Renchen - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Symbolbild

In Zaun gekracht
67-Jähriger überfährt Kreisverkehr

Renchen. Die Fahrt von Önsbach in Richtung Appenweier endete für einen 67-Jährigen am Dienstag gegen 0.30 Uhr am Ortseingang in Renchen. Nach bisherigen Erkenntnissen dürfte der Opel-Fahrer laut Pressemeldung mit annähernd 1,5 Promille den dortigen Kreisverkehr übersehen haben und landete letztendlich im Zaun eines Einkaufsmarktes. Eine verständigte Streifenbesatzung des Polizeireviers Achern/Oberkirch stellte bei der Unfallaufnahme die Alkoholbeeinflussung des glücklicherweise unverletzten...

  • Renchen
  • 26.11.19

Zeugen gesucht
Graffiti an Häusern und Autos

Renchen (st). Unbekannte Täter haben in der Nacht von vergangenem Freitag auf Samstag in Renchen in der Herrenstraße und der Kreuzgasse Häuser und geparkte Autos mit Lack besprüht. Anwohner, die verdächtige Personen beobachtet haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Achern unter Telefon 07841/7066220 in Verbindung zu setzen. Der angerichtete Sachschaden wird auf rund 15.000 Euro taxiert.

  • Renchen
  • 09.09.19

Zweiradfahrer wurde verletzt
Roller von LKW übersehen

Renchen (st). Bei einem Verkehrsunfall am Montagmorgen in der Hauptstraße wurde ein 71 Jahre alter Fahrer eines Motorrollers schwer verletzt. Eine 50-jährige Lastwagenfahrerin war kurz vor 9 Uhr aus Richtung Appenweier kommend unterwegs, als sie am dortigen Kreisverkehr die Vorfahrt des Zweiradlenkers missachtete. Dieser kam zu Fall und musste später zur stationären Behandlung in ein örtliches Krankenhaus gebracht werden. Die Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch haben die Ermittlungen...

  • Renchen
  • 03.09.19
Ausgebüxter Rüde Karlson

Ausgebüxt
Karlson ohne Herrchen im Regionalzug unterwegs

Renchen/Offenburg. Golden Retriever Rüde Karlson aus Renchen ist nach einem Kurzausflug wieder wohlbehalten zurück bei seinen "Pflegeeltern". Hund steigt in Zug ein Auf eigene Faust war er am Donnerstag vom Anwesen in bahnhofsnähe zum Bahnhof Renchen gelaufen und folgte dort einem Reisenden. Als dieser in einen Regionalzug nach Offenburg einstieg, stieg auch Karlson ein und fuhr kurzerhand mit nach Offenburg. Als er seinem "Ersatzherrchen" auch beim Ausstieg im Bahnhof Offenburg weiter...

  • Renchen
  • 30.08.19

Schwere Verletzungen
50-Jähriger unter Traktor eingeklemmt

Renchen. Weil der Traktor eines 50-Jährigen am Montagabend auf abschüssigem Gelände kippte, war der Mann mehrere Stunden eingeklemmt und zog sich schwere Verletzungen zu. Der Traktor-Lenker bewegte sich laut Pressemeldung gegen 18 Uhr im Bereich des Aurainwegs zwischen Renchen und Erlach, als sein Gefährt kippte. Gegen 20.40 Uhr wurde der Verletzte von Angehörigen entdeckt und anschließend durch den Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Renchen befreit und von Rettungskräften in das Klinikum...

  • Renchen
  • 27.08.19

Fahrer kippt mit PKW auf Seite
Von der Sonne geblendet

Renchen (st). Die tief stehende Sonne führte am Freitagmorgen zu einem Verkehrsunfall in der Ahornallee. Ein VW-Fahrer wurde so stark geblendet, dass er bei einem Abbiegemanöver eine bepflanzte Fläche übersah und diese mit dem rechten Vorderrad überfuhr. In Folge dessen kippte der PKW auf die linke Seite und blieb in dieser Position liegen. Der Fahrer wurde dabei nur leicht verletzt, ärztliche Hilfe lehnte er ab. Der Sachschaden wird auf 15.000 Euro geschätzt.

  • Renchen
  • 08.07.19

20.000 Euro abgehoben
Bankmitarbeiter verhindert Enkeltrick

Achern/Renchen. Die Hartnäckigkeit eines Bankmitarbeiters hat eine 86 Jahre alte Frau vor dem Verlust von knapp 20.000 Euro bewahrt. Die Seniorin war am Montagvormittag in der Zweigstelle eines Geldinstituts in der Hauptstraße in Renchen erschienen und wollte den fünfstelligen Betrag abheben. Obwohl der Bankangestellte seine Bedenken für die Verwendung der Summe anmeldete, ließ sich die betagte Dame zunächst nicht beirren. Der Angestellte ließ allerdings nicht locker und begleitete die...

  • Achern
  • 02.07.19

Arbeitsunfall
Beim Schnapsbrennen selbst verbrannt

Renchen (st). Ein betagter Mann hat sich am frühen Dienstagabend beim Schnapsbrennen in Renchen Verletzungen zugezogen. Schwere Verbrennungen  Laut Polizeibericht trat vermutlich durch einen Bedienungsfehler Maischflüssigkeit aus dem Brennkessel. Der Senior erlitt hierdurch schwere Verbrennungen. Nach einer Erstversorgung durch den Notarzt musste er in eine Klinik eingeliefert werden.

  • Renchen
  • 27.02.19

Drogenfahrt
Mit Chrystal Meth am Steuer

Renchen (st). Am Dienstag wurde ein 36-jähriger Mercedes Fahrer in der Zusenhofener Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei ergaben sich für die Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch Hinweise auf einen Drogenkonsum. Drogen am Steuer Ein durchgeführter Drogentest bestätigte den Verdacht, weshalb eine Blutprobe bei dem Mittdreißiger entnommen wurde. Den Autofahrer erwartet nunmehr ein entsprechendes Strafverfahren.

  • Renchen
  • 20.02.19

Fahrverbot
Mann fährt mutmaßlich unter Drogeneinfluss

Renchen (st). Ein 33 Jahre alter Mann geriet am Donnerstagabend gegen 21 Uhr in der Hauptstraße in eine Polizeikontrolle und musste am Ende der Überprüfung seinen Wagen stehen lassen. Stattdessen führte ihn der weitere Weg zu einem Arzt zur Erhebung einer Blutprobe. Nach der Auswertung muss sich der 33-Jährige wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelrecht sowie wegen Fahrens unter Drogeneinfluss verantworten. Fahrverbot und Bußgeld Nach einer mutmaßlichen Drogenfahrt drohen ihm laut...

  • Renchen
  • 08.02.19

Staubexplosion
Brand in Absauganlage

Renchen. Nach dem Brand in einem holzverarbeitenden Betrieb in der Straße "Im Muhrhag", kam es am Mittwochmorgen zu einem Sachschaden im geschätzten unteren sechsstelligen Bereich. Um 8.35 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr und der Polizei alarmiert. Nach derzeitigem Kenntnisstand verursachte offenbar ein Funken in der Absauganlage eine Staubexplosion innerhalb der Filteranlage. Die 35 Wehrleute hatten den darauffolgenden Brand schnell unter Kontrolle. Vorsorglich aus dem...

  • Renchen
  • 09.01.19

Bewohner festgenommen
Gasaustritt in Mehrfamilienhaus

Renchen. Der Einsatz der Polizei, der Feuerwehr und vorsorglich des Rettungsdienstes wurde am Freitagmorgen in der Mühlgartenstraße notwendig. Gegen 10.30 Uhr sollte die dortige Wohnung eines Mannes überprüft werden. Da durch die Beamten beim Öffnen der Wohnungstüre bereits Gasgeruch wahrgenommen werden konnte, wurden die übrigen Bewohner des Mehrfamilienhauses und ein angrenzendes Gebäudes vorsorglich evakuiert. Der betroffene Bewohner selbst verließ ebenfalls kurz darauf sein Wohnhaus und...

  • Renchen
  • 04.01.19
3 Bilder

Gegenstände geworfen
Streifenwagen schwer beschädigt

Renchen. Die Meldung über einen Streit war der Anlass für einen polizeilichen Einsatz am Neujahrstag kurz vor 17 Uhr. Um den Sachverhalt zu klären, waren die Beamten vom Polizeirevier Achern/Oberkirch im Erdgeschoß eines Anwesens mit einer Frau im Gespräch. Während der Unterhaltung warf eine weitere Bewohnerin mehrere leere und auch volle Flaschen vom Obergeschoss in den Hausflur nach unten, ohne dass jemand getroffen wurde. Um die Frau aus dem Erdgeschoss aus der Gefahrenzone zu bringen,...

  • Renchen
  • 02.01.19

Alkoholisierter Fahrer
Kreisverkehr übersehen

Renchen (st). Am Neujahrsmorgen gegen 3.10 Uhr befuhr ein 24-jähriger BMW-Fahrer die B3. Am Ortseingang von Renchen übersah er den Kreisverkehr. Diesen überfuhr er und durchbrach den Zaun eines Supermarktes. Warum der Blick des Fahrers getrübt war, wurde schnell klar. Es wurde ein Alkoholwert von über einer Promille festgestellt. Es entstand Gesamtschaden in Höhe von etwa 20.000 Euro. Die Feuerwehr Renchen unterstützte den Einsatz.

  • Renchen
  • 01.01.19

Gefährlicher Spurwechsel
Vier Verletzte nach Unfallflucht

Renchen. Die Beamten des Autobahnpolizeireviers Bühl ermitteln seit Montagabend wegen einer Unfallflucht auf der Südfahrbahn bei Renchen und erhoffen sich in diesem Zusammenhang Hinweise von Zeugen. Ein unbekannter Fahrzeugführer wechselte hierbei gegen 18.40 Uhr von der mittleren auf die linke Fahrspur und zwang einen dort befindlichen Chrysler-Lenker zu einer Gefahrenbremsung. Hierbei verlor der 31 Jahre alte Fahrer des Chrysler die Kontrolle über seinen Wagen und krachte in die mittlere...

  • Renchen
  • 19.12.18

Unfall auf der A5
Auto hat sich überschlagen

Renchen (st). Am frühen Samstagmorgen gegen 6 Uhr ereignete sich auf der Autobahn zwischen den Anschlussstellen Achern und Appenweier in Richtung Süden ein Verkehrsunfall, bei dem die Fahrerin schwer und ihr Mitfahrer leicht verletzt wurden. Aus bislang unbekanntem Grund kam die Frau mit ihrem Auto nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Wagen überschlug sich an der Böschung und kam im angrenzenden Gelände zum Liegen.

  • Renchen
  • 10.11.18
Alkoholtest der Polizei beweist: Autofahrer fährt mit einem Promille Auto.

Zu tief ins Glas geschaut
Alkoholisiert am Steuer

Renchen (st). Mit einem Promille Atemalkohol wurde ein 55-Jähriger VW-Fahrer am frühen Donnerstagmorgen erwischt. Laut Polizeibericht befuhr er gegen 1 Uhr morgens die L87 aus Wagshurst. Hier hätte ihn die Polizei einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei dieser konnten die Beamten laut dem Bericht erste Anzeichen für eine Trunkenheitsfahrt feststellen. Ein Atemalkoholtest hätte dem Mitfünfziger einen Wert von einem Promille bescheinigt. Nach einem zweiten beweissicheren Test erwarte den...

  • Renchen
  • 18.10.18
Ein Autofahrer macht nach einem riskanten Überholmanöver Bekanntschaft mit der Polizei.

Riskantes Überholmanöver
Aufmerksamer Fahrer verhindert Schlimmeres

Renchen (st). Ein 51 Jahre alter Autofahrer muss sich nach einem riskanten Überholmanöver am Donnerstagnachmittag auf der L89 zwischen Oberkirch und Renchen wegen Straßenverkehrsgefährdung verantworten. Ausflug in den Graben Laut Polizeibericht entschloss sich der 51-Jährige unmittelbar vor einer Senke einen vor ihm fahrenden Lastwagen zu überholen. Ein ihm entgegenkommender Autofahrer konnte, so heißt es in dem Bericht weiter, nur noch durch einen Ausflug in den rechtsseitig der...

