Die Region für den Tourismus stärken
30 Marketingexperten trafen sich zu einem Austausch

Eine Attraktivitätssteigerung der Region ist das Ziel des Ausschusses.
  • Eine Attraktivitätssteigerung der Region ist das Ziel des Ausschusses.
  • hochgeladen von Laura Bosselmann

Kinzigtal (st). 30 Vertreter aus den Bereichen Tourismus und Wirtschaft aus dem gesamten Schwarzwald bilden den Marketingausschusses der Schwarzwald Tourismus GmbH im Kinzigtal. Sie trafen sich nun zu einer Tagung in der Hansgrohe Aquademie in Schiltach. 

Die quartalsmäßigen Treffen dienen der Vernetzung der Gesellschafter und dem Informationsaustausch. Für einen gastfreundlichen Empfang sorgten Isabella Schmider, Geschäftsführerin des Schwarzwald Tourismus Kinzigtal, Andrea Rombach, Marketingleiterin der Hansgrohe Aquademie, und der Leiter der Tourist-Info Schiltach Christian Jäckels. Begrüßt wurden das Gremium durch Schiltachs Bürgermeister Thomas Haas. Rund drei Stunden lang berieten sich die Experten zu Themen wie Digitalisierung, Markenkampagnen und Tourismus als gewichtiger Faktor zur Attraktivitätssteigerung der Region.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen