Linienbus in Flammen
war es wieder Brandstiftung?

Seelbach. Am frühen Sonntagmorgen ist auf einem Parkplatz am Wiesengrund in Seelbach ein abgestellter Linienbus in Brand geraten. Ein Passant hatte gegen 2.45 Uhr zunächst einen Knall vernommen, den Brand entdeckt und dann die Polizei verständigt. An dem Bus entstand Totalschaden, ein daneben geparkter Lkw-Sattelzug wurde dabei auch in Mitleidenschaft gezogen. Der Gesamtschaden dürfte im sechsstelligen Bereich liegen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen, eine Brandstiftung wird derzeit nicht ausgeschlossen. Hinweise hierzu werden unter Telefon 0781/212820 erbeten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen