Nachrichten - Renchen

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

148 folgen Renchen

Lokales

Bauarbeiten dauern bis Dezember
Neugestaltung der Badstraße

Renchen (st). Ab Montag, 15. Juni, wird  mit den Arbeiten zur Neugestaltung der Badstraße begonnen. Im ersten Bauabschnitt wird der Bereich ab der Hauptstraße bis zum Kreuzungsbereich der Plauelstraße saniert und beinhaltet unter anderem die Auswechslung von sanierungsbedürftigen Kanalanschlüssen, die Erneuerung der Wasserversorgungsleitungen und die Aufdimensionierung eines Regenwasserkanals in der Plauelstraße. Abschnitt wird voll gesperrt Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Dezember...

  • Renchen
  • 04.06.20
Das neue Einsatzfahrzeug der Feuerwehr Renchen

Feuerwehr Renchen freut sich über neueste Technik
Neue Drehleiter im Dienst

Renchen (st). Die Freiwillige Feuerwehr Renchen hat jetzt wie geplant ihre neue Drehleiter DLAK 23-12 in Empfang genommen. Eine kleine Abordnung konnte das Hubrettungsfahrzeug nach dessen Fertigstellung nun beim Hersteller, der Firma Rosenbauer in Karlsruhe, abholen. Beste Technik Das neue Feuerwehrfahrzeug ersetzt die bisherige Drehleiter DLK 18-12, welche in der Stadt Renchen bereits 29 Jahre lang zuverlässig ihren Dienst geleistet hat. „Durch diese Ersatzbeschaffung steht uns nun die...

  • Renchen
  • 20.04.20

10.000 Euro Preisgeld und Besuch im Kanzleramt
Grimmelshausenschule gewinnt Klimapreis

Renchen (st). Über 200 Schulen aus ganz Deutschland hatten sich um den Deutschen Klimapreis der Allianz Umweltstiftung 2020 beworben - nun stehen die Gewinner fest: Neben der Grimmelshausenschule in Renchen dürfen sich Schulen in Hamburg, Haubinda (Thüringen), Hemer (Nordrhein-Westfalen) und Vechta (Niedersachsen) über einen Hauptpreis und jeweils 10.000 Euro Preisgeld freuen. Zusätzlich warten eine festliche Preisverleihung und ein Besuch im Bundeskanzleramt auf die Siegerteams! Die...

  • Renchen
  • 20.03.20
Die neuen Nisthilfen für Mehlschwalben wurden jetzt angebracht.

Idealer Ort für Mehlschwalben
Neue Nisthilfen angebracht

Renchen (st). Im Rahmen des Wettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ gewann Renchen-Ulm 2019 den Sonderpreis für das „Engagement für Arten- und Biotopschutz“. Ein Teil des Preisgeldes wurde in Nistkästen für Vögel investiert. Manfred Weber vom Förderkreis Weißstorch Renchen e. V. und Thomas Bott, von der NABU Gruppe Offenburg montierten an der ehemaligen Obstsammelstelle in Renchen-Ulm zwölf Nisthilfen für Mehlschwalben. Manfred Weber erklärte, dass diese Zugvögel bei uns immer seltener werden, da...

  • Renchen
  • 12.03.20

Sanierungsarbeiten in der Fronhofstraße starten
Vollsperrung bis Mai

Renchen (st). Ab Montag, 2. März, bis voraussichtlich Mai wird aufgrund der Sanierungsarbeiten in der Fronhofstraße der Abschnitt ab der Grundschule bis zur Firma Fischinger voll gesperrt. Die Zufahrt für die Anlieger wird weitestgehend gewährleistet. Aufgrund der Vollsperrung kann die Müllabfuhr nicht wie gewohnt die Anwesen anfahren. Die betroffenen Anwohner werden gebeten, die Müllbehälter außerhalb des Baustellenbereichs bereit zu stellen.

  • Renchen
  • 25.02.20
Die Brauerei Bauhöfer lud Vereine und Ortschaftsrat zum Bier-Tasting für das Festbier zur 950-Jahr-Feier von Renchen-Ulm ein.

