Staubexplosion
Brand in Absauganlage

Renchen. Nach dem Brand in einem holzverarbeitenden Betrieb in der Straße "Im Muhrhag", kam es am Mittwochmorgen zu einem Sachschaden im geschätzten unteren sechsstelligen Bereich.

Um 8.35 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr und der Polizei alarmiert. Nach derzeitigem Kenntnisstand verursachte offenbar ein Funken in der Absauganlage eine Staubexplosion innerhalb der Filteranlage. Die 35 Wehrleute hatten den darauffolgenden Brand schnell unter Kontrolle. Vorsorglich aus dem Firmengebäude gebrachte Mitarbeiter wurden bei dem Brand nicht verletzt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen