Brandstiftung

Beiträge zum Thema Brandstiftung

Polizei

50 Einsatzkräfte vor Ort
Carportbrand greift auf Wohnhaus über

Achern-Fautenbach (st). Am vergangenen Samstagmorgen, 10. Oktober, gegen 3 Uhr melden mehrere Anwohner den Brand eines Carports in der Straße Am Holzbosch, welcher im weiteren Verlauf auf das angrenzende Wohnhaus übergreift. Durch den Brand werden die drei Bewohner leicht verletzt und in umliegende Krankenhäuser verbracht. Das Gebäude ist momentan nicht bewohnbar. Der Schaden wird auf rund 300.00 Euro geschätzt. Wohl keine Brandstiftung Kriminaltechnische Untersuchungen ergaben derweil...

  • Achern
  • 12.10.20
Polizei

Unbekannte sollen Feuer an einer Holzhütte gelegt haben
Sofa in Flammen

Lahr (st). Unbekannte sollen am späten Sonntagabend gegen 22.20 Uhr ein Sofa in einer Holzhütte in Nähe der Lahrer Flugplatzstraße in Brand gesteckt haben. Die Couch brannte vollständig nieder, an der Hütte entstanden lediglich leichte Brandspuren. Ermittlungen aufgenommen Zur Löschung war die Feuerwehr Lahr und Hugsweier mit insgesamt sechs Fahrzeugen vor Ort. Die Beamten des Polizeireviers Lahr haben die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung durch Brandlegung eingeleitet. Hinweise zu...

  • Lahr
  • 14.09.20
Polizei

Brand in einer Erdgeschosswohnung
Hat Unbekannter Feuer gelegt?

Kehl (st). Nach einer Alarmierung über die Integrierte Leitstelle konnte eine Polizeistreife in einer Erdgeschosswohnung Am alten Sportplatz in Kehl einen kleineren Feuerschein erkennen. Einige Bewohner des Mehrfamilienhauses hatten sich bereits vor dem Gebäude versammelt und das Treppenhaus war leicht verraucht. Da nicht auszuschließen war, dass sich noch eine Person in der Wohnung befand, öffneten die Beamten vom Revier in Kehl gewaltsam die Wohnungstür und begannen mit einem Feuerlöscher...

  • Kehl
  • 14.09.20
Polizei

Kripo ermittelt wegen Brandstiftung
Über 50 Strohballen in Flammen

Biberach (st). Nach dem Brand von über 50 Strohballen am späten Montag sind die Beamten der Kriminalpolizei auf der Suche nach Zeugen. Kurz vor Mitternacht wurden die Flammen auf dem am Ortseingang Biberach liegenden Feld zwischen der Landestraße und Erlenbach gemeldet. Wehrleute aus Biberach konnten den Brand löschen. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 1.400 Euro geschätzt. Nachdem bereits am 31. Juli mehrere Strohballen an derselben Örtlichkeit gebrannt hatten und die Ermittlungen...

  • Biberach
  • 11.08.20
Polizei

Feuer in Gartenhütte und Hühnerstall
Brandstiftung nicht ausgeschlossen

Lahr (st). In der Eisenbahnstraße in Lahr geriet am frühen Samstagmorgen gegen 2.30 Uhr aus bislang unbekanntem Grund eine Gartenhütte mit Holzlager und angrenzendem Hühnerstall in Brand. Nach Informationen unserer Zeitung überlebte keines der darin untergebrachten 50 Hühner das Feuer. Brandstiftung kann laut Polizei nicht ausgeschlossen werden. Aufgrund der engen Bebauung wurden die angrenzenden Wohnhäuser vorsorglich evakuiert. Nach Löschen des Brandes konnten die Bewohner wieder in ihre...

  • Lahr
  • 11.07.20
Polizei

26 Wehrleute im Einsatz
Mehrere Ster Holz in Brand gesteckt

Ettenheim. Unbekannte haben am Donnerstagabend auf einem Holzlagerplatz zwischen Ettenheim und Wallburg mehrere Ster Holz in Brand gesteckt. 26 Wehrleute aus Ettenheim rückten mit sechs Einsatzfahrzeugen an, um das gegen 19 Uhr ausgebrochene Feuer abzulöschen. Der durch das mutmaßlich gezielt gelegte Feuer verursachte Sachschaden ist derzeit noch Gegentand der polizeilichen Ermittlungen. Die Ermittler gehen von Brandstiftung aus und haben ein dementsprechendes Strafverfahren eingeleitet.