Unterschiedliche Geschmacksrichtungen probiert
Festbier für die 950-Jahr-Feier

Renchen-Ulm (pm). Auf Einladung der Familienbrauerei Bauhöfer kamen Vertreter des Ortschaftsrates und der örtlichen Vereine in die Brauerei-Kantine, um am Bier-Tasting zur 950-Jahr-Feier teilzunehmen. Ziel der Aktion war es, festzulegen, welches Festbier am Festwochenende vom 26. bis 29. Juni zum Ausschank kommen soll. Für die Familienbrauerei hieß Katharina Scheer die Gäste willkommen. "Wir können das Festbier heute Abend natürlich noch nicht verkosten, weil es erst noch eingebraut werden...

  • Renchen
  • 04.02.20

Polizei

Polizei sucht wichtigen Zeugen
Flucht endete an einem Pfosten

Renchen (st). Am Samstagmittag, 6. Juni, 13.45 Uhr, wollte eine Streife des Polizeireviers Achern in Oberkirch-Haslach einen roten Ford Fiesta kontrollieren. Der Fahrer missachtete die Haltezeichen und wollte sich durch Flucht der Kontrolle entziehen. Er fuhr mit hoher Geschwindigkeit nach Renchen-Ulm. Hier fuhr er mit hoher Geschwindigkeit aus der untergeordneten Reiersbacher Straße über die Kreuzung mit der Oberkircher Straße. Hierbei kam es beinahe zum Zusammenstoß mit einem Auto, das...

  • Renchen
  • 08.06.20

Mit zerbrochenem Glas angegriffen
Streit eskaliert

Renchen (st). Ersten Erkenntnissen zufolge wurde am frühen Dienstag ein Weizenglas zerbrochen und dazu genutzt, um einen Mann in einem Bistro in der Hauptstraße Verletzungen zuzufügen. Zeugenangaben zufolge kam es zwischen zwei deutlich alkoholisierten Männern gegen 2 Uhr zum Streit, wobei ein 34-Jähriger seinen zwei Jahre jüngeren Kontrahenten mit dem beschädigten Glas am Arm verletzte. Während der 32-Jährige mit einem Rettungswagen in die Klinik nach Achern gebracht wurde, ließ sich sein...

  • Renchen
  • 03.06.20

Kontrahenten Schnittverletzungen zugefügt
Streit in Bistro eskalierte

Renchen (st). Ersten Erkenntnissen zufolge wurde laut Polizei am frühen Dienstag, 2. Juni, ein Weizenglas zerbrochen und dazu genutzt, um einen Mann in einem Bistro in der Renchener Hauptstraße Verletzungen zuzufügen. Zeugenangaben zufolge kam es zwischen zwei deutlich alkoholisierten Männern gegen 2 Uhr zum Streit, wobei ein 34-Jähriger seinen zwei Jahre jüngeren Kontrahenten mit dem beschädigten Glas am Arm verletzte. Während der 32-Jährige mit einem Rettungswagen in die Klinik nach...

  • Renchen
  • 02.06.20

Frau leicht verletzt
Aus Unachtsamkeit aufgefahren

Renchen (st). Zu einem Gesamtschaden von schätzungsweise 10.000 Euro kam es nach einem Auffahrunfall am Dienstag, gegen 17.30 Uhr, im Bereich der K 5312 zwischen Wagshurst und Renchen. Zuvor hatte ein 24-jähriger VW-Fahrer, vermutlich aus Unachtsamkeit, den Abbiegevorgang der vorausfahrenden Peugeot-Lenkerin in einen Wirtschaftsweg übersehen und ist in der Folge aufgefahren. Hierbei verletzte sich die vorausfahrende Frau leicht und wurde im Anschluss im Krankenhaus behandelt. Die Beamten des...

