen
  • 17.05.19
  • 74× gelesen
Yvonne Chtioui (rechts) führte die Mitglieder des Renchener Gemeinderats kompetent durch den Wald.

Gesunde Mischung der Baumarten ist wichtig
Waldbegehung des Renchener Bestandes

Renchen (pm). Eine ganze Reihe waldbaulicher Themen kam bei der Waldbegehung zur Sprache, zu der sich Stadt- und Ortschaftsräte sowie Mitarbeiter von Verwaltung und Forst am Dienstagnachmittag im Gewann "Jägersfeld" in Renchen trafen. Bürgermeister Bernd Siefermann hieß Yvonne Chtioui vom Forstbezirk Oberkirch und Revierleiter Clemens Rottler willkommen, die an den verschiedenen Stationen der Begehung die Schwerpunkte erläuterten. Zunächst ging es zu einer ehemaligen Freifläche, die durch...

  • Renchen
  • 09.04.19
  • 37× gelesen
Gefiederte Besucher: Ein Blick ins Erlacher Storchennest ist mit der Webcam möglich.

Gefiederte Bewohner
Blick ins Erlacher Storchennest

Renchen-Erlach (st). Das Erlacher Storchennest ist jetzt wieder mit Webcam zu beobachten. Vom Kirchturm ist eine Live-Kamera auf das Nest wildlebender Störche gerichtet, welche schon im vergangenen Jahr erfolgreich zwei Junge aufgezogen haben. Seit Anfang März sind sie wieder in Erlach. live dabei Besucher der Internetseite können live per Webcam das Geschehen im Storchennest, von der Brut bis zur Aufzucht der Jungvögel und den ersten Flugversuchen verfolgen.

  • Renchen
  • 03.04.19
  • 462× gelesen
  •  1
In einem Büchlein überreichte Meteoritenjäger und Hobby-Archäologe Markus Paul (l.) Infos und Bilder zum Meteoritenfall über Renchen an Bürgermeister Bernd Siefermann (r.).

Das Ding aus dem All
Meteoritenfall in Renchen gibt es jetzt als Broschüre

Renchen (pm). Jetzt gibt es auch eine kleine Broschüre, in der über die "Feuerkugel" berichtet wird, die am 10. Juli 2018 über Renchen Richtung Erdboden fiel und von der Fachwelt als Meteoritenfall der "Königsklasse" eingestuft wurde. Beim Eintritt in Erdatmosphäre Größe eines Fußballs Markus Paul, seit 14 Jahren begeisterter Hobby-Archäologe, hat sich selbst als "Meteoritenjäger" betätigt, war mehrfach in der Grimmelshausenstadt und hat im nachgewiesenen Streufeld des Himmelskörpers...

  • Renchen
  • 29.01.19
  • 122× gelesen
Die Übergabe eines kindgerechten Schlüssels (v. l.): Kindergartenleiterin Birgit Härle-Lanoë, Architekt Daniel Schäfer und Bürgermeister Bernd Siefermann

Neubau
Ein tolles Kinderhaus zum Wohlfühlen und Arbeiten

Renchen (pm). Mit einer Feierstunde wurde der Anbau mit dem neuen Kleinkindbereich der Kindertagesstätte seiner Bestimmung übergeben. Renchen als familien- und kinderfreundliche Kommune Bürgermeister Bernd Siefermann wertete bei der Begrüßung die große Zahl der Gemeinderäte als Beleg dafür, wie sehr Renchen die Leitlinie am Herzen liegt, eine familien- und kinderfreundliche Kommune zu sein. Mit dem Anbau und zwei weiteren Kleinkindgruppen sei die Kita Renchen die größte kommunale...

  • Renchen
  • 25.01.19
  • 44× gelesen
Schnipp, schnapp (v. l.): Bernd Siefermann, Bürgermeister der Stadt Renchen, Hanna Gruner mit ihrem Kollegen Franz Doll vom Planungsbüro sowie Andreas Huschle vom Bauamt und Andreas Franz von der Firma Rendler durchschneiden das Band.

Damit Traktor und Jogger über den Bach kommen
Stadt Renchen eröffnet sanierte Schleifwegbrücke für den Verkehr

Renchen (pm). Sie ist ein "gelungener Kompromiss zwischen Tragfähigkeit, Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit", so Franz Doll vom Planungsbüro RS Ingenieure, als die neue Schleifwegbrücke über die Rench vorgestellt wurde. Nachhaltigkeit stand im Vordergrund Die Haltbarkeit der neuen Brücke bezifferte er auf 80 Jahre. Mit bei der Abnahme dabei waren seine Kollegin Hanna Grumer, Andreas Franz von der ausführenden Firma Rendler sowie Bürgermeister Bernd Siefermann und Andreas Huschle vom...

  • Renchen
  • 18.01.19
  • 43× gelesen
Die Preisträger mit Gratulanten und Trainern (v. l.): Michael Schindler, Herber König, Jeromy Löffler, Michael Schneider (Trainer ASV Urloffen), Van Meier, Bürgermeister Bernd Siefermann

Wettkampferprobt
Renchens Bürgermeister ehrt junge Sportler

Renchen (st.) Die drei jungen Sportler Van Meier, Jeromy Löffler und Michael Schindler sind von Bürgermeister Bernd Siefermann nachträglich für ihre herausragenden Leistungen geehrt worden. Junge Sportler mit reichlich Wettkampferfahrung Van Meier, vom Ringer-Bundesligisten ASV Urloffen, wurde in der Klasse im griechisch-römischen Stil Deutscher Juniorenmeister. Bei den Junioren-Europameisterschaften in Rom und der Junioren-Weltmeisterschaft in der Slowakei belegte er beide Male einen...

  • Renchen
  • 19.12.18
  • 52× gelesen
Auf der Eisenbahnstraße in der Stadt Renchen sind die Bauarbeiten im vollem Gange.

Zwischenstand
Renchener Bürgermeister mit Stand der Bauarbeiten zufrieden

Renchen (set). Brückentage habe er in diesem Jahr genug, sagt der Renchener Bürgermeister Bernd Siefermann und lacht. Im übertragenen Sinne meint er die Sanierung der Rench- und Mühlbachtalbrücke. Die Bauarbeiten haben Anfang Oktober mit der Instandsetzung der Fahrbahn in der Ortsdurchfahrt zwischen Rathaus und Mühlbachtalbrücke begonnen. Leerrohre für Breitband "Im Zuge der Bauarbeiten sollen neue Leitungen unter anderem für Wasser oder Leerrohre für den Breitbandausbau gelegt werden",...

  • Renchen
  • 16.10.18
  • 49× gelesen
Bürgermeister Bernd Siefermann (l.) und Betriebsleiter Michael Nock (r.) begrüßten den 77.777 Besucher im Freizeitbad Renchen: Familie Zimmerer.

Schnapszahl
Freizeitbad Renchen begrüßt 77.777. Besucher

Renchen (st). Zum Saisonende in diesem Jahr konnte Bürgermeister Bernd Siefermann die den 77.777. Besucher des Freizeitbads in Renchen begrüßen. Laut Pressemitteilung der Stadtverwaltung Renchen konnte sich Familie Zimmerer aus Stadelhofen mit ihren Kindern Jule (4), Ben (2), und Paula (6 Monate)  über ein blumiges Geschenk und einen Gutschein für eine Jahreskarte in der Saison 2019 freuen. Gerade das familiäre Ambiente und die großen Becken machen die junge Familie zu regelmäßigen Besuchern...

  • Renchen
  • 20.09.18
  • 17× gelesen
4 Bilder

Kleines Ferienprogramm für Kinder im Alter von 7 - 11 Jahren am 31.08.2018 im Bodhi Path Zentrum Renchen - Ulm
Kinderferienprogramm im Bodhi Path Zentrum Renchen-Ulm am 31.08.2018 von 15.00 bis 17.00 Uhr

Kleines Ferienprogramm für Kinder von 7-11 Jahren 31.08. 2018 von 15:00 - 17:00 Uhr Im Rahmen des Renchener Ferienprogramms für Kinder bieten wir ein zweistündiges Programm mit Meditation und Yoga für Kinder von 7-11 Jahren an. Während dieser zwei Stunden werden kleine Übungen im Sitzen und in der Bewegung gemacht und so können die Kinder etwas Stille und Achtsamkeit erfahren. Gleichzeitig gibt es Zeit, über die Erfahrungen zu sprechen und auf evtl. Bedürfnisse einzugehen. Kurszeit:...

  • Renchen
  • 02.08.18
  • 34× gelesen
Ulm hat sich für den Bundeswettbewerb qualifiziert.