  • Renchen
  • 12.10.18

Stoßstange verloren
Unfall mit mehreren Fahrzeugen auf A5

Renchen. Eine Leichtverletzte und rund 17.000 Euro Sachschaden sind die Folgen einer verlorenen Stoßstange auf der A5 am Montagmorgen. Der 20 Jahre alte Fahrer eines Peugeot verlor auf seiner Fahrt in Richtung Süden gegen 9 Uhr die hintere Stoßstange seines Fahrzeuges und setzte seine Fahrt zunächst fort. Da selbige nun auf der mittleren Spur quer zur Fahrbahn lag, mussten die nachfolgenden Fahrer eines Kleintransporters, eines Golf und eines Ford abbremsen und schließlich auf der mittleren...

  • Renchen
  • 28.08.18

Leichtsinniger Lotus-Lenker
Kollision nach verbotenem Überholmanöver

Renchen. Ein 31 Jahre alter Autofahrer hat sich am Dienstagmorgen über das bestehende Überholverbot auf der Fahrt von Mösbach in Richtung Ulm hinweggesetzt und hat hierbei einen entgegenkommenden Mitsubishi eines 28-Jährigen gestreift. Der Lenker eines Lotus hat hierbei kurz vor 8.30 Uhr einen Lastwagen überholt, ohne den zu diesem Zeitpunkt auf der L 88 bestehenden Gegenverkehr zu beachten. Der Mitsubishi-Fahrer konnte gerade noch nach rechts auf den dortigen Grünstreifen ausweichen, um...

  • Renchen
  • 15.08.18

Schwerverletzte und Komplettsperrung
Massenkarambolage auf A5

Renchen. Fünf beteiligte Fahrzeuge, sieben zum Teil schwer verletzte Personen und ein komplett gesperrter Autobahnabschnitt sind die Bilanz eines nächtlichen Unfalls am Montag auf der A5 zwischen Achern und Appenweier. Ein BMW wurde bereits am Sonntag gegen 18.30 Uhr als Pannenfahrzeug, gesichert auf dem Seitenstreifen abgestellt. Gegen 22.40 Uhr kollidierte ein älteres Ehepaar in einem Mercedes mit dem abgestellten Wagen. Durch den Zusammenstoß wurde der BMW auf die linke Spur der Autobahn...

  • Renchen
  • 13.08.18

Bundespolizei sucht Zeugen
ICE mit scharfkantigem Gegenstand beworfen

Renchen/Achern. Auf der Bahnstrecke zwischen Offenburg und Karlsruhe wurde am Samstag ein ICE von bislang unbekannten Tätern mutmaßlich mit einem scharfkantigen Gegenstand beworfen. Durch den Bewurf entstand ein kantiges Loch im Triebkopf des Zuges. Der ICE 276, mit planmäßiger Abfahrt um 15.27 Uhr im Bahnhof Offenburg und Ankunft um 15.59 Uhr in Karlsruhe, wurde laut Angaben des Triebfahrzeugführers zwischen Renchen und Achern beworfen. Bei einer Geschwindigkeit von 240 km/h konnte er...

  • Renchen
  • 06.08.18

Hühnerstall in Flammen
Milbenbekämpfung führt zu Feuerwehreinsatz

Renchen. Der Versuch eines Hühnerbesitzers dem Milbenbefall seiner Tiere Herr zu werden, endete am Mittwoch mit einem Feuerwehr- und Polizeieinsatz. Der Mann wollte mit einem Bunsenbrenner die von ihm umsorgten Federtiere von lästigen Plagegeistern befreien. Da sich hierbei nicht nur das Stroh, sondern auch der umgebende Stall entzündete, mussten Einsatzkräfte der Feuerwehr Renchen an den nördlichen Ortsrand ausrücken um den Brand zu bekämpfen. Ein Übergreifen der Flammen auf die...

  • Renchen
  • 05.07.18

Totalschaden
Auto überschlägt sich mehrfach

Renchen. Der 18-jährige Fahrer eines Peugeot 206 kam am Dienstagabend, kurz nach 23.00 Uhr, auf der L89 zwischen Renchen und Oberkirch aus bislang unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab. Der Pkw überschlug sich mehrfach und blieb nach 30 Metern im Acker liegen. Der junge Mann konnte das Fahrzeug noch selbst verlassen und den Rettungsdienst verständigen. Er wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus transportiert. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

  • Renchen
  • 21.03.18
  • 1
  • 2

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.