Bürgermeisterwahl in Rust
96,70 Prozent für Kai-Achim Klare

Kau-Achim Klare gibt weiter den Takt in Rust an.
4Bilder
  • Kau-Achim Klare gibt weiter den Takt in Rust an.
  • Foto: Adelbert Mutz/Gemeinde Rust
  • hochgeladen von Christina Großheim

Rust (gro). Der Ruster Bürgermeister Kai-Achim Klare wurde am Sonntag, 16. Januar, in seinem Amt bestätigt. Klare erhielt 96,70 Prozent - das entspricht 968 - aller abgegebenen Stimmen. Die Wahlbeteiligung lag bei 31,94 Prozent.

3.359 Wahlberechtigte waren zur Bürgermeisterwahl aufgerufen. Lediglich 1.073 nutzten die Möglichkeit zur Stimmabgabe. Die niedrige Wahlbeteiligung war erwartet worden, da der Amtsinhaber der einzige Kandidat war. Über die Hälfte der abgegeben Stimmen - 594 - waren Briefwähler. Von den 1.073 abgegebenen Stimmen waren 93,29 Prozent gültig, 6,71 Prozent waren ungültig.

Für Kai-Achim Klare ist es die zweite Amtszeit.

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.