  • Ettenheim
  • 22.05.20
Polizei

Größerer Brand wurde verhindert
Brennholz angezündet

Hohberg-Diersburg (st). Dem Hinweis zweier Zeugen ist es zu verdanken, dass sich ein in der Nacht auf Donnerstag, 9. April, nach derzeitigem Sachstand mutwillig entfachtes Feuer, in der Talstraße in Diersburg nicht weiter ausbreitete. Dort wurde gegen 0.40 Uhr an der Fassade eines Vereinsheims aufgestapeltes Brennholz in Brand gesetzt. Die Flammen griffen bereits auf das Clubheim über, konnten aber durch das schnelle Eingreifen der alarmierten Wehrleute abgelöscht werden. Obwohl hiermit...

  • Hohberg
  • 09.04.20
Polizei

Kein Zusammenhang mit Brandserie
Autos in Flammen

Friesenheim/Lahr (st). Nach intensiven kriminalpolizeilichen Ermittlungen am Wochenende, bei denen auch Kriminaltechniker im Einsatz waren, kann ein Zusammenhang mit der Brandserie in der südlichen Ortenau mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ausgeschlossen werden. Am frühen Samstagmorgen, 3. April, waren vier Fahrzeuge in Friesenheim und Lahr nach drei mutmaßlichen Brandstiftungen beschädigt. Der Schaden liegt nach Polizeiangaben bei rund 50.000 Euro. Die Polizei war in der Nacht...

  • Friesenheim
  • 06.04.20
Polizei

Renault in Flammen
Brandstiftung in Mahlberg nicht ausgeschlossen

Offenburg. Am Montagabend wurde durch Anwohner ein Fahrzeugbrand in Mahlberg gemeldet. An einem geparkten Renault entwickelte sich gegen 21.30 Uhr im Frontbereich ein Feuer, welches durch die Feuerwehr gelöscht werden musste. Nun sind die Ermittler der Kriminaltechnik laut Pressemeldung in der Schloßbergstraße im Einsatz. Nach ersten Erkenntnissen kann eine vorsätzliche Brandlegung derzeit nicht ausgeschlossen werden, Gewissheit wird die Untersuchung der Spurensicherer geben. Am Fahrzeug...

  • Mahlberg
  • 17.12.19
Polizei

Brandstiftung
Feuer in öffentlicher Toilette

Offenburg. Unbekannte haben am Sonntag gegen 18 Uhr in der öffentlich zugänglichen Toilette "Unter den Pagoden" in der Hauptstraße gezündelt und so Kräfte der Feuerwehr Offenburg und des Polizeireviers Offenburg auf den Plan gerufen. Im Bereich der Damentoiletten war Toilettenpapier in Brand gesetzt worden, wodurch eine Toilettenzwischenwand in Mitleidenschaft gezogen. Die starke Rauchentwicklung verqualmte die Anlage vollständig. Ein Atemschutztrupp löschte das glimmenden Brandgut, die...

  • Offenburg
  • 18.11.19
Polizei

Brandstiftung
Täter zündeln in einer Kirche

Zell am Harmersbach (st). Am frühen Montagabend haben bislang unbekannte Täter zwischen 17.10 Uhr und 19.15 Uhr in einer Kirche in Zell gezündelt.   Spendentüte, Kniebank und Fahne in Brand gesteckt Was genau sie dazu getrieben hat ist laut Bericht der Polizei noch nicht abschließend geklärt. Fest steht bislang, dass neben einer Spendentüte auch eine samtüberzogene Kniebank und eine an einem Holzmast befestigte Fahne in Brand gesteckt wurden. Das Feuer griff zwar nicht auf umliegende...

  • Zell a. H.
  • 17.09.19
Polizei

Erneuter Fahrzeugbrand
Verdächtiger wurde beobachtet und angesprochen

Lahr. Ein Fahrzeugbrand in der Dinglinger Hauptstraße, unweit des Kreisverkehrs zur B 3, hat am Freitagmorgen zu einem Feuerwehr- und Polizeieinsatz geführt. BMW in Brand Eine Zeugin meldete laut Pressemitteilung kurz vor 6.30 Uhr einen brennenden BMW und setzte einen Notruf ab. Zusammen mit einem weiteren Zeugen gelang es der Anruferin, noch vor Eintreffen der Wehrleute, die Flammen mit einem eigenen Feuerlöscher zu bekämpfen. Der Sachschaden an dem BMW konnte so zwar eingedämmt werden,...