  • Renchen
  • 06.05.20

Zeugen gesucht
Flucht nach Unfall

Renchen (st). Der noch unbekannte Fahrer eines Kleinlasters hat am Dienstag auf der B3 von Appenweier kommend in Richtung Renchen einen Unfall verursacht und ist danach geflüchtet, ohne den Vorfall zu melden. Nach derzeitigem Sachstand war der Unbekannte gegen 17.35 Uhr auf der Bundesstraße unterwegs, als eine Hartgummimatte von seiner Ladefläche auf die Fahrbahn flog und den Ford eines 45 Jahre alten Mannes beschädigte. An dem PKW entstand ein Schaden von rund 4.000 Euro. Bei dem Kleinlaster...

  • Renchen
  • 25.03.20

Angriff auf den Zugbegleiter
Tatverdächtige abgehauen

Renchen (st). Am frühen Samstagmorgen, 0.55 Uhr, wurde im Regionalzug RE 17127 auf der Fahrt von Karlsruhe nach Offenburg ein Zugbegleiter verletzt. Als dieser kurz vor der Einfahrt in den Bahnhof Renchen, die Fahrscheine von drei jungen Männer kontrollieren wollte und diese keine vorweisen konnten, sollen sie den Zugbegleiter angegriffen haben. Dabei wurde er leicht an der Hand verletzt und musste ärztlich behandelt werden. Beim Halt des Zuges im Bahnhof Renchen sollen die drei unbekannten...

  • Renchen
  • 22.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Hoher Sachschaden
Brand in Holzhäcksler-Anlage

Renchen (st). Einsatzkräfte der Feuerwehr Renchen und der Polizei sind am vergangenen Mittwochmorgen zu einem Brand auf einem Betriebsgelände in der Straße Klingelmatt gerufen worden. Nach bisherigen Feststellungen dürfte ein technischer Defekt zu dem Feuerausbruch an einer Holzhäcksler-Anlage geführt haben. Trotz des schnellen Einschreitens der Wehrleute entstand an der Maschine ein hoher Sachschaden von schätzungsweise 300.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

  • Renchen
  • 13.06.19

Freizeit & Genuss

  8 Bilder

Blumen- und Kräuteroase
"Pfarrmättle" in Renchen-Ulm

Etwas abgelegen, hinter Kirche und Brauerei in Renchen-Ulm, befindet sich ein öffentlich zugänglicher Garten, der zum Verweilen und Träumen einlädt: das „Pfarrmättle“. Es gibt dort eine Vielzahl an Stauden, Gräsern und Kräutern, was auch den Insekten gefällt. Man kann diesen Ort mit allen Sinnen genießen. Das Auge (und die Kamera) findet zahlreiche interessante Pflanzen und Blumen, man hört die Bienen summen und Vögel zwitschern, und der Rosenduft mischt sich auf reizvolle Weise mit dem...

  • Renchen
  • 24.05.20
  •  2
Selina Wurth

Eine Frage, Frau Wurth
Wie läuft die Spargelsaison?

Die Spargelsaison ist in vollem Gang. Im Gespräch mit Rembert Graf Kerssenbrock weiß Selina Wurth vom Obst-und Spargelhof Willi Wurth in Oberkirch-Zusenhofen so einiges rund um das königliche Gemüse zu berichten. Die Qualität ist hervorragend Wie ist die Spargelsaison angelaufen? Wir konnten in diesem Jahr sehr früh mit der Spargelernte starten. Gleich zu Beginn war die Nachfrage zu den Feiertagen groß. Dank des warmen Wetters ist die Qualität hervorragend. Stehen Ihnen ausreichend...

  • Renchen
  • 15.05.20
"MiLLER‘S Blues Orchestra" hat Verstärkung bekommen.

"MiLLER‘S Blues Orchestra"
Open-Air-Party in Renchen

Renchen (st). Einen weiten Weg hat er hinter sich gebracht, der neue "MiLLER’S"-Mann an den Percussions, Hugo Gonzalez. Der Kolumbianer studierte an der Universität Cartagena an der Karibikküste Kolumbiens Schlagwerk mit Auszeichnung und freut sich nun auf die Hot-Summer-Open-Air-Party des "MiLLER‘S Blues Orchestra" am Samstag, 29. Juli, im Schwimmbad Renchen. Einlass ist um 19.30 Uhr. Die Fans können sich jetzt schon auf eine spektakuläre Show mit vielen musikalischen Überraschungen freuen....

  • Renchen
  • 18.07.17
Alexander Streibich, Bauhöfers Braustübl, Renchen-Ulm

Gegrillte Schweinehaxen

Das braucht’s: Schweinshaxen (je eine pro Person), Salz, Pfeffer, Kümmel, Wacholderbeeren, Demiglace/Bratenjus, Brühe, Bier  So geht’s: Die Haxen so auf ein Backblech legen, dass die Schwarte nach oben zeigt. Die Schweinshaxen zuerst salzen und dann mit den restlichen Gewürzen bestreuen. Etwas Jus, Brühe und Bier über die Haxen geben. Den Backofen auf 160 bis 165 Grad Celsius vorheizen und die Haxen für eine und eine Dreiviertelstunde im Ofen garen lassen. Sie müssen eine schöne...

  • Renchen
  • 31.01.17

Panorama

Mit der Sudpfanne im Hintergrund hatte Gustav Bauhöfer in Ulm viel Bier gebraut. In den Adern des Braumeisters fließt fast ausschließlich Gerstensaft und Hopfentee.

Gustav Bauhöfer ist Rentnerbänkel noch mehr als fremd
Da hat sich lebenslang was zusammengebraut

Renchen-Ulm. Eigentlich müsste er Brauhöfer heißen, der Bauhöfer Gustav, den alle hier nur Guschdl nennen – mit einem langen, vorgebirgig-scharfem Ulmer „schhhh“. Den Bauhöfer, ja, den kennt jeder hier im Bierdorf, denn er ist ein Tausendsassa, ein Gassen-Hansdampf, ein "uff-em Bodde-Gebliebener“. Ein ganz bescheidener, einer, dessen Wurzeln „fescht im Ulmer Bodde“ haften. Er liebt sein Ulm, und die Ulmer lieben ihn. Und das, was er fast sein ganzes Leben lang gemacht hat: Er hat sich und...

  • Renchen
  • 13.03.20
Frank König

Eine Frage, Herr König
Dokumentation über Badische Revolution

Nach der erfolgreichen Dokumention zum 175-jährigen Bestehen der ehemaligen Heil- und Pflegeanstalt Illenau in Achern 2017, nimmt sich der Renchener Filmemacher Frank König eines neuen historischen Projekts an. Im Mittelpunkt steht dieses Mal die Badische Revolution 1848/1849. Was genau geplant ist, verrät Frank König im Interview mit Daniela Santo. Neues Projekt des Filmemachers Warum haben Sie sich die Badische Revolution als Thema für Ihr nächstes Großprojekt ausgesucht? Mein Vater...

  • Renchen
  • 09.08.19
Simone Schüssler

Tiere und Silvester
Eine Frage, Frau Schüssler

Wenn an Silvester die bunten Raketen in die Luft steigen und laute Böller das neue Jahr begrüßen, haben nur wir Menschen Spaß daran. Für Tiere bedeuten Lärm und Lichtblitze aber  puren Stress. Wie Haustierbesitzer ihre kleinen Lieblinge schützen können, erklärt die Renchener Tierärztin Simone Schüssler im Gespräch mit Daniela Santo. Angst nicht verstärken Was können Herrchen und Frauchen vor und während der Knallerei tun, um ihr Haustier zu beruhigen? In der Zeit um Silvester sollte man...

  • Renchen
  • 28.12.18
Bernhard Pfaff

Angedacht von Bernhard Pfaff
Dreifaltigkeit: Vater, Sohn, Heiliger Geist

„Irgendetwas Höheres muss es geben.“ Ja! Oder ich muss glauben, dass alles in der Welt, im Weltall, im Mikrokosmos und in unserem Leben durch Zufall so geworden ist. Weder der Glaube an Gott noch der Glaube an den Zufall ist im wissenschaftlichen Sinn zu beweisen. Glauben müssen beide. Wer an den Zufall glaubt, muss freilich an unendlich viele Zufälle glauben. Das Höchste, was ich in der Welt vorfinde, ist der Mensch, der Ich und Du sagen kann, der sich seiner selbst bewusst und zur...

  • Renchen
  • 25.05.18
Alfred Kasper (mit Mikrofon) und Miriam Pfundstein (links daneben) begrüßten die Teilnehmer und die Vertriebsberater von Saatgutfirmen beim Infotag zum Thema Zwischenfruchtanbau in Renchen.

Volles Haus beim Infoabend zum Zwischenfruchtanbau in Renchen
100 Obsterzeuger tauschten sich bis in den Abend hinein aus

Renchen (st). Rund 100 Obsterzeuger aus der ganzen Ortenau kamen auf Einladung des Amts für Landwirtschaft, der Anbauberatung des Obstgroßmarkts Mittelbaden (OGM) und des Bezirksobstbauvereins Ortenau nach Renchen, um sich über die Möglichkeiten des Zwischenfruchtanbaus zu informieren. Insbesondere regionale Erdbeererzeuger folgten der gemeinsamen Initiative und besichtigten die eigens für diesen Tag auf Flächen des Obstbaubetriebes Markus Kirn ausgesäten Rein- und Mischsaaten. Für...

  • Renchen
  • 27.07.17
Christoph Hein

Feierliche Verleihung am 9. November in Renchen
Grimmelshausen-Literaturpreis 2017 geht an Christoph Hein

Renchen (st). Den Johann-Jacob-Christoph-von-Grimmelshausen-Preis des Jahres 2017 erhält Christoph Hein. In seinem Roman "Glückskind mit Vater" (Suhrkamp Verlag 2016) spannt der 1944 geborene Autor den erzählerischen Bogen von der NS-Zeit bis in die Gegenwart. Wie ein bedrohlicher Schatten liegen die Verbrechen seines Vaters auf dem Leben des Konstantin Boggosch. Der Sohn eines am Kriegsende hingerichteten Fabrikbesitzers und SS-Offiziers wird in der DDR zwar gesellschaftlich ausgegrenzt, aber...

  • Renchen
  • 05.07.17

Marktplatz

Inhaber und Önologe Siegbert Bimmerle (r.) freut sich mit Kellermeister Philipp Milke über die Auszeichnung, die von der Weinprinzessin Bodensee, Lea Saible, übergeben wurde.

Platz 1 bei Müller-Thurgau Wettbewerb
Regionaler Klassiker international erfolgreich

Renchen (mak). Siegbert Bimmerle, Inhaber und Önologe des gleichnamigen Weinguts, freute sich über hohen Besuch. Am vergangenen Mittwoch war die Bodensee-Weinprinzessin Lea Saible in dem Traditionshaus zu Gast. Und das hatte einen sehr erfreulichen Grund. Sie hatte die Siegerurkunde für den Müller-Thurgau (Rivaner) aus dem Hause Bimmerle im Gepäck. Jedes Jahr nämlich führt der Verein Bodensee Wein e. V. einen internationalen Müller-Thurgau Wettbewerb durch. Dabei können Müller-Thurgau Weine...

  • Renchen
  • 07.07.20
Die Familienbrauerei wird jetzt von Katharina Scheer, der Enkelin des Firmengründers, geführt.

Katharina Scheer seit Januar auf dem Chefsessel
Traditionsbrauerei von Enkelin geführt

Renchen (st). Wechsel in der Geschäftsführung bei der Familienbrauerei Bauhöfer in Renchen-Ulm: Seit Anfang Januar führt Katharina Scheer die Geschäfte und löst Siegbert Meier nach fast 20 Jahren ab und reiht sich in die 168-jährige erfolgreiche Firmentradition ein. Meier bleibt dem Traditionsbetrieb in beratender Funktion allerdings erhalten. Die studierte Betriebswirtin Katharina Scheer ist die Enkelin von Seniorchef Eugen Bauhöfer und hat erst in anderen überregionalen Brauereien Erfahrungen...

  • Renchen
  • 21.01.20
Siegbert Bimmerle (l.) und Kellermeister Philipp Milke vom Weinhaus Siegbert Bimmerle mit der Badischen Weinkönigin Sina Erdrich (2. v. l.) und der Ortenauer Weinprinzessin Nicole Kist

Siegbert Bimmerle will mit dem Betrieb expandieren
Regional mit einer Topplatzierung dabei

Renchen (st). Ganz nach dem Motto der Spielshow „1, 2 oder 3 – letzte Chance – vorbei!“ beteiligt sich Siegbert Bimmerle seit 19 Jahren am internen Wettbewerb der Ortenau in puncto Riesling und Spätburgunder Rotwein. In diesem Jahr hat Siegbert Bimmerle mit seinen Weinen 1, 2 und 3 Siegerplatzierungen im regionalen Vergleich erreicht: Platz 1 für den 2018er Spätburgunder Rotwein Kabinett trocken in der Kategorie fruchtbetont, Platz 2 unter den punktbesten Spätburgunder Rotwein Betrieben und...

  • Renchen
  • 10.12.19

DLG-Medaillen für Branntweinhandel Heinrich Müller
Experten loben die besondere Qualität

Renchen (st). Der Branntweinhandel Heinrich Müller aus Renchen hat erfolgreich ab der Internationalen Qualitätsprüfung für Spirituosen der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) teilgenommen. Das Unternehmen ist jetzt vom Testzentrum Lebensmittel mit vier Gold-, einer Silber- und einer Bronzemedaille für die hervorragende Qualität seiner vielen Produkte ausgezeichnet worden. Im Mittelpunkt der DLG-Qualitätsprüfung für Spirituosen steht die sensorische Produktanalyse hinsichtlich der...

  • Renchen
  • 22.10.19
Bürgermeister Bernd Siefermann (2. v. r.) zusammen mit Siegbert Bimmerle (2. v. l.), unterstützt von seinem Team Herr Mirco Janssen (Vertrieb), Monika Kimmig, Kellermeister Philipp Milke, Ingrid Münchenbach und Herr Uwe Seeler (Vertrieb) (v. l.)

Philipp Milke ist der neue Kellermeister des Weinguts
Bimmerle weiter auf dem Expansionskurs

Renchen-Erlach (st). „Für die Weinlese 2019 wird eine geringere Menge als 2018 erwartet, aber die Qualität der Trauben für die Weißweine wird genauso ausgezeichnet wie im Vorjahr sein. Für die Rotweine wünschen wir uns das ebenfalls, doch das wird weitaus schwieriger, da uns der Weinjahrgang 2018 extrem gute Rotweinqualitäten beschert hat“, wagt Siegbert Bimmerle, Önologe und Inhaber des gleichnamigen Familienweinguts, eine Prognose. „Die Mengenminderung ist unter anderem auf die stattgefundene...

  • Renchen
  • 13.08.19
Die größte schwimmende Photovoltaik-Anlage Deutschlands.

Größte schwimmende Photovoltaik-Anlage Deutschlands
Vorzeigeprojekt wurde eröffnet

Renchen (m). Mit einer würdigen Feier wurde die größte schwimmende Photovoltaik-Anlage Deutschlands am vergangenen Freitagnachmittag in Betrieb genommen. Realisiert wurde das „Projekt mit Vorbildcharakter“ auf dem Baggersee Maiwald gemeinsam von Kieswerksbetreiber Armin Ossola und der Erdgas Südwest GmbH. Der aus Sonnenenergie erzeugte Strom deckt zu mehr als 60 Prozent den Energiebedarf der schweren Geräte und Maschinen für den Kies- und Sandabbau. 75.000 Kilowatt Strom Die Anlage erzeugt...

