Angebliches Ausweichmanöver endet im Acker
Unfall mit zwei Promille

Renchen. Weil ihm angeblich ein Fahrzeug auf seiner Spur entgegenkam, musste ein 50-Jähriger laut eigener Aussage nach links ausweichen. Er war mit seinem Auto kurz vor Mitternacht auf der B3 von Achern-Önsbach in Richtung Renchen unterwegs, als ihm das unbekannte Fahrzeug entgegengekommen sein soll. Nach einem Ausweichmanöver kam das Auto des Mannes im Acker zum Stehen. Verletzungen trug er keine davon. Bei der Unfallaufnahme ergab ein Alkoholtest einen Wert von circa zwei Promille. Aufgrund seiner starken Alkoholisierung und um eine Eigengefährdung auszuschließen, musste der Herr den Rest der Nacht auf dem Polizeirevier in Achern verbringen. Über die Höhe des Sachschadens liegen keine Erkenntnisse vor.

Autor:

Daniel Hengst aus Lahr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.