  • Lahr
  • 26.08.19
Polizei
2 Bilder

Serie von Autobränden
Stadt Mahlberg setzt Belohnung aus

Mahlberg. Eine Serie von Autobränden hält seit Monaten die südliche Ortenau in Atem, weshalb sich die Stadt Mahlberg in einer Pressemitteilung an die Bevölkerung wendet. Serie von Autobränden in Mahlberg Seit Monaten schon werden in Mahlberg vorsätzlich PKW in Brand gesetzt. Die Brandstellen befinden sich im Nordosten von Mahlberg („Im Gehren“, „Bromergasse“, „Sportplatzstraße“ und „Seeweg“). Der Sachschaden ist zwischenzeitlich immens und ein Schutz für die Fahrzeuge, die auf privaten...

  • Ortenau
  • 23.08.19
Polizei

Brandserie setzt sich fort
Auto steht in Kippenheimweiler in Flammen

Lahr-Kippenheimweiler. Der Brand eines Mercedes hat am Mittwochmorgen in der Straße "Niedermatten" zu einem Feuerwehr- und Polizeieinsatz geführt. Eine Anwohnerin meldete laut Pressemitteilung gegen 5.18 Uhr ein in Flammen stehendes Auto. Die Wehrleute waren schnell zur Stelle und konnten das Feuer löschen. Die E-Klasse dürfte allerdings nicht mehr zu reparieren sein. Der Schaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt. Nach einer erfolgten Spurensicherung durch Kriminaltechniker dürfte...

  • Lahr
  • 21.08.19
Polizei

Fahrzeugbrand in Kippenheim
Kripo geht von Brandstiftung aus

Kippenheim. Die Besitzer eines Mercedes sind in den frühen Freitagmorgenstunden durch den Feuerschein ihres brennenden Wagens wach geworden und alarmierten kurz nach 4.30 Uhr die Feuerwehr und Polizei. Rauchintoxikation Der Autoeigentümer versuchte laut Pressemitteilung noch mit einem Nachbarn seinen in der Bernhard-von-Clairvaux-Straße abgestellten Wagen mit eigenen Löschversuchen zu retten, konnte jedoch einen größeren Brandschaden im Frontbereich nicht verhindern. Im Rahmen der...

  • Kippenheim
  • 16.08.19
Polizei

Haftbefehl wegen Brandstiftung
20-Jähriger festgenommen

Herbolzheim/Ringsheim (st). Am 29. Juli konnte ein junger Mann festgenommen werden, der im dringenden Tatverdacht steht, die seit Mitte Mai 2019 vorsätzlich begangenen Brandstiftungen an landwirtschaftlichen Gebäuden in Herbolzheim und Umgebung, so auch an Fronleichnam in Ringsheim, begangen zu haben. Bei dem Festgenommenen handelt es sich um einen 20-jährigen deutschen Staatsangehörigen, gebürtig und wohnhaft in Herbolzheim. Der junge Mann war aktives Mitglied in der örtlichen Feuerwehr....

  • 31.07.19
Polizei

Übergreifen der Feuers verhindert
Brandstiftung endet glimpflich

Kehl (st). Eine Brandstiftung im Eingangsbereich eines Schulgebäudes in der Haydnstraße rief im Verlauf des späten Montagabends nicht nur die Wehrleute aus Kehl auf den Plan, sondern auch die Beamten des örtlichen Polizeireviers. Laut Zeugen sollen mehrere Unbekannte kurz nach 23 Uhr einige Gegenstände übereinander gestapelt und diese anschließend unweit einer hölzernen Treppe entzündet haben. Übergreifen der Flammen verhindert Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen des Feuers auf das...

  • Kehl
  • 09.07.19
Polizei

Junge Männer kontrolliert
Brandstiftung an Schulgebäude

Kehl. Eine Brandstiftung im Eingangsbereich eines Schulgebäudes in der Haydnstraße rief am Montagabend nicht nur die Wehrleute aus Kehl auf den Plan, sondern auch die Beamten des örtlichen Polizeireviers. Laut Zeugen sollen mehrere Unbekannte kurz nach 23 Uhr einige Gegenstände übereinander gestapelt und diese anschließend unweit einer hölzernen Treppe entzündet haben. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen des Feuers auf das Gebäude verhindern, sodass es glücklicherweise zu keinem größeren...

  • Kehl
  • 09.07.19
Polizei

Brandstiftung
Die nächste Scheune brennt

Kappel-Grafenhausen (st). Am Freitagabend, kurz vor 23 Uhr, meldeten mehrere Zeugen über Notruf den Brand einer Scheune nördlich von Grafenhausen. Die frei stehende Scheune brannte aus. Darin befanden sich mehrere landwirtschaftliche Maschinen. Schaden von über 100.000 Euro Der Schaden dürfte über 100.000 Euro betragen. Zur Brandursache und dem Zusammenhang mit der momentanen Serie von Scheunenbränden können noch keine Aussagen getroffen werden. Der Brand wurde von der Feuerwehr...

  • Kappel-Grafenhausen
  • 29.06.19
Polizei

Brandstiftung?
Toilettenhäuschen geht in Flammen auf

Oberkirch (st.) Am Pfingstsonntag brannte nachmittags ein mobiles Toilettenhäuschen im Tiergärtner Weg. Im Innern des Kunststoffhäuschens wurde offensichtlich ein Brand gelegt, wodurch es zerstört wurde. Eine Zeugin bemerkte in diesem Zusammenhang zwei jugendliche Radfahrer, die für die Tat in Frage kommen könnten. Der Polizeiposten Oberkirch hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

  • Oberkirch
  • 12.06.19
Polizei

Erneut Brandstiftung
Auto in Flammen

Mahlberg. Einsatzkräfte der Feuerwehr Mahlberg und der Polizei sind in der Nacht auf Dienstag zu einem Autobrand in die Bromergasse in Mahlberg gerufen worden. Ein Anwohner erkannte gegen 1.30 Uhr einen Lichtschein und stellte bei näherer Betrachtung fest, dass ein auf einem Anwohnerparkplatz abgestellter BMW in Flammen aufgegangen war. Trotz ihres schnellen Anrückens konnten die Wehrleute ein Ausbrennen des Motors nicht mehr verhindern. Durch die Hitzeentwicklung wurde zudem ein angrenzend...

  • Mahlberg
  • 11.06.19
Polizei

Seniorin verdächtig
Strafverfahren wegen Brandstiftung

Lahr-Mietersheim. Am Freitag, 31. Mai 2019, kam es um 2.15 Uhr zu einem Fahrzeugbrand im Lahrer Ortsteil Mietersheim. An einem vor einem Haus geparkten älteren Mercedes brach im Motorraum ein Brand aus, welcher durch Anwohner noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr gelöscht werden konnte. Am PKW entstand erheblicher Sachschaden. Die verdächtigen Beobachtungen eines Anwohners in der Straße "Blockschluck" führten am späten Sonntagabend, 2. Juni 2019, zur vorläufigen Festnahme einer älteren...

  • Lahr
  • 04.06.19
Polizei

Brand in Berhaupten
Feuer zerstört Einfamilienhaus

Berghaupten (st). Eine leichtverletzte Bewohnerin und hoher Sachschaden sind die Bilanz eines Vollbrandes in der Tulpenstraße in Berghaupten. Nachdem das Feuer am Mittwochabend, 6. Februar,  gegen 20.40 Uhr entdeckt wurde, konnten die Löscharbeiten der alarmierten Feuerwehren aus Berghaupten und der umliegenden Gemeinden schnell beginnen. Beim Eintreffen der Rettungskräfte war die Familie bereits im Freien, eine Bewohnerin musste dennoch mit dem Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in die...

  • Berghaupten
  • 07.02.19
Polizei

Zeugen gesucht
Brandstiftung an Gartenhütte

Sasbach. Nach einer offenbaren Brandstiftung an einer Gartenhütte südlich des Sportplatzes, sind die Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch seit Freitagmorgen auf der Suche nach Tatverdächtigen und Zeugen. Gartenhütte brennt aus Um 00.28 Uhr wurden Einsatzkräfte über den bereits fortgeschrittenen Brand der Holzhütte in der Schrebergartensiedlung in der Verlängerung der Allmendstraße informiert. Die Feuerwehr Sasbach rückte mit über 20 Wehrleuten und mehreren Fahrzeugen aus, um das...

  • Sasbach
  • 04.01.19
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.