  • Renchen
  • 09.07.19

Extra

Der Grimmelshausenbrunnen in Renchen zeigt das Fabelwesen Phönix und den Simplicissimus als Scholar
  2 Bilder

Weltliteratur des Barocks aus der Ortenau
Grimmelshausen und Moscherosch hinterließen ihre Spuren

Offenburg (tf). In der Ortenau wurde im 17. Jahrhundert durch Hans Jacob Christoph von Grimmelshausen und Johann Michael Moscherosch Literaturgeschichte geschrieben. Beide erlebten den 30-jährigen Krieg und schrieben über die Verrohung von Militär und Bevölkerung. Der von Grimmelshausen verfasste „Simplicissimus“ gilt als wichtigstes barockes Prosawerk in deutscher Sprache. Nach dem verheerenden Krieg arbeitete Grimmelshausen als Regimentsschreiber, wurde Verwalter, Burgvogt und 1665 Wirt...

  • Renchen
  • 12.11.19
Anzeige
  4 Bilder

Britsch Anlagentechnik: Edelstahl-Rohrleitungsbau in Renchen
Service und Qualität seit 1986

Über 30 Jahre Erfahrung im Edelstahl-Rohrleitungsbau sprechen für sich! Perfekte Verarbeitung, individuelle Planung und eine komplexe Rundum-Betreuung sind nur einige Argumente, die für uns sprechen. Experten-Team Mit unserem eingespielten Experten-Team sind wir ein zuverlässiger Partner in den Bereichen: CIP-Anlagen (Reinigungsanlagen), SIP-Anlagen (Sterilisationsanlagen), Edelstahl Rohrleitungsbau, Tanklager, Rohstofflager, Transferleitungen, Rohrleitungssysteme, Filtertechnik,...

  • Renchen
  • 07.08.19
Anzeige
  4 Bilder

XTiP Sportwetten: Lukas Podolski ist Markenbotschafter
Top-Quoten und Neukundenbonus

Auf 10.000 Live-Spiele pro Woche können Sportwettfans bei XTiP wetten. Dabei winken Top-Quoten zu diversen Sportarten: Ob Fußball, Tennis, Eishockey, Handball oder Basketball, XTiP hat die internationalen Top-Ligen, denn sogar die türkischen und österreichischen Ligen sowie die zweite und dritte deutsche Liga sind verfügbar. Neukundenbonus Mit dem exklusiven Neukundenbonus wird die Ersteinzahlung zwischen 10 Euro und 100 Euro verdoppelt und mit einem Einsatz von nur einem Euro winken bis...

  • Renchen
  • 07.08.19
"Miller's Blues Orchestra"
  3 Bilder

Verlosung
Drops Sommer-Open-Air

Renchen. Es ist wieder soweit: Am Freitag und Samstag, 26. und 27. Juli, steigt das Schwimmbadfest der DLRG im Freizeitbad in Renchen! Das große Drops Sommer-Open-Air steht am Freitag ab 19.30 Uhr auf dem Programm. Am Mischpult stehen Garry Preston und Uwe Carsten. Am Samstag, 27. Juli, um 19.30 Uhr kommt "Catfish" in das Freizeitbad nach Renchen. Der Abschluss des Festes ist ein echter Paukenschlag, wenn sich das "Miller's Blues Orchestra" und "Catfish" beim Hot-Summer-Open-Air auf einer...

  • Renchen
  • 09.07.19
  •  1
Bernd Siefermann, Bürgermeister Stadt Renchen

Heimatentdecker-Tipp von Bürgermeister Bernd Siefermann
Sehenswürdigkeiten mit großer Geschichte

In Renchen gibt es einige Sehenswürdigkeiten, die ich für einen Besuch empfehlen kann. Neben dem Simplicissimus-Haus, das wir dem großen Barockdichter Christoph von Grimmelshausen gewidmet haben, lohnt sich ein Besuch der stadthistorischen Ausstellung. Erholung können Sie im Stadtpark in Renchen, im Bereich der renaturierten Rench in Erlach oder auf der Kusseich in Ulm mit wunderschönem Blick bis Straßburg und die Vogesen finden.

  • Renchen
  • 24.10.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.