„Unser Dorf hat Zukunft“
Ulm ist Landessieger

Renchen-Ulm (jtk). Aufgeben und den Kopf in den Sand stecken ist kein Merkmal von Ulmer Bürgern. Nach der Enttäuschung bei der Teilnahme am Landeswettbewerb vor einigen Jahren endete die „Jetzt-erst-recht-Haltung“ mit dem Sieg im diesjährigen Wettbewerb in einem grenzenlosen Jubel. Nach der Bekanntgabe dieses Ergebnisses durch Minister Hauk am 15. Juni wird am 27. Oktober im Forum am Schlosspark in Ludwigsburg den Ortsvertretern mit ihren ehrenamtlichen Helfern die Urkunde „Landessieger 2018“...

  • Renchen
  • 24.07.18
  • 72× gelesen
Das Forschungsschiff gehört für einen Tag Renchener Schülern.

Mit Forschungsschiff auf dem Bodensee
Schüler aus Renchen auf Plankton-Expedition

Renchen (st). Beobachten, Hypothesen aufstellen, Forschen und Experimentieren – 20 Jungforscher-Teams aus ganz Baden-Württemberg gehen vom 14. bis 27. Mai auf Tagesexkursion an Bord des Forschungsschiffs Aldebaran, um ihre naturwissenschaftlichen und technischen Fragestellungen auf dem Bodensee in der Praxis zu erproben. Am 26. Mai gehen acht Schüler der Grimmelshausenschule an Bord, um unter dem Mikroskop verschiedene Planktonarten zu analysieren. Plankton stellt die Lebensgrundlage im...

  • Renchen
  • 17.05.18
  • 52× gelesen
6 Bilder

Bodhipath Zentrum Renchen/Ulm
INFINITE COMPASSION Deutschland

INFINITE COMPASSION Deutschland Internationale Hilfsorganisation mit Sitz in Renchen-Ulm Infinite Compassion Deutschland ist eine internationale Hilfsorganisation, die von dem tibetisch-buddhistischen Meister Shamar Rinpoche 2009 gegründet wurde. INFINITE COMPASSION bedeutet „grenzenloses Mitgefühl“, wobei Shamar Rinpoche dem gemeinnützigen Verein vor allem die folgenden Ziele nahegelegt hat: • Hilfe für unterprivilegierte Menschen in der Himalaya-Region • Errichtung von...

  • Renchen
  • 13.05.18
  • 45× gelesen

Ortsdurchfahrt Renchen
Wegen Bauarbeiten acht Monate gesperrt

Renchen (st). Wegen Brückenbauarbeiten an der Renchbrücke und der Mühlbachbrücke muss die Ortsdurchfahrt B3 in Renchen im Bereich dieser Brücken von Montag, 9. April, bis Ende November gesperrt werden. Die Umleitung des Verkehrs erfolgt in der Zeit über die Vogesenstraße und die K5312 heißt es in einer Pressemitteilung des Regierungspräsidiums Freiburg (RP). Die Mühlbachbrücke muss wegen ihres schlechten baulichen Zustands komplett abgerissen und erneuert werden. Bei der Renchbrücke ist...

  • Renchen
  • 21.03.18
  • 263× gelesen
Mit Reisig und Stroh wurde das Nest für ein neues Storchenpaar bereit gemacht.

Das Erlacher Storchennest wurde gereinigt
Alles bereit für den Einzug des Adebar

Renchen-Erlach (st). Bevor die Störche aus ihrem Winterquartier zurückkommen, wird jährlich das Storchennest in Erlach, welches sich auf dem Dach der Kirche befindet, gereinigt und für die Brutzeit vorbereitet. Die Gewohnheit mancher Störche, gern auch mal Plastiktüten und anderen Zivilisationsmüll in ihr Nest einzubauen, macht die Säuberung des Nestes notwendig. Immer wieder kommt es vor, dass das Regenwasser nicht mehr ablaufen kann, weil Plastiktüten mit eingebaut wurden. So können die...

  • Renchen
  • 20.02.18
  • 38× gelesen
Bernd Siefermann (v. l.), Sabine Berger und die Leiterin der Kindertagesstätte Birgit Härle-Lanoë, freuen sich über die Erweiterung.

Nachgefragt: Wo drückt der Schuh, Herr Bürgermeister Bernd Siefermann?
Renchen hat gute Ideen für die Projekte im neuen Jahr

Renchen (dh). Das kommende Jahr hält für die Stadt Renchen einige Herausforderungen bereit. "Dieser Weg wird kein leichter sein, dieser Weg wird steinig und schwer", zitiert Bürgermeister Bernd Siefermann Liedzeilen von Xavier Naidoos Titel "Dieser Weg". Doch Verwaltung und Gemeinderat würden sich den Aufgaben stellen und man sei zuversichtlich, die bestmöglichen Lösungen zu finden. Bei einer Herausforderung ist die Lösung bereits in Arbeit. Der erste Spatenstich für die Erweiterung der...

  • Renchen
  • 26.12.17
  • 86× gelesen
Kinder, Erzieherinnen, Elternbeiräte, Stadträte, Bürgermeister und Architekt nahmen gemeinsam den ersten Spatenstich für die Kindergartenerweiterung vor.

Kindertagesstätte in Renchen wird erweitert
Erster Spatenstich: zwei neue Gruppen

Renchen (dh). Neun Gruppen hat die Renchener Kindertagesstätte bislang, zwei weitere kommen hinzu. Der erste Spatenstich ist auch Auftakt für die Arbeiten, denn die Fläche wird jetzt abgeräumt und die Baustelle eingerichtet. Bürgermeister Bernd Siefermann freute sich über den wunderschönen und wichtigen Anlass, vor allem aber, dass auch wirklich noch in diesem Jahr mit den Arbeiten begonnen werde. Die nötige Erweiterung sei auch ein Zeichen dafür, dass sich die Stadt positiv entwickle....

  • Renchen
  • 15.12.17
  • 38× gelesen
2 Bilder

GBC Grimmelshausen Bogenclub Renchen e.V.
Halloween-Schießen beim GBC Renchen

Da waren scheinbar noch ein paar gruselige Gestalten von Halloween übrig geblieben. Doch die Schützen des Grimmelshausen Bogenclubs Renchen e.V. haben denen gründlich den Garaus gemacht. Der Verein hatte zum nun schon traditionellen Halloween-Schießen in die Renchner Festhalle eingeladen. Statt der üblichen Blau-Rot-Gelben Zielscheiben erwartete die Schützen ein lustig-schauriges Sammelsurium an Zielen, die es zu treffen galt. Damit dabei auch keinem die Kräfte ausgingen hatte der Verein für...

  • Renchen
  • 13.11.17
  • 37× gelesen
Bürgermeister Bernd Siefermann würdigte die Erfolge von Jele Stortz (rechts) und Jakob Müller.

Sportlerehrung in Renchen nachgeholt
Siefermann würdigt Stortz und Müller

Renchen (st). Jele Stortz und Jakob Müller, zwei junge erfolgreiche Sportler, die beide an der Sportlerehrung der Stadt Renchen verhindert waren, sind jetzt von Renchens Bürgermeister Bernd Siefermann nachträglich für ihre herausragenden Leistungen geehrt worden. Jakob Müller belegte in der Disziplin Kunstturnen gleich zwei Mal den ersten Platz, bei der Achtertalmeisterschaft sowie der Ortenauer Turnmeisterschaft. Jele Stortz, Mitglied im Bundeskader in der Disziplin Tischtennis, holte...

  • Renchen
  • 19.10.17
  • 69× gelesen
3 Bilder

Veranstaltung vom 22.07.2017
Sommer & Familienfest bei Graf Hardenberg Offenburg

Auch der schönste Tag geht einmal zu Ende, und somit endete das Sommerfest beim Grafen am Samstag in einem leichten Sommerregen der jedoch durch das Lächeln der Gewinnerin der Hamburg reise abgelöst wurde. (Abb1) Mit dem Special Guest „Lionds Head“ (ausgezeichnet mit dem Radio Galaxy Award 2017) und deren Sänger Ignatcio Uriate (Iggy) auf der Radio- Regenbogenbühne (der aussieht wie ein Armani Modell) war der Musikalische Höhepunkt des Sommerfestest erreicht. Lionds Head spielten Lieder aus...

  • Renchen
  • 24.07.17
  • 165× gelesen
Gérard Mercier hat die Jungstörche beringt – in diesem Jahr, einem ungeraden Jahr, am linken Bein.

Endlich Nachwuchs auf dem Kirchturm
Zwei Jungstörche in Erlach beringt

Renchen-Erlach (st). Gérard Mercier und Paulette Gawron von der Nabu-Ortsgruppe Kehl haben die Jungstörche in Erlach beringt. Bereits im Frühjahr 2011 installierte der Förderkreis Weißstorch Renchen e. V. ein Storchnest auf dem Erlacher Kirchturm. Immer wieder wurde dort ein Paar gesichtet, doch der Storchennachwuchs blieb aus. Kurz nach der Horstsäuberung im März wurde das Nest wieder von einem Storchenpaar besiedelt, deren Identität über die Vogelwarte Radolfzell festgestellt werden...

  • Renchen
  • 11.07.17
  • 122× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.